Braun Föhn: 5 Haartrockner im Vergleich

Braun Föhn: Haartrockner im Test & Vergleich

Braun Föhn

Wir haben die besten und beliebtesten Braun Haartrockner getestet und verglichen, damit du den Föhn findest, der genau zu dir und deinen Anforderungen passt. Plus: Wir beantworten alle Fragen, die es sonst noch zu den Stylingtools der Marke gibt.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Isabel Kloiber
Isabel Kloiber

Hi, ich bin Isabel, Beauty-Journalistin (ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht) und nehme dich hier in meine (Beauty-) Welt mit.

Mich erkennt man am Duft von Black Opium und einem chaotischen Arbeitsplatz voller Kosmetikprodukte!

Das Wichtigste in Kürze

  • Braun gehört zu den beliebtesten Marken für Haartrockner.
  • Für diesen Artikel haben wir fünf Braun Haartrockner miteinander verglichen und ein Ranking zu ihnen erstellt.
  • Anschließend beantworten wir alle Fragen, die es sonst noch zu den Haartrocknern gibt.

Die besten Braun Föhne im Test und Vergleich

Platz 1: Braun Satin Hair 7 SensoDryer – das Profi-Gerät

Angebot
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
1.468 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
Der Haartrockner für den professionellen Gebrauch, passt seine Temperatur automatisch an und vermeidet so unnötigen Haarbruch.

Auf unserem ersten Platz landet natürlich das beste, was Braun zu bieten hat. Der Braun Satin Hair 7 SensoDryer, hat einen Sensor, welcher die Temperatur 600 x pro Minute misst und sofort auf das für deine Haare optimale Niveau anpasst. So überhitzt der Haartrockner nicht und schützt so dein Haar vor übermäßigem Spliss, Austrocknung und matter Optik.

Neben der automatischen Temperaturanpassung, hat der SensoDryer auch die Ionen-Technologie, welche der Braun Satin Hair 7 IONTEC hat.

Fakten im Überblick

  • Sensor misst durchgehend die Temperatur und passt sie an dein Haar an
  • IONTEC Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung.
  • AC Motor hält 5x länger als herkömmliche Motoren
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling-Düse und Volumen-Diffuser
  • Austauschbarer Filter

Erfahrungen, Reviews und Tests

Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Braun Satin Hair 7 SensoDryer sehr gute 4,4 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen:

„Für diesen Preis bekommt man das Beste, was Braun zu bieten hat. Mein Tipp: Unbedingt den 785 nehmen, den nur dieser hat auch IONTEC, was wirklich viel bringt.“

„Habe mich für den Fön entschieden, da ich ein weniger schädliches Gerät für Blow-Outs gesucht habe. Nach etwa einem Monat kann ich bestätigen, dass die höchste Temperatur perfekt ist und einem nicht die Kopfhaut verbrennt oder die Rundbürste verbrennt. Das Switchen zur Kühlfunktion ist auch sehr easy.

Das Einzige worauf man sich allerdings einstellen sollte, ist das Gewicht – der Fön ist nicht gerade der Leichteste. Scheinbar gibt es einen alternativen Griff am vorderen Ende (welcher auch definitiv nicht heiß wird bei der Nutzung), jedoch habe ich nicht raus, wie der bestenfalls eingesetzt wird. Alles in allem ein gutes Produkt, welches auch nicht überhitzt und sich entsprechend auch nicht beim Stylen selbst zum Schutz abschalten muss.“

„Mein alter Fön hat nach vielen Jahren leider den Geist aufgegeben. Nach einiger Suche bin ich auf dieses Modell von Braun gestoßen. Da ich seit Jahren mit dem Glätteisen der Satin Hair Serie zufrieden bin, wollte ich dem Haartrockner eine Chance geben. Ich wurde nicht enttäuscht! Meine Haare sind schnell trocken und dank des IONTEC nicht statisch aufgeladen. Auch die verschiedenen Hitzestufen und die Kaltstufe sind beim Styling wirklich hilfreich.“

Platz 2: Braun Satin Hair 7 IONTEC – gesunder Glanz statt Haarbruch

Angebot
Braun Satin Hair 7 IONTEC
3.131 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 IONTEC
Durch die Ionen-Technologie und das spezielle Filtergewebe an der Rückseite des Braun Satin Hair 7 IONTEC, wird Haarbruch reduziert.

