Cloud Nine Glätteisen: Alle Modelle im Test und Vergleich

Bestes Cloud Nine Glätteisen im Test und Vergleich

Cloud Nine Glätteisen

Cloud Nine gehört zu den besten und beliebtesten Glätteisen weltweit – zurecht. Wir haben die Stylingtools der Marke getestet und genau miteinander verglichen. Cloud Nine Original, Touch oder The Wide Iron? Dieses Modell empfehlen wir und das solltest du sonst noch über Cloud Nine wissen.

Beauty Report Redaktion

hi Wir sind die Beauty Report Redaktion, bestehend aus fünf Beauty-Redakteuren, die ihr Wissen hier mit dir teilen.

Wenn mehrere Autoren ihre Erfahrungen in einen Artikel mit einfließen lassen oder ein Thema etwas zu privat ist, findet ihr dieses Autorenprofil vor.

Damit stellen wir sicher, dass wir unseren Qualitätsansprüchen immer gerecht werden können.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Cloud Nine wurde von der gleichen Person gegründet, die auch ghd gegründet hat. Das erklärt, warum die Glätteisen sich in Qualität und Optik so ähnlich sind.
  • Der Cloud Nine Original landet in unserem großen Glätteisen Test auf dem zweiten Platz, inzwischen gibt es aber auch den Cloud Nine Touch, den wir in diesem Vergleich ebenfalls beachten
  • Nicht alle Cloud Nine Glätteisen haben eine Abschaltautomatik. Der Cloud Nine Touch allerdings schon. Zudem hat er keine Aufheizzeit und ist direkt einsetzbar. Deshalb ist er das Spitzenmodell der Marke.

Welches Cloud Nine Glätteisen ist das beste?

1. Bestes Glätteisen: Cloud Nine Touch

Das Cloud Nine Touch, gilt aktuell als das beste Glätteisen der Marke. Mit gewohnt hoher Qualität überzeugt das Touch durch eine zusätzliche Funktion: Durch das Zusammenklicken der Platten stellst du die Temperatur ein – die unterschiedliche Klick-Anzahl bedeutet also auch unterschiedliche Temperaturen. Auch besonders: Es hat quasi keine Aufheizzeit, sondern ist sofort einsatzbereit.

Cloud Nine Touch
21 Bewertungen
Cloud Nine Touch
Das Cloud Nine Touch, gilt aktuell als das beste Glätteisen der Marke.

Fakten im Überblick

Stylingergebnis und Halt
Mit Cloud Nine Glätteisen habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Das Cloud Nine Touch kenne ich von einem Hairstyling-Marathon anlässlich der German Hair Dressing Awards und das Cloud Nine Original sowie das Cloud Nine Micro waren Teil unseres großem Glätteisen Tests.

Alle Cloud Nine Glätteisen zeigen eine ähnliche Qualität und ähneln in Stylingergebnis und Halt stark dem Glätteisen von ghd. Das Glätteisen hat die Haare, schnell und sanft geglättet und der Look hat locker bis zum nächsten Tag gehalten. Wenn du dich also für das Glätteisen von Cloud Nine entscheiden solltest, wirst du auch hier einen Mega-Look bekommen. Besonders angenehm war es, wie gut die Platten über die Haare erlitten sind, komplett ohne zu ziepen.

Bilder

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cloud Nine Hair (@cloudninec9) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cloud Nine Hair (@cloudninec9) am

Fakten zum Gerät

Beschichtung

Das Cloud Nine Touch Glätteisen, hat genau wie die anderen Modelle der Marke eine sehr hochwertige Keramikbeschichtung und schont damit das Haar.

Haptik und Handhabung

Das Glätteisen von Cloud Nine hat sehr hochwertige Haptik. Sofort, als wir es aus der Verpackung genommen haben, war klar, dass es sich hierbei um ein absolutes Premium-Stylingtool handelt.

Die Handhabung mit dem Cloud Nine Touch ist super leicht, da es sanft durchs Haar gleitet, beweglich ist und ein langes Kabel hat. Es ist als Profi-Gerät also nicht nur Styling-Fortgeschrittenen vorbehalten, sondern eignet sich auch für Anfänger.

