Bester Ionen Föhn 2023: Produkttest & Erfahrung

Ionen Föhn im Test: Vorteile und Nachteile im Überblick

Föhn ist nicht gleich Föhn. Während wir uns früher einfach mit irgendeinem Gerät die Haare getrocknet haben, schauen wir jetzt vor dem Kauf eines neuen Haartrockners etwas genauer hin. Unsere Empfehlung: Achte darauf, dass es sich um einen Ionen Föhn handelt.

Denn ja, Ionen Haartrockner sind wirklich so gut wie alle sagen! Welches Gerät wir dir nach unserem Test empfehlen können, erfährst du in diesem Artikel.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Isabel Kloiber
Isabel Kloiber

Hi, ich bin Isabel, Beauty-Journalistin (ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht) und nehme dich hier in meine (Beauty-) Welt mit.

Mich erkennt man am Duft von Black Opium und einem chaotischen Arbeitsplatz voller Kosmetikprodukte!

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Ionen Föhn lädt die positiven Teilchen der Luft negativ auf. Heißt: Deine Haare sehen insgesamt seidiger aus und glänzen schön.
  • Als Beautyredakteure föhnen wir unsere Haare nur noch mit Ionen Haartrocknern.
  • Alle Haartrockner aus diesem Artikel sind gut und von der Redaktion empfohlen, die mangelhaften Modelle haben wir direkt aussortiert.

Die besten Ionen Haartrockner 2023

Platz 1: Dyson Supersonic

Angebot
Dyson Supersonic
Der Dyson Supersonic ist nicht nur einfach ein Luxus-Haartrockner, sondern konnte uns im Test tatsächlich überzeugen.
Bei flaconi ansehen

Du möchtest nicht einfach nur deine Haare trocknen, sondern auch gesunde, gepflegte und schöne Haare haben? Wenn du deinen Haaren langfristig etwas Gutes tun möchtest, ist der Dyson Supersonic mit Ionen-Funktion der richtige Föhn für dich.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • Motor befindet sich im Griff, wodurch der Föhn leichter in der Hand liegt
  • Starker Dyson V9 Motor (befördert 13 Liter Luft/Sekunde zum Verstärker)
  • 1600 Watt
  • Individuelle und detaillierte Einstellung der Temperatur und Gebläsestärke möglich
  • Air Multiplier Technologie verdreifacht das Volumen der angesaugten Luft
  • Ionen-Technologie (verhindert Frizz und elektrisch geladene Haare)
  • Leiser als andere Haartrockner
  • Intelligenter Temperatur-Regulierung (zum Schutz vor Hitzeschäden an den Haaren)
  • Magnetische Aufsätze
  • Kabellänge von 2,7 Metern
  • Gewicht von 630 Gramm

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • Fünf magnetische Aufsätze
  • Hitzeschutzmatte
  • Aufhängeschlaufe

Die Aufsätze

  • 1. Styling Düse: Der konzentrierte, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • 2. Kamm-Aufsatz: Ideal zum Stylen von lockigem oder krausem Haar. Du kannst damit Volumen zaubern oder die Haare in die Länge ziehen.
  • 3. Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.
  • 4. Nickel Aufsatz: Ideal für einen sanften Luftstrom, um feines Haar zu stylen und eine empfindliche Kopfhaut zu schonen.
  • 5. Flyaway-Aufsatz: Bändigt fliegende Haare und sorgt für ein geschmeidiges, glänzendes Finish.

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurinnen Isabel hat den Dyson Föhn getestet und sagt:

Als ich den Dyson Supersonic ausgepackt habe, wurde direkt deutlich, wie hochwertig verarbeitet der Haartrockner ist. Und auch in seiner Leistung hat er kein bisschen enttäuscht.

Die Haare waren in vier Minuten (!) komplett trocken. Damit ist die Trockenwirkung besser, als mit jedem anderen Föhn aus diesem Test. Zudem haben die Haare sich danach sehr samtig und glatt angefühlt. Und: Dadurch, dass der Motor im Griff steckt und nicht im Kopf des Föhns, ist das Gewicht leichter zu handeln und die Hand wird dir beim Trocknen der Haare nicht so schwer.