Der Braun Satin Hair IONTEC Haartrockner hat sowohl die Ionen-Technologie, als auch die Satin Protect Technologie und sorgt so für weiches, glänzendes Haar, das nicht fliegt. Durch sein spezielles Filtergewebe auf der Rückseite wird Haarbruch und Frizz deutlich reduziert.

Fakten im Überblick

  • Filtergewebe reduziert Haarbruch
  • IONTEC Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung
  • Satin Protect Technologie schützt vor Überhitzung und hält die Temperatur konstant bei 70°C
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling-Düse und Volumen-Diffuser
  • Austauschbarer Filter

Erfahrungen, Reviews und Tests

Eigene Bilder

Haartrockner Test: Braun satin Hair 7 im Vergleich

Kundenmeinungen
Obwohl der Braun Satin Hair 7 IONTEC ja eigentlich sehr gut klingt, bekommt er auf Amazon nur mittelmäßige 3,8 von 5 Sternen. Manche lieben ihn, andere dafür nicht so. Also haben wir mal genauer hingeschaut.

Eine Kundin fasst viele Rezensionen in ihrer Bewertung ziemlich passend zusammen und meint:

„Ich habe mir diesen Haartrockner bestellt, da ich mir vor ca. neun Jahren den gleichen gekauft habe, und dies mein absoluter Lieblings-Haartrockner ist. Leider hat mein alter Haartrockner nun den Geist aufgegeben. Als der Neue kam, ist mir das Stromkabel im Vergleich zu meinem Alten kürzer vorgekommen. Obwohl es sich um das gleiche Modell handelt, ist dies auch der Fall, was ich sehr ärgerlich finde. Außerdem leuchtet bei meinem alten Haartrockner der Schalter für „Satin Protect“ grün wenn es an ist.

Bei dem Neuen ist dies nicht zu erkennen. Weiterhin ist zu sagen, dass ja sehr viele hier auf eine Sollbruchstelle an den Rotorblättern hinweisen. An meinem neuen Haartrockner ist tatsächlich an den Rotorblättern eine kleine Markierung/ Einkerbung zu erkennen. An den Rotorblättern meines alten Haartrockners ist das nicht der Fall. 

Nichtsdestotrotz würde keinen anderen Haartrockner diesem hier vorziehen, da ich ihn im täglichen Gebrauch einfach super gerne benutze. Ich bin nur etwas enttäuscht, dass der gleiche Haartrockner offensichtlich über die Jahre schlechter geworden ist. Mein alter Haartrockner hat, wie ich finde, lange gehalten. Ich hätte am liebsten genau den Gleichen noch mal gehabt.“

Note des Stiftung Warentests
Im Qualitätsurteil von Stiftung Warentest schneidet der Braun Satin Hair 7 IONTEC mit der Note Sehr gut (1,5) ab.

Die Note setzt sich wie folgt zusammen:

Frisierergebnis: Sehr gut (1,5) – Gewichtung: 30%
Funktion: Sehr gut (1,5) – Gewichtung: 30%
Handhabung: Gut (1,8) – Gewichtung: 25%
Technische Prüfung: Sehr gut (1,5) – Gewichtung: 10%
Sicherheit: Sehr gut (1,0) – Gewichtung: 10%

Alle Details zum Testbericht von Stiftung Warentest findest du auf test.de.