Temperaturregulierung

Das wirklich Besondere an diesem Glätteisen: Die Temperatur wird durch das Zusammenklicken der Platten reguliert. Heißt:

  • 3x klicken = 165°C
  • 2x klicken = 195°C

Die Temperatur kannst du jederzeit an der LED-Anzeige ablesen.

Aufheizdauer

Das Glätteisen von Cloud Nine hat eine verschwindend geringe, quasi nicht vorhandene Aufheizzeit. Heißt: Du schaltest das Gerät ein und es kann auch schon direkt losgehen.

Sicherheit und automatisches Ausschalten

Während wir bei dem Cloud Nine Original enttäuschend feststellen mussten, dass es keine Abschaltautomatik hat, sind wir mehr als positiv überrascht zu hören, dass das Cloud Nine Touch dafür eine sehr gute hat.

Da er quasi keine Aufheizzeit hat, kann er es sich auch erlauben, bei nicht stattfindender Verwendung nach bereits 30 Sekunden in den Stand-by-Modus zu gehen. Wenn du ihn dann wieder aufnimmst und einmal mit den Platten klickst, kann er wieder verwendet werden.

Damit sparst du nicht nur Strom, du hast auch nicht gleich das ansonsten hohe Sicherheitsrisiko eines eingeschalteten Glätteisens.

Kabellänge und -beweglichkeit

Das Kabel vom Cloud Nine Glätteisen hat eine Länge von 2,6 Metern, ist schwenkbar und deshalb leicht zu bewegen.

Qualität und Langlebigkeit

Das Glätteisen von Cloud Nine Touch wirkt ziemlich hochwertig und ähnelt noch mehr als  das Cloud Nine Original dem Modell von ghd, welches der Testsieger in unserem Glätteisen Test wurde. Wir gehen stark davon aus, dass es über viele Jahre hinweg halten wird. Der Hersteller gibt eine Garantie von zwei Jahren. Möchtest du die genauen Details dazu nachlesen, kannst du auf cloudninehair.de gehen.

Extras und Lieferumfang

Das Glätteisen von Cloud Nine kommt mit einer Plattenschutzkappe, die das Glätteisen zusammenhält, wenn es nicht verwendet wird und einer schlichten, hitzeresistenten Tasche, in der du das Glätteisen zum Beispiel ablegen oder auch direkt nach der Verwendung transportieren kannst.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sehr gute Beschichtung (schont das Haar)
  • Gute Haptik und Optik
  • Gleitet sanft übers Haar, ohne zu schädigen
  • Langes, bewegliches Kabel
  • Sofort einsatzbereit, ohne Aufheizzeit
  • Weiterentwickelte Abschaltautomatik

Nachteile

  • Hält nicht von alleine geschlossen (kein Schiebeknopf)
  • Teuer

2. Glätteisen im Test: Cloud Nine Original

Das Cloud Nine Original ist, wie der Name schon verrät der Klassiker unter den Cloud Nine Glätteisen und zudem Teil unseres großen Glätteisen Test 2019. Dort hat er sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem ghd Glätteisen geleistet und ist knapp auf dem zweiten Platz gelandet.

Cloud Nine Original
133 Bewertungen
Cloud Nine Original
Das Cloud Nine Original ist inzwischen ein Klassiker und gehört zu den beliebtesten Glätteisen auf dem Markt.

Fakten im Überblick

Stylingergebnis und Halt
Wie schon zuvor bei unserem Vergleichssieger dem Cloud Nine Touch beschrieben, ist es so, dass das Stylingergebnis und der Halt aller Cloud Nine Glätteisen ziemlich ähnlich sind. So ist auch das Ergebnis mit dem Cloud Nine Original ein sehr schönes. Die Platten gingen sehr weich übers Haar und hinterließen sie samtig und glatt.
Bilder
Das Cloud Nine Glätteisen kommt in einer schlichten, modernen Verpackung geliefert

Das Cloud Nine Original Glätteisen kommt in einer schlichten, modernen Verpackung bei dir an

Das Cloud Nine Glätteisen wird mit einer hitzebeständigen Tasche geliefert

Das Cloud Nine Original Glätteisen wird mit einer hitzebeständigen Tasche geliefert

Das Glätteisen von Cloud Nine sieht dem von ghd ziemlich ähnlich

Das Glätteisen von Cloud Nine sieht dem von ghd ziemlich ähnlich

Fakten zum Gerät

Beschichtung

Auch das Cloud Nine Original hat eine sehr hochwertige Keramikbeschichtung und ist somit besonders schonend zum Haar.

