Shampoo gegen Rotstich: Diese Produkte funktionieren wirklich

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 7. September 2023
🕘 Aktualisiert am 7. September 2023
Bestes Shampoo gegen Rotstich
iStock/PeopleImages
Bestes Shampoo gegen Rotstich
iStock/PeopleImages

Dein Haar hat plötzlich einen ungewollten Rotstich? Keine Sorge. Den kannst du super easy neutralisieren. Mit einem Shampoo gegen Rotstich werden rote Farbpigmente mit grünen Pigmenten ausgeglichen und dein Haar hat wieder einen wunderschön einheitlichen Farbton. Unser Favorit für braunes Haar ist das Matrix Total Results Shampoo.

Das Wichtigste in Kürze

  • Einen Rotstich kannst du effektiv mit grünem oder blauem Shampoo ausgleichen
  • Grüne und blaue Farbpigmente neutralisieren Rot- und Orangetöne
  • Bedenke, dass die Ergebnisse unterschiedlich ausfallen – je nach Beschaffenheit des Haares

Das beste Shampoo gegen Rotstich

Matrix Total Results Dark Envy Shampoo

Angebot
Matrix Total Results Greenshampoo
  • Für braunes und schwarzes Haar geeignet
  • Neutralisiert Rotstiche sofort
  • Mit Aloe Vera Duft

Das Matrix Total Results Shampoo macht lästigem Rotstich den Garaus! Schon nach einer Anwendung sind warme, rote Untertöne verschwunden, die Haarfarbe ist neutralisiert und das Haar erscheint dunkler und gleichmäßiger.

Fakten & Anwendung
  • Funktioniert sowohl bei gefärbtem Haar als auch bei naturbelassenem, dunklem Haar
  • Für die Tonhöhen 1 bis 4
  • Neutralisiert mit der hohen Konzentration an Grünpigmenten unerwünschte Rottöne
  • Gleichzeitig werden tiefe und kühle Farbtöne intensiviert
  • Aloe Vera Duft

Anwendung:

Shampoo auf das nasse Haar auftragen, shampoonieren. 3-5 Minuten im Haar einwirken lassen und anschließend ausspülen. Für einen anhaltenden Effekt jeden zweiten Tag anwenden und/oder länger einwirken lassen.

Kundenbewertung
Auf Amazon erhält das Matrix Total Results Shampoo 4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Ich habe meine blonden Haare brünett gefärbt und endete mit vielen Rottönen. Ich habe das Produkt auf trockenem Haar verwendet und es etwa 20 Minuten einwirken lassen. Es hat erstaunliche Arbeit geleistet, das Rot ist weg. Trag dabei unbedingt Handschuhe oder deine Handflächen werden gelb!
Ich habe mir kürzlich dreimal die Haare gefärbt und meine roten Untertöne mit Aschhaarfarbe entfernt. Es hat meine Haare aber leider schlimmer gemacht und ich hatte richtig rote Ansätze. Als letzten Ausweg habe ich dieses Produkt gekauft (Shampoo, Conditioner, Maske) und wow, ich würde sagen, 70% der roten Untertöne sind nach einer Anwendung verschwunden. Der rote Ansatz ist verschwunden, sieht dunkler aus und fügen sich jetzt in den Rest meiner Haare ein. Ein absolutes Muss für Brünette, ich wünschte, ich hätte das früher gefunden!

L’Oréal Chroma Green Dyes Shampoo

Angebot
L'Oréal Chroma Shampoo
  • Für braunes und schwarzes Haar geeignet
  • Neutralisiert Rotstiche sofort
  • Mit pflegender Co-Emulsions-Technologie

Das Green Dyes Shampoo von L’Oréal ist zwar nicht ganz so intensiv wie das Matrix Shampoo, neutralisiert Rotstiche aber dennoch gut und bietet obendrein eine angenehme Pflegekomponente. So wirst du den Rotstich nach und nach los und dein Haar bleibt geschmeidig.

Fakten & Anwendung
  • Geeignet für dunkelbraunes bis schwarzes Haar
  • Auch für coloriertes Haar geeignet
  • Neutralisiert unerwünschten Rotstich mithilfe von grünen Farbpigmenten
  • Mit Farbschutz und Farbauffrischung
  • Pflegt das Haar mit Co-Emulsions-Technologie, ohne es zu beschweren

Anwendung:

Gleichmäßig im nassen Haar verteilen, aufschäumen. Mindestens 2 Minuten oder länger für eine intensivere optische Neutralisierung einwirken lassen. Anschließend gründlich ausspülen. Chroma Crème abwechselnd mit herkömmlichem Shampoo verwenden.

Kundenbewertung
Auf Amazon erhält das L’Oréal Chroma Shampoo 3,9 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Das Shampoo tut was es soll. Habe es beim ersten Mal nur 4 Minuten einwirken lassen, danach noch mal 10, weil ich mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden war. Danach war der Rotstich ziemlich aus den Haaren verschwunden, lediglich am Ansatz war es noch ein bisschen zu sehen. Kann ich auf jeden Fall empfehlen.
Ich hab leider extrem viele Rotpigmente in meinen Haaren die mich oft als Rotschopf aussehen lassen. Das Shampoo macht den Rotstich weg und hab nur tolle braune Haare. Allerdings gibt es 1 Stern Abzug, da das Shampoo wirklich nur mit Handschuhen aufgetragen werden kann/muss sonst sind die Hände grün.

