Blond Shampoo: Die besten Shampoos für blonde Haare

Kyra Piontek
Kyra Piontek

Beauty Editor

Kyra Piontek
Kyra Piontek

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 7. Dezember 2021
🕘 Aktualisiert am 7. Dezember 2021
Blonde Frau
Unsplash/Valentin Lacoste
Blonde Frau
Unsplash/Valentin Lacoste

Blondinen aufgepasst! Seid ihr auf der Suche nach einer Pflege, die euer wunderschönes Blond erhält, solltet ihr euch ein Blond Shampoo anschaffen. Es verschafft dem verblassten, stumpfen Blond wieder mehr Strahlkraft und Frische. Wir zeigen euch hier, welches die besten Blond Shampoos sind und verraten euch nützliche Pflegetipps für blonde Haare – von Blondine zu Blondine.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Blond Shampoo ist speziell für die Bedürfnisse blonder Haare zugeschnitten.
  • Die meisten Blond Shampoos haben eine aufhellende Wirkung oder nehmen dem Haar den Gelbstich.
  • Ein Blond Shampoo enthält in der Regel violette Pigmente oder setzt auf aufhellende Wirkstoffe wie Zitrus oder Kamille.

Die 5 besten Blond Shampoos

1. John Frieda Go Blonder Shampoo

Angebot
John Frieda Blond Shampoo
398 Bewertungen
John Frieda Blond Shampoo
  • 2 x 250 ml
  • Mit Zitrus und Kamille
  • Hellt stufenweise auf ohne Ammoniak und Peroxide

Das John Frieda Blond Shampoo gibt es auch hier bei Douglas.

Das Go Blonder Shampoo von John Frieda ist ein echter Klassiker und ist auch dir bestimmt schon im Drogerieregal begegnet. Das Shampoo hat eine aufhellende Wirkung auf die Haare. Verantwortlich für den Aufhellungseffekt sind die Wirkstoffe Zitrus und Kamille. Sie hellen natürliches, blondiertes und gesträhntes Haar von Wäsche zu Wäsche stufenweise auf.

Einziger Minuspunkt: Das Shampoo enthält Silikone, die sich nur schwer herauswaschen lassen. Hast du eine empfindliche Kopfhaut und sehr strapazierte Haare, solltest du dieses Shampoo meiden. Es enthält mit Sulfaten, Alkohol und Parfum potenziell reizende Wirkstoffe, die eine austrocknende und irritierende Wirkung haben können.

2. Olaplex No. 4-P Blonde Enhancer Toning Shampoo

Angebot
Olaplex Blond Shampoo
2.784 Bewertungen
Olaplex Blond Shampoo
  • 250 ml
  • Neutralisiert Gelbstiche mit violetten Pigmenten
  • Stärkt das Haar und ist sulfatfrei

Das Olaplex Blond Shampoo gibt es auch hier im Hagel-Shop.

Olaplex ist unser liebster Hair-Hero. Das ist kein Geheimnis. Vor Kurzem hat die revolutionäre Haircare noch ein weiteres Produkt auf den Markt gebracht – speziell für uns Blondinen. Das Olaplex No. 4-P Blonde Enhancer Toning Shampoo enthält violette Pigmente, die Gelbstiche im Haar neutralisieren und kühler wirken lassen und Zitrus-Extrakt, das das Blond wieder und frischer erscheinen lässt und leicht aufhellt.

Gleichzeitig stärkt das Shampoo die Haare, macht sie weich und ist dank der sulfatfreien Formel auch verträglicher. Zusammen mit der Olaplex-Pflegeserie kannst du deine strapazierten Haare wieder stärken und reparieren und ihnen nach der Blondierung zu erneuter Kraft verhelfen.

3. Maria Nila Sheer Silver Shampoo

Maria Nila Blond Shampoo
1.705 Bewertungen
Maria Nila Blond Shampoo
  • 350 ml
  • Neutralisiert Gelbstiche mit violetten Pigmenten
  • Vegan und sulfat- und parabenfrei

Das Maria Nila Blond Shampoo gibt es auch hier bei Douglas.

Wir lieben die schwedische Haircare-Brand Maria Nila. Die Produkte sind 100 Prozent vegan und frei von Sulfaten und Parabenen. Und auch das Silbershampoo konnten wir bereits testen in Kombination mit dem passenden Silberconditioner.