Haptik und Handhabung

Auch das Cloud Nine Original  hat eine ganz ähnliche Haptik wie das von ghd, wenn auch nicht ganz so ähnlich wie das Cloud Nine Touch. Das Cloud Nine Touch und das Glätteisen von ghd sind noch etwas weicher in der Haptik und sleeker im Design. Wenn diese Punkte für dich wichtig sind, solltest du das bei der Wahl deines Glätteisens unbedingt wissen.

Die Handhabung ist beim Original ähnlich  leicht, wie beim Touch, da es ebenfalls sanft durchs Haar gleitet, beweglich ist und ein langes Kabel hat.

Temperaturregulierung

Das Cloud Nine Original Glätteisen  lässt sich zwischen 100 und 200°C einstellen.

Aufheizdauer

Das Cloud Nine Original Glätteisen hat eine sehr kurze Aufheizzeit von gerade mal 20 Sekunden.

Sicherheit und automatisches Ausschalten

Eine Abschaltautomatik oder einen Schlafmodus gibt es beim Cloud Nine Original leider nicht. Das ist natürlich ein unnötiges Sicherheitsrisiko, welches heutzutage absolut nicht mehr notwendig ist. Selbst günstige Glätteisen haben bereits eine Abschaltautomatik.

Kabellänge und -beweglichkeit

Das Kabel vom Cloud Nine Original Glätteisen hat eine Länge von 2,6 Metern, ist schwenkbar und so gut zu bewegen.

Qualität und Langlebigkeit

Das Cloud Nine Original wirkt in etwa so hochwertig wie das Cloud Nine Touch (auch wenn es weniger interessante Features hat) oder das von ghd, weshalb wir sehr sicher sind, dass es über viele Jahre halten wird. Der Hersteller gibt eine Garantie von zwei Jahren. Alle Details dazu, kannst du auf cloudninehair.de nachlesen.

Extras und Lieferumfang

Das Cloud Nine Original kommt mit einer Plattenschutzkappe, die das Glätteisen zusammenhält, sowie einer hitzeresistenten Tasche, in der du das Glätteisen ablegen und wenn gewünscht, noch warm und trotzdem geschützt transportieren kannst.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sehr gute Beschichtung (schont das Haar)
  • Gute Haptik und Optik
  • Gleitet sanft übers Haar, ohne zu schädigen
  • Langes, bewegliches Kabel
  • Sehr kurze Aufheizzeit (20 Sekunden)

Nachteile

  • Keine Abschaltautomatik
  • Hält nicht von alleine geschlossen (kein Schiebeknopf)
  • Teuer

YouTube: Schau dir das Cloud Nine Original Glätteisen im Vergleich mit anderen Glätteisen im Video an

3. Extra breit: Cloud Nine The Wide Iron

Das Cloud Nine The Wide Iron Glätteisen kommt mit gewohnt hoher Qualität, jedoch mit extra breiten Platten. Damit eigener es sich besonders gut für sehr lange oder sehr dicke Haare, aber weniger, um enge Locken zu drehen.

Cloud Nine The Wide Iron
59 Bewertungen
Cloud Nine The Wide Iron
Das Cloud Nine The Wide Iron ist besonders breit und eignet sich besonders für sehr lange oder dicke Haare.

Fakten im Überblick

Stylingergebnis und Halt
Genau wie das Cloud Nine Touch und das Cloud Nine Original, sorgt auch das Cloud Nine The Wide Iron für ein schönes, langanhaltendes Stylingergebnis, das es mit dem eines ghd Glätteisens aufnehmen kann.

Anders als die anderen Modelle aus diesem Artikel, sorgt das Glätteisen beim Eindrehen der Haare zu einem anderen Look. Durch die breiten Platten eignet sich das Cloud Nine The Wide Iron besonders gut zum Glätten von sehr langen oder sehr dicken Haaren. Möchtest du damit Locken oder Wellen drehen, solltest du wissen, dass diese aufgrund der Form des Glätteisens eher länglich werden würden. Möchtest du dir klassische Locken oder Beach Waves stylen, bist du mit dem Cloud Nine Touch oder Cloud Nine Original vermutlich besser dran.

