Augenbrauen wachsen lassen: Die besten Tipps & Mittel für dichte Brauen

Augenbrauen wachsen lassen Tricks
Credit: Pexels/Lina Kivaka

Buschige Augenbrauen sind nur was für Männer? Von wegen! Sie sind ein absoluter Trend und auf Gender Roles pfeifen wir. Doch um die idealen vollen Brauen zu schaffen, braucht es vor allem eines: gesunde, dichte Augenbrauenhärchen. Der Weg dahin stellt für manch einen vielleicht eine Geduldsprobe dar.

Wir zeigen dir, wie du deine Augenbrauen wachsen lassen kannst, welche Mittel dir helfen und welche Tipps dich noch schneller ans Ziel bringen. Bye bye, kahle Stellen und dünne Striche!

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Augenbrauen wachsen nach einem Wachstumszyklus — genau wie Kopfhaare und Wimpern.
  • Mit Ölen und Seren kann das Wachstum der Brauen beschleunigt oder verlängert werden.
  • Wir zeigen dir die wirksamsten Mittel und tolle Tricks, damit deine Augenbrauen wundervoll buschig werden.

Die besten Mittel für volle Augenbrauen

Augenbrauenserum

fab lashes Augenbrauen- & Wimpernserum
  • Menge für 4 – 6 Monate
  • Made in Germany
  • Vegan & hormonfrei

So sicher wie die Creme deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und dein Shampoo deine Haare wäscht, so versorgt ein Augenbrauenserum deine Augenbrauen mit allen nötigen Wirkstoffen, die das Wachstum anregen. Das Serum von fab lashes ist vegan, auch für die Wimpern geeignet, erschwinglich und verzichtet — im Gegensatz zu vielen anderen Augenbrauenseren — auf hormonelle Inhaltsstoffe.

Anwendung: Trage das Serum morgens und abends auf die gewaschenen, noch ungeschminkten Augenbrauen auf und lass es ein paar Minuten wirken, bevor du mit dem Stylen deiner Brauen startest. Bereits nach einem Monat solltest du einen Unterschied sehen. Nach drei Monaten sind deine Augenbrauen dann super dick. Das Serum reicht für etwa vier bis sechs Monate.

Rizinusöl

Bionobel Kaltgepresstes Rizinusöl
  • 50 ml
  • Vegan, natürlich & tierversuchsfrei
  • Pipette, Pumpe & Mascarabürste enthalten
  • Kann vielseitig eingesetzt werden

Anstelle eines Augenbrauenserums kannst du auch Rizinusöl verwenden. Das Öl ist bekannt dafür, den Haarwuchs anzuregen und die Durchblutung zu fördern. So ist es das perfekte Mittel aus der Natur, um die Augenbrauen zum Sprießen zu bringen. Das Rizinusöl von Bionobel ist vegan, kaltgepresst, tierversuchsfrei und 100 Prozent natürlich.

Anwendung: Verwende das Öl zweimal täglich. Morgens kannst du es nach der Gesichtsreinigung und -pflege mit einem Bürstchen sanft in die Brauen kämmen und zum Beispiel während des Zähneputzens und Haarstylings einwirken lassen. Vor dem Schminken solltest du es dann abwischen. Abends dann nach dem Abschminken auf dieselbe Weise auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Hausmittel: Zwiebelsaft-Trick

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ♡creative diary♡photographer (@krea_tifi)

Ja, es klingt schon ein bisschen ekelig. Doch Hausmittel wirken manchmal wahre Wunder. Der Zwiebelsaft-Trick ist zudem super leicht und günstig. Für den Saft mixt du eine ganze Zwiebel und siebst den Saft anschließend durch ein Tuch oder ein sehr feines Sieb ab. Das Mittelchen kannst du in einem kleinen Einwegglas aufbewahren und solltest es drei- bis viermal pro Woche anwenden.

Anwendung: Vorsichtig mit einem Wattestäbchen auf die Brauen streichen, eine Stunde einwirken lassen und anschließend gründlich abspülen. Der Zwiebelsaft versorgt die Augenbrauen mit Vitamin B und C und Schwefel. So wird das Wachstum unterstützt und die Kollagenproduktion angeregt. Gegen den Geruch hilft Zitronensaft (Vorsicht mit deinen Augen!).

3 Tipps für dichte Augenbrauen

  1. Pinzette verbannen: In den 90er- und frühen 2000er-Jahren waren dünn gezupfte Augenbrauen total in. Heute haben wir den Salat! Vor allem als Kosmetiker*in steht man häufig vor dem Problem, dass die Kundschaft sich über die Härchen ärgert, die einfach nicht mehr wachsen wollen. Tja, Überzupfen schwächt die Haarwurzel. Deshalb bloß weg mit der Pinzette! Gönn deinen Brauen eine lange Pause.
  2. Massage: Für beschleunigten Haarwuchs auf dem Kopf empfiehlt unsere Redaktion immer wieder gerne regelmäßige Kopfmassagen. Und was auf dem Kopf so effektiv ist, hilft auch deinen Augenbrauen. Lege dir eine weiche Kinderzahnbürste zu und massiere damit sanft einmal die Woche (im besten Fall mit Rizinusöl) deine Augenbrauen.
  3. Gesunde Ernährung: Eine ausgewogene, gesunde Ernährung ist der Schlüssel zu natürlicher Schönheit. Achte darauf, dass du täglich ausreichend Wasser trinkst und deinen Körper mit Obst und Gemüse versorgst. Hier kannst du dich an „5 pro Tag“ halten. Fünfmal Obst und Gemüse in verschiedenster Weise zu dir genommen, hilft auch deinen Augenbrauen beim Wachsen.

