Remington vs ghd: Welche Marke ist besser?

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 19. Oktober 2023
🕘 Aktualisiert am 19. Oktober 2023
Remington vs ghd Vergleich
Remington vs ghd Vergleich

Geht es um Stylingtools für die Haare, kommt niemand an ghd und Remington vorbei. Der große Unterschied der Beiden ist der Preis. Jetzt haben wir den ultimativen Vergleich gemacht und Remington gegen ghd in drei Kategorien antreten lassen, um dir sagen zu können, welche Marke und welches Modell den Kauf wirklich wert sind. Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Während ghd zu den Luxus-Brands für Stylingtools zählt, ordnet sich Remington eher im unteren Preissegment ein
  • Wir haben beide Marken in den Kategorien Glätteisen, Lockenstab und Glättbürste miteinander verglichen
  • Wir haben tatsächlich einen Sieger küren können

Remington vs. ghd: Glätteisen

ghd gold Styler
  • Sorgt für Looks wie vom Friseur
  • Keramikbeschichtung für haarschonende Anwendung
  • Unkompliziertes Design für leichte Bedienung
Fakten & Bilder
  • Hochwertige Keramikbeschichtung
  •  Zwei Wärmesensoren kontrollieren die optimale Sylingtemperatur vom Ansatz bis zu den Spitzen
  • Optimale Stylingtemperatur von 185°C minimiert Haarschäden und Haarbruch
  • Geschmeidige, leicht gleitende Stylingplatten für ein schnelles und frizzfreies Styling und mehr Glanz
  • Schlankes, abgerundetes Design ermöglicht ein vielseitiges Styling von glatten Looks, Locken und Wellen
  • 25 Sekunden Aufheizzeit
  • Abschaltautomatik
  • 2 Jahre Garantie
So sieht er ghd gold Styler in der Verpackung aus

ghd gold Styler Lieferumfang

Mit dabei ist ein Gummiüberzug, damit das Glätteisen verschlossen transportiert werden kann

ghd gold Styler Design

Das Glätteisen von ghd liegt super gut in der Hand

ghd gold Styler im Test

Unsere Erfahrungen
Für unsere Redakteurin Isabel gilt: Kein anderes Glätteisen kann den ghd gold Styler toppen. Das ist ihre Erfahrung:

Ich finde, dass ghd grundsätzlich mit die besten Stylingtools auf dem Markt anbietet. Grund dafür ist ihre enorm gute Qualität. Mit einem anderen Glätteisen könnte ich genau das gleiche Hairstyling kreieren – glätten oder locken – aber dadurch, dass die Temperatur so genau auf das Haar abgestimmt ist und die Beschichtung so hochwertig ist, schont dieses Gerät das Haar viel mehr!

Mit ghd bekomme ich nie Spliss! Und das, obwohl ich meine Tools täglich oder jeden zweiten Tag anwende. Verwende ich dann aber mal andere Lockenstäbe oder Glätteisen, weil ich mir einen anderen Look wünsche, merke ich sofort, dass die Qualität schlechter ist. Und genau das macht den ghd gold Styler zu einem Alltagsgerät. Haarschonende Anwendung, jeden Tag.

Aber auch Redakteurin Jaike hat den ghd gold Styler bereits getestet und sagt:

Spring ich mal direkt voll rein: Irgendwie kann der ghd gold Styler nichts, was das Remington Pearl Glätteisen nicht auch kann. Darüber war ich sehr überrascht, weil ich schon oft extrem von ghd überzeugt wurde. Aber vielleicht sind Glätteisen mittlerweile schon so weit entwickelt, dass Innovation hier schwierig ist.

Klar macht das ghd-Gerät einen sehr guten Job und ist super haarschonend, aber das eben auch zu einem sehr hohen Preis. Da es hier von Remington tatsächlich eine ebenso gute Alternative gibt, entscheide ich mich in diesem Fall für Team Remington. Der Pearl Haarglätter kreiert schöne glatte Looks oder sanfte Wellen und das vollkommen frizzfrei!

