Konischer Lockenstab: Die 3 besten kegelförmigen Modelle

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 21. März 2023
🕘 Aktualisiert am 21. März 2023
Bester konischer Lockenstab
Amazon
Bester konischer Lockenstab
Amazon

Ein Lockenstab, der sowohl natürliche Wellen als auch glamouröse Locken kreieren kann? Den gibt es! Ein konischer Lockenstab erledigt den Job dank seiner spitz zulaufenden Form schnell und einfach – und das bei jeder Haarlänge. Wir zeigen dir die drei besten Modelle und wie du den Stab richtig anwendest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein konischer Lockenstab läuft nach vorne spitz zu
  • Aufgrund seiner Form eignet sich der Lockenstab für jede Haarlänge und verschiedene Looks
  • Achte beim Kauf auf eine haarschonende Keramikbeschichtung

Bester konischer Lockenstab im Test

Angebot
ghd Curve Creative Curl Wand
  • Haarschonend dank Keramik
  • Qualitativ sehr hochwertig
  • Für jede Haarlänge geeignet

Der ghd Curve Creative Curl Wand ist und bleibt unser Redaktionsliebling für jede Gelegenheit. Mit ihm erschaffst du auf schonendste Weise eine wunderschöne Lockenmähne ganz in deinem Stil – wild, natürlich, voluminös oder akkurat. Er kann einfach alles – und das bei jeder Haarlänge.

Fakten zum Gerät
  • Durchmesser: 23 bis 28 mm
  • Gewicht: 320 g inklusive Kabel
  • Kabellänge: 2,7 m
  • Kegelförmig (auch „konisch“ genannt): Für besonders individuelle und natürliche Looks
  • Hochwertige Keramikbeschichtung: Schützt das Haar
  • Aufheizzeit: 25 Sekunden
  • Konstante Stylingtemperatur von 185°C
  • Abschaltautomatik nach 30 Minuten ohne Verwendung
  • Sicherheitsständer: Lockenstab lässt sich auch erhitzt ablegen, ohne etwas anzubrennen
  • Cool-Tip-Spitze für ein verbrennungsfreies Styling
  • Tri-ZoneTechnologie für eine gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Spezieller Einschaltknopf zum Halten und drücken: Verhindert versehentliches An- oder Ausschalten
  • Inkl. hitzebeständigem Handschuh
  • 240 Watt / 110-240 Volt
Unsere Erfahrung & Bilder
Unsere Redakteurinnen Jaike und Isabel haben den ghd Lockenstab getestet. Das sind ihre Erfahrungen (psst! Isabel verwendet ihn sogar privat):

Jaike’s Erfahrung:

Stylingergebnis Konischer Lockenstab ghd

Stylingergebnis Konischer Lockenstab ghd

Leichter geht Haarstyling einfach nicht. Der ghd Curve Creative Curl Wand ist super schnell aufgeheizt (in der Zeit schaffe ich es nicht mal meine Haare zu kämmen und das Deckhaar hochzustecken) und kann ganz intuitiv verwendet werden.

Die Wortwahl „Creative“ ist absolut passend, weil hier toll variiert werden kann. Ich habe mal dicke und mal dünne Strähnen, mal eng und mal locker aufgewickelt. So entstand ein gerichteter, aber nicht zu adretter Look, der sich für den Alltag, für’s Büro und für sämtliche Anlässe eignet.

Außerdem möchte ich an dieser Stelle anmerken, dass Locken bei mir in frisch gewaschenem Haar kaum bis gar nicht halten wollen und grundsätzlich vom Stab rutschen. Der ghd Lockenstab schafft es aber, dass die Strähnen sitzen bleiben und sich nicht aushängen. 

Ich habe wirklich rein gar nichts an dem Stab auszusetzen. Meine Haare fühlen sich nach der Anwendung nicht trocken an und der Look hält super lange – sogar wenn ich draußen eine Mütze trage. Wichtig ist aber, dass du den Hitzeschutzhandschuh verwendest. Ich habe es mal ohne versucht und mir den Finger verbrannt – upsi. 

Und wo wir grade beim Thema „Heiß“ sind: Die feste Temperatur von 185 Grad ist optimal. Nichts brutzelt, nichts qualmt, alles ist wunderbar. Das hochwertige Gerät von ghd ist wirklich sein Geld wert. Mein Tipp: Findest du es zu teuer, dann kannst du es dir auch toll zu Weihnachten oder zum Geburtstag wünschen.

Isabel’s Erfahrung:

Stylingergebnis Konischer Lockenstab ghd

Stylingergebnis Konischer Lockenstab ghd

Mit dem Stylingergebnis bin ich mehr als zufrieden! Kein Wunder, dass der ghd Lockenstab auch Testsieger in unserem markenübergreifenden Lockenstab Test wurde. Der Lockenstab heizt sich nicht nur schneller auf, als du die erste Strähne abtrennen kannst, auch die Zeit, in der eine Locke gedreht ist, vergeht wortwörtlich in Sekundenschnelle. Gerade mal 5 Sekunden muss eine Haarsträhne um den Lockenstab von ghd gewickelt werden.

