Bobfrisuren – style deinen Kurzhaarschnitt

Bobfrisuren-Styles für Kurzhaarschnitt

Bobfrisuren

Kennst du das? Deine langen Haare sind irgendwie nur noch schwer, hängen runter und du machst den ewig gleichen Pferdeschwanz.
Dann weiß ich was dir helfen könnte. Der Bob! Die zeitlose Trendfrisur, die einen fließenden Übergang von kurzen zu langen Haaren bietet.

Weg mit dem Gewicht und ein Gefühl von Leichtigkeit erleben, das dich auch noch super cool aussehen lässt. Ein Neubeginn für deinen Kopf quasi.
Und glaube mir: Hinter dem Kurzhaarschnitt steckt viel mehr als nur ein radikales „zack! Haare ab!“
Ich zeige dir Gründe für einen Bob Cut und wie du ihn anschließend toll stylen kannst.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Bob Cut ist ein zeitloser Klassiker
  • Für jede Gesichtsform gibt es den passenden Bob
  • Der Bob Cut hat viele Vorteile
  • Einen Bob kannst du leichter stylen als du denkst

Der Bob Cut kurz erklärt

Was ist ein Bob überhaupt?

Der Bob ist wohl DER Klassiker unter den Frisuren und absolut zeitlos.
Getragen wurde er schon von Kleopatra im alten Ägypten und im Mittelalter als Pagenschnitt von den Männern.

Doch den wahren Hype löste ein Londoner Friseur in den 60-er Jahren aus. Er verpasste den Frauen einen kinnlangen Haarschnitt mit schwingenden Spitzen und gab damit den „Swinging Sixties“ den passenden Look.
Und er hält sich bis heute. Kein Wunder, denn der Bob ist frisch, locker und leicht zu stylen.

Welche Bobfrisuren gibt es?

  1. Klassischer Bob: Der Schnitt endet auf Kinnhöhe. Willst du es komplett klassisch, bleibt alles auf einer Länge. Magst du es weniger glatt und stattdessen frecher, werden Stufen geschnitten.
  2. Long Bob: Der Schnitt endet unterhalb des Kinns. Meist kurz über oder direkt auf den Schultern. Er ist perfekt für die, die sich noch nicht ganz trauen ihrer Mähne lebewohl zu sagen. Schau dir dazu auch unseren Artikel zum Thema Frisuren für mittellange Haare an.
  3. Short Bob: Der Schnitt endet oberhalb des Kinns. Auch hier sind Stufen oder ein glatter Schnitt möglich.
  4. Pagenschnitt: Der Schnitt endet auf Kinnhöhe oder oberhalb des Kinns und bekommt einen Pony verpasst.

Welche Bobfrisur passt zu welcher Gesichtsform?

  1. Eckiges Gesicht: Schneide deinen Bob nicht zu kurz, sonst sieht alles kastenförmig aus. Beim Styling kannst du toll auf Wellen setzen, um deine Gesichtszüge weicher wirken zu lassen.
  2. Rundes Gesicht: Dein rundes Gesicht kannst du mit einem Long Bob wunderbar strecken.
  3. Ovales Gesicht: Mensch hast du ein Glück! Mit deiner Gesichtsform kannst du jede erdenkliche Bobform rocken. Probier dich aus!
  4. Herzförmiges Gesicht: Läuft dein Gesicht spitz nach unten zu, steht dir ein Short Bob mit Pony bestimmt ausgezeichnet!

Vorteile eines Bob Cuts

  • Der Bob ist pflegeleicht: Waschen, föhnen, stylen. Lange Haare nehmen oft viel Zeit in Anspruch. Den Bob kannst du super lufttrocknen lassen (das gefällt deiner Haarstruktur übrigens auch sehr) und anschließend einfach bei Bedarf kämmen oder zottelig frech belassen und z.B. mit einer pflegenden Haarcreme stylen. Top-modern!
  • Der Bob verleiht dünnem Haar mehr Fülle und Schwung: Bei langen Haaren besteht die Gefahr, dass sie irgendwann einfach platt runterhängen. Das passiert beim Bob nicht. Da hast du immer wunderschönen Schwung.
  • Der Bob konturiert: Mit einem Bob Cut kannst du wunderbar tricksen. Er kann deine Kopfform z.B. runder wirken lassen, sie strecken oder deine Wangenknochen zur Geltung bringen.