Fakten zum Gerät

Beschichtung

Auch das Cloud Nine The Wide Iron hat wie alle Glätteisen der Marke eine hochwertige Keramikbeschichtung und beugt so unnötig starker Hitzebelastung vor.

Haptik und Handhabung

Das Cloud Nine The Wide Iron hat zwar eine ähnliche Haptik wie die anderen beiden Glätteisen von Cloud Nine, ist aber durch die breiteren Platten nicht ganz so sleek im Design und es ist auch etwas schwieriger, damit Locken zu drehen.

Abgesehen davon, also zum Glätten, ist die Handhabung aber genau so easy wie bei den anderen Glätteisen von Cloud Nine. Durch das lange, schwenkbare Kabel ist die Handhabung ebenfalls besonders leicht.

Temperaturregulierung

Das Cloud Nine The Wide Iron Glätteisen lässt sich zwischen 100 und 200°C einstellen.

Aufheizdauer

Das Cloud Nine The Wide Iron Glätteisen hat eine sehr kurze Aufheizzeit von gerade mal 20 Sekunden.

Sicherheit und automatisches Ausschalten

Eine Abschaltautomatik oder einen Schlafmodus gibt es beim The Wide Iron, genau wie beim Original leider nicht.

Kabellänge und -beweglichkeit

Das Kabel vom Cloud Nine The Wide Iron hat eine Länge von 2,6 Metern, ist schwenkbar und somit gut zu bewegen.

Qualität und Langlebigkeit

Das Cloud Nine The Wide Iron wirkt wie alle Produkte von Cloud Nine sehr hochwertig, weshalb wir sehr sicher sind, dass es lange halten wird. Der Hersteller gibt eine Garantie von zwei Jahren. Alle Details dazu, kannst du auf cloudninehair.de finden.

Extras und Lieferumfang

Das Cloud Nine The Wide Iron kommt mit einer Plattenschutzkappe, die das Glätteisen zusammenhält, sowie einer hitzeresistenten Tasche, in der du das Glätteisen ablegen und wenn gewünscht, direkt nach der Verwendung mitnehmen kannst.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sehr gute Beschichtung (schont das Haar)
  • Gute Haptik und Optik
  • Gleitet sanft übers Haar, ohne zu schädigen
  • Langes, bewegliches Kabel
  • Sehr kurze Aufheizzeit (20 Sekunden)
  • Glättet schneller das gesamte Haar (da größere Platten)

Nachteile

  • Keine Abschaltautomatik
  • Hält nicht von alleine geschlossen (kein Schiebeknopf)
  • Nicht geeignet um klassische Locken zu stylen
  • Teuer

Das Micro-Glätteisen von Cloud Nine

Das Mini-Glätteisen der Marke, das Cloud Nine Micro, hat im Wesentlichen ähnliche Eigenschaften wie die großen Versionen. Der größte Unterschied ist wahrscheinlich noch die Temperatur. Diese liegt konstant bei 150°C. Die genauen Fakten zum Cloud Nine Micro und vergleichbaren, kleinen Modellen anderer Marken, kannst du in unserem Artikel zu den Mini-Glätteisen nachlesen.

Cloud Nine Micro
36 Bewertungen
Cloud Nine Micro
Das Cloud Nine Micro schneidet in unserem Test als das beste Mini-Glätteisen ab.
Bilder
Glätteisen Test: So sehen die beiden Modelle von Cloud Nine im Vergleich aus

So sehen die Cloud Nine Original und Cloud Nine Micro Glätteisen im Vergleich aus

Meine Erfahrung mit dem Cloud Nine Glätteisen

Mit dem Cloud Nine Original Glätteisen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist hochwertig im Stylingergebnis, Halt, Design und Beschichtung. In unserem großen Glätteisen Test hat es sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Modell von ghd geleistet und ist nur knapp hinter diesem auf dem zweiten Platz gelandet. Beide Glätteisen sind absolute Top-Modelle auf die auch Profis nicht verzichten wollen. Hätten wir damals schon das Cloud Nine Touch gekannt, hätte es gute Chancen gehabt, das ghd Glätteisen sogar abzuhängen und auf dem ersten Platz zu landen.

Meine Haare haben sich nach der Anwendung  in unserem Test einfach wunderbar weich und gepflegt angefühlt und hatten einen gesunden Glanz. Während ich manche Glätteisen anderer Hersteller, die ich auch getestet habe, leider überhaupt nicht gut finde, kann meine Bewertung nach meiner durchweg positiven Erfahrung mit Cloud Nine einfach nur sehr gut ausfallen.

