Glätteisen für kurze Haare: Die besten Mini Haarglätter für Kurzhaarfrisuren

Kyra Piontek
Kyra Piontek

Beauty Editor

Kyra Piontek
Kyra Piontek

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 17. November 2023
🕘 Aktualisiert am 17. November 2023
Frau mit kurzen Haaren
Pexels/Mirac Sendil
Frau mit kurzen Haaren
Pexels/Mirac Sendil

Das Styling kurzer Haar funktioniert mit einem herkömmlichen Glätteisen nicht wie erhofft? Wir haben die Lösung: Kleine Glätteisen mit schmalen Platten speziell für Kurzhaarfrisuren. Wir haben die besten Glätteisen für kurze Haare getestet und im Beurer HS 20 unseren kompakten, haarschonenden Testsieger gefunden. Jetzt kannst du dein kurzes Haar optimal stylen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Kurze Haare lassen sich am besten mit einem Mini Glätteisen stylen
  • Ein Mini Glätteisen ist nicht nur insgesamt kleiner als ein herkömmliches Glätteisen, es hat auch schmalere Heizplatten
  • Mit den schmalen Platten lassen sich die Haare sehr gut glätten und locken

Das beste Glätteisen für kurze Haare

Beurer HS 20 Mini-Glätteisen für kurze Haare

Angebot
Beurer Mini-Glätteisen
  • Kabellos und kompakt – auch für unterwegs
  • Für feines bis dickes Haar geeignet
  • Haarschonend dank Keramikplatten

Auch erhältlich hier bei Douglas und hier bei Otto.

Kleines Format UND kabellos. Das bietet das Beurer HS 20 Akku-Glätteisen. Es ist kompakt, glättet sehr gut und kann in jeder Tasche transportiert werden. Dank der drei variablen Temperaturstufen eignet sich das Glätteisen auch für feines, geschädigtes Haar.

Fakten & Bilder
  • Akkubetrieben und kabellos
  • Gesamtlänge: 21,8 Zentimetern
  • Turmalin-Keramik-Heizplatten
  • Aufheizzeit: 15 Sekunden
  • Kabellose Anwendung bis zu 20 Minuten
  • Ladezeit ca. 2 Stunden
  • Drei variable Temperaturstufen (160, 180 & 200°C)
  • LED Temperaturanzeige & Ladekontrollanzeige
  • Inkl. Mini USB Kabel und hitzebeständige Schutzkappe aus Silikon
Beurer Mini Glätteisen Lieferumfang

Beurer Mini Glätteisen Lieferumfang

Beurer Mini Glätteisen im Test

Beurer Mini Glätteisen im Test

Beurer Akkuglätteisen Silikonschutz

Beurer Akkuglätteisen Silikonschutz

Beurer Mini Glätteisen Sperrtaste

Beurer Mini Glätteisen Sperrtaste

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat das Mini-Glätteisen von Beurer getestet und sagt:

Allein optisch ist das Mini-Glätteisen von Beurer ein absoluter Hingucker. Ich bin zwar gar kein „Rosa-Girl“, finde die Farbe hier aber sehr passend und süß. Der Lieferumfang ist klein – aber was benötigt man schon, wenn man einfach nur ein sehr kleines Glätteisen haben möchte? Schließlich geht es ja auch irgendwie um Minimalismus.

Ich habe das Glätteisen vor der ersten Anwendung einmal vollständig aufgeladen. Während des Ladens leuchtet der Temperaturring (erst rot, dann grün). Das hat mich aber absolut nicht gestört.

Die Anwendung verläuft sehr intuitiv. Ich habe mich für 180 Grad entschieden und konnte relativ fix mit dem Styling loslegen. Da ich einen naturbelassenen Short Bob mit Pony habe, eignet sich ein Mini-Glätteisen perfekt für mich. In unter 5 Minuten hatte ich meine Haare zu einem sleeken Bob geglättet.

Dabei sind die Strähnen angenehm über die Heizplatten geglitten und auch nirgendwo hängengeblieben. Das gilt sowohl fürs Glätten als auch für verschiedene Techniken fürs Kreieren von Wellen und Locken – man braucht hierfür bloß ein wenig Übung, da man mit der Zeit im Nacken schnell arbeiten muss.

Der größte Vorteil für mich ist folgender: Ich lasse meine Haare nach der Haarwäsche lufttrocknen und verwende selten Hitzestyling-Tools. Da ich meine Haare jedoch 95 Prozent der Zeit hinter die Ohren klemme, entstehen hier schnell Wirbel, die unschön aussehen. Mit dem Mini Glätteisen kann ich diese ganz zügig wegglätten und bin wieder top zufrieden mit meiner Frisur.