Das Ergebnis: Schöne, aber natürliche und leicht beachige Locken. Je nach Art des Stylings, also ob du die Locken zum Beispiel enger wickelst oder lockerer und auch nach Größe der Strähnchen, bekommst du am Ende eher klassische Locken oder leichte Wellen.

Das Beste ist aber eigentlich, wie lange die Frisur sitzt. Auch nach einem ganzen Arbeitstag, an dem ich mir ständig in die Haare fasse (ja, schuldig), sind die Locken immer noch genau so schwungvoll wie zu Beginn.

Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält der Lockenstab von ghd 4,4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Ich habe mir das Teil gekauft, um Beach Waves bei einem Bob zu machen. Nach zahlreichen, missglückten Versuchen mit dem Air wrap, mit großem und kleinen Glätteisen, ist es mir nun endlich gelungen. Sie halten wirklich den ganzen Tag. Ich bin begeistert. Manchmal lohnt es sich eben doch, ein bisschen mehr auszugeben, um ein professionelles Ergebnis zu bekommen.
Ich habe das Produkt gekauft, um leichte Beach Waves zu machen. Mit dem Lockenstab kann man schöne unterschiedlich große Locken machen. Die Handhabung ist einfach und dank dem mitgelieferten Hitze-Handschuh auch sehr sicher.
Der Stab ist sehr schnell auf die richtige Temperatur aufgeheizt und Einsatzbereit.
Hält definitiv, was er verspricht!

Konischer Lockenstab unter 50 Euro

Remington Keratin Protect Lockenstab
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Haarschonend dank Keramik mit Keratin
  • 5 Temperaturen für jeden Haartyp

Zwar kommt der Remington Keratin Protect nicht an den ghd Lockenstab heran, ist aber ein absoluter Preis-Leistungs-Sieger. Dank Keramik-Keratin-Beschichtung und fünf Temperaturstufen eignet dich das Tool für jeden Haartyp und ist dabei trotzdem maximal haarschonend. Somit kann dieser Remington Stab sogar täglich angewendet werden.

Fakten zum Gerät
  • Durchmesser: 19-28 mm
  • Gewicht: 470 g inklusive Kabel
  • Kabellänge: 3 m
  • Kegelförmig (auch „konisch“ genannt): Für besonders individuelle und natürliche Looks
  • Hochwertige Keramikbeschichtung mit Keratin: Schützt das Haar
  • Aufheizzeit: 30 Sekunden
  • Stylingtemperaturen von 150 bis 210°C
  • Abschaltautomatik nach 60 Minuten ohne Verwendung
  • Sicherheitsständer: Lockenstab lässt sich auch erhitzt ablegen, ohne etwas anzubrennen
  • Cool-Tip-Spitze für ein verbrennungsfreies Styling
  • Digitales Display
  • Inkl. hitzebeständige Aufbewahrungstasche & Hitzeschutzhandschuh
  • 110-240 Volt
Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält der Lockenstab von Remington 4,4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Habe lange nach einem guten Stab für Wellen gesucht. Mit diesem kann man größere oder kleine Wellen machen. Und sie halten sogar bis zum nächsten Tag. Klare Kaufempfehlung.
Hier passt Preis-Leistung.

Konischer Lockenstab unter 30 Euro

Angebot
Remington Pearl Lockenstab
  • Haarschonende Keramik-Perlen-Beschichtung
  • Besonders gut für kurzes Haar
  • Kreiert Korkenzieherlocken

Der Remington Pearl Lockenstab ist ein wahres Schnäppchen – und kann trotzdem überzeugen. Dieses Modell eignet sich aufgrund des sehr dünnen Durchmessers von 13 bis 25 Millimeter besonders gut für kurzes Haar und Short Bobs. Mit dem Remington Pearl kreierst du vor allem Korkenzieherlocken, wie die im Buche stehen.

Fakten zum Gerät
  • 13-25 mm Durchmesser
  • Keramikbeschichtung
  • Konische Form
  • Temperatureinstellung zwischen 130 und 210°C
  • 30 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display
  • Tastensperre verhindert ein unabsichtliches Verstellen der Temperatur
  • Automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Automatische Spannungsanpassung
  • 3 m langes Kabel mit Drehgelenk
  • Kühle Spitze
  • Inklusive hitzebeständiger Tasche
Unsere Erfahrung & Bilder
Unsere Redakteurin Jaike hat den Remington Lockenstab an ihrem Bob verwendet und sagt:

Stylingergebnis Konischer Lockenstab Remington

Stylingergebnis Konischer Lockenstab Remington

Der Remington Pearl Lockenstab eignet sich definitiv für alle, die Korkenzieherlocken und Engelslöckchen lieben. Das Design ist in Ordnung, der Stab an sich ist sehr leicht, wirkt aber – vor allem im Vergleich zum ghd Lockenstab – schon etwas billig und ist sehr plastiklastig. Solange er gut arbeitet, soll uns das aber nicht weiter stören.