Natürlich gilt aber nicht nur meine persönliche Meinung. Uns hat auch interessiert, was andere Käufer zu den jeweiligen Cloud Nine Glätteisen sagen, weshalb wir hier ein paar Rezensionen und Bewertungen der Kunden für euch zitiert haben:

Bewertung des Cloud Nine Touch

4,1 von 5 Sternen in der Amazon-Kunden-Bewertung

„Habe es mir auf Empfehlung meiner Friseurin geholt, da ich mir täglich die Haare glätte und mein altes Glätteisen scheinbar dazu beigetragen hat (Beschichtung), dass meine Haare unten ziemlich kaputt sind. Ich bin mega begeistert. So glatt wurden meine Haare mit dem alten Glätteisen definitiv nicht und das bei weniger Temperatur. Es ist sofort heiß und die automatische Abschaltung ist super. Meckern auf hohem Niveau kann ich nur über das etwas steife Kabel (denke, das legt sich mit der Zeit) und dass es für mich nicht ganz so gut in der Hand liegt. Pluspunkt ist auf jeden Fall die Tasche zum Reisen.“

„Für mich als Neunutzer eines Glätteisens ungewohnt. Super schnell einsatzbereit. Meine Friseurin fand es sehr gut, das denk ich, sagt alles aus. Top, auch wenn es recht hochpreisig ist.“

„Ich hatte in meinem Leben noch nie so glatte Haare! Ich bin absolut begeistert! Die Haare kräuseln sich selbst bei Feuchtigkeit nicht.“

Bewertung des Cloud Nine Original

4,4 von 5 Sternen in der Amazon-Kunden-Bewertung

„Ich hatte schon 2 Braun- und ein Remington Glätteisen und war nun auf der Suche nach dem „was meine Friseurin hat“. Ich bin einfach jedes Mal begeistert.“

„Mir ist klar, dass man für bessere Qualität mehr Geld ausgeben muss, so auch in diesem Fall! Aber das ist es alle Mal wert, wir sprechen hier wirklich von zwei verschiedenen Dimension (im Vergleich zu den 30-80€ Glätteisen). Ich brauche nun, bei sehr dichtem Haar, einen Bruchteil der Zeit und auch der Haarglanz wird nach dem glätten wunderschön (trotz Spalt und nicht komplett schließenden, aber super bündigen Spalt bei den Platen.“

„Ich habe mir letztes Jahr das Braun Satin Hair Glätteisen gekauft, da mein altes einfach schon so alt war. Mit dem war ich auch zufrieden, aber irgendwie nicht richtig. Nachdem ich mich dann mal durchgelesen haben, was es noch gibt und welche Glätteisen gut sind, bin ich auf ghd und Cloud Nine gestoßen. Abschreckend war hier für mich erst mal der Preis, da es meiner Meinung nach schon eine höhere Investition ist. Nachdem ich dann auch die positiven Rezessionen gelesen habe von dem Cloud Nine, habe ich mich hierfür entschieden. ghd hat ja bald jeder. Ich habe das Glätteisen gestern getestet und es gleitet wirklich durch die Haare wie ein heißes Messer durch Butter. Auch das Ergebnis finde ich sehr schön und die Glättung ist besser als von dem Braun. Ich finde, bis jetzt hat sich die Investition gelohnt.“

Bewertung des Cloud Nine The Wide Iron

4,6 von 5 Sternen in der Amazon-Kunden-Bewertung

„Nach einigen Recherchen im Internet habe ich mir den Cloud Nine bestellt und habe mich für den breiten Glättungskopf entschieden. Mittlerweile benutze ich das Glätteisen seit gut 3 Monaten täglich und bin super begeistert! Durch das breite Kopfteil geht es auch deutlich schneller. Das Ergebnis ist super. Richtig schön glatt, wie gerade beim Friseur gewesen.“

„Der erste Eindruck war edel, toll verpackt. Leider ist die Temperatureinstellung nur im Innenteil zu regulieren, was dazu führen kann, dass man sich verbrennt.“

„Hält alles, was es verspricht. Perfekt für langes dickes Haar glättet mit nur einem Durchgang, hält lange auch bei hoher Luft Feuchtigkeit.“