Ein tolles Feature waren auch die magnetischen Aufsätze, die super easy zu wechseln sind und sich auch während des Föhnens leicht verstellen lassen. Das ist zwar genau genommen eine Spielerei, aber eben eine, die bei so einem Luxus-Haartrockner zu erwarten ist.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass der Preis wirklich ganz schön hoch ist und uns allen schon einen kleinen Schock versetzt hat. Wer das Geld jedoch hat, bekommt dafür auch einiges geboten. Der Haartrockner hat die beste Qualität, hinterlässt die Haare wunderschön und erleichtert das Trocknen so sehr, dass es immer noch Spaß macht, wenn der Preis schon längst vergessen ist.

Bilder
Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

In dieser Verpackung kam der Dyson Supersonic bei uns an

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

Haartrockner Test: Dyson Supersonic im Vergleich

An den Filter des Haartrockners kommst du super schnell heran und er lässt sich ganz einfach säubern

Vorteile

  • Liegt leicht in der Hand
  • Haare werden schneller trocken
  • Ionen-Technologie verhindert Frizz und elektrisch geladene Haare
  • Leiser als andere Haartrockner
  • Intelligenter Temperatur-Regulierung
  • Magnetische Aufsätze
  • Langes Kabel
  • Einfach zu reinigender Filter

Nachteile

  • Sehr teuer

Platz 2: ghd helios

Angebot
ghd helios Ionen-Föhn
ghd überzeugt bereits in den Kategorien Glätteisen sowie Lockenstäben und kann auch mit dem Ionen Föhn abliefern.

Ein Markenföhn, der deine Stylingroutine revolutioniert! Der ghd helios ist sehr hochwertig und erzielt salonreife Ergebnisse bei kurzer Trocknungszeit und das bei jeder Haarlänge. Wichtig: Bei Locken wird ein zusätzlicher Diffusor Aufsatz benötigt.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • Knopf für drei Temperaturstufen
  • Knopf für zwei Intensitätsstufen
  • Kaltlufttaste
  • Maßgeschneiderten Düse
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Ergonomisches Design für Links-und Rechtshänder
  • Ionen-Technologie
  • Aeroprecis™ Technologie (für bessere Handhabung)
  • Überhitzungsschutz
  • Abnehmbarer Filter
  • Kabellänge von 3 Metern
  • Gewicht von 750 Gramm

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • Düsenaufsatz

Der Aufsatz:

  • Styling Düse: Der konzentrierte, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.

Ionen Haartrockner: Aufsatz des ghd helios

Der ghd helios hat einen maßgeschneiderte Düse, die den Luftstrom perfekt auf das Haar leitet. Ein Lockenaufsatz (Diffusor) ist nicht enthalten und müsste somit zusätzlich gekauft werden. Tipp: Auf den helios passen auch günstigere Universalaufsätze, wenn du Geld sparen möchtest.

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den ghd helios Haartrockner getestet und sagt Folgendes:

Um wirklich ganz vorne zu beginnen: Packaging und Design sind absolut gelungen. Die Qualität ist hier direkt sichtbar und es kommt sofort Lust auf, den Föhn zu verwenden. Vor der Anwendung gab es kurz ein Problem beim Anbringen des Aufsatzes – ich bin mir nur nicht sicher, ob ich in dem Moment irgendwelche motorischen Störungen hatte oder es tatsächlich so tricky ist. 😆

Als der Aufsatz dann saß, konnte es also losgehen. Der Föhn liegt gut in der Hand und ist angenehm leicht (0,78 kg). Was sofort auffällt: Die erste Stufe bläst direkt sehr kräftig und für mich war der Einsatz von Stufe Zwei somit nicht notwendig – eine sanftere Stufe wäre aber wünschenswert. Die Temperaturstufen sind sehr angenehm. Ich setze mein Haar ungern Hitze aus, weshalb ich mich für die niedrigste Stufe entschieden habe. Der zusätzliche Kälteknopf wurde getestet, aber dann doch als zu kalt empfunden. Im Sommer ist er aber sicherlich doppelt praktisch.

Weiterer Pluspunkt: Der Föhn ist vergleichsweise leise. Ich habe mit einer App (Decibel X) auf der niedrigen Stufe 73 und auf der hohen Stufe 77 Dezibel gemessen. Bis 65 Dezibel werden Geräusche als leise wahrgenommen. Der ghd helios bewegt sich im Bereich von laufendem Wasserhahn und Staubsauger.

