Krähenfüße: So kannst du ihnen vorbeugen & sie behandeln

Krähenfüße
Credit: Pexels/Pavel Danilyuk

Eine neue amerikanische Studie besagt, dass Menschen mit Krähenfüßen und Lachfalten besonders vertrauenserweckend und aufrichtig wirken – dennoch hadern die meisten mit ihren Augenfalten und wollen sie loswerden oder am besten gar nicht erst entstehen lassen.

Deshalb haben wir für dich die besten Produkte und Tipps, mit denen du Krähenfüßen wunderbar vorbeugen kannst oder bereits vorhandene Falten ganz easy wieder aufpolsterst.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Krähenfüße sind Augenfalten seitlich der äußeren Augenwinkel, die durch die natürliche Mimik als auch durch den jeweiligen Lebensstil entstehen.
  • Krähenfüßen kann durch die richtige Pflege sehr gut vorgebeugt werden und sogar bestimmte Lebensmittel können helfen.
  • Sind die Krähenfüße bereits da, kannst du sie durch Profi-Treatments wieder aufpolstern lassen.

Die beste Creme gegen Krähenfüße

Nø Awake Today Eye Cream
  • 15 ml
  • Mit Hyaluron und Koffein
  • Vegan & Clean Beauty

Möchtest du Krähenfüße mit einer effektiven Augencreme bekämpfen, dann raten wir dir zu Produkten mit Hyaluronsäure, Retinol und/oder Koffein. Die Augencreme von Nø cosmetics ist angereichert mit Hyaluron, Koffein aus Grüntee und Bisabolol. Ein bis zweimal täglich angewendet reduziert sie Falten und dunkle Ränder.

Die besten Augenpads gegen Krähenfüße

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von florence by mills (@florencebymills)

Bei Douglas ansehen

Augenpads dürfen im Kampf gegen lästige Falten nicht fehlen. Florence by Mills klettert in meinem persönlichen Ranking der besten Beautymarken immer höher und das vor allem auch aufgrund der tollen Pads in Walform. Die passen nämlich perfekt auf die Augenpartie, sehen super niedlich aus und enthalten Hyaluron, Kokosnussextrakt und eine Extraportion Antioxidantien.

Gesichtsmassage gegen Krähenfüße

Rosenquarz-Set
  • 1x Rosenquarz-Roller
  • 1x Rosenquarz-Gua Sha
  • 1x Silikonpinsel für Masken

Gesichtsmassagen liegen total im Trend und sind super effektiv gegen Falten und schlaffer werdendes Bindegewebe. Vor allem die Anwendungen eines Rollers und eines Gua Sha Steins können tolle Ergebnisse erzielen. So können zum Beispiel Schwellungen unter den Augen behandelt und die Jawline gestrafft werden. Win-Win.

Video: Übung gegen Krähenfüße

Möchtest du es erstmal ganz ohne Tools versuchen, haben wir hier ein tolles Video für dich, in dem du lernst, wie du deine Augenlider straffen und Augenfalten reduzieren kannst.

Was sind Krähenfüße?

Als Krähenfüße werden die Augenfalten an den äußeren Augenwinkeln bezeichnet. Hierbei handelt es sich um Mimik- und Trockenheitsfalten, die mit voranschreitendem Alter zunehmen. Ihren Namen bekamen sie aufgrund ihrer charakteristischen Form, die dem Fuß einer Krähe ähnelt.

Ursachen und Entstehung

Krähenfüße gehören (wie eigentlich alle Falten) zum natürlichen Alterungsprozess der Haut. Sie werden jedoch schneller sichtbar, weil die empfindliche Augenpartie kaum ein Fettdepot vorweisen kann. Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Spannkraft und Elastizität und die Falten werden immer sichtbarer.

Hinzu kommt die permanente Beanspruchung der Gesichtsmuskulatur durch unsere Mimik. Wir lachen, reden, runzeln die Stirn, kneifen die Augen zusammen – all das führt zu Linien und Falten. Doch besonders die Haut von Raucher*innen und Sonnenanbeter*innen leidet unter Faltenbildung. Zu wenig Feuchtigkeit und zu viel oxidativer Stress tragen zur Hautalterung bei.

Krähenfüßen effektiv vorbeugen

Der beste Rat, den ich je bekommen habe und den ich als Kosmetikerin auch immer gerne weitergebe, ist folgender:

Es ist sehr viel leichter, Hautalterung vorzubeugen und junge, frische Haut zu bewahren, als Falten wieder verschwinden zu lassen.

