Föhn Test: Die 7 besten Haartrockner 2023

Haartrockner Test 2022
Credit: iStock/torwai

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt auch beim Kauf eines Föhns. In unserem Föhn Test haben wir vier große und drei Reisehaartrockner genau untersucht und miteinander verglichen und können dir die Wahl mit unseren Erfahrungen, beantworteten Fragen und Fakten nun hoffentlich erleichtern.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Isabel Kloiber
Isabel Kloiber

Hi, ich bin Isabel, Beauty-Journalistin (ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht) und nehme dich hier in meine (Beauty-) Welt mit.

Mich erkennt man am Duft von Black Opium und einem chaotischen Arbeitsplatz voller Kosmetikprodukte!

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein guter Föhn trocknet längst nicht mehr nur noch, sondern stylt und pflegt das Haar zusätzlich
  • Temperatur und Luftstromstärke sollten unabhängig voneinander verstellbar sein
  • Eine zusätzliche Ionen-Technologie sorgt für weniger aufgerautes Haar

Die besten Haartrockner im Test 2023

Platz 1: Dyson Supersonic

Dyson Supersonic
229 Bewertungen
Dyson Supersonic
Der Dyson Supersonic ist ein richtiger Luxus Haartrockner und konnte uns im Test am meisten überzeugen.
Bei flaconi ansehen

Du suchst nach einem Ionen Föhn, weil du nach dem Trocknen wunderschöne, gepflegt aussehen Haare haben möchtest? Dann musst du dir unbedingt den Dyson Supersonic anschauen.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • Motor befindet sich im Griff, wodurch der Föhn leichter in der Hand liegt
  • Starker Dyson V9 Motor (befördert 13 Liter Luft/Sekunde zum Verstärker)
  • 1600 Watt
  • Individuelle und detaillierte Einstellung der Temperatur und Gebläsestärke möglich
  • Air Multiplier Technologie verdreifacht das Volumen der angesaugten Luft
  • Ionen-Technologie (verhindert Frizz und elektrisch geladene Haare)
  • Leiser als andere Haartrockner
  • Intelligenter Temperatur-Regulierung (zum Schutz vor Hitzeschäden an den Haaren)
  • Magnetische Aufsätze

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • Drei magnetische Aufsätze
  • Hitzeschutzmatte
  • Aufhängeschlaufe

Die Aufsätze

  • Smoothing Düse: Hiermit werden die Haare seidig glatt, auch ohne, dass du während des Föhnens eine Haarbürste verwendest.
  • Styling Düse: Der konzentrierterer, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurinnen Isabel hat den Dyson Föhn getestet und sagt:

Als ich den Dyson Supersonic ausgepackt habe, wurde direkt deutlich, wie hochwertig verarbeitet der Haartrockner ist. Und auch in seiner Leistung hat er kein bisschen enttäuscht.

Die Haare waren in vier Minuten (!) komplett trocken. Damit ist die Trockenwirkung besser, als mit jedem anderen Föhn aus diesem Test. Zudem haben die Haare sich danach sehr samtig und glatt angefühlt. Und: Dadurch, dass der Motor im Griff steckt und nicht im Kopf des Föhns, ist das Gewicht leichter zu handeln und die Hand wird dir beim Trocknen der Haare nicht so schwer.

Ein tolles Feature waren auch die magnetischen Aufsätze, die super easy zu wechseln sind und sich auch während des Föhnens leicht verstellen lassen. Das ist zwar genau genommen eine Spielerei, aber eben eine, die bei so einem Luxus Haartrockner zu erwarten ist.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass der Preis wirklich ganz schön hoch ist und uns allen schon einen kleinen Schock versetzt hat. Wer das Geld jedoch hat, bekommt dafür auch einiges geboten. Der Haartrockner ist in seiner Qualität sehr hoch, hinterlässt die Haare wunderschön und erleichtert das Trocknen so sehr, dass es immer noch Spaß macht, wenn der Preis schon längst vergessen ist.