Das 3-Meter-Kabel ist nicht störend, aber hat für mich als Privatperson auch keinen besonderen Nutzen. Im Friseursalon ist es aber bestimmt von Vorteil. Es ist auch sehr wendig und weich. Das Föhnen an sich dauerte nur wenige Minuten – wobei ich erwähnen muss, dass ich einen Short Bob habe und meine Haare komplett natürlich und unbehandelt sind. Zudem lag auch kein typischer „Föhngeruch“ in der Luft. Ich konnte gut mit der Kombi Föhn und Bürste arbeiten, aber auch nur mit der Hand durchwuscheln und den Föhn die Arbeit machen lassen. Das ist optimal, wenn man mal nicht so viel Zeit für’s Föhnen hat.

Das Ergebnis ist überzeugend. Die Haare sind gepflegt, geschmeidig und haben einen schönen Schwung. Und ist der ghd helios nun besser als andere Haartrockner? Auf alle Fälle geht er mit einem kleinen Vorsprung ins Rennen gegen andere Modelle und Brands. Er ist minimalistisch, leicht zu bedienen, föhnt schnell und gründlich und sorgt für geschmeidiges Haar. Sein Preis von etwa 130 Euro ist auch in Hinblick auf die Langlebigkeit, die Qualität und den niedrigeren Stromverbrauch durch den bürstenlosen Motor gerechtfertigt.

Bilder

ghd helios föhn test

ghd helios föhn test

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd Helios Haartrockner Knöpfe

Vorteile

  • Leichtes Gewicht
  • Vergleichsweise leise
  • Sehr gute Ionen-Technologie – Haare werden nicht frizzig
  • Langlebiger, bürstenloser Motor & weniger Stromverbrauch
  • Leicht zu reinigen
  • Trocknet das Haar sehr schnell
  • Ergonomisches Design für Links- & Rechtshänder

Nachteile

  • Keine niedrige Intensitätsstufe
  • Kein Diffusoraufsatz enthalten

Platz 3: Braun Satin Hair 7 SensoDryer

preis Leistungs Sieger

Angebot
Braun Satin Hair 7 SensoDryer
Das Beste, das Braun zu bieten hat: Der Satin Hair 7 SensoDryer mit Ionen-Technologie.

Du suchst nach einem guten Ionen Föhn, möchtest dafür aber kein Vermögen ausgeben? Dann ist unser Preis-Leistungs-Sieger von Braun der richtige für dich.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • Sensor misst durchgehend die Temperatur und passt sie an dein Haar an
  • IONTEC Technologie reduziert elektrische Ladung der Haare, Frizz und Austrocknung.
  • AC Motor hält 5x länger als herkömmliche Motoren
  • 2000 Watt
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling Düse und Diffuser
  • Austauschbarer Filter
  • Kabellänge von 1,7 Metern
  • Gewicht von 1,24 Kilo

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • Zwei Aufsätze

Die Aufsätze

  • 1. Styling Düse: Der konzentrierte, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • 3. Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.

Föhn Test: Aufsätze des Braun Satin Hair 7

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurinnen Isabel hat den Braun Föhn getestet und sagt:

Der Braun Satin Hair 7 war bei mir nun über mehrere Jahre im Gebrauch und hat mir immer gute Dienste geleistet. Er trocknet meine Haare schnell, ohne zu überhitzen und auch mit Frizz und fliegenden Haaren habe ich überhaupt nicht mehr zu kämpfen.

Klar, er kann nicht ganz mit der Leistung eines Dyson Föhns mithalten und das Kabel ist für meinen Geschmack auch ein bisschen zu kurz. Da er aber dank Ionen-Technologie und guter Hitzeregulierung alle essenziellen Kriterien erfüllt und dabei „nur“ gut 80 Euro kostet, ist er eindeutig der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Test.

Bilder
Föhn Text: Meine Erfahrung mit dem Braun Satin Hair 7

Kratzer sind nach den Jahren einige am Föhn, doch der Satin Hair 7 arbeitet nach wie vor einwandfrei

Vorteile

  • Haare werden schneller trocken
  • Ionen-Technologie verhindert Frizz und elektrisch geladene Haare
  • Sensor misst durchgehend die Temperatur und passt sie an dein Haar an
  • AC Motor hält 5x länger als herkömmliche Motoren
  • Kaltstufe (zum Fixieren des Hairstyles)
  • Kommt mit Styling Düse und Diffuser
  • Austauschbarer Filter
  • Angemessener Preis

Nachteile

  • Kabel etwas zu kurz
  • Bei langwierigen Stylings kann er schwer in der Hand werden

Platz 4: Philips DryCare MoistureProtect

Angebot
Philips DryCare MoistureProtect
Der Philips DryCare Prestige hat eine gute Qualität und punktet vor allem in Sachen Design.

