ghd helios vs. air: Welcher Föhn ist besser?

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

Jaike Zobel
Jaike Zobel

Beauty Editor

🕘 Aktualisiert am 9. August 2023
🕘 Aktualisiert am 9. August 2023
ghd helios versus air vergleich
ghd helios versus air vergleich

Auf der Suche nach einem hochwertigen Föhn stolperst du früher oder später sicherlich über ghd. Wir haben die beliebten Modelle helios und air ausgiebig getestet und verglichen, damit du beim Kauf zum für dich passenden Modell greifst. Psst: Der ghd helios hat uns voll überzeugt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei beiden ghd Föhnmodellen handelt es sich um sogenannte Ionen-Haartrockner
  • Beide Geräte sind für Links- und Rechtshänder geeignet
  • Wir haben die Haartrockner an einem unbehandelten Bob getestet

Produktvergleich: ghd helios vs. ghd air

ghd helios Haartrockner

Angebot
ghd helios Ionen-Föhn
6.379 Bewertungen
ghd helios Ionen-Föhn
  • Ionen-Technologie
  • 2.200 Watt
  • 0,78 Kilogramm

Du willst deine Stylingroutine revolutionieren? Genau dafür wurde der ghd helios von ghd’s führenden Ingenieuren in Zusammenarbeit mit Top Stylingprofis hergestellt. Das Modell ist ergonomisch ausbalanciert für ein leichteres Styling-Erlebnis und wirkt Frizz optimal entgegen – perfekt für jeden Haartyp.

Fakten zum Gerät
Ausgestattet mit einem langlebigen, bürstenlosen Motor, der weniger Strom verbraucht, bietet der helios Haartrockner eine präzise Steuerung und eine schnellere Trocknungszeit mit niedrigem Geräuschpegel. Die integrierte Ionen-Technologie wirkt gegen Frizz, Krause und fliegendes Haar und verleiht dem Haar extra viel Glanz (30 Prozent mehr als andere Haartrockner).

Die volle Ausstattung des ghd helios umfasst:

  • Knopf für drei Temperaturstufen (20° C, 60° C und 85° C)
  • Knopf für zwei Intensitätsstufen
  • Kaltlufttaste
  • Maßgeschneiderten Düse
  • Ergonomisches Design für Links-und Rechtshänder
  • 3-Meter-Kabel
  • Ionen-Technologie (für Glanz)
  • Aeroprecis™ Technologie (für bessere Handhabung)
  • Überhitzungsschutz
  • Abnehmbarer Filter
  • Hergestellt in China
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den ghd helios Haartrockner getestet und sagt Folgendes:

Um wirklich ganz vorne zu beginnen: Packaging und Design sind absolut gelungen. Die Qualität ist hier direkt sichtbar und es kommt sofort Lust auf, den Föhn zu verwenden. Vor der Anwendung gab es kurz ein Problem beim Anbringen des Aufsatzes – ich bin mir nur nicht sicher, ob ich in dem Moment irgendwelche motorischen Störungen hatte oder es tatsächlich so tricky ist. 😆

Als der Aufsatz dann saß, konnte es also losgehen. Der Föhn liegt gut in der Hand und ist angenehm leicht (0,78 kg). Was sofort auffällt: Die erste Stufe bläst direkt sehr kräftig und für mich war der Einsatz von Stufe zwei somit nicht notwendig – eine sanftere Stufe wäre aber wünschenswert. Die Temperaturstufen sind sehr angenehm. Ich setze mein Haar ungern Hitze aus, weshalb ich mich für die niedrigste Stufe entschieden habe. Der zusätzliche Kälteknopf wurde getestet, aber dann doch als zu kalt empfunden. Im Sommer ist er aber sicherlich doppelt praktisch.

Weiterer Pluspunkt: Der Föhn ist vergleichsweise leise. Ich habe mit einer App (Decibel X) auf der niedrigen Stufe 73 und auf der hohen Stufe 77 Dezibel gemessen. Bis 65 Dezibel werden Geräusche als leise wahrgenommen. Der ghd helios bewegt sich im Bereich von laufendem Wasserhahn und Staubsauger.