Anwendung
Die Anwendung eines Föhns ist ja mehr oder weniger selbsterklärend. Einschalten, föhnen, fertig – oder? Fast! Da der Braun Satin Hair 7 IONTEC Haartrockner ein paar Funktionen mehr hat, solltest du ein paar Dinge beachten:

  1. Ionen-Funktion vor der Verwendung per Knopf aktivieren
  2. Je nach Bedarf Kaltstufe am Ende per Knopf aktivieren (um deinen Hairstyle zu fixieren)
  3. Bei regelmäßiger Anwendung einen Hitzeschutz vor der Verwendung ins nasse Haar geben (lies dir dazu auch unseren Artikel über Hitzeschutzsprays durch)

In diesem YouTube Video kannst du dir noch einen Erfahrungsbericht zum Braun Satin Hair 7 Haartrockner anschauen:

Übrigens: Der Braun Satin Hair 7 IONTEC gehört zu der großen Satin Hair 7 Linie der Marke. Dazu gibt es auch Glätteisen, Lockenstäbe und sogar Glättbürsten. Lies dir hier unseren übergreifenden Artikel zu Braun Satin Hair 7 durch.

Platz 3: Braun Satin Hair 7 Colour – für länger haltende Haarfarbe

Angebot
Braun Satin Hair 7 Colour
405 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 Colour
Dank Colour Saver Technologie wird die Coloration geschützt und Verblassen vermieden.

Der Vorteil wird schon im Namen angedeutet: Der Braun Satin Hair 7 Colour, lässt mit der sogenannten Colour Saver Technologie Farben länger leben, damit die Coloration nicht so schnell verblasst und an Leuchtkraft verliert.

Fakten im Überblick

  • Colour Saver Technologie schützt coloriertes Haar
  • IONTEC Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung.
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling-Düse, Volumen-Diffuser und Colour Saver Aufsatz
  • Austauschbarer Filter

Erfahrungen, Reviews und Tests

Unsere Meinung zur Colour Saver Technologie

Natürlich haben wir uns direkt gefragt: Wie soll diese Colour Saver Technologie funktionieren? Das sagt Braun selbst dazu:

„Das Beste, was Sie für coloriertes Haar tun können, ist es mit der richtigen Temperatur zu trocknen. Mit der Braun Colour Saver Technologie können Sie die perfekte Kombination aus Luftstrom und Temperatur für Ihren Haartyp wählen. Kein Farbverlust mehr: Die Farbe erstrahlt mit mehr Intensität, Leuchtkraft und sieht gesünder aus.“ – braun.de

Okay, also die richtige Temperatur und die richtige Art von Luftstrom, die zu unserem Haar passt, soll also vermeiden, dass die Haarfarbe verblasst? Das macht zwar Sinn, da zu heiße Luft und Sonne ja bekanntlich Colorationen verblassen lassen. Aber schont dann nicht jeder Haartrockner, der nicht überhitzt die Haarfarbe?

Der spezielle Luftstrom wiederum soll durch den speziellen Colour Saver Aufsatz erzeugt werden. Und zugegeben, das hat uns dann schon neugieriger gemacht, weil der wirklich etwas anders aussieht – nicht wie sonst die Stylingdüse, aber eben auch nicht, wie ein normaler Diffusor.

Der blütenförmige Aufsatz erzeugt eine Mischung auskühlen und warmer Umgebungsluft, die warm genug sein soll, um das Haar zu trocknen und stylen, aber kühl genug, um es zu schonen. Um vor Überhitzung zu schützen und den sogenannten Colour Saver Effekt zu nutzen, muss dann noch ein spezieller Knopf gedrückt werden.

Unsere Meinung: Ja, wird Überhitzung vermieden, wird dadurch auch die Haarfarbe geschont. Aber das können auch die zwei Braun Haartrockner auf Platz 1 und Platz 2, dafür braucht es keinen speziellen Föhn, der das Wort „Colour“ in sich trägt.

Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Braun Colour gute 4 von 5 Sternen. Das schreiben eine Kundin dazu:

„Wie bei vielen anderen Rezensenten fing mein Fön auch nach ca. 2 1/2 Jahren Benutzung „ungesunde“ Geräusche zu machen, außerdem lief er unregelmäßig. Ich wollte allerdings nicht warten, bis es laut knallt oder er womöglich anfängt zu brennen.