Auch der Philips DryCare MoistureProtect hat Ionen-Technologie und soll die Haare trocknen, ohne sie dabei auszutrocknen. Darüberhinaus ist er durch sein schönes Design mit roségoldenen Elementen sehr beliebt. Allerdings bringt er nicht die Leistung, die ein Dyson Föhn schafft und ist gleichzeitig auch etwas teurer als unser Preis-Leistungs-Sieger von Braun.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • MoistureProtect Technologie (erhält den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haare)
  • ThermoProtect Technologie (passt die Temperatur an und schützt so vor Hitzeschäden)
  • Ionen-Technologie (wirkt Frizz und statischer Aufladung entgegen)
  • 2300 Watt
  • 6 Hitze- und Luftstromstufen
  • Kabellänge von 2,6 Metern
  • Gewicht von 770 Gramm

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • 2 Aufsätze

Die Aufsätze

  • Styling Düse: Der konzentriertere, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder Stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
  • Diffusor: Dieser fördert die natürliche Struktur deines Haares. So erhalten Locken Volumen und leichte Wellen bleiben erhalten.

Föhn Test: Philips DryCare MoistureProtect

Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Isabel hat den hübschen Philips DryCare Prestige getestet. Das ist ihre Erfahrung:

Der Ionen Föhn von Philips ist wirklich schön und hochwertig – nur leider konnte er in seiner Performance nicht zu 100 Prozent mit dem Haartrockner von Dyson mithalten. Das ist auch völlig in Ordnung. Nur wenn ich mich für einen „normalen“ Föhn, statt Luxusgerät entscheide, würde ich dann doch eher unseren Preis-Leistungs-Sieger von Braun wählen. Die Haare waren nach dem Föhnen trotzdem schön weich und ich war alles in allem sehr zufrieden.

Leider wirbeln die Haare, trotz des Diffusor Aufsatzes, für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr durch die Luft. Insgesamt ist der Föhn gut, es gibt jedoch Bessere.

Bilder

Haartrockner Test: Philips im Vergleich mit Testsieger

Haartrockner Test: Philips im Vergleich mit Testsieger

Vorteile

  • Erhält Feuchtigkeitsgehalt im Haar
  • Passt die Temperatur an und schützt so vor Hitzeschäden
  • Ionen-Technologie
  • Langes Kabel
  • Schönes Design

Nachteile

  • Trotz Diffusor etwas viel Bewegung beim Föhnen
  • Trocknet nicht so schnell und leise wie seine Konkurrenten
  • Teuer, für das was er bietet

Platz 5: Remington Ionic Haartrockner

Bestes Schnäppchen Schriftzug

Angebot
Remington Ionic Haartrockner
Der Remington Ionen Föhn erfüllt alle wichtigen Kriterien und ist dabei auch noch ein richtiges Schnäppchen.

Der Ionen Föhn von Remington ist nicht nur ein absolutes Schnäppchen, sondern auch ein toller Performer. Er eignet sich für jeden Haartyp, ist simpel zu bedienen und hat einen zusätzlichen Diffusor Aufsatz speziell für Locken.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • 2200 Watt
  • Ionenpflege für schonendes Styling und geringe statische Aufladung des Haares
  • Ionenfunktion lässt sich NICHT ausschalten
  • 3 Heiz- und 2 separate Gebläsestufen
  • Abkühlstufe zum Fixieren des Stylings
  • Abnehmbarer, leicht zu reinigender Luftfilter
  • Föhn wiegt etwa 550 Gramm
  • 2 Jahre Herstellergarantie

Lieferumfang

  • Föhn mit Aufsatz

Die Aufsätze

  • Schmale Düse: Für kontrollierten Luftstrom zum Glätten und für perfekte Blow-Outs
  • Diffusor: Aufsatz zum Definieren von Locken und Wellen – macht die Locken schön bouncy
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den Föhn von Remington getestet und sagt:

Der Föhn sieht jetzt nicht unbedingt umwerfend aus, aber das ist auch keine Anforderung, die ich an einen Haartrockner habe. Ist Ionen-Technologie verfügbar, bin ich schonmal zufrieden.