Bewertung des Cloud Nine Micro

4,1 von 5 Sternen in der Amazon-Kunden-Bewertung

„Ich habe mir diesen handlichen Haarglätter für meine (blondierte) Kurzhaarfrisur bestellt und bin sehr zufrieden! Bislang habe ich Glätteisen von Remington und Babyliss genutzt und habe direkt einen großen Unterschied bemerkt – nichts ziept oder bleibt kleben! Zunächst habe ich hin und her überlegt ein großes Glätteisen zu kaufen, jedoch finde ich den Micro sehr leicht und handlich, perfekt für kurzes Haar. Das Glätteisen wird zwar von außen warm, aber glätten und wellen einarbeiten geht auch, ohne es anzufassen! Ich würde den Cloud9 weiterempfehlen!“

„Super handlich, glättet sogar besser als mein großes (teures) Gerät. Für lange Haare war das große Gerät okay, bei kurzen Haaren ist ein großes Gerät meiner Meinung nach unbrauchbar, hab‘ mir dauernd die Finger verbrannt. Auch die geringere Temperatur gefällt mir, ist völlig ausreichend! Ich kann das Gerät nur weiterempfehlen!“

„Ich habe einen Pony und möchte dieses Teil echt nicht mehr missen…… meine persönliche Meinung: Dies ist der Ferrari unter den Glätteisen…“

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So klappt mit der Anwendung deines Cloud Nine Glätteisens

Haare glätten mit Cloud Nine Glätteisen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cloud Nine Hair (@cloudninec9) am

  1. Hitzeschutzspray nicht vergessen! Hier findest du das beste Hitzeschutzspray laut Test >
  2. Haare gut durchkämmen
  3. Obere Hälfte abstecken
  4. Jetzt Strähne für Strähne (etwa 2 cm breit) vorgehen und mit dem Glätteisen vom Ansatz bis in die Spitzen gleiten
  5. Obere Hälfte der Haare herunterlassen und das Ganze wiederholen

Locken machen mit Cloud Nine Glätteisen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cloud Nine Hair (@cloudninec9) am

  1. Hitzeschutzspray verwenden
  2. Haare gut durchkämmen
  3. Obere Hälfte abstecken
  4. Jetzt Strähne für Strähne (etwa 2 cm breit) vorgehen,  das Glätteisen einmal um sich selbst drehen und vom Ansatz bis in die Spitzen gleiten
  5. Obere Hälfte der Haare herunterlassen und das Ganze wiederholen
  6. Haare komplett auskühlen lassen und erst danach mit den Fingern leicht auflockern

In unserem YouTube Video zum großen Glätteisen Test, zeigen wir ab Minute 9:13 noch mal ganz genau, wie du dein Glätteisen sowohl zum Glätten als auch zum Eindrehen von Locken verwenden kannst.

Cloud Nine Glätteisen  – FAQs im Überblick

Cloud Nine Glätteisen: Breit oder schmal?

Das hängt ganz einfach davon ab, was für Haare du hast und welchen Look du dir wünschst. Das breite Glätteisen, also der Cloud Nine The Wide Iron eignet sich besonders gut, um eine große Fläche an Haaren auf einmal zu kämmen, also wenn du sehr lange oder sehr dicke Haare hast. Du bist schnell fertig und musst dich nicht mit 2 cm breiten Strähnen aufhalten.

Andererseits kannst du mit so einem breiten und dadurch ja auch nicht ganz rundem Glätteisen, nicht so gut klassische Locken oder Beach Waves stylen, da diese ja schon aufgrund der Form ziemlich länglich werden würden und das Glätteisen sich auch nicht ganz so leicht drehen lässt. Geht es dir also um diesen Hairstyle, solltest du lieber das Cloud Nine Original oder Cloud Nine Touch wählen.

Auch zum Glätten von kurzen Haaren oder eines Ponys eignet sich ein möglichst kleines Glätteisen besser, da du mit dem breiten einfach nicht so gut an den Ansatz kommst und nicht besonders präzise arbeiten kannst, wie es in so einem Fall nötig ist. Viele schwören sogar extra auf Mini-Glätteisen für kurze Haare oder den Pony.

Cloud Nine Glätteisen: Original oder Touch?