Mein Fazit lautet also: Allgemein eignet sich ein solches Mini-Glätteisen „nur“ für Kurzhaarfrisuren und Ponys oder zum Auffrischen der Frisur und den Urlaub. Aber genau in diesen drei Fällen kann das Glätteisen dann auch super performen und sogar Wellen und Locken lassen sich kreieren. Ich bin so überzeugt, dass ich überlege, mein sperriges altes Eisen gegen dieses kleine, praktische für meinen Bob einzutauschen. SUPER!

Kundenbewertung
Das Mini-Glätteisen von Beurer erhält auf Amazon 3,7 von 5 möglichen Sternen. Das schreiben die Kunden:

Ich bin Studentin und pendle viel 🙂 Daher ist das kleine, aber sehr praktische Glätteisen ein super Begleiter in meinem Rucksack und darf nicht fehlen. Der Akku hält länger als gedacht und zum Pony stylen oder Locken machen benutze ich es sehr gerne. Das Glätteisen wird auch schnell warm und die 3 Modi reichen auf jeden Fall aus 👍🏻 Man kann es auch leicht bedienen und es lädt sich schnell wieder auf! Die Hitzeschutzkappe erfüllt auch ihren Zweck und das Glätteisen ist gut geschützt. Rundum ein super Produkt mit guter (deutscher) Qualität zum fairen Preis!
Habe mir das Glätteisen für den Campingurlaub gekauft. Habe es heute gleich getestet. Die Aufheizzeit dauert etwas länger als bei einem herkömmlichen Glätteisen. Allerdings wird es dann richtig warm und glättet prima! Ich muss sagen, ich habe das Problem nicht, dass ich an den An/Aus Schalter während der Benutzung komme. Es gibt einen Schalter mit dem das Glätteisen verriegelt werden kann und noch einen Schieber, damit sich das Glätteisen nicht versehentlich einschalten kann, was ich sehr praktisch finde! Wie oft man es hintereinander nutzen kann und wie lange insgesamt kann ich noch nicht sagen. Bis jetzt bin ich absolut begeistert! Vorallem für den Preis!

ghd Mini Glätteisen für kurze Haare

ghd Mini Styler
5.942 Bewertungen
ghd Mini Styler
  • Besonders schmale Heizplatten
  • Optimale Stylingtemperatur von 185°C
  • Haarschonend dank Keramikplatten

Auch erhältlich hier bei Douglas, hier im Hagel-Shop und hier bei Flaconi.

Das Mini Glätteisen von ghd ist zwar vergleichsweise teuer, zahlt sich qualitativ allerdings aus. Die hochwertigen Keramikheizplatten glätten die Haare besonders schonend und die sehr schmalen Platten sorgen sowohl für schöne, glatte Kurzhaarfrisuren als auch für süße Locken und Wellen – bei passender Anwendung.

Fakten zum Gerät
  • Keramikplatten
  • Maße der Platten (L x B): Ca. 8,5 cm x 1,0 cm
  • Abgerundete Form (optimal für Wellen und Locken)
  • Automatischer Schlafmodus nach 30 Minuten ohne Verwendung
  • Temperatur: 185°C, konstante Temperaturmessung alle 5 Sekunden
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • 2,7 Meter langes, schwenkbares Kabel
  • Inklusive Plattenschutzkappe
  • 2 Jahre Herstellergarantie
Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält das ghd Mini Glätteisen 4,3 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Das Mini liegt dank des breiten Griffs gut in der Hand, das Kabel ist lang genug und dank des Drehgelenks auch nie im Weg. Die kleinen Platten sind ideal für kurze Haare, aber auch als Reise-Styler ist es praktisch. Auch dickere Strähnen lassen sich mit ein wenig Übung gut und schnell glätten. Wie alle Styler von GHD heizt es sich auf 185 °C auf für optimale Ergebnisse.
Wie schon einige Vorrednerinnen finde auch ich das Gehäuse ein wenig billig verarbeitet, das könnte hochwertiger sein. Von der Technik her ist es aber absolut empfehlenswert.
Benutze das Glätteisen bei meinen kurzen, ganz geraden Haaren, um sie durch etwas Schwung gefügiger zu machen. Investition zahlt sich aus, wenn man das Glätteisen täglich verwendet. Ist überraschend schnell heiß genug und erwischt jedes auch noch so kurze Haar, ohne dass man mühsam mit den Fingern mithelfen muss.