Aber der Remington Haartrockner konnte tatsächlich nicht nur mit der Ionen-Technologie überzeugen, sondern auch mit seiner geringen Lautstärke und – das ist ja am wichtigsten – mit schönen Ergebnissen.  Die Haare sehen gepflegt aus und fühlen sich gut an. Keine Trockenheit, keine fliegenden Haare, kein Spliss. Natürlich würde ich aber immer empfehlen vor, während oder nach dem Föhnen einen Bond Smoother oder ein ähnliches Pflegeprodukt zu verwenden.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Haartrockner von Remington 4,6 von 5 Sternen und das schreiben die Kunden dazu:

Nach 20 Jahren ging mein Lieblingsföhn mit Luftdusche ein. Verzweifelt auf der Suche nach einem Neuen, fand ich diesen Remington – ideal, ist ja auch einer meiner Lieblingsdetektive – Und als ich ihn aus der Verpackung raus nahm, war ich schon begeistert, von dem edlen schwarz und der eleganten Form. Die drei Einstellungen zur Wärmeregelung sind ideal. Nicht zu heiß. Zur Leistung gibt’s zwei Einstellungen, normal und ‚laut‘. Der Kühlschalter ist auch perfekt, den liebe ich! Alles in allem hab ich meinen neuen Liebling gefunden, ich hoffe, er hält auch mindestens die nächsten 20 Jahre.
Der Föhn wird mit den 2 Aufsätzen, die auf dem Bild zu sehen sind geliefert.
Hierbei gibt es 0 Mängel. Der Föhn ist handlich und leicht in der Handhabung. Meine Haare haben sich kein einziges Mal aufgeladen, nach dem ich sie geföhnt habe, weshalb ich diesen Föhn auch ausgesucht hatte.
Ich habe brustlange Haare und diese lassen sich innerhalb von 7-10 Minuten trocken föhnen. Definitiv eine Empfehlung!

Vorteile

  • Sehr gutes-Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Weniger Hitzeschäden
  • Ionen-Technologie gegen statische Aufladung und Spliss
  • Abkühlstufe
  • Konzentrierter Luftstrom
  • Vergleichsweise leise
  • Guter Diffusor-Aufsatz
  • Filter ist leicht zu reinigen
  • Sehr gutes-Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Sehr schlichtes Design

Ionen Reisehaartrockner: Beurer HC 25

Angebot
Beurer HC 25
Für einen Reiseföhn ist das Gerät von Beurer ziemlich leistungsstark und kommt sogar noch mit Ionen Technologie.

Du suchst einen Ionen Föhn, den du mit auf Reisen nehmen kannst? Hier ist, was du brauchst! Redakteurin Isabel verwendet den Beurer Haartrockner inzwischen seit Jahren für seidig weiches Haar und möchte ihn nicht missen.

Fakten zum Gerät

Fakten und Besonderheiten

  • 2 Luftstrom-/Geschwindigkeitsstärken (beides in einem) + Kaltstufe
  • Ionen-Technologie
  • Überhitzungsschutz
  • 1600 Watt
  • Spannungsumschaltung von 110-120 /220-240 V (weltweit nutzbar)
  • Leicht (430g), kompakt (25 x 15 cm), klappbar
  • Kabellänge von 1,80 Metern
  • 1 Aufsatz
  • Garantie: 3 Jahre

Lieferumfang

  • Haartrockner
  • 1 Aufsatz

Der Aufsatz

  • Styling Düse: Der konzentriertere, heißere Luftstrom eignet sich zum Glätten oder Stylen von leichten Locken mit der Rundbürste.
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Isabel schwört auf den Beurer Reisefön und sagt:

Den Reisefön von Beurer verwende ich jetzt schon seit vielen Jahren (kein Wunder, dass er inzwischen etwas abgenutzt aussieht). Ich habe ihn seither nie gegen einen anderen Reisefön getauscht, da er in seiner Qualität einfach überzeugt.

Als einer der wenigen Reisehaartrockner hat er Ionen-Technologie und trocknet für einen so kleinen und klappbaren Fön ziemlich schnell. Würde ich jetzt also vor die Wahl gestellt werden, würde ich mich nicht für ein neueres Modell, sondern wieder für den Ionen-Reisehaartrockner von Beurer entscheiden.