Deshalb habe ich den Fön jetzt entsorgt und werde mir dieses Modell auch nicht wieder kaufen. Trotzdem hat er einige Vorteile: Die 3 Heizstufen und 2 Gebläsestufen, die man miteinander kombinieren kann, sind super. Das Haar hat auch wirklich schön geglänzt und ordentlich Power hat er natürlich auch. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich in Ordnung.“

Im Prinzip steht in den meisten Rezensionen immer wieder das Gleiche: Toller Föhn, schönes Ergebnis, hält aber nicht über die Garantie hinweg.

Platz 4: Braun Satin Hair 3 PowerPerfection – der ganz leichte

Angebot
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
146 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
Der Braun Satin Hair 3 PowerPerfection ist das Fliegengewicht unter den Haartrocknern.

Der Braun Satin Hair 3 PowerPerfection ist für all diejenigen, denen der Arm beim Styling schnell zu schwer und unkomfortabel wird. Obwohl das Trocknen der Haare immer noch ziemlich schnell geht, ist der PowerPerfection besonders leicht und ergonomisch.

Auch dieses Modell hat Ionen-Technologie und vermeidet somit Frizz und Spliss.

Fakten im Überblick

  • Besonders leicht und ergonomisch geformt
  • Ionen-Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung.
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling-Düse

Die Version mit Diffusor findest du hier bei Amazon.

Erfahrungen, Reviews und Tests

Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Braun Satin Hair 3 PowerPerfection sehr gute 4,2 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen:

„Gefällt mir sehr gut, denn er ist für meinen typisch deutschen Bob (mittelblondes, mitteldickes Haar) genau richtig. Wärme und Luftstrahl sind sehr angenehm, das Haar fliegt nicht und glänzt. Diffusor (nicht dabei) brauche ich nicht, den anderen Aufsatz (dabei) eigentlich auch nicht. Außerdem ist er leicht und liegt gut in der Hand. Schalter lassen sich mit einer Hand schieben. Er könnte ein wenig leiser sein, deshalb ein Punkt Abzug.!“

„Ich hatte bereits einen Braun Trockner, der hielt 11 Jahre. Das war auch der Grund, warum ich bei der großen Auswahl wieder bei dieser Marke gelandet bin. Ausgepackt, angesteckt und gleich mal ausprobiert. Er liegt gut in der Hand, sieht schön aus, Temperatur und Luftstrom sind gut abgestimmt. Jedenfalls ist die Verarbeitung so wie erwartet sehr gut. Wenn er wieder, so wie der alte, mehr als 10 Jahre seinen Dienst tut, bin ich mehr als zufrieden. Kaufempfehlung!“

„Wir haben diesen „Hairdryer“ seit 1 Jahr und 3 Monaten. Wir stehen bereits vor einem Neukauf. Der Haartrockner war zu Anfang wirklich super. Gute Leistung mit Kraft und auch der Aufsatz, alles passte. Nach ca 6 Monaten wurde der Aufsatz kleiner (?) und er saß nur noch locker auf. Man muss schon aufpassen, dass man nirgendwo anstößt, dann fiel er ab. Seit ca. 6-7 Wochen hält der Aufsatz gar nicht mehr, wie eingelaufen :-/ Und die Leistung lässt immer mehr zu wünschen übrig.“

„Der Föhn ist klein leicht und hat sehr gute Wärmeleistung in 2 Stufen, die während des Föhnens geändert werden kann mit gleicher Hand. Er ist gut und einfach zu händeln und ist nun mein täglicher Standard-Föhn.“

Zugegeben, die Rezensionen sind sehr unterschiedlich, was die Qualität des Haartrockners in der Langzeiterfahrung angeht. Wir würden deshalb auch nach längerer Testphase nicht davor zurückschrecken, ihn gegebenenfalls zu reklamieren.

Platz 5: Braun Satin Hair 1 Style&Go – klein und klappbar

Angebot
Braun Satin Hair 1 Style&Go
1.429 Bewertungen
Braun Satin Hair 1 Style&Go
Der Braun Satin Hair 1 Style&Go ist kompakt, klappbar und gut für Reisen.