Schwierige Frage. Wir finden ja, dass es keinen Unterschied im Stylingergebnis und Halt zwischen den beiden Geräten gibt. Worin sich der Cloud Nine Original und Cloud Nine Touch unterscheiden, ist ihre Bedienung und ihr Design. Hier ein kleiner Überblick:

Cloud Nine Original: Schönes Stylingergebnis, langer Halt, Temperaturregulierung zwischen 100°C und 200°C (innen am Glätteisen), Aufheizzeit von 20 Sekunden, typischen Cloud Nine Design

Cloud Nine Touch: Schönes Stylingergebnis, langer Halt, Temperaturregulierung durch Zusammenklicken der Heizplatten (3x klicken = 165°C, 2x klicken = 195°C), keine Aufheizzeit, verbessertes Design

Cloud Nine Glätteisen oder ghd?

Das ist eine interessante Frage, denn es ist nämlich so: Der Gründer von Cloud Nine, Robert Powls, ist auch einer der Gründer von ghd, der später das Unternehmen verließ, um sein eigenes Produkt auf den Markt zu bringen – und das merkt man den Produkten an. Cloud Nine und ghd Glätteisen sind wirklich zum Verwechseln ähnlich und an den Haaren ist hinterher nicht abzulesen, mit welchem Gerät die gestylt wurden.

Angebot
ghd gold Styler
291 Bewertungen
ghd gold Styler
Der ghd gold Styler gilt als eines der beliebtesten und besten Glätteisen überhaupt und zeichnet sich durch Dual-Zone Technologie aus.

In unserem großen Glätteisen Test haben wir trotzdem das ghd Glätteisen auf den ersten Platz gesetzt, weil es in anderen Bewertungspunkten eine Spur weiter vorne lag. Der ghd gold Styler fühlt sich noch besser an und hat ein stimmigeres Design als der Cloud Nine Original. Auch, dass dieses Cloud Nine keine Abschaltautomatik hat, die Tools von ghd aber schon hat dazu beigetragen uns für ghd zu entscheiden. Ein Glätteisen ohne Abschaltautomatik geht heutzutage einfach gar nicht mehr und ist ein unnötiges Sicherheitsrisiko.

Die Entscheidung zwischen dem ghd gold Styler und dem Cloud Nine Original fällt also Eindeutung zugunsten von ghd aus. Aber wie ist es, wenn wir auch den Cloud Nine Touch beachten? Diesen hatten wir damals noch nicht in unserem Glätteisen Test, müssen aber zugeben, dass dieses Glätteisen vielleicht sogar die Chance gehabt hätte das Gerät von ghd zu überholen oder sich zumindest ein noch knapperes Rennen zu leisten.

Cloud Nine oder Carrera Glätteisen?

Carrera gehört zu den Glätteisen, die wir bisher noch nicht getestet haben, obwohl wir es in Betracht ziehen, das noch mal nachzuholen. Glauben wir aber den Rezensionen anderer Kunden, wird ein durchweg gemischtes Bild von der Qualität erzeugt. Auf Amazon erhält es 3,9 von 5 Sternen.

Carrera No 534
147 Bewertungen
Carrera No 534
Die Besonderheit am Carrera Glätteisen sind eindeutig die Stylingplatten, welche mit Arganöl und Keratin pflegen.

Das schreiben die Kunden in ihrer Bewertung:

„Ich habe bereits einige Glätteisen getestet, sowohl ganz günstige als auch echt teure. Dieses Glätteisen ist wirklich super gut. Die Bedienung ist einfach, es heizt sehr schnell aus und die Temperatur lässt sich einfach regeln. Ich habe sowohl die Haare geglättet, als auch (wie auf dem Bild zusehen) locken gemacht. Beides klappt super. Es gleitet quasi durch die Haare. Für den Preis bekommst du ein wirklich mega Styler.“

„Musste das Gerät zurücksenden, jetzt hat auch dieses Glätteisen begonnen, sich einfach immer wieder abzuschalten… und diesmal OHNE GRUND. Das heißt, dass mein erstes Carrera wahrscheinlich auch irgendeinen technischen Defekt hat, der nicht durch mich verschuldet war und ich jetzt zweimal das Geld investiert habe! Gott sei Dank ist Amazon so kulant und erstattet zurück… Ich finde das sehr schade, ich bin eigentlich vom Ergebnis überzeugt, muss mir aber wohl doch überlegen, ob ich mir ein ghd zulege, die halten wenigstens länger.“