Vorteile

  • Hochwertige Beschichtung & Design
  • Abgerundete Kanten für verschiedene Looks
  • Super schnelle Aufheizzeit
  • Unkomplizierte  Anwendung
  • Optimale Stylingtemperatur
  • Kühle Spitze
  • Platten gleiten sanft durchs Haar
  • Styling hält bis zum nächsten Tag
  • Abschaltautomatik
  • Langes Drehkabel

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer
  • Kein Knopf zur Verriegelung
  • Kabel könnte zu lang sein
  • Temperatur kann nicht verstellt werden
  • Kein erheblich großer Unterschied zum günstigen Modell von Remington
Angebot
Remington Pearl Glätteisen
  • Keramikbeschichtung für haarschonende Anwendung
  • Super schnell heiß & betriebsbereit
  • 10 Temperaturstufen für alle Haartypen
Fakten & Bilder
  • Ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck
  • 10 Sekunden Aufheizzeit
  • 10 Temperatureinstellungen von 150 bis 235°C
  • Digitales Display
  • Automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • 120/220-240 V
  • Tastensperre
  • 3 Meter Drehkabel
  • Gewicht: 390 g
  • Hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • 5 Jahre Garantie
Remington Pearl Glätteisen Lieferumfang

Remington Pearl Glätteisen Design

remington pearl glätteisen display

Remington Pearl Glätteisen Anwendung

Unsere Erfahrungen
Unsere Redakteurin Jaike ist großer Remington-Fan und schätzt das Preis-Leistungs-Verhältnis der Marke sehr. Das ist ihre Erfahrung:

Geht es um meine Haare, dann gebe ich lieber mehr Geld für Pflegeprodukte als für Stylingtools aus. Remington ist aus diesem Grund mein absoluter Favorit! Mein Glätteisen der Marke habe ich jetzt seit etwa vier Jahren und es funktioniert immer noch einwandfrei.

Den Remington Pearl Haarglätter finde ich besonders empfehlenswert, weil er zum einen dank der Keramikplatten mit Perlen-Extrakt haarschonend arbeitet und sich zum anderen aufgrund der abgerundeten Kanten auch für das Kreieren von Wellen und Locken eignet. Klar hat der ghd gold Styler diese Eigenschaften auch, doch das Remington-Gerät kostet nur den Bruchteil seines Preises.

Zudem hält das Styling mit dem Pearl Glätteisen bis zum nächsten Tag und es lassen sich weder Frizz, noch fliegende Haare finden. Für mich ist in diesem Vergleich Remington der klare Sieger. Sorry ghd.

Vorteile

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hochwertige Beschichtung
  • 10 Temperaturstufen für alle Haartypen
  • Abgerundete Kanten für unterschiedliche Looks
  • Platten gleiten sanft durchs Haar
  • Anwendung ist intuitiv und haarschonend
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Kühle Spitze
  • Styling hält den ganzen Tag
  • Langes Drehkabel
  • Inkl. hitzebeständige Tasche

Nachteile

  • Kabel könnte zu lang sein
  • Glätteisengerüst aus billigerem Material als bei ghd (bei dem Preis aber voll okay!)

Zwischenfazit: Glätteisen-Vergleich

Nach unserem ersten Vergleich steht tatsächlich noch kein Sieger fest. Natürlich muss bei solchen Vergleichen auch immer berücksichtig werden, dass wir alle unterschiedliche Haare und auch unterschiedliche Anforderungen an unsere Stylingtools haben.

Während man sich mit dem ghd gold Styler ein wahres Profi-Glätteisen von hohem Wert ins Haus holt, legt der Remington Pearl Haarglätter seinen Fokus rein auf hochwertige Platten und eine möglichst haarschonende Anwendung. In diesem Fall lautet das Zwischenfazit also: Passt der gold Styler ins Budget, dann ist er eine sehr gute Investition. Möchtest du lieber sparen aber nichts missen, kann Remington genau so überzeugen.