Dieser Reiseföhn ist wirklich extrem klein – ein kompakteres Gerät als das von Braun konnten wir nicht finden. Wenn du also wirklich Platz sparen willst und es auf jeden Zentimeter ankommt, ist er das Richtige für dich. Unser Testsieger unter den Reisehaartrocknern wurde jedoch ein anderer. Lies dir dazu auch unseren Reisefön Artikel durch.

Fakten im Überblick

  • Besonders leicht, klein und klappbar
  • Überhitzungsschutz
  • Kommt mit Styling-Düse

Erfahrungen, Reviews und Tests

Eigene Bilder
Bester Reisefön für unterwegs: Test & Vergleich

Der Reisefön von Braun ist wirklich sehr klein und leicht

Bester Reisefön für unterwegs: Test & Vergleich

Noch kompakter ist er dann zusammengeklappt

Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Reiseföhn von Braun 4,1 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden dazu:

„Hatte mir diesen Fön für eine Weiterbildung gekauft. Ich bin sehr zufrieden damit, er darf mir jetzt auch zu Hause die Haare föhnen und kommt mit auf jede Reise. Ich finde ihn sehr handlich und nicht zu laut. Mit der Trockenleistung bin ich sehr zufrieden, meine (jetzt nicht mehr) mittellangen Haare hat er in 20 Minuten getrocknet.“

„Der Haartrockner funktioniert zwar, aber stinkt im Betrieb nach billigstem China Plastik.“

„Sicherlich ist die Qualität nicht mit Profigeräten vergleichbar und die Verarbeitung eher leicht und günstig gehalten, aber das wird ja schon durch den Preis impliziert.
Aber gerade auf Flugreisen, bei denen man am Gepäck spart, wo es eben geht, kommen diese Eigenschaften dem Nutzer sehr zu Gute.

Das handliche Format und das niedrige Gewicht überzeugen absolut. Und für einen überschaubaren Zeitraum ist auch die Leistung absolut ausreichend bzw. sogar besser, als man diesem kleinen Gerät zutraut. Als temporäre Lösung auf (Flug-)Reisen absolut empfehlenswert!“

Braun Haartrockner im Preisvergleich

Die Preise der verschiedenen Haartrockner kann immer mal schwanken. Das Verhältnis, also welcher Föhn teurer als ein anderer ist, bleibt aber immer in etwas gleich.

Aktuell sehen die Preise wie folgt aus:

Braun Satin Hair 7 SensoDryer: etwa 56 Euro
Braun Satin Hair 7 IONTEC: etwa 37 Euro
Braun Satin Hair 7 Colour: etwa 44 Euro
Braun Satin Hair 3 PowerPerfection: etwa 28 Euro
Braun Satin Hair 1 Style&Go: etwa 15 Euro

Um das Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilen zu können, haben wir noch mal übersichtlich die wichtigsten Features aller Haartrockner dargestellt:

Braun Haartrockner im Vergleich

Braun Haartrockner im direkten Vergleich

Braun Föhn FAQs – Fragen im Schnelldurchlauf

Welcher Braun Föhn kommt mit einem Diffusor Aufsatz?

Ein Diffusor Aufsatz ist wichtig, um das Haar nicht nur schonender zu trocknen, sondern auch, um natürliche Locken und Wellen mit dem Haartrockner nicht herauszuföhnen. Viele Braun Haartrockner kommen mit einer Stylingdüse und einem Diffusor, aus unserem Artikel sind es zum Beispiel Platz 1, platz 2 und Platz 3.

Diese Haartrockner aus unserem Artikel kommen mit Diffusor:

Platz 1: Braun Satin Hair 7 SensoDryer – das Profi-Gerät
(hier Fakten in diesem Artikel checken)
Platz 2: Braun Satin Hair 7 IONTEC – gesunder Glanz statt Haarbruch
(hier Fakten in diesem Artikel checken)
Platz 3: Braun Satin Hair 7 Colour – für länger haltende Haarfarbe
(hier Fakten in diesem Artikel checken)

Platz 4 und Platz 5 kommen leider nicht mit einem Diffusor Aufsatz. Wenn dich dieses Thema interessiert, solltest du dir auch unseren Diffusor Föhn Artikel durchlesen.