Bilder
Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

In dieser Verpackung kam der Dyson Supersonic bei uns an

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

An den Filter des Haartrockners kommst du super schnell heran und er lässt sich ganz einfach säubern

Vorteile

  • Liegt leichter in der Hand (Motor befindet sich im Griff)
  • Haare werden schneller trocken (starker Dyson V9 Motor + Air Multiplier Technologie -> verdreifacht das Volumen der angesaugten Luft)
  • Ionen-Technologie (verhindert Frizz und elektrisch geladene Haare)
  • Leiser als andere Haartrockner
  • Intelligenter Temperatur-Regulierung (zum Schutz vor Hitzeschäden an den Haaren)
  • Magnetische Aufsätze (leichtes Austauschen)
  • Einfach zu reinigender Filter

Nachteile

  • Sehr teuer

Platz 2: ghd helios Haartrockner

Jaikes_liebling_Schriftzug

Angebot
ghd helios Ionen-Föhn
Ausgestattet mit einem bürstenlosen Motor bietet der helios Haartrockner eine schnellere Trocknungszeit mit niedrigem Geräuschpegel und sorgt für extra viel Glanz.

Bei flaconi ansehen

Du willst deine Stylingroutine revolutionieren? Genau dafür wurde der ghd helios hergestellt. Entwickelt von ghd’s führenden Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Top Physikern und Stylingprofis, ist er ergonomisch ausbalanciert, für ein perfektes Styling-Erlebnis.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten:

  • Knopf für drei Temperaturstufen (20°C, 60°C und 85°C)
  • Knopf für zwei Intensitätsstufen
  • Kaltlufttaste
  • Maßgeschneiderten Düse
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Ergonomisches Design für Links-und Rechtshänder
  • 3-Meter-Kabel
  • Ionen-Technologie (für 30 Prozent mehr Glanz als bei anderen Modellen)
  • Aeroprecis™ Technologie (für bessere Handhabung)
  • Überhitzungsschutz
  • Abnehmbarer Filter
  • Hergestellt in China

Lieferumfang:

  • Haartrockner
  • Maßgeschneiderte Düse
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den ghd helios Haartrockner getestet und sagt Folgendes:

Um wirklich ganz vorne zu beginnen: Packaging und Design sind absolut gelungen. Die Qualität ist hier direkt sichtbar und es kommt sofort Lust auf, den Föhn zu verwenden. Vor der Anwendung gab es kurz ein Problem beim Anbringen des Aufsatzes – ich bin mir nur nicht sicher, ob ich in dem Moment irgendwelche motorischen Störungen hatte oder es tatsächlich so tricky ist 😆

Als der Aufsatz dann saß konnte es also losgehen. Der Föhn liegt gut in der Hand und ist angenehm leicht (0,78 kg). Was sofort auffällt: Die erste Stufe bläst direkt sehr kräftig und für mich war der Einsatz von Stufe Zwei somit nicht notwendig – eine sanftere Stufe wäre aber wünschenswert. Die Temperaturstufen sind sehr angenehm. Ich setze mein Haar ungern Hitze aus, weshalb ich mich für die niedrigste Stufe entschieden habe. Der zusätzliche Kälteknopf wurde getestet, aber dann doch als zu Kalt empfunden. Im Sommer ist er aber sicherlich doppelt praktisch.

Weiterer Pluspunkt: Der Föhn ist vergleichsweise leise. Ich habe mit einer App (Decibel X) auf der niedrigen Stufe 73 und auf der hohen Stufe 77 Dezibel gemessen. Bis 65 Dezibel werden Geräusche als leise wahrgenommen. Der ghd helios bewegt sich im Bereich von laufendem Wasserhahn und Staubsauger.

Das 3-Meter-Kabel ist nicht störend, aber hat für mich als Privatperson auch keinen besonderen Nutzen. Im Friseursalon ist es aber bestimmt von Vorteil. Es ist auch sehr wendig und weich. Das Föhnen an sich dauerte nur wenige Minuten – wobei ich erwähnen muss, dass ich einen Short Bob habe und meine Haare komplett natürlich und unbehandelt sind. Zudem lag auch kein typischer „Föhngeruch“ in der Luft. Ich konnte gut mit der Kombi Föhn und Bürste arbeiten, aber auch nur mit der Hand durchwuscheln und den Föhn die Arbeit machen lassen. Das ist optimal, wenn man mal nicht so viel Zeit für’s Föhnen hat.