Remington vs. ghd: Lockenstab

Angebot
ghd curve creative curl Wand
  • Konische Form für variable Looks
  • Auch für Bobs geeignet
  • Hochwertige Beschichtung mit gutem Grip
Fakten zum Gerät
  • 23 – 28 mm Durchmesser
  • Konische Form
  • Keramikbeschichtung
  • Optimale Stylingtemperatur von 185°C
  • Automatischer Schlafmodus nach 30 Minuten ohne Verwendung
  • Ultra-Zone Technologie erkennt die Haardicke jeder Strähne und passt die Temperatur an, um Hitzeschäden zu meiden
  • Kühle Spitze
  • Drehbares Kabel
  • Universalspannung
  • Inklusive Hitzehandschuh
Unsere Erfahrungen
Unsere Redakteurinnen Jaike und Isabel sind beide begeistert vom ghd curl wand. Das sind ihre Erfahrungen:

Remington vs ghd Vergleich

Eigentlich mache ich mir Wellen immer lieber mit einem Glätteisen. Auf diese Weise werden die Looks natürlicher, weniger brav und ich habe mehr Spielraum, was die Kreativität und Individualität des Stylings angeht. Der creative curl wand von ghd hat mich aber voll und ganz überzeugt.

Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens macht er seinem Namen alle Ehre und sorgt für kreativere Looks, dank seiner konischen Form und zweitens kann er nicht nur die üblichen Korkenzieherlocken formen, sondern kreiert richtig schöne, volle Wellen. Dabei ist die Anwendung sehr leicht, geht fix und das Styling hält den ganzen Tag. Darüber hinaus ist mir sehr positiv aufgefallen, dass die Strähnen einen sehr guten Halt am Stab haben – und das trotz fehlender Klammer. Dieser Lockenstab ist die Investition echt wert.

Redakteurin Isabel hat es sich nicht nehmen lassen und hat sich den ghd Lockenstab privat angeschafft. Sie sagt:

Mit dem Stylingergebnis bin ich mehr als zufrieden! Kein Wunder, dass der ghd Lockenstab auch Testsieger in unserem markenübergreifenden Lockenstab Test wurde. Der Lockenstab heizt sich nicht nur schneller auf, als du die erste Strähne abtrennen kannst, auch die Zeit, in der eine Locke gedreht ist, vergeht wortwörtlich in Sekundenschnelle.

Das Beste ist aber eigentlich, wie lange die Frisur sitzt. Auch nach einem ganzen Arbeitstag, an dem ich mir ständig in die Haare fasse (ja, schuldig), sind die Locken immer noch genau so schwungvoll wie zu Beginn.

Remington vs ghd Vergleich

Vorteile

  • Hochwertige Beschichtung
  • Kurze Aufheizzeit
  • Einfache Anwendung
  • Langes Drehkabel
  • Optimale Stylingtemperatur
  • Für jede Haarlänge geeignet
  • Macht schöne, natürliche Locken
  • Abschaltautomatik

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer
  • Kabel könnte zu lang sein
  • Temperatur kann nicht verstellt werden
Angebot
Remington Pearl Lockenstab
  • Kreiert intensive Korkenzieherlocken
  • Hochwertige Beschichtung für haarschonende Anwendung
  • Sehr gut für kurzes Haar geeignet
Fakten & Bilder
  • 13 – 25 mm Durchmesser
  • Keramikbeschichtung
  • Konische Form
  • Temperatureinstellung zwischen 130 und 210°C
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur
  • Automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Automatische Spannungsanpassung
  • 3 m langes Kabel mit Drehgelenk
  • Kühle Spitze
  • Inklusive hitzebeständiger Tasche
Remington Pearl Lockenstab Test

Remington Lockenstab im Test

Remington Pearl Lockenstab Temperaturanzeige

Remington Lockenstab Anwendung

Unsere Erfahrungen
Auch der konische Lockenstab von Remington wurde von unseren Redakteurinnen Jaike und Isabel getestet. Beide haben den gleichen Mangel an der Performance des Tools festgestellt:

Remington vs ghd Vergleich

An und für sich handelt es sich beim Remington Pearl Lockenstab um ein Tool, das in Ordnung ist. Die Anwendung ist intuitiv und der Preis angenehm günstig.

