Schlafhaube: Dieses Beauty Must-have brauchst du für einen haarschonenden Schlaf

Zwei Frauen mit Seiden Turban
Credit: Instagram/Silke London

Die wohl schlimmsten Schäden für das Haar entstehen dann, wenn wir es gar nicht mitbekommen – in der Nacht. Um die Haare im Schlaf zu schonen und Haarbruch vorzubeugen, gibt es ein absolutes Beauty Must-have, das du kennen solltest: die Schlafhaube.

Alles, was du wissen musst plus die besten Schlafhauben im Check findest du hier.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Schlafhaube schützt die Haare in der Nacht vor Haarbruch.
  • Eine gute Schlafhaube sollte aus Satin oder Seide sein.
  • Besonders lockiges Haar profitiert von der Schlafhaube, im Grunde ist sie aber ein absolutes Must-have für jeden Haartyp.

Was ist eine Schlafhaube?

Hast du natürliche Locken oder Afrohaare, kennst du dieses Tool bestimmt schon: die Schlafhaube. Sie ist ein absoluter Game Changer und das nicht nur für lockiges Haar.

Eine gute Schlafhaube schützt die Haare über Nacht und sollte aus Satin oder Seide bestehen. Beide Fasern sind unfassbar weich und rauen die Haare bei Reibung nicht auf oder schaden ihnen in irgendeiner Weise.

Eine Schlafhaube wird in der Nacht zum Schutz der Haare vor Haarbruch und Feuchtigkeitsverlust getragen. Gerade empfindliche Locken profitieren von dem haarschonenden Hair Tool, doch im Grunde eignet es sich für jeden Haartyp und ist ein absolutes Must-have für alle, die sich lange, glänzende und gesunde Haare wünschen.

Was bringt eine Schlafhaube?

Die wohl schlimmsten Schäden für das Haar entstehen dann, wenn wir es gar nicht mitbekommen – in der Nacht. Denn durch die Reibung am Kopfkissen werden die Haare beschädigt. Haarbruch entsteht, die Haare werden auf Dauer trocken, frizzig und bekommen Spliss. Plus: Sie sehen am nächsten Morgen wild und ungezähmt aus und müssen oft erst mal ausgiebig gestylt werden.

Eine Schlafhaube oder auch Satinhaube genannt ist die perfekte Lösung für dieses Problem. Unter der Haube sind die Haare vor schädlicher Reibung geschützt, denn sie gleiten sanft auf dem weichen Stoff. So wird Haarbruch vermieden und die Feuchtigkeit und der Glanz der Haare wird bewahrt. Die Haare werden also nicht nur nach und nach gesünder, sie sehen morgens auch direkt ordentlich und gepflegt aus.

Gerade bei Locken und Afrohaaren ist das besonders von Vorteil. Die Locken werden geschont, behalten ihre Form und Sprungkraft und sehen morgens weniger Kraus aus. Außerdem brechen die zu Trockenheit neigenden Spitzen nicht so schnell ab.

Die besten Schlafhauben aus Satin und Seide

Cantu Satin Kappe

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cantu Beauty (@cantubeauty)

Die Cantu Satin Kappe gibt es hier bei Asos

Die Brand Cantu kennen wir schon von hervorragenden Pflegeprodukten, die vor allem sehr gut für lockiges und welliges Haar sind. (Pssst: Unser Favorit ist übrigens der Curl Activator von Cantu für alle Curly Girls und Boys da draußen.) Es gibt aber auch tolle Haarschutz-Tücher von Cantu. Besonders praktisch für die Nacht ist die Satin Kappe. Alternativ gibt es aber auch ein Braid Bonnet, ein Satin Bonnet oder stylishe Satin Scarfs.

Yanibest Satin Schlafhaube

Yanibest Satin Schlafhaube
705 Bewertungen
Yanibest Satin Schlafhaube
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Verstellbar
  • Zweilagiger Satinstoff

Eines der liebsten Produkte auf Amazon ist die Satin Schlafhaube von Yanibest und ein echtes Schnäppchen ist es noch dazu! Die Satinhaube gibt es in verschiedenen Farben und dank des verstellbaren Bundes lässt sich die Kappe sehr gut an den eigenen Kopf anpassen. Und wenn wir mal ehrlich sind: So schlecht sieht das Ganze gar nicht aus. Wir lieben ja die Mütze in Himmelblau. 💙

Silke London Seiden Turban

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SILKE London (@silkelondon)

Den Silke London Seiden Turban gibt es hier bei silkelondon.com

Alle, die es luxuriös mögen und nur das Beste für ihre Haare wollen, können eine Schlafhaube aus Seide verwenden. Seide ist besonders hochwertig, was sich aber leider auch im Preis widerspiegelt. Doch stylisher als diese schönen Seiden Turbane von Silke London geht es wohl kaum. Es gibt sie in verschiedenen Farben und der Style ist inspiriert von den Haarwickeltechniken karibischer Frauen, die mit solchen Turbanen ihre Haare im Schlaf schonen.

Plus: Der Seiden Turban soll sogar über Nacht wie ein Conditioner wirken. Die natürlichen Öle werden vom Ansatz im Haar verteilt und machen das Haar geschmeidig und glänzend.

Wie wäscht man eine Schlafhaube?

Du solltest deine Schlafhaube regelmäßig waschen. Denn: Hier sammeln sich Nacht für Nacht Talg, Schweiß und Haarschuppen. Damit deine Haare nicht unnötig dreckig und fettig werden, empfehlen wir dir, die Schlafhaube etwa einmal die Woche (bei täglicher Nutzung) zu waschen.

Achte hier zunächst auf die Herstellerempfehlung zur Wäsche deiner jeweiligen Schlafhaube. Wir würden dir bei den meisten Modellen empfehlen, diese mit der Hand zu waschen und anschließend zum Trocknen aufzuhängen.

3 weitere Tipps, um Haarbruch in der Nacht zu vermeiden

  1. Satin Kopfkissen: Möchtest du keine Schlafhaube tragen, kann es auch schon sehr guttun, Satin Kopfkissenbezüge statt Baumwollbezüge zu verwenden. Deine Haare gleiten hier besser über den Stoff und Haarbruch wird verringert. Eine sehr gute Alternative für alle, die nachts nur ungern eine Mütze tragen wollen.
  2. Geeignete Schlaffrisur: Trägst du keine Schlafhaube, solltest du darauf achten, dass du deine Haare nicht offen trägst. Auch enge Zöpfe und Dutts solltest du meiden. Die wohl beste Schlaffrisur ist ein locker geflochtener Zopf. Hierbei werden die Haare geschont und reiben nicht so stark am Kissen.
  3. Satin Scrunchies: Um die Haare zusammenzubinden, solltest du auf Scrunchies aus Satin setzen. Sie sind schonender zum Haar und sorgen für weniger Haarbruch.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SILKE London (@silkelondon)

Fazit

Wir müssen ehrlich sagen: Wir wissen nicht, wie wir dieses praktische Beauty Tool noch nicht früher entdecken konnten. Nun wollen wir keine Nacht mehr ohne die haarschonende Schlafhaube verbringen. Ihre Vorteile: Sie schützt die Haare in der Nacht vor Reibung und somit vor Haarbruch, hält sie geschmeidig und glänzend und verhindert, dass unsere Haare am Morgen frizzig, kraus und verknotet sind.

Unser Favorit ist der glamouröse Seiden Turban von Silke London, der nicht nur praktisch zum Schlafen ist, sondern auch super zum Partyoutfit aussieht.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.