Die Wirkung ist zwar nicht so intensiv wie bei dem Fanola Shampoo (weiter unten), aber die Haare werden von Wäsche zu Wäsche etwas kühler und der Blondton frischer und strahlender. Dabei hat das Shampoo eine hohe Qualität und ist schonend zum Haar. Was will man mehr?

4. Fanola No Yellow Shampoo

Fanola Blond Shampoo
58.103 Bewertungen
Fanola Blond Shampoo
  • 350 ml
  • Neutralisiert Gelbstiche mit violetten Pigmenten
  • Vegan

Das Fanola Blond Shampoo gibt es auch hier bei Douglas.

Das Fanola Silbershampoo haben wir schon vor einiger Zeit für uns entdeckt. Immer, wenn die Haare wieder etwas Frische brauchen und der Gelbstich verschwinden soll, kann es angewendet werden. Das Shampoo enthält violette Pigmente, die den Gelbstich neutralisieren.

Allerdings enthält das Shampoo Sulfate, Alkohol und Parfum und kann empfindliche Kopfhaut leicht reizen. Außerdem sind die Haare nach der Anwendung etwas trockener als sonst und brauchen im Anschluss viel Pflege.

Achtung: Lass das Shampoo nicht zu lange im Haar, da es sonst schnell für einen Blaustich sorgen kann. Zwei bis drei Minuten sollten ausreichen. Und auch die Hände können sich bei der Anwendung leicht lila verfärben. Das verschwindet aber wieder, wenn du die Hände gründlich wäschst.

5. LOGONA Blond Farbreflex Shampoo

Angebot
LOGONA Blond Shampoo
84 Bewertungen
LOGONA Blond Shampoo
  • 250 ml
  • Mit Bio-Kamille für natürlich blondes und coloriertes Haar
  • Vegane Naturkosmetik

Das LOGONA Blond Shampoo gibt es auch hier bei Douglas.

Willst du deine Haare auf natürliche Art und Weise pflegen, kannst du zur Naturkosmetik greifen. Das LOGONA Blond Farbreflex Shampoo kann für natürliches oder blondiertes Haar verwendet werden und hellt das Blond nach und nach mithilfe von Bio-Kamille auf. Es enthält besonders milde Waschsubstanzen, die die Kopfhaut und das Haar nicht reizen.

Welches Shampoo eignet sich für blonde Haare?

Egal ob Naturblond oder gefärbtes Blond – alle Blondinen sind wunderschön. Und das Strahlen des Blonds soll natürlich unbedingt erhalten werden. Deutlich schonender, als jedes Mal wieder zum Friseur zu rennen und die Haare chemisch behandeln zu lassen, ist es, regelmäßig ein Blond Shampoo zu verwenden, das den Blondton von Wäsche zu Wäsche auffrischt. Wir erklären dir, welche verschiedenen Arten Blond Shampoo es gibt, sodass du das perfekte für dich findest.

Aufhellendes Shampoo

Auf dem Markt gibt es einige Shampoos, die einen aufhellenden Effekt auf die Haare haben. Sie schaffen es zwar nicht, dunkle Haare blond zu machen, aber sie können blonde Haare leicht aufhellen und ihnen einen frischeren Blondton geben. So bekommen die Haare von Wäsche zu Wäsche einen helleren Blondton und sehen wieder strahlender aus. Das ist deutlich schonender, als alle paar Wochen zum Friseur zu gehen und die Haare hier chemisch aufhellen zu lassen.

Bei sehr brüchigem und strapaziertem Haar können aufhellende Shampoos aber nicht so gut sein und die Haare und Kopfhaut zusätzlich reizen. Am besten ist es in diesem Fall, auf Naturkosmetik Shampoos mit natürlichen Aufhellern zu setzen oder alternativ auf komplett natürliche Mittel zurückgreifen. Viele Hausmittel haben ebenfalls eine aufhellende Wirkung auf die Haare. Welche das sind und wie du sie richtig anwendest, verraten wir dir in diesem Artikel:

Silbershampoo gegen Gelbstich

Wer blondes Haar hat, hat mit ihm bestimmt Bekanntschaft gemacht: der Gelbstich. Dieser entsteht besonders oft, wenn die Haare blondiert wurden. Was dann effektiv hilft, ist ein Silbershampoo. Es enthält blau-violette Farbpigmente, die einen Komplementärkontrast zu den gelben und orangenen Tönen der Haare bilden. So wird der ungewollte Gelbstich neutralisiert und das Blond sieht wieder frischer und kühler aus.