Die Anwendung ist super easy und die Bedienung selbsterklärend. Der Hitzeschutzhandschuh funktioniert ganz wunderbar und hat mir das Styling meiner kurzen Haare definitiv erleichtert. Zeitlich muss ich hier aber wieder den Vergleich zum ghd Lockenstab herstellen, denn das Stylen der Haare hat mit dem Remington Stab mehr Zeit in Anspruch genommen. Grund dafür? Die Oberfläche des Lockenstabs ist sehr glatt und meine Haare sind immer runtergerutscht – dabei sind kurze Haare sowieso schon schwer drumzuwickeln.

Die entstandenen Locken waren dann Korkenzieherlocken, wie sie im Buche stehen. Das liegt auch daran, dass der Remington Stab einen kleineren Durchmesser hat als der ghd Stab. Für mich persönlich war es too much – ich habe dann aber eine Baskenmütze dazu aufgesetzt und war mit der Kombi sehr zufrieden. Aaaber: Es gibt ja auch Leute, die gerade diesen Look sehr mögen. Haarstyling ist eben auch Geschmacksache.

Vorteil für mich: Die Locken haben sich sehr leicht wieder rauskämmen lassen. Ich arbeite jedoch beim Hitzestyling auch immer mit möglichst geringer Temperatur, um meine Haare einfach möglichst wenig zu schädigen. Dabei nehme ich dann auch in Kauf, dass sich die Locken oder Wellen schneller aushängen, das ist okay für mich.

Auch aufgefallen ist mir, dass meine Haare nach der Anwendung aufgerauter und etwas „strubbeliger“ waren, als nach der Anwendung unseres Lieblings von ghd. Ich würde das nicht als „frizzig“ bezeichnen, fand es aber schon auffällig (siehe Bild).

Was lässt sich also zusammenfassend sagen? Der Remington Pearl Wand ist ein guter Lockenstab für kleines Geld und eignet sich wohl vor allem für diejenigen, die Engelslöckchen mögen. 

Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält der Lockenstab eine durchschnittliche Rezension von 4,4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden:

Habe den Lockenstab seit wenigen Tagen und habe ihn inzwischen dreimal benutzt. Hatte mir vorher ein Tutorial auf YouTube zum Stylen feiner Haare angesehen und kam daher auf einen Lockenstab dieser Art. Es ist anfangs ein wenig friemelig, wenn man es selbst macht und keine Freundin hilft (wie im Video), man muss das etwas üben. Und gut auf die Fingerchen aufpassen, damit man sich nicht verbrennt. Aber das Lockenergebnis ist grade bei meinen feinen Flusenhaaren recht überzeugend und es hält bei mir gut, bis abends ist noch Schwung im Haar.
Erreicht schnell die gewünschte Temperatur. Ist sehr handlich und mit dem Hitzehandschuh gut anwendbar. Bin sehr zufrieden mit dem Lockenstab. Empfehlenswert.

Für wen eignet sich ein konischer Lockenstab?

Ein konischer Lockenstab eignet sich grundsätzlich für jede Haarlänge und Haardicke. Die größten Vorteile haben hier aber kurze bis mittellange Haare mit feiner bis normaler Dicke. Durch die spitz zulaufende Form lässt sich nämlich zum Beispiel ein Bob super easy und individuell stylen und feinem Haar kann geschickt Fülle geschenkt werden.

Hast du sehr dickes Haar, sollte dir bei der Anwendung eines konischen Lockenstabs bewusst sein, dass das Styling etwas länger dauern könnte. Grund dafür ist der geringe Durchmesser des Heizstabs. Fehlt dir die nötige Zeit oder Geduld, dann empfehlen wir dir einen Lockenstab mit großem Durchmesser.