Das Ergebnis ist überzeugend. Die Haare sind gepflegt, geschmeidig und haben einen schönen Schwung. Und ist der ghd helios nun besser als andere Haartrockner? Auf alle Fälle geht er mit einem kleinen Vorsprung ins Rennen gegen andere Modelle und Brands. Er ist minimalistisch, leicht zu bedienen, föhnt schnell und gründlich und sorgt für geschmeidiges Haar. Sein Preis von etwa 130 Euro ist auch in Hinblick auf die Langlebigkeit, die Qualität und den niedrigeren Stromverbrauch durch den bürstenlosen Motor gerechtfertigt.

Bilder
ghd helios föhn test

ghd helios Lieferumfang

ghd helios föhn test

ghd helios Föhn

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd Helios Haartrockner Knöpfe

ghd Helios Haartrockner Knöpfe

Vorteile

  • Leichtes Gewicht
  • Vergleichsweise leise
  • Sehr gute Ionen-Technologie – Haare werden nicht frizzig
  • Langlebiger, bürstenloser Motor & weniger Strom verbrauch
  • Leicht zu reinigen
  • Trocknet das Haar sehr schnell
  • Ergonomisches Design für Links- & Rechtshänder

Nachteile

  • Keine niedrige Intensitätsstufe
  • Kein Diffusoraufsatz enthalten

Platz 3: Braun Satin Hair 7 SensoDryer

preis Leistungs Sieger

Angebot
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
3.037 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
Der Braun Satin Hair 7 SensoDryer konnte in unserem Test als der Haartrockner mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.
Bei flaconi ansehen

Eine schnelle Trocknungszeit und schöne Ergebnisse, zu einem vergleichbar niedrigen Preis bietet der Braun Satin Haartrockner mit seiner innovativen Thermo-Sensor-Technologie.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • Thermo-Sensor-Technologie überprüft kontinuierlich die Temperatur und passt sie an (um Hitzeschäden zu vermeiden)
  • Satin Protect Technologie für weniger Schädigung beim Föhnen
  • Starker, konzentrierter Luftstrom
  • 2000 Watt
  • 2 Luftstromstärken und 3 Temperaturstufen + Kaltstufe
  • Ionen-Technologie (wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen)
  • Austauschbarer Filter (leicht zu reinigen)

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • 2 Aufsätze

Die Aufsätze

  • Styling Düse: Der konzentrierterer, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.
Achtung: Du kannst den Haartrockner von Braun mit oder ohne Diffusor bestellen. Nur die Variante mit Diffusor hat auch die Ionen-technologie. Achte also darauf, die Variante zu wählen, die du haben möchtest.
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Isabel hat den Braun Satin Haartrockner getestet. Das ist ihre Erfahrung:

Ich bin mit dem Stylingergebnis, der schnellen Trockenwirkung des Haares und der Qualität des Braun Satin Hair 7 Haartrockners sehr zufrieden. Das Ganze hat nicht zu lange gedauert und dank der Ionen-Technologie und der Satin Protect Technologie haben sich die Haare hinterher sehr weich und gepflegt angefühlt.

Vor allem, wenn wir den Preis bedenken, lässt sich hier wirklich nichts sagen. Für einen guten Föhn musst du mit mindestens 50 Euro rechnen. Und in dieser Preisspanne ist das der beste Haartrockner, den wir finden können. Der Braun Satin Hair 7 ist also nicht unser Gesamtsieger unter den Ionen Haartrocknern, dennoch der Gewinner in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bilder

Haartrockner Test: Braun satin Hair 7 im Vergleich

Vorteile

  • Weniger Hitzeschäden (Thermo-Sensor-Technologie überprüft Temperatur und passt sie an)
  • Satin Protect Technologie für weniger Schädigung beim Föhnen
  • Starker, konzentrierter Luftstrom
  • Ionen-Technologie (wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen)
  • Austauschbarer Filter (leicht zu reinigen)
  • Gutes-Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Diffusor muss extra gekauft werden
  • Trocknet nicht so schnell und leise wie unser Platz 1 & 2
  • Insgesamt nicht so leicht und hochwertig wie unser Platz 1 & 2

Platz 4: Philips DryCare Prestige

Angebot
Philips DryCare Prestige
3.977 Bewertungen
Philips DryCare Prestige
Der Philips DryCare Prestige hat eine gute Qualität und ein sehr schönes Design.