Ursprünglich wurde das Silbershampoo entwickelt, um naturgrauem Haar den Gelbstich zu nehmen. Doch mittlerweile ist es ein echtes Must-have für alle Blondinen, denn es frischt das Blond im Nu auf, ohne dass ein Gang zum Friseur nötig ist. Ein Silbershampoo wird aber nicht bei jeder Haarwäsche verwendet. Du kannst es alle paar Wochen verwenden, wenn du das Gefühl hast, dass deine Haare wieder leicht nachgegilbt sind.

Willst du mehr über Silbershampoos erfahren und wissen, welche Erfahrungen wir mit den violetten Shampoo gemacht haben, dann lies dir auch diesen Artikel durch:

Shampoo für blondiertes Haar

Coloriertes Haar braucht eine andere Pflege als natürliches Haar. Durch Blondierungen ist das Haar deutlich strapazierter als Naturhaar und braucht extra viel Aufmerksamkeit und die passenden Pflegeprodukte. Ein Shampoo für blondiertes Haar reinigt die Haare schonend und erhält auch den Farbton der gefärbten Haare.

Dennoch: Ein passendes Shampoo reicht nicht aus, wenn die Haare blondiert wurden. Wichtig ist hier vor allem auch der Conditioner und eine passende Haarmaske, die sich speziell für strapaziertes, gefärbtes Haar eignen.

Hast du deine Haare blondiert und nun sind deine Haare super kaputt? Dann geht es dir so wie Beauty Report Redakteurin Jaike. In diesem Artikel erklärt sie dir, wie sie es geschafft hat, ihre kaputt blondierten Haare wieder zu retten:

Was macht ein gutes Blond Shampoo aus?

Ein gutes Blond Shampoo sollte die Haare und Kopfhaut wie ein normales Shampoo zuverlässig reinigen und den Haaren so mehr Frische und Leichtigkeit geben. Gleichzeitig sollte es auch den Farbton der Haare erhalten und diesen ggf. optimieren. Es soll dem Blondton vor allem mehr Strahlkraft geben.

Wünschst du dir zum Beispiel einen etwas helleren Blondton, solltest du zu einem aufhellenden Shampoo greifen. Hast du einen unschönen Gelbstich, kannst du diesen mit einem Silbershampoo entfernen. Und blondiertes Haar wird mit einem Shampoo gereinigt, das die Haare nicht zusätzlich strapaziert und den Blondton erhält.

Besonders sollte auf die Inhaltsstoffe der Shampoos geachtet werden. Gerade Silikone sind in den letzten Jahren in den Verruf geraten. Doch was hat es damit auf sich? Silikone sind im Grunde nichts anderes als Weichmacher, die die Haare geschmeidig machen sollen und die Kämmbarkeit verbessern.

Zum Problem werden Silikone dann, wenn sie wasserunlöslich sind. Die Silikone bleiben im Haar und lassen sich nicht herauswaschen. So entsteht bei jeder Haarwäsche ein sogenannter Build-up-Effekt. Die Haare sind umhüllt von einer dicken Schicht Silikone, die das Haar nicht nur beschweren, sie verhindern auch, dass Wirkstoffe von Conditioner, Maske, Leave-in-Pflege und Co. an das Haarinnere gelangen. Am besten setzt du also auf silikonfreie Shampoos oder auf Shampoos mit wasserlöslichen Silikonen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MATILDA DJERF (@matildadjerf)

So wendest du dein Blond Shampoo richtig an

Im Grunde unterscheidet sich die Anwendung eines Blond Shampoos nicht vor der eines herkömmlichen Shampoos. Wir wollen dir dennoch ein paar wichtige Anwendungstipps mit auf den Weg geben, damit du auch wirklich alles richtig machst:

  • Wasche deine Haare nicht zu oft, um sie nicht zusätzlich zu reizen. Alle drei bis vier Tage reicht in der Regel aus.
  • Achte darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Die Hitze greift die Haare und so auch dein schönes Blond an.
  • Gib dein Blond Shampoo nur auf die Kopfhaut. Shampoos sind in erster Linie dafür gedacht, die Haare zu reinigen. Sie öffnen die Schuppenschicht, sodass Talg, Schmutz und Produktrückstände effektiv entfernt werden. Da die Längen und Spitzen im Vergleich zum Haaransatz deutlich empfindlicher sind, solltest du sie nicht zusätzlich reizen. Sie werden mit dem Shampoo versorgt, sobald es ausgewaschen wird.
  • Verwende nach dem Shampoo unbedingt immer einen Conditioner. Dieser schließt die Schuppenschicht wieder und macht das Haar geschmeidig und glänzend. Du kannst hier ggf. auch auf einen Blond Conditioner verwenden, der zum Shampoo passt.
  • Nach der Haarwäsche solltest du deine Haare sanft ausdrücken und niemals mit einem Handtuch abrubbeln. Das schadet der Haarstruktur. Danach kannst du deine Haare wie gewohnt trocknen.

5 Tipps: Blonde Haare richtig pflegen

Personen mit blonden Haaren haben oft etwas feinere Haare als Personen mit dunklen Haaren. Und auch nach einer Blondierung können die Haare empfindlicher und brüchiger sein. Deshalb sollte hier auch darauf geachtet werden, die komplette Haarpflegeroutine an die Bedürfnisse der feinen, blonden Haare anzupassen.

  1. Wähle die richtigen Pflegeprodukte: Dies gilt für blonde Haare wie für jede andere Haarfarbe. Wichtig ist, dass du die richtigen Pflegeprodukte für die Bedürfnisse deiner Haare und Kopfhaut verwendest. Hast du beispielsweise eine empfindliche Kopfhaut, solltest du auf verträgliche Produkte ohne aggressive Tenside setzen. Bei fettigen Haaren brauchst du Produkte, die die Haare nicht beschweren und die Poren der Kopfhaut nicht verstopfen. Und strapaziertes Haar braucht viel Aufmerksamkeit und jede Menge reichhaltige Pflege.
  2. Hitze meiden: Gerade blondierte Haare sind oft sehr strapaziert und brüchig. Stylinghitze von Föhn, Glätteisen und Co. kann dann ein Todesurteil sein. Verzichte so gut es geht auf Hitze. Wenn du es doch nicht sein lassen kannst, solltest du immer einen effektiven Hitzeschutz verwenden.
  3. Blonde Haare im Sommer: Der Sommer ist ein wahrer Segen für unseren Blondton. Durch die Kombination aus Meerwasser und UV-Strahlung werden die Haare wieder schön hell und bekommen tolle natürliche Strähnen. Doch hier kommt das ABER: Die Haare werden dadurch ganz schön gereizt, trocknen schneller aus und brechen eher ab. Deshalb solltest du gerade im Sommer auf zusätzliche reichhaltige Pflegekuren setzen, Stylinghitze meiden und tagsüber einen Sonnenschutz im Haar verwenden.
  4. Regelmäßig Haare schneiden: Blonde, feine Haare sind sehr anfällig für Spliss. Deshalb ist es wichtig, dass du regelmäßig zum Friseur gehst und dir den Spliss entfernen lässt, damit er sich nicht noch verschlimmert. Bei dieser Gelegenheit kann der Profi auch noch mal einen Blick auf den Zustand deiner blonden Haare werden und dir evtl. weitere Pflegetipps geben.
  5. Haarschonend schlafen: Feines, strapaziertes Haar, dass beispielsweise durch Blondierungen in Mitleidenschaft gezogen wurde, bricht schneller ab. Gerade in der Nacht kann Haarbruch durch das Reiben der Haare am rauen Kopfkissen begünstig werden. Deshalb solltest du ein haarschonendes Satin-Kopfkissen verwenden und die Haare in einen lockeren Zopf flechten. So minimierst du das Risiko für Haarbruch in der Nacht.

Noch mehr Tipps und Produktempfehlungen findest du in diesem Artikel:

Fazit

Ein Blond Shampoo sollte im Bad einer jeden Blondine stehen. Es hilft dem Blond dabei, wieder in alter Frische zu strahlen. Wir haben dir hier unsere liebsten Blond Shampoos gezeigt und dir verraten, worauf du als Blondine bei der Haarpflege achten solltest.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.