Anleitung: Konischen Lockenstab anwenden

Die Anwendung eines konischen Lockenstabs unterscheidet sich nicht von der Anwendung eines geraden Lockenstabs. Gehe so vor:

  1. Hitzeschutzspray verwenden
    Das Wichtigste zuerst: Du solltest immer (wirklich immer) einen Hitzeschutz verwenden, um Spliss und Haarbruch entgegenzuwirken. Gib einfach ein paar Spritzer in die Spitzen und Längen. Diesen Schritt kannst du übrigens schon vor dem Föhnen machen, um auch vor dieser Art der Hitze zu schützen.
  2. Haare gut kämmen
    Damit deine Locken wirklich schön werden und nicht dumpf wirken, ist es wichtig, dass deine Haare gut durchgekämmt sind und der Scheitel so liegt, wie er später auch sein soll. Außerdem sollte das Haar vollkommen entwirrt sein, um Haarbruch zu verhindern.
  3. Den Lockenstab richtig halten
    Damit die Locken richtig gut aussehen, sollte der Griff des Lockenstabes immer Richtung Decke zeigen und die Spitze Richtung Boden.
  4. Strähne für Strähne vorgehen
    Stecke dein Deckhaar hoch und starte mit den unteren Haaren. Trenne nun immer wieder eine Strähne ab und drehe diese zu einer Locke ein. Wie breit deine Strähne sein soll, hängt von dem gewünschten Ergebnis ab. Grundsätzlich gilt: Je größer die Strähne, desto größer und lockerer die Locke – logisch! Bei kleinen Strähnchen erhältst du dafür eher kleine Engelslöckchen. 
  5. Die Richtung macht’s
    Direkt am Gesicht solltest du die Locken auf beiden Seiten jeweils vom Gesicht weg drehen. Für mehr Volumen und Natürlichkeit kannst du die Richtung im weiteren Haar variieren, also eine Locke nach links, eine nach rechts drehen.
  6. Langer Halt
    Damit deine Locken extra lange sitzen, kannst du sie zunächst etwas eingerollt in deiner Hand liegen lassen, bevor du sie herunterlässt. Besonders schön wirkt der Look übrigens, wenn du sie später noch mit deinen Fingern etwas auskämmst.

Konischer Lockenstab für lange Haare

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Konischer Lockenstab für kurze Haare

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Konischer Lockenstab: Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Für jede Haarlänge geeignet
  • Sehr individuelles Styling
  • Natürliche bis glamouröse Looks
  • Bester Lockenstab für Beach Waves
  • Stylingergebnis hält lange
  • Auch für Anfänger geeignet

Nachteile

  • In den meisten Fällen keine Klemme (dennoch gut für Anfänger geeignet)
  • Anwendung dauert bei sehr dickem Haar etwas länger

FAQ

Was ist ein konischer Lockenstab?

Ein konischer Lockenstab – auch kegelförmiger Lockenstab genannt – ist ein Lockenstab, der nach vorne hin spitz zuläuft. Somit hat der Heizstab einen absteigenden Durchmesser und eignet sich für jede Haarlänge und viele individuelle Looks. Zudem ist der konische Lockenstab der beste Lockenstab für schöne Beach Waves.

Warum kegelförmiger Lockenstab?

Ein kegelförmiger Lockenstab läuft nach vorne spitz zu und eignet sich aus diesem Grund nicht nur für jede Haarlänge, sondern auch für ganz unterschiedliche Stylings. Mit einem kegelförmigen Lockenstab bist du in der Lage, sowohl natürliche Beach Waves, als auch glamouröse Locken zu kreieren, die zudem lange halten. Dieses Tool lässt so gut wie keinen Lockenwunsch offen.

Gibt es konische Lockenstäbe mit Klemme?

Vereinzelt gibt es auch konische Lockenstäbe mit Klemme auf dem Markt – zum Beispiel den Philips StyleCare Advanced. Allerdings haben Klemmen mehr Nachteile als Vorteile. Zwar halten sie gerade kurzes Haar gut fest, sorgen aber auch schnell für Verbrennungen der Haare und für unschöne Knicke, die auf kurz oder lang zu Haarbruch führen.

Aus diesem Grund empfehlen wir dir die Anwendung eines Lockenstabs ohne Klemme. Alternativ kannst du zu einem Hitzeschutzhandschuh greifen, der deine Finger vor Verbrennungen schützt.

Welcher Lockenstab macht die schönsten Locken?

Welcher Lockenstab die schönsten Locken macht, hängt von der gewünschten Lockenform ab. Ein konischer Lockenstab zum Beispiel sorgt sowohl für natürliche Wellen als auch für glamouröse Korkenzieherlocken – je nachdem wie eng du aufwickelst. Unser Liebling für alle Fälle ist der ghd Curve Creative Curl Wand.

Möchtest du aber zum Beispiel lieber große Hollywood-Waves stylen, empfiehlt sich der Griff zu einem geraden Lockenstab mit großem Durchmesser.

Fazit

Ein konischer Lockenstab hat zahlreiche Vorteile. Die beiden wichtigsten sind wohl, dass er sich für jede Haarlänge eignet und die unterschiedlichsten Looks kreieren kann. Diese Art Lockenstab ist also ein wahrer Allrounder und hebt dein Haarstyling auf ein neues Level. Unser Testsieger ist der ghd Curve Creative Curl Wand mit seiner Salonqualität und den überzeugenden Stylingergebnissen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.