Fakten Check: So repariert Keratin kaputtes Haar

Frau mit glattem Haar
Credit: Unsplash/Mathilde Langevin

Sprödes, stumpfes, glanzloses und brüchiges Haar hat oft eine Ursache: Keratinmangel. Doch was genau ist Keratin eigentlich und was sind die Ursachen für einen Keratinmangel?

Wir verraten dir hier alles, was du über Keratin wissen musst, erklären dir die Wirkung von Haarpflegeprodukten mit Keratin und klären, was es mit der sogenannten Keratin Behandlung für die Haare auf sich hat.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Keratin ist ein körpereigener Stoff, der vor allem in Haut, Haaren und Nägeln vorkommt. Er kann aber auch äußerlich zugeführt werden durch Pflegeprodukte mit Keratin.
  • Sind die Haare stumpf und spröde, liegt das oft an einem Keratinmangel. Die Ursachen können sehr unterschiedlich sein.
  • Mit Pflegeprodukten mit Keratin oder einer Keratin Behandlung werden die Haare wieder mit Keratin versorgt. Die Folge: Die Haare sind wieder geschmeidiger, glatter, glänzender und strapazierfähiger.

Was ist Keratin?

Haar ist von Keratin umgeben

Was ist Keratin eigentlich genau?, Credit: iStock/Nauma

Keratin im Körper

Keratin ist im Grunde ein körpereigener Stoff und ein wichtiger Baustein, der vor allem in den Haaren, der Haut und den Nägeln vorkommt. Es handelt sich dabei um ein Protein, das hauptsächlich aus Aminosäuren besteht.

Unsere Haare bestehen zu etwa 90 Prozent aus dem Protein Keratin. Der Rest setzt sich aus Wasser, Pigmenten und Lipiden zusammen. Somit spielt Keratin eine sehr wichtige Rolle für die Haare und beim Aufbau der Haarstruktur. Keratin ist unter anderem verantwortlich für die Flexibilität, Glanz, Stärke, das Wachstum und die allgemeine Gesundheit der Haare.

Keratin beeinflusst übrigens auch, wie glatt oder lockig unsere Haare sind. Während glattes Haar gleichmäßig verteiltes Keratin in den Haarfollikeln besitzt, bildet sich Keratin bei Locken unregelmäßig. Die Folge: Das Haar wächst in unterschiedliche Richtungen und entwickelt Wellen oder Locken.

Ursachen für einen Keratinmangel im Haar

In der Regel produziert unser Körper ausreichend Keratin, um Haare, Haut und Nägel gesund zu halten. Ist das Keratin intakt, ist es besonders elastisch und wasserunlöslich und schützt unser Haar vor schädlichen äußeren und inneren Einflüssen. Es gibt aber einige Faktoren, die zur Keratinstörung und als Folge dessen zum Keratinmangel im Haar führen können. Dazu zählen:

  • Alter
  • Hormone
  • Krankheiten
  • Stress
  • Nährstoffmangel
  • Unausgewogene, ungesunde Ernährung
  • Mechanische Belastungen (z.B. durch grobes Kämmen)
  • Chemische Belastungen (z.B. durch Blondierungen)
  • Hitze (z.B. durch Föhn, Glätteisen und Lockenstab)
  • Gewisse Umweltfaktoren (z.B. Abgase und UV-Strahlung)

Keratin in Pflegeprodukten

Ist das Haar stumpf, glanzlos, spröde, trocken und frizzig, liegt das oft an einem Keratinmangel. Und auch brüchiges, farbloses Haar und ein langsames Haarwachstum können Folgen eines Keratinmangels sein. Abhilfe können Kosmetika schaffen, die Keratin enthalten. Wir finden Keratin häufig in Shampoo, Conditioner und Haarkur. Doch es gibt auch spezielle Keratin Intensivbehandlungen, die für eine dauerhafte Haarglättung sorgen. Mehr dazu weiter unten.

Keratin in Pflegeprodukten wird in der Regel aus Hörnern, Federn und Haaren von Tieren hergestellt. Somit ist es meist nicht vegan. Es gibt aber auch pflanzliche Alternativen. Hierbei wird das Keratin beispielsweise aus Soja oder Mandeln hergestellt. Achte hierbei auf den Zusatz „pflanzliches Keratin“ auf den Pflegeprodukten.

Wirkung: Welchen Effekt hat Keratin auf das Haar?