Remington Mini Glätteisen für kurze Haare

Remington On The Go
  • Kompakt – auch für unterwegs & Reisen
  • Feste Temperatur von 200°C
  • Haarschonend dank Keramikplatten

Auch erhältlich hier bei Otto.

Das Mini Glätteisen von Remington ist deutlich günstiger als Platz 1 und 2 und somit optimal für alle, die nicht so viel Geld ausgeben möchten. Qualitativ gibt es natürlich Unterschiede zu Premium Geräten, haarschonend ist das Remington Tool dank Keramikplatten dennoch und auch die Stylingergebnisse können sich sehen lassen.

Fakten zum Gerät
  • Keramikbeschichtete Stylingplatten
  • Temperatureinstellung von 200°C
  • 60 Sekunden Aufheizzeit
  • Hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • 3 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung
Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält das Remington Mini Glätteisen 4,4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Hatte mir das Glätteisen damals gekauft, als ich einen Kurzhaarschnitt hatte und war immer sehr zufrieden. Mit der kleinen Größe erreichte ich da wirklich alle Stellen und ich musste nur einmal über eine Strähne gehen und sie war perfekt glatt.

Schöner hätte ich es noch gefunden, wenn es eine Temperatur- bzw. Stufenregelung gäbe wie bei den meisten großen Glätteisen, das hier kennt nur An oder Aus.

Welches Glätteisen eignet sich für kurze Haare?

Für kurze Haare eignet sich vor allem ein Mini Glätteisen sehr gut. Das ist ein Haarglätter in Mini-Version. Hier ist nicht nur das Gerät im Gesamten kleiner und handlicher, auch die Heizplatten sind kürzer und schmaler. So kannst du deine kurzen Haare deutlich besser stylen. Und auch für Ponyfrisuren eignet sich das Mini Glätteisen hervorragend.

Plus: Das Mini Glätteisen eignet sich bestens für Reisen und unterwegs, da es perfekt in die Handtasche passt und im Koffer nicht viel wiegt. Win-win.

Die Vorteile und Nachteile von Mini Glätteisen

Vorteile

  • Perfekt für unterwegs und auf Reisen
  • Eignet sich sehr gut für kurze Haare und Ponyfrisuren
  • Kann sowohl die Haare glätten als auch Locken und Wellen stylen
  • Präzises Styling, besonders beim Lockenstyling

Nachteile

  • Mini-Glätteisen haben nicht immer so viel Power wie große Glätteisen

Worauf muss man beim Kauf eines Glätteisens für kurze Haare achten?

  1. Größe der Platten: Bei kurzen Haaren sind die meisten Heizplatten einfach zu breit und lang. So kommt man nicht richtig an die kurzen Haare dicht am Kopf ran. Wichtig ist es, dass du ein Glätteisen mit schmalen Platten wählst. Achte darauf, dass die Heizplatten nicht viel breiter als 2,5 Zentimeter sind.
  2. Beschichtung: Natürlich ist auch bei einem Glätteisen für kurze Haare die Beschichtung der Heizplatten sehr wichtig. Diese sollte hochwertig und qualitativ verarbeitet sein, damit die Haare keinen Schaden von sich tragen. Am besten ist ein Glätteisen mit Keramikbeschichtung. Hier gleitet das Haar über die samtweiche Oberfläche und das Risiko für Spliss und Haarbruch wird verringert.
  3. Temperaturen: Die Temperatur des Glätteisens hat einen Einfluss auf die Stylingergebnisse und auf die Haargesundheit. Am besten ist ein Glätteisen, das mindestens drei verschiedene Temperaturstufen zur Auswahl hat. So kannst du die jeweilige Stufe individuell deinem Haartyp anpassen. Bei sehr feinen, brüchigen Haaren solltest du eine geringere Temperatur wählen (maximal 160 °C) und bei dickeren Haaren kannst du eine etwas heißere Stufe wählen (bis 200 °C).
  4. Kabel: Es gibt sowohl Glätteisen für kurze Haare mit Kabel als auch Geräte ohne Kabel (siehe oben). Haarglätter mit Kabel haben den Vorteil, dass sie endlos lang benutzt werden können, da sie keinen Akku brauchen, der leer werden kann. Allerdings können sie auch nur in der Nähe einer Steckdose verwendet werden.
  5. Sicherheit: Ebenfalls sehr wichtig bei einem elektrischen Gerät wie einem Glätteisen: die Sicherheit. Natürlich sollte es gut verarbeitet sein und das Gehäuse sollte sich nicht aufheizen, damit du dir nicht die Finger beim Stylen verbrennst. Achte ebenfalls darauf, dass der Haarglätter eine Abschaltautomatik hat.