Bilder

Reisefön: Der beste Haartrockner für unterwegs & Urlaub

Vorteile

  • Kompakt, leicht, klappbar
  • Viel Kraft, trocknet die Haare schnell
  • Gute Qualität und lange Garantie
  • Ionen-Technologie
  • Automatischer Überhitzungsschutz
  • Sehr leicht
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Kein Diffusor
  • Lange Lieferzeit bei Amazon

Unterschied: Ionen Föhn vs. normaler Föhn

Wir kennen es alle (zumindest noch von früher): Wir föhnen uns die Haare und hinterher sind sie statisch geladen und aufgeraut. Die fliegenden Haare kleben dann am Gesicht oder stehen ab – so oder so einfach nur nervig! Besonders schlimm wird das Ganze dann, wenn die Umgebungsluft auch noch sehr trocken ist, was durch aktive Heizungen häufig im Winter der Fall ist.

Ein Ionen Föhn wandelt die eingesaugte Luft um, sodass die Teilchen darin negativ geladen sind, wenn sie auf der anderen Seite auf unser Haar treffen. So verhindern wir mithilfe der Ionen-Technologie, dass unsere Haare fliegen, abstehen und eine raue Oberfläche bekommen.

Stylst du deine Haare mit einem Ionen Haartrockner, wirken sie insgesamt samtiger und haben mehr Glanz. Ein auch nicht zu vernachlässigender Punkt: Ein Ionen Föhn hat eine deutlich bessere Trockenwirkung als ein normaler Föhn. Heißt: Du brauchst viel weniger Zeit, um deine Haare trocken zu bekommen.

Fairerweise müssen wir an dieser Stelle aber auch zugeben, dass ein Ionen Föhn meistens teuer ist als ein vergleichbares Modell ohne Ionen-Technologie.

Ionen Haartrockner Vor- und Nachteile

Ein Ionen Haartrockner sorgt dafür, dass die Haaroberfläche nicht aufgeraut wird, sondern seidig und glänzend aussieht und wirkt zudem Frizz entgegen. Es kürzt auch deutlich die Föhn-Zeit. Der Nachteil liegt neben dem meist hohen Preis darin, dass Experten sich über die Wirkung der Ionen-Funktion nicht einig sind.

Hier noch einmal alle Vorteile und Nachteile eines Ionen Föhns gegenüber gestellt:

Vorteile

  • Deine Haare fliegen weniger bis gar nicht mehr
  • Haaroberfläche wird nicht aufgeraut
  • Die Haare wirken weicher, seidiger und gepflegter
  • Die Haare haben einen tollen Glanz
  • Anti-Frizz Effekt
  • Die Trockenwirkung ist nachweislich besser, wodurch deine Föhn-Zeit sich deutlich verkürzt
  • Die kürzere Föhn-Zeit bedeutet auch weniger Stromverbrauch, was gut für den Geldbeutel und für die Umwelt ist
  • Die Stylingergebnisse werden grundsätzlich besser

Nachteile

  • Experten streiten sich, ob Ionen-Technologie hält, was sie verspricht. Es sind sich zwar alle einig, dass sie nicht schadet, nicht aber ob sie z.B. auch für mehr Volumen sorgt
  • Meist ein höherer Preis

FAQ

Was ist ein Ionen Föhn, wie funktioniert er und was bewirkt er?

Ein Ionen Föhn bedient sich der sogenannten Ionen-Technologie – wobei wir eigentlich Negativ-Ionen-Technologie sagen müssten. Aber noch mal auf Anfang: Unsere Umgebungsluft besteht aus vielen positiv geladenen Teilchen. Ein Ionen Haartrockner saugt diese Luft an und lädt die Teilchen dann durch einen Hochspannungsgenerator im Föhn negativ auf.

Die so veränderte Luft ist deutlich angenehmer beim Styling, da die Haare nicht mehr elektrisch (positiv) geladen sind und insgesamt weicher, geschmeidiger und gepflegter wirken. Zudem trocknen die Haare mit Ionen-Technologie deutlich schneller als ohne.

Ein Ionen Haartrockner sollte ungefähr 1,5 Millionen Ionen pro cm³ abgeben. Je mehr abgegebenen Teilchen, desto größer ist auch der antistatische Effekt auf die Haare und die Trockenwirkung verbessert sich ebenfalls deutlich.