Fenola No Red Shampoo

Angebot
Fenola No Red Shampoo
  • Für braunes und schwarzes Haar geeignet
  • Neutralisiert Rotstich sofort und sehr intensiv
  • Mit Anti-Fading-Technologie

Du wünschst dir eine starke Neutralisierung oder hast es bei dunkelbraunem Haar besonders schwer Rotstiche loszuwerden? Dann kann Fenola helfen. Das No Red Shampoo wirkt sehr intensiv und nachhaltig, sodass du den Rotstich nicht nur einfach los bist, sondern er auch lange Zeit nicht zurückkehrt.

Fakten & Anwendung
  • Ideal für natürliches als auch für dunkel gefärbtes Haar
  • Neutralisiert ünerwünschte rote Reflexe bei braunem Haar
  • Es sorgt für ein gleichmäßig kühles Farbergebnis
  • Mit Anti-Fading-Technologie
  • Kann austrocknend wirken!!!

Anwendung:

Shampoo in das nasse Haar geben und aufschäumen. 1 bis 5 Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen.

Kundenbewertung
Auf Amazon erhält das Fenola Shampoo 3,6 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Ich hab lila Haare mit starkem Rotstich und sie sind jetzt einfach mega braun, auch meine Kupfer-Ansätze sind mega gut geworden.
Meine Haare wurden rot, nachdem ich versucht hatte, Violett aus meinen Haaren zu entfernen. Durch das Shampoo wurden die Rot/Rosatöne in meinem Haar nach einmaliger Anwendung hell-strawberryblonde. Ich war erfreut, so gute Ergebnisse nach dem ersten Versuch zu sehen.

Blaues oder grünes Shampoo gegen Rotstich?

Ob du zu einem Blaushampoo oder zu einem grünen Shampoo greifst, um deine Haarfarbe zu neutralisieren, hängt tatsächlich von der Intensität des Rotstichs ab. Grund dafür: Neutralisierende Shampoos arbeiten mit den sogenannten Komplementärfarben. Während Grün komplementär zu Rot ist, ist Blau komplementär zu Orange. Schaue also, ob der Farbstich in deinem Haar wirklich Rot oder eher Orange ist.

Silbershampoo gegen Rotstich?

Silbershampoos enthalten violette Pigmente, um Gelbtöne auszugleichen. Aus diesem Grund eignet sich ein Silbershampoo nicht gegen einen Rotstich, sondern nur für graues und blondes Haar. Um Rotstiche zu neutralisieren, benötigst du grüne oder blaue Pigmente – wie zum Beispiel im Matrix Total Results Shampoo.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez)

FAQ

Welches Shampoo hilft gegen Rotstich?

Gegen Rotstich hilft ein Shampoo mit blauen oder grünen Pigmenten, da diese die rötliche Farbe neutralisieren (Stichwort: „Lehre der Komplementärfarben“). Wir empfehlen dir das Matrix Total Results Shampoo mit dunkelgrünen Pigmenten und Aloe Vera Duft.

Was neutralisiert Rotstich?

Einen Rotstich im Haar kannst du mit grünem und blauem Shampoo neutralisieren. Warum? Grün und Blau bilden einen Kontrast zu Rot- und Orangetönen und sind deshalb bestens geeignet, um deinem brünetten Haar ein schönes, einheitliches Braun zu verpassen.

Ist Blaushampoo das gleiche wie Silbershampoo?

Nein. Blaushampoo und Silbershampoo sind nicht das Gleiche. Blaushampoo enthält blaue Pigmente zur Neutralisierung von orange-rötlichen Farben. Silbershampoo hingegen enthält violette Farbpigmente um Gelbstiche zu neutralisieren. Somit eignet sich Blaushampoo am besten für brünettes Haar und Silbershampoo für blondes und graues Haar.

Warum Rotstich nach Färben?

Tatsächlich enthält jede Haarfarbe rote Farbpigmente. Diese roten Farbpigmente sind sehr klein und halten sich daher besonders hartnäckig im Haar. Sie sind nicht nur der Grund für Rotstich in braunem Haar, sondern tragen auch die Schuld an Gelbstich in blondem Haar.

Allerdings kann auch eine Farbansammlung Grund für einen verstärkten Rotstich sein. Färbst du also bereits coloriertes Haar über und es entstehen „Überlappungen“ kann durch diese Kombinationen ein sehr sichtbarer Rotstich entstehen. So oder so kannst du die Farbpigmente aber immer mit einem Shampoo gegen Rotstich neutralisieren.

Fazit

Es ist also tatsächlich möglich Rotstiche aus den Haaren zu bekommen – und zwar ganz ohne Gang zum Friseur. Mit einem Shampoo gegen Rotstich mit grünen oder blauen Pigmenten kannst du rote Untertöne effektiv neutralisieren und hast bald wieder einen einheitlichen Farbton in deinem Haar. Unser Favorit ist das Matrix Total Results Shampoo mit intensiven grünen Pigmenten.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.