Deshalb raten wir dir immer schon zu handeln, bevor es „zu spät“ ist. Beachte dafür diese Punkte:

  • Schminke dich jeden Abend ab und wasche und pflege dein Gesicht vor dem Schlafen! Deine Haut regeneriert sich über Nacht und kann dabei Unterstützung gebrauchen.
  • Vermeide es, beim Abschminken deine Augen zu rubbeln, sonst lockerst du das Bindegewebe und Falten können schneller entstehen. Sei besonders sanft zu deiner Augenpartie.
  • Trage einen UV-Schutz! Die UV-Strahlung umgibt uns 24/7, auch wenn wir sie nicht sehen. Das macht sie zum größten Feind unserer Haut.
  • Verwende ein- bis zweimal die Woche Augenpads oder eine Feuchtigkeitsmaske – auch bei unreiner Haut.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brie (@brielarson)

Gesunder Lebensstil gegen Krähenfüße

Doch nicht nur die Pflegeroutine ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen Augenfalten. Auch der Lebensstil spielt eine große Rolle. Wusstest du zum Beispiel, dass es Lebensmittel gibt, die wahre Anti-Aging-Wunder sind?

  • Antioxidantien: Achte darauf, dass du täglich Gemüse und Obst zu dir nimmst. Hier stecken nämlich viele Antioxidantien drin, die deine Haut vor oxidativem Stress und freien Radikalen (zum Beispiel UV-Strahlung und Luftverschmutzung) schützen. In großen Mengen enthalten sind sie in Beeren, Rote Bete, Spinat, Brokkoli und Auberginen.
  • Viel Wasser: Wasser ist der Schlüssel zu gesunder Haut. Vor allem im voranschreitenden Alter verliert die Haut an natürlicher Feuchtigkeit und benötigt „Hilfe von Außen“. Trinke deshalb täglich mindestens zwei Liter Wasser. Auch ungesüßter Tee ist empfehlenswert.
  • Schönheitsschlaf: Auch die Nacht hinterlässt Spuren im Gesicht. Deshalb solltest du etwa acht Stunden pro Nacht schlafen. Am besten verwendest du zusätzlich sogar noch Satinkopfkissen, um Knautschfalten vorzubeugen. Wir schwören auf die angenehmen Bezüge!
  • Zigaretten: Rauchen schadet nicht nur den inneren Organen, sondern auch unserem größten Organ – unserer Haut. Vor allem Falten an den Augen und um den Mund werden durch Zigaretten und Ähnliches begünstigt. Versuche die Finger vom Glimmstängel zu lassen oder reduziere den Konsum.

Profi-Treatments gegen Krähenfüße

Sind schon tiefe Falten an deinen Augen zu sehen, oder möchtest du alles geben, um die Jugend deiner Haut nicht zu verlieren, dann kannst du dich an Expert*innen wenden und in Praxen und Salons entweder ein Microneedling oder Filler-Treatments in Anspruch nehmen.

Microneedling

Das sehr beliebte Microneedling wird in Kosmetiksalons und dermatologischen Praxen angeboten. Hier wird mit einem Dermaroller oder einem Dermapen, der mit feinen Nadeln besetzt ist, direkt auf der Haut gearbeitet. Die Haut wird mit den Nadeln minimal „verletzt“, um die Neubildung von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure anzuregen.

Eine 60- bis 90-minütige Behandlung beim Profi kostet im Schnitt 150 bis 300 Euro. Lass dich vor der Behandlung beraten, damit all deine Fragen geklärt werden und wende dich ausschließlich an erfahrene Profis. Einen kompletten Erfahrungsbericht findest du in diesem Artikel:

Botox und Hyaluron

Hochwirksam und irgendwann der letzte Ausweg sind Filler-Treatments. Mit Hyaluron und/oder Botox werden die betroffenen Partien minimalinvasiv aufgepolstert. Das Ergebnis hält circa sechs bis zwölf Monate.

Die Kosten bei solchen Filler-Behandlungen sind von Praxis zu Praxis unterschiedlich. Mit mindestens 200 Euro solltest du aber rechnen. Wichtig ist auch hier, dass du dich vorweg unbedingt beraten lässt und dich ausschließlich für eine Behandlung in einer erfahrenen, renommierten Praxis entscheidest.

Übrigens: Botox ist auch eine tolle Falten-Vorbeugung. Fängst du frühzeitig mit der Behandlung an und wiederholst diese regelmäßig, werden deine Muskeln dauerhaft weniger beansprucht und es entstehen weniger Falten. Deshalb empfehlen viele Ärzte die Anwendung von Botox, wenn noch keine tiefen Falten vorhanden sind. Das kann jedoch auf Dauer auf den Geldbeutel gehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von PANAESTHETICS (@panaesthetics)

Fazit

Falten sind etwas total Normales und nichts, wofür sich irgendjemand schämen müsste. Unser Leben hat sie uns geschenkt. Unser Lachen, all die Gespräche, die wir geführt haben, alle die Dinge, über die nachgedacht wurde. Dennoch spricht nichts gegen ein paar Beauty-Treatments, damit die Fältchen nicht zu tief werden.

Eine effektive Augencreme und Augenpads sollten grundsätzlich in deinem Badezimmerschrank (oder Kühlschrank) stehen und wenn du die Ergebnisse weiter verbessern möchtest, dann schnapp dir einen Rosenquarz-Roller und wirf auch mal einen Blick auf deinen Lebensstil. Goodbye vorzeitige Hautalterung, hallo natürlich strahlende, ebenmäßig Haut!

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.