Weniger überzeugend ist aber tatsächlich das Ergebnis. Während der ghd Lockenstab mit seiner konischen Form für sehr individuelle, weiche und natürliche Looks sorgt, kreiert der Remington Stab intensive Korkenzieherlocken. Der ein oder anderen findet das vielleicht schön, aber eben nicht jeder und wir für unseren Teil schätzen es sehr, wenn ein Lockenstab großen Locken oder sanfte Beach Waves erschafft.

Auch mit der Beschichtung sind wir nicht zufrieden. Denn obwohl es sich um eine haarschonende Keramikbeschichtung handeln soll, sehen die Haare sehr frizzy aus.

Natürlich möchten wir das Modell nicht verteufeln. Es ist nur schlicht und ergreifend nicht so überzeugend wie der ghd Lockenstab.

Vorteile

  • Günstig
  • Hochwertige Beschichtung
  • Verschiedene Temperaturstufen
  • Sehr gut für kurzes Haar geeignet
  • Schnelle Aufheizzeit & Ausschaltmodus nach 60 Minuten
  • Langanhaltende Ergebnisse
  • Inkl. hitzebeständige Tasche & Handschuh

Nachteile

  • Kreiert Korkenzieher locken (keine natürlichen Waves)
  • Modell an sich nicht so hochwertig wie ghd-Modell
  • Kabel könnte zu lang sein

Zwischenfazit: Lockenstab-Vergleich

Aha! Da ist der erste, deutliche Sieg. Im Lockenstab-Vergleich holt ghd sich definitiv die Punkte. Der curve creative curl wand ist der ultimative Lockenstab für jede Haarlänge und jedes Stylingergebnis.

Während der Remington Lockenstab für Korkenzieherlocken sorgt und obendrein aufgrund der sehr rutschigen Oberfläche die Strähnen nicht so gut festhalten kann, ist der Stab von ghd super easy anzuwenden und sorgt für Looks wie frisch vom Friseur. Sind Locken und Wellen also dein Go-To, dann lohnt sich die Investition. Unser Tipp: Du kannst den Lockenstab auch super auf deine Wunschliste setzen. 😉

Remington vs. ghd: Glättbürste

Angebot
ghd glide Hot Brush
  • Super haarschonendes Styling
  • Ergonomisches Design für leichte, schnelle Anwendung
  • Natürliche Looks ohne fliegende Haare
Fakten & Bilder
  • Aufheizzeit von 90 Sekunden
  • Lichtmodusanzeige
  • Automatischer Schlafmodus
  • 2,7 m langes Kabel
  • Isolierung auf der Rückseite gegen Überhitzung
  • Silikonstütze auf der Rückseite für sichere Ablage auf Oberflächen und Möbel
  • Ergonomisches Design
  • Keramik-Heiztechnologie
  • Kurze innenliegende Borsten für die optimale Umformung
  • Lange außenliegende Borsten zum Entwirren der Haare, die kalt bleiben, um auch am Ansatz zu stylen
  • Keramik-Beschichtung der kurzen Borsten für ein knickfreies Gleiten und ein glänzendes Finish
  • Antistatischer Ionisator, der negative Ladungen in das Haar sendet, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und Frizz zu vermeiden
ghd Glide Hot brush im Test

ghd glide Hot Brush im Test

ghd glide hot brush Borsten und Knopf

ghd glide Hot Brush Borsten

Unsere Erfahrungen
Unsere Redakteurin Jaike hat die Hot Brush von ghd getestet und sagt:

Remington vs ghd Vergleich

In der ghd glide Hot Brush habe ich meinen ganz persönlichen ghd-Favoriten gefunden. Was mein Haarstyling angeht, mag ich es unkompliziert. Ich habe Virgin Hair, einen Bob und verzichte gerne auf hohe Temperaturen. Die Hot Brush und ich sind also ein perfect Match!