Auf unserem vierten Platz landet der Philips DryCare Prestige, der immer noch eine sehr hohe Qualität hat und zudem optisch einiges hermacht.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • MoistureProtect Technologie (erhält den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haare)
  • ThermoProtect Technologie (passt die Temperatur an und schützt so vor Hitzeschäden)
  • Ionen-Technologie (wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen)
  • 2300 Watt
  • 2 Luftstromstärken und 2 Temperaturstufen + Kaltstufe

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • 2 Aufsätze

Die Aufsätze

  • Styling Düse: Der konzentriertere, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder Stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Isabel hat den hübschen Philips DryCare Prestige getestet. Das ist ihre Erfahrung:

Der Ionen Föhn von Philips ist wirklich schön und hochwertig – nur leider konnte er in seiner Performance nicht zu 100 Prozent mit den vorrangigen Haartrocknern mithalten. Die Haare waren nach dem Föhnen trotzdem schön weich.

Leider wirbeln die Haare, trotz des Diffusor Aufsatzes, für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr durch die Luft. Zudem ist der Haartrockner doch recht schwer. Insgesamt ist der Föhn gut, es gibt jedoch bessere.

Bilder

Haartrockner Test: Philips im Vergleich mit Testsieger

Haartrockner Test: Philips im Vergleich mit Testsieger

Vorteile

  • Erhält Feuchtigkeitsgehalt im Haar (MoistureProtect Technologie)
  • Passt die Temperatur an und schützt so vor Hitzeschäden (ThermoProtect Technologie)
  • Ionen-Technologie (wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen)
  • Schönes Design

Nachteile

  • Trotz Diffusor etwas viel Bewegung beim Föhnen
  • Trocknet nicht so schnell und leise wie unser Platz 1 & 2
  • Etwas zu schwer in der Hand
  • Insgesamt nicht so hochwertig wie unser Platz 1 & 2
  • Teuer für das was er bietet

Die besten Reisehaartrockner im Test 2023

Platz 1: Beurer HC 25 – mit Ionen-Technologie

Den Reisehaartrockner von Beurer verwende ich inzwischen seit Jahren. Ich hatte eigentlich vor, nach diesem Produkttest einen neuen Reisehaartrockner zu verwenden, also den, der gewinnt. Aber warum etwas tauschen, wenn es schon das Beste ist? Und: Ungewöhnlicherweise (für einen Reisehaartrockner) hat der von Beurer sogar Ionen-Technologie.

Angebot
Beurer HC 25
Der Reisehaartrockner von Beuer hat von seiner Qualität und dem Stylingergebnis am meisten überzeugt.

Den Reisefön von Beurer benutzt unsere Redakteurin Isabel inzwischen seit Jahren. Er macht das Haar trotz Kompaktheit wunderbar seidig glatt  und pflegt durch die bei Reisefönen unübliche Ionen-Technologie.

Fakten zum Gerät

Die volle Ausstattung des Beurer Föns umfasst:

  • 2 Luftstrom-/Geschwindigkeitsstärken (beides in einem) + Kaltstufe
  • Ionen-Technologie
  • Überhitzungsschutz
  • 1600 Watt
  • Spannungsumschaltung von 110-120 /220-240 V (weltweit nutzbar)
  • Leicht (430g), kompakt (25 x 15 cm), klappbar
  • 1 Aufsatz
  • Garantie: 3 Jahre
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin schwört auf den Beurer Reisefön und sagt:

Den Reisefön von Beurer verwende ich jetzt schon seit vielen Jahren (kein Wunder, dass er inzwischen etwas abgenutzt aussieht). Ich habe ihn seither nie gegen einen anderen Reisefön getauscht, da er in seiner Qualität einfach überzeugt.