Das 3-Meter-Kabel ist nicht störend, aber hat für mich als Privatperson auch keinen besonderen Nutzen. Im Friseursalon ist es aber bestimmt von Vorteil. Es ist auch sehr wendig und weich. Das Föhnen an sich dauerte nur wenige Minuten – wobei ich erwähnen muss, dass ich einen Short Bob habe und meine Haare komplett natürlich und unbehandelt sind. Zudem lag auch kein typischer „Föhngeruch“ in der Luft. Ich konnte gut mit der Kombi Föhn und Bürste arbeiten, aber auch nur mit der Hand durchwuscheln und den Föhn die Arbeit machen lassen. Das ist optimal, wenn man mal nicht so viel Zeit für’s Föhnen hat.

Das Ergebnis ist überzeugend. Die Haare sind gepflegt, geschmeidig und haben einen schönen Schwung. Und ist der ghd helios nun besser als andere Haartrockner? Auf alle Fälle geht er mit einem kleinen Vorsprung ins Rennen gegen andere Modelle und Brands. Er ist minimalistisch, leicht zu bedienen, föhnt schnell und gründlich und sorgt für geschmeidiges Haar. Sein Preis von etwa 130 Euro ist auch in Hinblick auf die Langlebigkeit, die Qualität und den niedrigeren Stromverbrauch durch den bürstenlosen Motor gerechtfertigt.

Bilder
ghd helios föhn test

ghd helios Lieferumfang

ghd helios föhn test

ghd helios Föhn

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd helios Föhn Lufteinzug

ghd Helios Haartrockner Knöpfe

ghd Helios Haartrockner Knöpfe

Vor- & Nachteile: ghd helios

Vorteile

  • Leichtes Gewicht
  • Vergleichsweise leise
  • Sehr gute Ionen-Technologie – Haare werden nicht frizzig
  • Langlebiger, bürstenloser Motor & weniger Strom verbrauch
  • Leicht zu reinigen
  • Trocknet das Haar sehr schnell
  • Ergonomisches Design für Links- & Rechtshänder

Nachteile

  • Keine niedrige Intensitätsstufe
  • Kein Diffusor Aufsatz enthalten

ghd air Haartrockner

Angebot
ghd air Ionen-Föhn
4.655 Bewertungen
ghd air Ionen-Föhn
  • Ionen-Technologie
  • 2.100 Watt
  • 1,54 Kilogramm

Der ghd air überzeugt mit einem leistungsstarken Motor, schneller Trocknungszeit und Ionen-Technologie. Hier handelt es sich also um einen Föhn mit richtig viel Power – perfekt für dickes Haar.

Fakten zum Gerät
Wenn es einen Haartrockner gibt, der selbst höchste Ansprüche von internationalen Profi-Stylisten erfüllt und trotzdem nicht die Welt kostet, so ist das tatsächlich der air Haartrockner von ghd. Mit zahlreichen tollen Features soll das ghd Modell andere Haartrockner in den Schatten stellen.

Die volle Ausstattung des ghd air umfasst:

  • Knopf für drei Temperaturstufen (25° C, 60° C und 100° C)
  • Knopf für zwei Intensitätsstufen
  • Kaltlufttaste
  • Maßgeschneiderten Düse
  • Ergonomisches Design für Links-und Rechtshänder
  • 3-Meter-Kabel
  • Ionen-Technologie (für Glanz)
  • Abnehmbarer Filter
  • Hergestellt in China
Unsere Erfahrung
Unsere Redakteurin Jaike hat den ghd air Haartrockner getestet und sagt Folgendes:

Genau wie der ghd helios, kommt auch der ghd air in einer sehr klassischen Verpackung an. Die Aufmachung und der erste Eindruck zeugen für mich von Qualität. Persönlich finde ich das Design nicht ganz so edel, wie das des helios. Sofort auffällig ist hier auch das deutlich schwerere Gewicht des Haartrockners (1,54 kg). Das ist kein großer Minuspunkt, aber wir wissen alle, wie anstrengend Föhnen sein kann – da braucht es kein zusätzliches Gewicht.