Sehr positiv finde ich auch, dass das Styling mit der Bürste schnell geht und intuitiv abläuft. Das Tool wird fix angenehm warm, ich kämme mein Haar von der Unterseite sanft durch und schon bin ich fertig. Naturkrause ist geglättet und es gibt keine fliegenden Haare.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Form der Bürste! Ich selber besitze eine eckige Glättbürste und die kommt mir im Gegensatz zur ghd glide Bürste unglaublich wuchtig vor. Die ghd glide Hot Brush kommt wirklich an jede Stelle und ist dabei so unglaublich sanft, dass sich die Anwendung eher wie ein Treatment anfühlt und nicht wie Haarstyling – das ist auch super für geschädigtes Haar. Ich liebe die ghd glide Hot Brush!

Vorteile

  • Glättet haarschonend
  • Sehr schnell aufgeheizt
  • Angenehme Form des Bürstenkopfes
  • Reißt keine Haare aus
  • Optimale Stylingtemperatur
  • Bürstet Naturkrause super schnell raus
  • Intuitive Anwendung
  • Kein Verbrennen der Finger
  • Langes, bewegliches Kabel
  • Abschaltautomatik

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer
  • Kann Locken nicht wegglätten
  • Ohne Aufbewahrungstasche
Angebot
Remington Straight Brush
  • Glättet haarschonend
  • Drei Temperaturstufen für jedes Haar
  • Für sehr natürliche Looks
Fakten & Bilder
  • Hochwertige keramikbeschichtete Borsten
  • Antistatische Beschichtung
  • Kühle Enden
  • Für alle Haartypen geeignet
  • Digitales Display mit 3 Temperatureinstellungen von 150-230°C
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Abschaltautomatik
  • Langes Drehkabel
  • Inkl. Aufbewahrungstasche
Remington Glättbürste

Credit: Remington

Unsere Erfahrungen
Unsere Redakteurin Jaike hat die Glättbürste von Remington vor langer Zeit getestet und erinnert sich:

Damals war die Bürste total neu und ich war super begeistert von der sanften Anwendung und den natürlichen, geschmeidigen Ergebnissen. Das Ganze sagte mir, dass es sich bei der Glättbürste von Remington um ein wirklich gutes Tool handelt, das dir die Morgenroutine zu einem günstigen Preis vereinfacht. Aaaaaber: Gegen die Glättbürste von ghd kommt dieses Tool hier definitiv nicht an.

Die Remington Bürste ist sehr wuchtig, wodurch sie irgendwie noch schwerer wirkt – obwohl sie fast das gleiche Gewicht hat wie die ghd Hot Brush. Zudem ist das Modell schlicht und ergreifend nicht so hochwertig wie die Glättbürste von ghd. Die Anwendung fühlt sich zwar gut an, kennt man jedoch die andere Bürste, bemerkt man den Qualitätsunterschied ganz extrem.

Bist du also (so wie ich) eher der natürliche und unkomplizierte Typ und verbringst weniger Zeit mit dem Haarstyling, setzt dafür aber viel Wert auf haarschonende Anwendungen und Haarpflege, dann lohnt sich die Investition in das Tool von ghd definitiv sehr viel mehr.