Als einer der wenigen Haartrockner hat er Ionen-Technologie und trocknet deshalb für einen so kleinen und klappbaren Fön ziemlich schnell. Würde ich jetzt also vor die Wahl gestellt werden, würde ich mich nicht für ein neueres Modell, sondern wieder für den Ionen Reisehaartrockner von Beurer entscheiden.

Bilder

Reisefön: Der beste Haartrockner für unterwegs & Urlaub

Vorteile

  • Kompakt, leicht, klappbar
  • Viel Kraft, trocknet die Haare schnell
  • Gute Qualität und lange Garantie (hält bei uns schon über viele Jahre)
  • Ionen-Technologie (hilft gegen statische Ladung und Frizz)
  • Automatischer Überhitzungsschutz (schützt vor Haarbruch)

Nachteile

  • Lange Lieferzeit bei Amazon

Platz 2: ghd flight Reisefön

Jaikes_liebling_Schriftzug

ghd flight Reisefön
Der ghd flight sorgt trotz fehlender Ionen-Technologie für weiche Haar.
Bei flaconi ansehen

Egal ob Jetsetter oder Föhn-Muffel – der ghd flight bietet allen, die weniger Aufwand und Zeit in das Haaretrocknen stecken wollen, ein tolles Föhnerlebnis unterwegs und zu Hause und sorgt dabei für softe Ergebnisse, trotz fehlender Ionen-Technologie.

Fakten zum Gerät
Obwohl es sich beim ghd flight um einen kleinen Reisefön handelt, ist er super ausgestattet und konnte uns auch ohne Ionen-Technologie 100 Prozent überzeugen. Gründe dafür sind neben dem leichten Gewicht auch das leicht verständliche Handling, die angenehme Temperatur und die niedrige Intensitätsstufe, mit der helios und air nicht dienen können.

Die volle Ausstattung des ghd flight umfasst:

  • Zentrierdüse
  • 1 Wahlschalter für Temperatur- und Intensitätsstufen (35° C bis 65° C)
  • Dual-Spannungswähler (120V und 240V)
  • Luftfilter(nicht abnehmbar)
  • 1,5-Meter-Kabel
  • Überhitzungsschutz
  • Leistungsstarker Motor (trotz kleiner Größe 70 % der Leistung des ghd air)
  • Einklappbarer Griff
  • Hochwertiger Beutel für den Transport
  • Hergestellt in China
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den Reisefön von ghd getestet und sagt:

Da ich eigentlich kein großer „Föhn-Fan“ bin und meinen Bob lieber an der Luft trocknen lasse und Hitzestyling vermeide, war ich irgendwie sehr beruhigt, als ich das kleine, handliche und vor allem sofort verständliche Gerät gesehen habe. Der ghd flight ist mit 422 Gramm ein absolutes Leichtgewicht und liegt toll in der Hand.

Der mitgelieferte Aufsatz ist für meine normalen bis dicken Haare gut geeignet, könnte bei Locken aber ein Problem darstellen, da Düsenaufsätze Locken schnell mal rausföhnen – ein Diffusor Universalaufsatz müsste also her. Des Weiteren ist der Haartrockner mit einem 1400-Watt-Motor, einem einklappbaren Griff, einem etwa 1,5-Meter-Kabel und einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Ionen-Technologie weist dieses Modell nicht auf.

Die fehlende Ionen-Technologie hat mir anfangs Sorgen bereitet, da ich keinen Frizz in meinem Haar haben wollte und Angst hatte, meine Haarstruktur aufzurauen. Aus diesem Grund habe ich vor der Anwendung mal auf meinen natürlichen Conditioner von Lush verzichtet und einen silikonhaltigen OGX-Conditioner verwendet, um meinem Haar etwas Schutz zu bieten. Und das hat sich bezahlt gemacht – dazu aber gleich mehr.