Wo kann ich einen Diffusor Aufsatz einzeln kaufen?

Wir haben eine riesige Auswahl an Diffusor Aufsätzen bei Amazon gefunden, die sich einzeln, also ohne Föhn kaufen lassen. Einen Diffusor Aufsatz von Braun, der speziell für den Satin Hair 7 Colour gedacht ist, findest du hier bei Amazon. Wir haben allerdings noch ein besseres Teil gefunden: Nicht von der Marke Braun, dafür aber ein universal Diffusor Aufsatz, der auf so gut wie alle Haartrockner passt und eine sehr gute Kundenbewertung hat, findest du hier bei Amazon.

Welcher Braun Föhn hat Ionen-Technologie?

Aus unserem Artikel haben Platz 1, Platz 2, Platz 3 und Platz 4 Ionen-Technologie und nur Platz 5 hat keine. Bei Letzterem handelt es sich allerdings auch um einen Reiseföhn und die haben so gut wie nie eine.

Die Haartrockner aus unserem Artikel haben Ionen-Technologie:

Platz 1: Braun Satin Hair 7 SensoDryer – das Profi-Gerät
(hier Fakten in diesem Artikel checken)
Platz 2: Braun Satin Hair 7 IONTEC – gesunder Glanz statt Haarbruch
(hier Fakten in diesem Artikel checken)
Platz 3: Braun Satin Hair 7 Colour – für länger haltende Haarfarbe
(hier Fakten in diesem Artikel checken)
Platz 4: Braun Satin Hair 3 PowerPerfection – der ganz leichte
(hier Fakten in diesem Artikel checken)

Föhn-Lockenstab: Was bringt der Braun Föhn mit Rundbürste?

Föhn-Lockenstab, elektrische Rundbürste, Warmluftbürste – Bezeichnungen gibt es viele, gemeint ist in diesem Fall die Braun Satin Hair 7 Warmluft-Lockenbürste. Wir haben das Stylingtools selbst getestet und das können wir jetzt dazu sagen:

Fakten im Überblick

  • IONTEC Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Zwei Stufeneinstellungen des Gebläses und der Temperatur
  • Kabellänge: 2 m
  • Nahtlose Borsten und speziell gestaltetes Filtergewebe verhindern Haarbruch
  • Kommt mit zwei verschiedenen Aufsätzen (rund und glatt)

Erfahrungen, Reviews und Tests

Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Warmluftbürste von Braun 3,8 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden dazu:

„Ich habe das Gerät seit 2014 und bin sehr zufrieden. Meine Haare sind sehr dünn und Föhnfrisuren halten ohne Unmengen von Stylingprodukten sehr schlecht. Mit diesem Fön kann ich etwas mehr Volumen und leichte Wellen in meine schulterlangen Haare zaubern.

Die „Flusen“ sehen dann gepflegt aus. Am Kabelanschluss befindet sich ein Sieb, um Staubpartikeln aufzufangen. Und dieses, sowie die Bürste, müssen regelmäßig gereinigt werden. Wird das Gerät nicht regelmäßig gereinigt, wird es, wie in einigen Rezensionen beschrieben, sehr heiß. Die Demontage des Siebes ist kinderleicht. Ich bin immer noch sehr zufrieden und kann das Gerät immer noch empfehlen.“

„Ich schwöre auf die Produkte der „Braun Satin Hair“-Serie. Da mein alten „Airstyler“ (Satin Hair 3) immer wieder verdächtig verbrannt roch und auch mal etwas Qualm aufstieg, trennte ich mich von ihm und versuchte nun den Satin Hair 7 Airstyler. Nun gut: Er hat mehr Power, was bei längerem und dickerem Haar wie bei mir von Vorteil ist. Auch das Styling-Ergebnis ist, wie ich es von Braun erwarte.