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Glättet haarschonend
  • Bürstet Naturkrause sanft raus
  • Intuitive Anwendung
  • Verstellbare Temperaturstufen
  • Kein Verbrennen der Finger
  • Langes, bewegliches Kabel
  • Abschaltautomatik
  • Inkl. Aufbewahrungstasche

Nachteile

  • Wuchtiger Bürstenkopf
  • Kann Locken nicht wegglätten
  • Insgesamt nicht so hochwertig wie ghd Bürste

Zwischenfazit: Glättbürsten-Vergleich

Zwar ist die Remington Glättbürste für ihren niedrigen Preis wirklich überzeugend, doch im direkten Vergleich hat ghd mal wieder die Nase vorn. Die ghd glide Hot Brush ist DAS Tool für alle, die es natürlich und unkompliziert mögen. Dabei sorgt das Gerät dafür, dass sich das Styling wie ein sanftes Treatment anfühlt und dieser Fakt zeugt nun wirklich von absoluter Hochwertigkeit. Das ist genau, wofür ghd steht.

Remington: Fakten, Geschichte & Philosophie

Wenn wir schon die unterschiedlichen Tools miteinander vergleichen, dann möchten wir natürlich auch schauen, wer und was hinter den Firmennamen steckt. Denn für den ein oder anderen ist die Wahl des Stylingtools auch eine ethische Frage.

Remington wurde 1936 ursprünglich als Marke für Herrenrasierapparate in New York gegründet. Mit Rasierern baute sich die Brand dann in den Folgejahren ihren guten Ruf auf und entwickelte sich immer weiter, bis in den 90er-Jahren die Personal Care-Marke aus der Brand wurde, die wir heute kennen.

Die Philosophie der Marke besagt „get your YOU on“. Unter diesem Slogan lässt sich Remington am liebsten direkt von seinen Kunden inspirieren, um jedes Bedürfnis erfüllen zu können. Zudem setzt das Unternehmen viel Wert auf „REACh & RoHS“. Das bedeutet, dass alle von Remington produzierten Tools strengen Kontrollen unterzogen werden, die sicher stellen, dass keine Gefahrenstoffe in Umlauf geraten.

ghd: Fakten, Geschichte & Philosophie

Die Marke ghd verkörpert unsere moderne Welt. 2001 im Vereinigten Königreich gegründet, hat sich die Brand ab dem ersten Produkt-Launch im Jahr 2003 sehr schnell weltweit etablieren können und hat 2011 als erste Hairtool-Marke ein „Multi-Year-Partnership“ mit der Victoria’s Secret Fashion Show abgeschlossen.

Was sagt uns das? Es ging schnell hoch hinaus und die Profis, Stars und Sternchen lieben ghd wie verrückt! Die Firmenphilosophie steckt übrigens bereits im Namen: ghd – good hair day. Die Marke möchte ihren Verwendern jeden Tag das „frisch-vom-Friseur-Gefühl“ geben und vernachlässigt dabei niemals die Gesundheit des Haares. Und: Es wird stetig weiter geforscht und entwickelt. ghd ist immer auf dem neusten Stand!

Fazit: Remington oder ghd?

Nach zahlreichen Tests und den oben stehenden Vergleichen sagen wir: ghd ist einfach besser als Remington. Grund dafür sind die Hochwertigkeit der Produkte und die Modernität der Marke. Stylingtools sollten immer so haarschonend wie möglich sein – vor allem wenn sie im Alltag häufig anwendet werden. Und ghd bietet eben wirklich den besten Schutz für deine Haare. Spliss wirst du hier (glücklicherweise) vergeblich suchen.

In Hinblick auf die Performance kann Remington auch nur in Außnahmefällen mit den ghd-Geräten mithalten – auch dafür ist der Grund der Qualitätsunterschied. Den großen Pluspunkt bekommt Remington aber für das enorm gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Bist du auf der Suche nach einem wirklich guten Stylingtool, dass dir lange erhalten bleibt und auf haarschonende Weise perfekte Ergebnisse zaubert, dann ist ghd einfach immer die beste Wahl. Möchtest du beim Kauf ein Auge auf dein Budget haben, dann ist Remington absolut okay, aber du darfst keine Wunder erwarten (außer vielleicht vom Pearl Glätteisen).

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.