Die Anwendung ist super easy. Zwei variable Temperatur- und Intensitätsstufen liefern einen kraftvollen Luftstrom von 35° C bis 65° C, bei einer Lautstärke zwischen 75 und 90 Dezibel (mit der App Decibel X gemessen). Und jetzt kommt’s: Ich war super überrascht vom Föhngefühl. Ich hatte die absolute Kontrolle über die Anwendung, meine Haare sind nicht wild herumgeflogen (und das ohne Bürste) und es entstand kein austrocknendes Gefühl. Zudem sind Hand und Arm nicht lahm geworden.

In 6 Minuten waren meine Haare so gut wie komplett getrocknet und haben sich trotz fehlender Ionen-Technologie super weich angefühlt. Ich denke hier hat vor allem auch der effektive Conditioner Abhilfe geschaffen. Dennoch habe ich mit meinem unkomplizierten Bob – den ich aber penibel hege und pflege – im ghd flight meinen persönlichen Favoriten gefunden.

Vergleiche ich ihn mit großen ghd Ionen Haartrocknern oder anderen Reiseföhnen, steht der ghd flight diesen in nichts nach. Die fehlende Ionen-Technologie fällt absolut nicht auf, das Gerät lässt sich leicht bedienen, kann wunderbar im Koffer verstaut werden und erzielt tolle Ergebnisse

ghd flight föhnergebnis

ghd flight Föhnergebnis

Bilder
ghd flight Lieferumfang

ghd flight Lieferumfang

ghd flight Filter

ghd flight Filter

ghd flight Knöpfe

ghd flight Knöpfe

Vorteile

  • Ist sehr leicht (422 g)
  • Einfach zu bedienen
  • Anwendung ist sehr gut zu kontrollieren
  • Hat auch eine niedrige Intensitätsstufe (vor allem bei feinem Haar gut)
  • Trocknet das Haar sehr schnell
  • Angenehme Temperaturstufen
  • Macht das Haar geschmeidig (am besten in Kombination mit Föhncreme)
  • Ergonomisches Design für Links- & Rechtshänder

Nachteile

  • Keine Ionen-Technologie (fällt aber nicht auf)
  • Kein Aufsatz für Locken dabei
  • Vergleichsweise teuer

Platz 3: Remington On The Go – mit Diffusor

Angebot
Remington On The Go
5.497 Bewertungen
Remington On The Go
Der Reisefön von Remington kommt sogar mit einem Diffusor-Aufsatz.

Zwar ist der Reisefön von Remington nicht ganz soo kompakt (vor allem durch den Aufsatz), wie seine zwei Konkurrenten, dafür kommt er aber als einziger mit einem Diffusor Aufsatz.

Fakten zum Gerät

Die volle Ausstattung des Remington Föhns umfasst:

  • 2 Luftstrom-/Geschwindigkeitsstärken (beides in einem) + Kaltstufe
  • 2000 Watt
  • Spannungsumschaltung  von 120/220-240 V (weltweit nutzbar)
  • Leicht, klappbar, aber nicht ganz so kompakt wie andere Reiseföne (26 x 16 cm) + Diffusor
  • 2 Aufsätze (Stylingaufsatz und Diffusor)
  • Garantie: 2 Jahre
Kundenbewertungen
Auf Amazon erhält der Reisefön von Remington 4,5 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden dazu:

Für den USA-Urlaub für meine Frau gekauft. Kriterium war das er möglichst klein, geringes gewicht und einen Diffusoraufsatz haben sollte (meine Frau hat langes lockiges Haar). Haben diesen vor Reiseantritt eine Woche lang getestet – ohne Probleme – auch kein übler „Billig-China“-Geruch beim ersten einschalten.

Natürlich dauert das Haarföhnen mit diesem Reiseföhn etwas länger als mit einem größeren Föhn mit mehr Power. Dennoch kann ich den Föhn bis jetzt uneingeschränkt weiterempfehlen. Er nimmt, auch durch den praktisch einklappbaren Griff, deutlich weniger Platz im Koffer weg als ein großer Föhn und ist dazu noch viel leichter. Da nimmt man die paar Minuten länger Föhnen gerne in Kauf. 