„Leider hat das Glätteisen auf der Fläche mit der man glättet eine Macke! Außerdem ist die Fläche uneben und nicht ganz glatt! Habe es gerade ausgepackt voller Freude und bin jetzt sehr enttäuscht, da das Glätteisen überall so gelobt wird. Ich schicke es nun leider zurück in der Hoffnung, dass das nächste ohne Mängel kommt! […] Heute kam der Ersatz – wieder mit Macken! Richtige Kerben ander Seite der Glättefläche! Ich bin echt verärgert mittlerweile! Leider super enttäuschend.“

„Habe meiner Freundin dieses Glätteisen zum Geburtstag geschenkt. Sie ist total begeistert. Kein „reißen“ der Haare mehr beim glätten, die Temperatur lässt sich gut regulieren und die Haptik im Allgemeinen passt auch sehr gut. Es ist eben einfach alles sehr hochwertig verarbeitet.“

Cloud Nine Glätteisen kaufen: Idealo, Amazon, dm, Douglas oder Media Markt?

Dein Cloud Nine Glätteisen kannst du in verschiedenen Shops kaufen. Besonders online gibt es eine große Auswahl. Wir haben unseres ganz einfach über Amazon bestellt, aber natürlich gibt es auch noch weitere Möglichkeiten. Einen Preisvergleich mancher Shops gibt es auch bei Idealo. Wir haben noch weiter recherchiert und unseren eigenen Preisvergleich aufgestellt, sodass du einen guten Überblick bekommst.

Die besten Angebote für Cloud Nine Glätteisen

Preisvergleich: Wo kann ich das Cloud Nine Glätteisen besonders günstig oder gebraucht kaufen?

Gebraucht bekommst du ein Cloud Nine Glätteisen schon ab etwa 110 Euro bei eBay. Möchtest du ein neues, ungebrauchtes Glätteisen der Marke haben, musst du gerade mal 10 Euro drauf zahlen und bekommst für rund 120 Euro bereits ein Cloud Nine Glätteisen bei Amazon.

Cloud Nine Glätteisen auf Rechnung oder per Ratenkauf

Du kannst heutzutage in so gut wie jedem Onlineshop auf Rechnung bestellen – nur bei Amazon war das früher leider nicht möglich. Aber: Jetzt kannst du endlich auch dort auf Rechnung bestellen. Inzwischen sind sogar die Marketplace Angebote nicht mehr vom Kauf auf Rechnung ausgeschlossen.

Und wenn du möchtest, kannst du dein neues Glätteisen auch noch gebührenfrei mit Monatsrechnung oder auf Raten kaufen. Das heißt, dass du deine Käufe einfach einmal im Monat oder in kleinen Raten bezahlst.

Gibt es eine Garantie auf das Cloud Nine Glätteisen?

Ja, Cloud Nine gibt eine Garantie von zwei Jahren auf ihre Glätteisen. Möchtest du die genauen Details dazu nachlesen, kannst du auf cloudninehair.de gehen.

Wie kann ich mein Cloud Nine Glätteisen reinigen?

Am besten reinigst du dein Glätteisen direkt nach der Verwendung, wenn es nicht mehr heiß, aber noch leicht warm ist. Denn so lösen sich die zurückgebliebenen  Stylingreste und der Schmutz am besten. Nimm dazu einfach ein Microfasertuch und wische die Platten damit ab.

Fazit

Cloud Nine gehört zu den besten Glätteisen – egal ob im Salon oder für uns alle zum Stylen zuhause. Unser Test hat gezeigt, dass das Stylingtool seinem Ruf alle Ehre macht und in puncto Qualität nur schwer zu toppen ist. Möchtest du schön gestylte und gepflegte Haare haben, die auch nach Jahren des Glättens noch schön aussehen und frei von Spliss sind, ist ein Cloud Nine Glätteisen die Investition wert.

Cloud Nine Glätteisen: Alle Modelle im Test und Vergleich
5 Bewertung(en), Durchschnitt 5 von 5

Mail-newsletter

Beauty Newsletter

Newsletter

Bei unserer Arbeit finden wir immer wieder richtig coole Beauty Produkte, Instagram Accounts und Make-Up Tutorials. Dürfen wir unsere neusten Entdeckungen mit dir teilen?

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.