1-Stern-Abzug jedoch führ den unhandlichen Griff (Ergonomie sieht anders aus); er ist einfach zu wuchtig. 1-(weiterer) Stern-Abzug für das spärliche Zubehör: Einen zweiten Lockenaufsatz hätte ich mir da schon erwartet.“

„Gerade das erste Mal benutzt. Habe mittellanges, recht dickes Haar und muss es immer stylen, um nach etwas auszusehen. Haare gewaschen, fix wild mit dem Haartrockner trocken geföhnt und dann diese Bürste benutzt. Zack, nach 5 min fertig. Ich bin begeistert. Kein platter Ansatz, recht leicht im Gewicht und einfach in der Bedienung.

Perfekt wäre sie, wenn die Bürste selbst rotieren könnte (benutzte bisher Rowenta Brush Active mit rotierendem Aufsatz), aber das wäre Schmuck am Nachthemd. Dieses Teil ist auch mit weniger Ausstattung um Längen besser als die Rowenta. Ich bin sehr happy über das Gerät und kann es aufgrund von Preis-Leistung definitiv weiterempfehlen.“

Anwendung
Eine Warmluftbürste wie die aus der Braun Satin Hair 7 Reihe ist perfekt, wenn du dir Volumen oder ein paar leichte Wellen wünschst. Genau wie beim Styling mit Föhn und Rundbürste auch, kannst du die Warmluftbürste entweder auf trockenem oder auf nassem Haar verwenden.

Ich habe die Braun Satin Hair 7 Warmluft-Lockenbürste getestet und würde dir empfehlen, deine haare entweder erst kurz anzuföhnen oder sie leicht lufttrocknen zu lassen, denn mit ganz nassen Haaren anzufangen bringt nicht viel, da das Volumen und die Wellen erst später entstehen.

Ansonsten gibt es bei der Anwendung kaum etwas zu beachten. Für ein glattes, voluminöses Ergebnis kannst du die Rundbürste immer leicht am Ansatz eindrehen und dann nach unten gleiten. Für Wellen, solltest du deine Haare mit der Warmluftbürste richtig eindrehen. Für einen sehr sleeken Look, kannst du den glatten Aufsatz verwenden und deine Haare einfach durchkämmen, während sie von der Bürste geföhnt werden. Kurz: Du hast die Wahl! 

Fazit: Eine Warmluftbürste wie die von Braun ist gut, um Volumen oder leichte Wellen ins Haar zu bekommen, bedarf aber auch ein wenig Übung am Anfang.

Wie lang ist die Garantie eines Braun Föhns?

Die standardmäßige Garantie für Braun Haartrockner liegt bei zwei Jahren. Für knapp 9 Euro kannst du eine Garantieverlängerung in Zusammenhang mit der ERGO Versicherung über Amazon abschließen. Dafür musst du, bevor du den jeweiligen Föhn in deinen Warenkorb legst, unter dem Warenkorb-Button nur das entsprechende Häkchen setzen.

Braun oder Philips: Welcher Haartrockner ist besser?

Das lässt sich so allgemein zwar nicht beantworten (es kommt darauf an welchen Philips und welchen Braun Föhn du miteinander vergleichst und was dir bei einem Föhn wichtig ist), aber in unserem großen Haartrockner Test hatten wir auch zwei Philips und einen Braun Haartrockner dabei – und der Braun Föhn hat unter den dreien am besten abgeschnitten.

Dabei handelt es sich um den Braun Satin Hair 7 SensoDryer (hier Fakten in diesem Artikel checken). Wenn du dich trotzdem noch weiter über Philips Haartrockner informieren möchtest, kannst du dir unseren Philips Föhn Artikel durchlesen.

Braun Föhn kaufen: Media Markt oder Amazon?

Es ist ganz egal, ob du deinen Braun Föhn bei Media Markt oder Bei Amazon kaufst. Meistens ist der Preis bei Amazon etwas niedriger, aber der Föhn bleibt der gleiche.

Fazit

Wir haben in diesem Artikel fünf Braun Haartrockner genau miteinander verglichen und Qualität, Technologien und praktische Aspekte wie Gewicht und Stylingergebnis miteinander abgewogen und so unser Ranking erstellt. Wir empfehlen dir den Braun Satin Hair 7 SensoDryer, da dieser einfach am hochwertigsten ist und das Haar bestmöglich schont, während er beim Styling performt.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.