Die Bedienung funktioniert genau wie beim helios. Zwei Knöpfe für Intensität und Temperatur und ein Kälteknopf. JETZT kommt der erste richtige Minuspunkt: Das Gerät vibriert während der Anwendung. Schuld daran ist vermutlich der Motor. Die durchgängige Vibration macht den Haartrockner sowohl lauter (die Dezibel-App misst 76 und 80 Dezibel), als auch die Hand irgendwie taub. Kein angenehmes Gefühl. 

Die Trocknungszeit jedoch ist auch hier super fix. Ich habe auf niedrigster Intensitätsstufe und mit den ersten beiden Temperaturstufen gearbeitet. Der Kälteknopf war mir zu kalt (könnte aber sicherlich für noch mehr Glanz sorgen). Das Resultat war ein wenig ernüchternd. Das Haar war leicht aufgeraut und frizzig – trotz Ionen-Technologie und Föhncreme. Das hat sich zwar nach ein paar Stunden gelegt, sollte aber bei einem 100-Euro-Föhn nicht passieren. Mich konnte der ghd air nichtmal halb so sehr überzeugen wie der ghd helios.

Bilder
ghd air Haartrockner Lieferumfang

ghd air Haartrockner Lieferumfang

ghd air Föhn

ghd air Föhn

ghd air Haartrockner Knöpfe

ghd air Haartrockner Knöpfe

Vor- & Nachteile: ghd air

Vorteile

  • Ionen-Technologie
  • Leicht zu reinigen
  • Trocknet das Haar sehr schnell
  • Ergonomisches Design für Links- & Rechtshänder
  • Günstiger als der ghd helios

Nachteile

  • Vibriert bei Anwendung
  • Raut Haare trotz Ionen-Technologie leicht auf
  • Keine niedrige Intensitätsstufe
  • Kein Diffusor Aufsatz enthalten

Direkter Vergleich: ghd helios vs. ghd air

ghd helios ghd air im Vergleich

ghd helios ghd air im Vergleich

Unterschied ghd air und helios

Der größte Unterschied zwischen dem ghd air und helios ist der Motor. Der ghd helios Föhn hat einen langlebigen bürstenlosen Motor mit 2200 Watt, während der ghd air einen AC-Motor mit 2.100 Watt hat. Daher ist der ghd helios spürbar stärker als der ghd air Haartrockner.

Deine Haare werden mit dem helios also schneller trocken, während du Geld sparst. Win-Win.

Anwendung & Ergebnis im Vergleich

Unsere Redakteurin Jaike hat die beiden ghd Haartrockner sowohl einzeln getestet als auch einander direkt gegenübergestellt, indem eine Seite mit dem ghd helios und die andere Seite mit dem ghd air geföhnt und gestylet wurde.

ghd helios

Die Anwendung des ghd helios ist super easy. Durch das ergonomische Design und das Federgewicht liegt der Haartrockner gut in der Hand und die Knöpfe sind auch während der Anwendung gut zu erreichen und zu bedienen. Die Anwendung in Kombination mit einer Haarbürste ist möglich und vor allem ratsam, da der Föhn stark bläst und die Bürste etwas mehr Kontrolle reinbringt.

Das Ergebnis ist glänzendes, seidiges Haar, das weder aufgeraut, noch frizzig ist. Das Beste: der Glanz hält bis zur nächsten Haarwäsche an!

ghd air

Die Anwendung des ghd air ist zwar leicht, jedoch nicht so einwandfrei wie die des helios. Der Föhn ist deutlich schwerer und liegt deshalb weniger angenehm in der Hand. Auch ein wenig störend sind die Vibrationen des Föhns während der Anwendung. Die Knöpfe sind jedoch genauso gut zu erreichen wie beim Konkurrenten. Eine Bürste ist hier ebenfalls ratsam, um mehr Kontrolle ausüben zu können.