Wie glättet man kurze Haare richtig?

Hast du das richtige Glätteisen für kurze Haare (siehe oben), kannst du deine Kurzhaarfrisur optimal damit stylen. Im Grunde ist das gar nicht schwer und unterscheidet sich nicht stark von der Anwendung eines Glätteisens bei langen Haaren. So gehst du Schritt für Schritt vor:

  • Verwende einen Hitzeschutz und stelle sicher, dass deine Haare komplett trocken und ordentlich durchgekämmt sind.
  • Stelle dein Glätteisen auf die gewünschte Hitzestufe und warte kurz, bis es aufgeheizt ist. Die meisten Geräte geben einen Piepton an, sobald sie einsatzbereit sind.
  • Nun setzt du das Glätteisen Strähne für Strähne (ca. 2 cm breit) am Kopf an und ziehst es sanft durch die Haare.
  • Willst du etwas mehr Schwung, kannst du das Glätteisen leicht eindrehen.
  • Sind alle Haare geglättet, kannst du das Gerät ausschalten, die Haare kurz abkühlen lassen und abschließend noch ein Leave-in Produkt verwenden, um die Haare zu fixieren oder sie zu pflegen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von dixie (@dixiedamelio)

Wie kann man kurze Haare mit dem Glätteisen locken?

Auch locken kannst du deine Haare mit einem Mini Glätteisen sehr gut. Dank der kleinen Platten ist es besonders einfach, die Haare einzudrehen und feine Strähnen zu locken. Das solltest du dabei beachten:

  • Verwende einen Hitzeschutz und stelle sicher, dass deine Haare komplett trocken und ordentlich durchgekämmt sind.
  • Stelle dein Glätteisen auf die gewünschte Hitzestufe und warte kurz, bis es aufgeheizt ist. Die meisten Geräte geben einen Piepton an, sobald sie einsatzbereit sind.
  • Nun setzt du das Glätteisen Strähne für Strähne (ca. 2 cm breit) am Kopf an – Griff zur Decke, Spitze zum Boden – und drehst es ein. Dann vorsichtig bis zu den Spitzen durchziehen.
  • Drehe die Strähnen mal nach links und mal nach rechts ein, um einen natürlichen, voluminösen Look zu erschaffen.
  • Sind alle Haare gelockt, kannst du das Gerät ausschalten, die Haare kurz abkühlen lassen, danach mit den Fingern leicht auflockern und abschließend noch ein Leave-in Produkt verwenden, um die Haare zu fixieren oder sie zu pflegen.

FAQ

Welches Glätteisen bei kurzem Haar?

Das beste Glätteisen für kurze Haare ist das Beurer HS 20 Mini-Glätteisen. Es ist besonders kompakt, hat angenehm kleine aber haarschonende Heizplatten, arbeitet kabellos und sorgt für sehr schöne Stylingergebnisse.

Welches ghd Glätteisen für kurzes Haar?

Für kurzes Haar eignet sich der ghd Mini Styler besonders gut. Die sehr schmalen, hochwertigen Heizstäbe sorgen für Looks wie vom Friseur. Der ghd unplugged hingegen konnte uns absolut nicht überzeugen. Hier erfährst du warum:

Welches Glätteisen eignet sich für Männer?

Ein Mini Glätteisen eignet sich sehr gut zum Stylen aller kurzen Haare und kann auch sehr gut von Männern verwendet werden. Tatsächlich haben viele Männer mittlerweile das Glätteisen für sich entdeckt und teilen auf TikTok und Co. wie sich kurze Männerfrisuren oder sogar Bärte sehr gut mit einem Haarglätter stylen lassen.

@ethancgaskill Some of y’all have asked for a hair tutorial and how I get my hair to go from straight to wavy/curly!! #menshairtutorial #menshair #fyp #foryou ♬ Asshole – Hooligan Chase

Fazit

Ein Glätteisen für kurze Haare sollte schmale und kleine, aber haarschonende Heizplatten vorweisen können. So kannst du deine Kurzhaarfrisur optimal stylen. Unser Testsieger ist das Beurer HS 20 Mini-Glätteisen. Wünschst du dir ein Glätteisen MIT Kabel, empfehlen wir dir den ghd Mini Styler. Jetzt steht einem tollen Styling nichts mehr im Wege.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.