Für wen ist ein Ionen Föhn geeignet?

Grundsätzlich funktioniert ein Ionen Föhn erstmal genau so wie ein normaler Föhn. Es gibt ihn also in verschiedenen Preisklassen, mit Temperaturregulierung und verschiedenen Aufsätzen, wie zum Beispiel einem Diffusor. Ein Vorteil des Ionen Föhns ist, dass die Haare nicht mehr fliegen, was die meisten mit normalem bis krausem oder lockigem Haar freut.

Mit dem richtigen Aufsatz und einer guten Föhn-Technik kannst du mit einem Ionen Föhn wahre Wunder auf deinem Kopf bewirken. Während du bei normalem, dickem und feinem Haar mit glatter und krauser Struktur die „normale“ Düse verwenden kannst, solltest du bei Locken oder einem Afro zum Diffusor Aufsatz greifen – dieser ist entweder schon im Set enthalten oder du kannst einen Universalaufsatz nachkaufen.

Es gibt aber auch den ein oder anderen, der mit einem Ionen Haartrockner nicht so zufrieden sein könnte, denn: Bei sehr dünnem Haar kann es dir mit einem Ionen Föhn so vorkommen, als wären deine Haare an den Kopf gedrückt. Ist das bei dir der Fall, solltest du entweder auf den Ionen Föhn verzichten oder andere Pflegeprodukte für deine Haare ausprobieren.

Welcher Ionen Föhn kommt mit Diffusor?

Ein Diffusor Aufsatz definiert Locken und verhindert, dass du dir leichte Wellen einfach herausföhnst. Du musst dich aber nicht zwischen Ionen-Technologie und Diffusor entscheiden. Drei Haartrockner aus unserem Test (Dyson, Philips und Remington) haben den Aufsatz direkt im Set dabei. Für alle anderen Haartrockner kannst du ganz einfach zu einem Universal Aufsatz zu greifen.

Wo kann man einen Ionen Föhn günstig kaufen?

Einen Ionen Föhn gibt es inzwischen fast überall. Manchmal wirst du sogar einen im Drogeriemarkt, wie zum Beispiel Rossmann oder in größeren Supermärkten wie Real finden. Da diese aber keine so große Auswahl haben, empfehlen wir dir, besser zu Saturn oder Media Markt zu gehen. Pluspunkt: Dort kannst du dich im besten Fall sogar nochmal beraten lassen.

Möchtest du deinen Föhn – wie wir – einfach online bestellen, kannst du bei Amazon schauen oder auf Online-Friseurshops setzen. Ob du deinen Haartrockner bestellst oder für den Kauf in einen Elektromarkt gehst, bleibt ganz dir überlassen. Einen Unterschied in der Qualität des Gerätes gibt es in jedem Fall nicht, da sowohl online als auch im Fachgeschäft die gleichen Modelle verkauft werden.

Ist ein Ionen Föhn schädlich?

Nein. Hier können wir dich beruhigen. Ein Ionen Föhnen ist für keinen Haartyp und auch bei sensibler Kopfhaut nicht schädlich. Das Gegenteil ist der Fall. Im Grunde unterscheidet er sich nur in einem Punkt von herkömmlichen Haartrocknern: Er trocknet durch seine Ionen-Technologie sanfter und haarschonender.

Fazit: Ionen Föhn – ja oder nein?

Es ist sowohl ein bisschen Geschmacksache als auch von deinem Haartyp abhängig, ob du findest, dass dein Föhn Ionen-Technologie haben sollte oder nicht. Unsere Meinung: Ein Haartrockner sollte heutzutage immer mit Ionen-Funktion ausgestattet sein. Sie ist einfach super praktisch, macht die Haare weich und glänzend, verhindert Frizz und beschleunigt die Föhnzeit. Warum also bei all den Vorteilen drauf verzichten? Wir föhnen nicht mehr ohne.

Unser Testsieger unter den Ionen Haartrocknern ist ganz klar der Dyson Supersonic. Allerdings ist der nicht gerade günstig. Wenn du einen guten mittelpreisigen Ionen Föhn suchst, der dennoch eine gute Qualität vorweisen kann, empfehlen wir dir unseren Preis-Leistungs-Sieger: Den Braun Satin Hair 7.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 20

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.