So kannst du deinen Bob stylen

Der Sleek-Look

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lucy Hale (@lucyhale) am

Schauspielerin Lucy Hale zeigt uns den Sleek Look. Elegant, schick und Sexy! Du kannst ihn ganz einfach nachstylen:

  1. Föhne und glätte deine Haare nach dem Waschen. Benutze unbedingt ein Hitzeschutzspray, um deine Haare nicht zu sehr zu beschädigen. Wir haben die besten Fünf getestet.
  2. Anschließend verwendest du eine Haarcreme oder ein Haargel, damit der Look den ganzen Tag sitzt. Arbeite dich vom Ansatz nach unten durch. Aber Achtung! Verwende in den Längen und Spitzen wenig Produkt! Der „angeklebte Ansatz“ ist hier ausschlaggebend.
  3. Tipp: Wenn du z.B. noch eine große Spange in die Frisur einbringst sieht es noch stylischer aus. Oder vielleicht doch auffällige Ohrringe wie Lucy sie trägt?
Aloe Vera Gel zum stylen
Mach’s ohne Chemie! Style den Sleek Look mit vielseitig einsetzbarem Aloe Vera Gel und pflege sie gleichzeitig.

Mit Pony

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Taylor LaShae (@taylorlashae) am

Model Taylor LaShae präsentiert uns einen wunderschönen natürlichen Pagenschnitt und erinnert an Ikonen wie Coco Chanel und den Pariser Chic der 20-er Jahre.

Das augenscheinlich naturbelassene Haar wird sanft mit Glätteisen oder Lockenstab an wenigen Stellen willkürlich gelockt, ganz nach dem Motto „I woke up like this“ und anschließend mit einer Haarcreme sanft fixiert. Wunderschön natürlich und mühelos.

Und auch Influencerin Xenia Adonts trägt Bob und Pony. Sie vereint den blonden Long Bob mit einem langen, fransigen Pony und verschafft ihrem Haar mit leichten Wellen mehr Volumen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts) am

Mit Accessoires

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jaike (@jaikemarie) am

Siehe da! Auch ich trage den Bob seit einem Jahr in verschiedensten Variationen und liebe es mit ihm zu experimentieren. Accessoires gefallen mir bei einem geraden Short Bob besonders gut. Süße Glitzer- oder Perlenspangen, bunte Scrunchies und auffällige Haarreifen geben dem Look das besondere Etwas und liegen bereits seit 2019 schwer im Trend.

Scheitel dein Haar, verpasse ihm den Sleek Look und fixiere den vorderen Teil mit den niedlichen Spangen. Oder hole mit Wuschelmähne, einem Scrunchie und einer Palme die 90-er zurück. Super angesagt!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jaike (@jaikemarie) am

Perlenspangen
45 Bewertungen
Perlenspangen
Mit hübschen Spangen verleihst du deinem Look einen ganz neuen Touch.
Bunte Scrunchies
37 Bewertungen
Bunte Scrunchies
Die 90s sind zurück. Die bunten Haarbänder machen deinen Look total cool.

Mit Wellen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von olivia holt (@olivia_holt) am

Schauspielerin und Sängerin Olivia Holt scheint genau so gern mit ihrem Bob Cut zu experimentieren. Hier zeigt sie uns den wuscheligen Wellen Look.
Dabei werden Coolness und Romantik optimal kombiniert.

Wenn du diesen Look nachstylen möchtest haben wir ein super Video für dich! Hairstylist und YouTuber Brad Mondo zeigt dir hier tolle Techniken,
wie du die Wellen ganz easy in deinen Bob bekommst:

Flechtfrisuren

Flechten ist nur was für langes Haar? Fehlanzeige! Auch einem kurzen Bob Cut kannst du super süße Flechtfrisuren verpassen. Ganz gleich ob für den Alltag, besondere Anlässe oder um einfach mal was Neues auszuprobieren. Schau dir die 10 Varianten von Milabu an und lass dich inspirieren:

Fazit

Den Weg zum Friseur und die Entscheidung aus meinen langen Haaren einen Short Bob zu machen habe ich auch nach einem Jahr an keinem einzigen Tag bereut.

Der gesunde, locker leichte Schwung und das Gefühl so viel Gewicht los zu sein sind unbeschreiblich. Und im kurzen Zustand sieht man erstmal wie schnell Haare wachsen! Unglaublich!

Seitdem die Haare ab sind habe ich viel experimentiert und ein paar Phasen durchlaufen. Aber nun habe ich endlich zu den Haaren gefunden, die zu mir passen und freue mich schon auf den nächsten frischen Schnitt zurück zum Short Bob.

Das Gefühl von natürlichem Haar und das einfache Styling machen mich glücklich! Der Bob mit langem Pony ist total mein Ding und ich habe viele süße Möglichkeiten ihn zu stylen.

Bilder: Meine Bob-Phasen

Bobfrisuren-Bobideen-Stylingideen-Kurzhaarschnitt

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.