Der Unterschied im Ergebnis fällt sofort auf: Das Haar ist aufgerauter und trotz Ionen-Technologie leicht frizzig und nicht so glänzend wie nach dem ghd helios. Die Haarstruktur glättet sich zwar innerhalb weniger Stunden, aber wir haben mehr erwartet.

FAQ

Für wen eignen sich die ghd Haartrockner?

Die Haartrockner von ghd eignen sich mit dem richtigen Aufsatz und der richtigen Einstellung für jeden Haartyp. Lockiges Haar sollte einen Diffusor Aufsatz verwenden, alle anderen Haartypen können auf die dünnzulaufende Düse setzen. Nur bei feinem Haar sollte bedacht werden, dass vor allem der ghd air sehr stark pustet und somit eventuell zu intensiv für ein kontrolliertes Styling ist.

Kann ich einen Diffusor Aufsatz einzeln kaufen?

Du kannst sowohl für den ghd helios als auch für das air Modell einen Aufsatz speziell für Locken kaufen. Dabei kannst du kannst du ganz einfach zu einem Universal Aufsatz kaufen. Dieser passt auf so ziemlich jedes Gerät und ist vergleichsweise günstig, ohne dass die Qualität darunter leidet.

Welche Looks kann ich mit dem ghd air und mit dem ghd helios kreieren?

Mit den ghd Haartrocknern kannst du jede Föhnfrisur kreieren, die dir lieb ist. Zum Beispiel kannst du mithilfe einer Rundbürste voluminöse Wellen schaffen, das Haar mit Föhn und Paddle Brush glätten oder deine Mähne mit dem Haartrockner ultimativ auf das weitere Styling mit anderen Tools vorbereiten. Denn der Pluspunkt hier ist: Das Haar verliert durch die ghd Haartrockner keine Griffigkeit.

ghd Föhn bestellen oder im Fachgeschäft kaufen?

Ob du deinen ghd Föhn online bestellst oder für den Kauf in einen Elektromarkt gehst, bleibt natürlich ganz dir überlassen. Einen Unterschied in der Qualität des Gerätes gibt es in jedem Fall nicht, da sowohl online als auch im Fachgeschäft die gleichen Modelle verkauft werden.

Im Geschäft kannst du dich beraten lassen, den Föhn einmal in der Hand halten und testen. Gleiches gilt aber mittlerweile auch für Onlinekäufe. Bist du doch nicht zufrieden, kannst du den Haartrockner einfach wieder kostenfrei zurückschicken. Die Entscheidung liegt also ganz bei dir und hat keine Auswirkung auf das Gerät.

Fazit: Helios oder Air – Welches Modell ist besser?

Ein Föhnkauf ist nicht maleben erledigt und sollte gut überlegt sein. Aus diesem Grund sind wir in diesem Test vollkommen ehrlich zu dir und sehr kleinlich und pedantisch mit den Haartrocknern. Wir haben beide Modelle auf Herz und Nieren geprüft, getestet und sogar eine Dezibel-App verwendet, um die Lautstärke des Gerätes zu messen. Nun können wir sagen: Wir haben unseren klaren Favoriten! Und das ist der ghd helios.

Der helios überzeugt nicht nur mit seinem minimalistisch edlen Design, sondern liegt auch sehr gut in der Hand, ist angenehm leicht und „leise“ und das Wichtigste: Er erzielt tolle Ergebnisse! Durch ihn sind die Haare weich ohne Griffigkeit zu verlieren, glänzen und sind frei von Frizz. Möchtest du also in einen Haartrockner investieren, der ein Leben lang hält, aber auch nicht die Welt kostet, dann bist du mit dem ghd helios bestens beraten.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.