Bilder

Bester Reisefön mit Diffusor für unterwegs

Bester Reisefön mit Diffusor für unterwegs

Vorteile

  • Leistungsstark und gute Qualität
  • Klappbar und relativ kompakt (ohne Diffusor)
  • Kommt mit Diffusor Aufsatz
  • Super günstig

Nachteile

  • Diffusor verbraucht viel Platz
  • Keine Ionen-Technologie

FAQ

Was sollte ich vor dem Kauf eines Haartrockners beachten?

Im Prinzip solltest du dich vor dem Kauf eines Haartrockners fragen, was du überhaupt von dem Gerät erwartest und dementsprechend weißt du auch, was du beachten solltest. Hier eine kleine Checkliste, die für uns sehr hilfreich war:

  • Ist mir eine Ionen-Funktion wichtig? Wenn ja: Hat der Haartrockner diese Technologie?
  • Welche Aufsätze sind mir wichtig? Hat der Haartrockner die, die ich für meinen Haartyp brauche?
  • Ist die Marke vertrauenswürdig und wird der Haartrockner wahrscheinlich gut verarbeitet sein? Wie lang ist die Garantie?
  • Welcher Haartrockner vereint das, was ich möchte und passt preislich in den Rahmen?
  • Was sagen andere Kunden nach dem Kauf? Vielleicht kann ich Fehlkäufe durch ihre Erfahrung vermeiden.

Wo soll ich meinen Föhn am besten kaufen?

Ob du deinen Föhn online bestellst oder für den Kauf in einen Elektromarkt oder sogar in die Drogerie gehst, bleibt ganz dir überlassen. Wir haben die Haartrockner aus unserem Test bei Amazon bestellt, da wir dort die beste Auswahl und die besten Preise gefunden haben.

Im Fachgeschäft hingegen kannst du dich beraten lassen, den Föhn einmal in der Hand halten und testen. Gleiches gilt aber mittlerweile auch für Onlinekäufe. Bist du doch nicht zufrieden, kannst du den Haartrockner einfach wieder kostenfrei zurückschicken. Lediglich der Kauf im Drogeriemarkt ist etwas tricky, da hier nur selten wirklich hochwertige Modelle verkauft werden. Die Entscheidung liegt aber ganz bei dir.

Wo kann ich einen Haartrockner auf Rechnung bestellen?

Bei Amazon kannst du deinen neuen Haartrockner ganz easy auch auf Rechnung oder sogar auf Monatsrechnung bestellen (du bezahlst also alle deine Einkäufe gesammelt am Ende des Monats). Dafür musst du nur vor dem Bezahlvorgang die „Bezahloptionen“ in „Mein Konto“ aufrufen und die Monatsabrechnung als Zahlungsoption hinzufügen – fertig!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ghd Deutschland & Österreich (@ghdhairde)

Braucht mein Föhn Ionen?

Die Ionen-Technologie in Haartrocknern verwandelt die angesaugte Luft, die aus positiven Teilchen besteht und lädt diese negativ auf. So verhinderst du, dass deine Haare elektrisch (positiv) gelandet sind, also, dass die Haare fliegen und frizzig werden. Zudem wirken deine Haare einfach seidiger und gepflegter, wenn du sie mit einem Föhn trocknest, der eine Ionen-Funktion hat.

Unsere Meinung: Die Ionen-Technologie ist einfach super praktisch, fliegende Haare nerven nicht mehr, das Haar fühlt sich weicher an und insgesamt wirkt der Look schöner. Es gibt sogar schon günstige Haartrockner mit Ionen-Technologie – warum also darauf verzichten?

Ist ein Haartrockner mit Diffusor das Beste für Locken?

Tatsächlich ist ein Diffusor-Aufsatz super wichtig, wenn du Locken hast und diese auch erhalten möchtest. Denn Haare lassen sich im feuchten und warmen Zustand leicht verformen – also genau in so einer Föhn-Situation.