Wird dem Haar extern durch Pflegeprodukte oder Intensivbehandlungen Keratin zugeführt, hat das eine Menge positive Wirkungen auf das Haar. Zu den wichtigsten Wirkungen von Keratin zählen folgende Punkte:

  • Es ergänzt das fehlende Keratin im Haar und füllt Risse in der Haarfaser auf
  • Es verbessert die Elastizität und Belastbarkeit der Haare und macht sie strapazierfähiger
  • Es stärkt die Haare und beugt so Haarbruch vor
  • Es glättet die Haarstruktur und wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen
  • Es macht das Haar geschmeidiger und sorgt für mehr Glanz

Anwendung: Keratin in Pflegeprodukten

Keratin lässt sich sehr gut in die Haarpflegeroutine integrieren. Du kannst beispielsweise ein Keratin Shampoo, einen Keratin Conditioner und/oder eine Keratin Haarkur bei deiner Haarwäsche verwenden. Wir zeigen dir hier unsere liebsten Produkte.

Keratin Shampoo

Angebot
Paul Mitchell Awapuhi Wild Ginger Moisturizing Lather Shampoo
  • 250 ml oder 100 ml
  • Mit pflanzlichem Keratin (vegan)
  • Für trockenes, strapaziertes Haar

Das Shampoo ist auch hier Bei Douglas erhältlich. Den passenden Conditioner gibt es hier bei Amazon.

Das Keratin Shampoo von Paul Mitchell ist ein Bestseller in Salonqualität. In unserem Test konnte es uns in puncto Performance sehr überzeugen, denn es macht die Haare schön weich und glänzend. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt: In dem Shampoo sind zwar keine Sulfate und Parabene, doch Silikone und Alkohol werden verwendet. In unserem Test hatte das aber keine negativen Auswirkungen auf das Haar.

Willst du noch mehr über Keratin Shampoos erfahren und wissen, welche anderen Shampoos es auf unsere Bestenliste geschafft haben, dann lies dir auch diesen Artikel durch.

Keratin Conditioner

Angebot
Jean & Len Aufbau Conditioner
17 Bewertungen
Jean & Len Aufbau Conditioner
  • 300 ml
  • Mit pflanzlichem Keratin (vegan)
  • Für strukturgeschädigtes Haar

Ein Conditioner aus der Drogerie, den wir uns immer wieder nachkaufen, ist der Aufbau Conditioner von Jean & Len. Er kostet nicht mal vier Euro und überzeugt durch eine tolle Wirkung und gute Inhaltsstoffe. Laut Hersteller ist kein „Gedöns“ enthalten. Auf Parabene und Silikone wird verzichtet, Alkohol und Sulfate sind jedoch enthalten. Außerdem ist der Conditioner vegan und setzt auf pflanzliches Keratin. Unsere Haare sind nach jeder Anwendung super weich und lassen sich leicht entwirren.

Keratin Haarkur

Angebot
Redken all soft heavy cream treatment
  • 250 ml
  • Mit Keratin und Arganöl
  • Für trockenes Haar

Eine Haarkur ergänzt die Haarpflege und sollte in regelmäßigen Abständen (etwa einmal die Woche) angewendet werden. Wichtig: Sie kommt NACH dem Shampoo und VOR dem Conditioner und sollte mindestens 15 Minuten einwirken. Die Haarkur von Redken enthält nicht nur Keratin, sondern auch Arganöl und ist somit besonders reichhaltig und feuchtigkeitsspendend. Optimal also für trockenes und brüchiges Haar.

Dauerhafte Haarglättung: Keratin Behandlung

Keratin lässt sich nicht nur in der täglichen Pflege verwenden, es gibt auch eine spezielle Intensivbehandlung für die Haare mit Keratin. Bei der Keratin Haarglättung handelt es sich um einen chemischen Prozess, der das Haar langfristig glatt werden lässt.

Bei der Behandlung wird eine mit Keratin angereicherte Creme auf das Haar aufgetragen, die tief in die Schuppenschicht der Haare eindringt und hier wie ein Schutzfilm die Oberflächenstruktur umschließt und das Haar glättet. Die Haare sind dann nicht nur langfristig glatt, sie glänzen auch mehr und sind strapazierfähiger.

Alles, was du über die Behandlung wissen musst, wie genau sie abläuft und unseren Erfahrungsbericht findest du in diesem Artikel:

Fazit

Wir fassen zusammen: Keratin ist ein körpereigener Stoff, der vor allem in Haut, Haaren und Nägeln vorkommt, er kann aber auch durch Pflegeprodukte äußerlich zugeführt werden. Aufgrund verschiedener Ursachen kann ein Keratinmangel im Haar entstehen. Das äußert sich durch stumpfes, sprödes und glanzloses Haar.

Mit Pflegeprodukten mit Keratin oder einer Keratin Behandlung werden die Haare wieder mit Keratin versorgt und die Haarstruktur geglättet. Die Haare haben wieder mehr Glanz, sind geschmeidiger und strapazierfähiger.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.