Fakten: So wachsen Augenbrauen

Augenbrauen haben einen natürlichen Wachstumszyklus — ganz so wie das Kopfhaar und die Wimpern. Fällt ein Haar aus, wächst ein neues nach. Wie lange ein Haar zum Wachsen braucht, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und vom Lebensstil abhängig. Dennoch durchlaufen Augenbrauenhärchen Wachstumsphasen.

Zu Beginn wachsen sie sehr schnell. Wenn sie ihre volle Länge erreicht haben, kommen sie in die Ruhephase, bis sie nach etwa sechs Monaten ausfallen. Häufiges Zupfen der Augenbrauen stört den Wachstumszyklus und kann die Haarwurzel schwächen. Deshalb wachsen überzupfte Brauen sehr viel langsamer nach.

Dichte, buschige Augenbrauen schminken

Sind deine Augenbrauen noch nicht dicht genug, aber du möchtest dennoch den Schein erwecken, dann kommen hier einige Tipps, mit denen ich meine Brauen täglich buschig style:

  1. Nachdem ich mein Augenbrauenserum verwendet habe und es eingewirkt ist, nehme ich zuerst einen Augenbrauenstift zur Hand. Fülle deine Augenbrauen nicht vollkommen aus, sondern zeichne an der unteren Kante deiner Braue eine leichte Linie (siehe Bild unten). So kannst du die Braue auch optisch strecken.
  2. Arbeite nicht mit einem Pinsel, sondern mit einem Bürstchen. Die meisten Augenbrauenstifte haben ein integriertes Bürstchen. Ansonsten kannst du ein Mascarabürstchen verwenden. Bürste vom gezeichneten Strich aus die Farbe nach oben in die Härchen und stelle sie somit auf. Das macht sie schön buschig.
  3. Ist alles eingekämmt, solltest du die Augenbrauen nun zusätzlich fixieren. Das mache ich mit einem Augenbrauengel (meine Favoriten hier von UND GRETEL, hier von benefit und hier von essence). Achte darauf, dass nicht zu viel Farbe am Bürstchen ist und streiche dann nochmal sanft über die Haare und fixiere ihre aufgerichtete Stellung. Boom — fertig sind die buschigen Brauen!
buschige volle Augenbrauen schminken

In drei Schritten buschige Augenbrauen schminken

FAQ

Was ist, wenn die Augenbrauen ausfallen?

Regelmäßiger Ausfall einzelner Augenbrauenhärchen ist ganz normal. Weiter oben findest du alle Infos zum Wachstumszyklus der Augenbrauen. Hast du aber das Gefühl, dass du vermehrt Härchen verlierst und kahle Stellen entstehen, solltest du das ärztlich abklären. Der Ausfall könnte zum Beispiel hormonell bedingt sein.

Kann ich auch Olivenöl für die Augenbrauen benutzen?

Prinzipiell könntest du jedes beliebige Pflanzenöl für deine Augenbrauen verwenden. Doch möchtest du schnell sichtbare Ergebnisse erzielen, solltest du wirklich zum Rizinusöl greifen. Unseren Favoriten findest du weiter oben.

Wachsen rasierte Augenbrauen wieder nach?

Egal ob aus Versehen zu viel rasiert oder einen coolen Cut in der Braue geschaffen — rasierte Härchen wachsen wieder nach. Wie schnell das passiert, hängt vom Wachstumszyklus deiner Haare ab. Gezupfte Augenbrauen jedoch brauchen weitaus länger zum Nachwachsen.

Kommen Augenbrauen nach einer Chemo zurück?

Chemotherapien sind sehr aggressiv und lassen oftmals sämtliche Haare ausfallen. Nach einiger Zeit der Genesung, in der sich der Körper erholen kann, erholt sich auch das Haarwachstum und die Haare fangen wieder an zu wachsen. Eine Amazon-Kundin verwendete nach ihrer Chemo das fab lashes Augenbrauenserum und sagt:

Nach meiner Chemotherapie sind schon wieder viele neue Wimpern gewachsen, innerhalb kürzester Zeit. Auch für die Augenbrauen nutze ich es. Ebenso sind schon wieder Augenbrauen nachgewachsen. Voller Erfolg. Ich kann das Serum sehr empfehlen.

Fazit

Ich habe schon viele Trends begeistert verfolgt und selber ausprobiert, doch der buschige Brauen-Trend ist seit nun mehr drei Jahren mein absoluter Favorit und auch wenn für andere immer mal etwas Neues dazwischen kam, bin ich bei meinen thick brows geblieben.

Dichte Augenbrauen haben so viele Vorteile! Zum einen sind sie gesund, da sie nicht gezupft, aber mit Vitaminen versorgt werden. Zum anderen ist das Styling sehr viel leichter und weniger zeitaufwändig als mit Puder, Pomade und Pinsel. Außerdem verleihen dichte Augenbrauen dem Gesicht Ausdruck und Charakter. Super natürlich und super cool!

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.