Hast du also Locken und föhnst diese mit einem ganz normalen Föhn oder sogar auch noch mit einem Stylingaufsatz, ist es sehr wahrscheinlich, dass du dir deine Locken zu einem großen Teil herausföhnst und glättest (wenn auch nicht so stark, wie mit einem Glätteisen).

Kein Wunder also, dass viele Lockenköpfe davor zurückschrecken, einen Haartrockner überhaupt zu verwenden. Wenn es dir auch so geht, solltest du einen Diffusor unbedingt mal ausprobieren. Ein Diffusor oder auch „Luftdusche“ genannt, lenkt die Luft aus deinem Föhn so, dass sie deine Haare nicht durchwirbelt, sondern sie ganz sanft, ohne viel Bewegung trocknet.

Wo finde ich einen Haartrockner mit integrierter Bürste?

Ein Haartrockner mit integrierter Bürste nennt sich Warmluftbürste. Diese eignet sich für jede Haarlänge – von Bob bis lang – und sorgt für einen langen Halt des Stylings. Eine gute Warmluftbürste ist zum Beispiel der Philips Essential Care Airstyler.

Welcher Föhn ist besonders leise?

Haartrockner sind nun mal leider laut. Zwei Modelle konnten in unserem Test jedoch mit einem niedrigeren Geräuschpegel überzeugen. Sowohl der Dyson Supersonic als auch der ghd helios sind vergleichsweise leise Haartrockner.

Welcher Föhn verbraucht wenig Strom?

Ob für die Umwelt oder für den eigenen Geldbeutel, Strom zu sparen hat viele Vorteile und die Wahl zum richtigen Haartrockner kann zur Minimierung der Stromrechnung beitragen. Der ghd helios hat einen langlebigen, bürstenlosen Motor, der nicht nur super innovativ und leise ist, sondern auch noch deutlich weniger Strom verbraucht als andere Föhnmotoren.

Welcher Haartrockner ist so ähnlich, wie der von Dyson – aber günstiger?

Ein Dyson Knock-off gibt es von der Marke happygoo. Zugegeben, optisch, sind sich die beiden Haartrockner ganz schön ähnlich und das Modell von happygoo kostet gerade mal knapp 40 Euro. Nochmal zum Vergleich: Der Dyson Supersonic kostet aktuell zwischen 400 und 600 Euro. Aber kann dieser Dyson-Look-a-Like auch was?

Angebot
happygoo Haartrockner
193 Bewertungen
happygoo Haartrockner
Der happygoo Haartrockner sieht dem Dyson Supersonic sehr ähnlich, ist technisch dann aber doch etwas anders.
Fakten zum Dyson-Dupe
  • 2000 W AC-Motor
  • Ionisierungsfunktion für glattes Styling ohne Frizz
  • Abnehmbarer, leicht zu reinigender Aufsatz und Aufhänger
  • Drei Wärmestufen (kalt/warm/heiß)
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen
  • Kommt mit zwei Konzentratoren und einem Diffusor
  • Farben sind sehr ähnlich zum originalen Dyson Supersonic
  • 3,8 von 5 Sternen auf Amazon

Fazit: Für jeden was dabei

Nach diesem ausführlichen Haartrockner Test, haben wir uns ein genaues Bild zu den Modellen der verschiedenen Brands machen können. Das Fazit: Der Dyson Supersonic ist das beste Modell unabhängig vom Preis – aber mit 320 Euro eben auch sehr teuer. Der ghd helios ist ein innovatives Gerät, das weniger Strom verbraucht und die Haare schön zum glänzen bringt. Der Braun Satin Hair 7 SensoDryer hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und ist unsere Empfehlung, wenn du nicht mehr als rund 50 Euro ausgeben möchtest.

Unter den Reisehaartrocknern schnitten der Beurer HC 25 und der ghd flight am besten ab. Einer mit und einer ohne Ionen-Technologie und doch erzielen beide sehr schöne Ergebnisse. Nun haben wir die riesige Auswahl für dich schonmal auf sieben Modelle reduziert. Mit unserer Checkliste kannst du jetzt die perfekte Entscheidung für dich und dein Haar treffen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 17

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

back_to_top

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.