Hyaluron Creme: Die 3 besten Cremes gegen Falten

Hyaluroncreme gegen Falten Anti-Aging die besten Cremes
Credit: Unsplash/James Resly

Wir lieben Lachfalten und süße Grübchen, aber der Rest muss doch eigentlich nicht sein, oder? Zornesfalten, Lippenfältchen, Tränensäcke. Damit zeichnet uns das Leben. Aber wie gut, dass wir mittlerweile mehr dagegen tun können, als die Falten unterspritzen zu lassen, wenn es schon zu spät ist.

Das Stichwort ist: Hyaluron Creme. Sie ist die optimale Waffe gegen Hautalterung, Falten und Trockenheit. Ich zeige dir hier die besten Cremes, gebe dir hilfreiche Anwendungstipps und lasse dich wissen, was Hyaluron überhaupt so besonders macht.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Hyaluron ist DAS Mittel gegen Falten und Hautalterung.
  • Die Hyaluron Creme kannst du es ganz easy in deine Pflegeroutine einbauen.
  • Es werden verschiedene Hyaluronsäuren unterschieden, die in Kombination am besten Wirken.

Die besten Hyaluron Cremes

Platz 1: Vichy Aqualia Thermal Rich

Jaikes_liebling_Schriftzug

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von VICHY Deutschland (@vichydeutschland) am

Die Vichy Aqualia Thermal Rich findest du hier bei Amazon. Die Gelcreme bekommst du hier.

Die perfekte Gesichtscreme gegen Trockenheit und Fältchen kommt von Vichy. Die Aqualia Thermal Creme wirkt mit Hyaluronsäure (nieder- und hochmolekular), vulkanischem Wasser und pflanzlichem Zucker und spendet intensiv Feuchtigkeit. Für prallere, straffere und jüngere Haut.

Die „Rich“-Creme eignet sich zudem sehr gut für die kalten Wintermonate, in denen unsere Haut grundsätzlich mit Trockenheit und Hautschüppchen zu kämpfen hat. Im Sommer oder bei sehr fettiger Haut kannst du auf die Gelcreme der Aqualia Thermal-Serie umsteigen.

Kundenbewertungen
Habe sie zum ersten Mal gekauft und verwende sie jetzt anderthalb Monate. So schnell wechsel ich meine Feuchtigkeitscreme bestimmt nicht mehr. Schon mit sehr kleiner Menge fühle ich mich hydratisiert, aber ohne das Gefühl fettig oder glänzend auszusehen.
Amazon Kunde, Als Rezenssion auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde
Ich habe im Laufe der letzten sieben Jahre viele Cremes ausprobiert. Ich habe sehr trockene Haut und wenn ich nicht die richtige Feuchtigkeitscreme verwende, bekomme ich trockene Flecken und schuppige Haut. Diese Creme ist erstaunlich gut. Wann immer ich sie benutze, fühlt sich mein Gesicht prall und frisch an.
Amazon Kunde, Als Rezenssion auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde

Platz 2: Cosphera Hyaluronic Performance Cream

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von COSPHERA (@cosphera) am

Die Cosphera Hyaluron Creme kannst du hier bei Amazon kaufen.

Der unumstrittene Liebling der Amazon-Kunden ist die Cosphera Hyaluronic Performance Cream. Sie pflegt unter anderem mit Hyaluronsäure, Retinol, Bio Sheabutter, Vitamin E und Bio Traubenkernöl.

Durch die abgestimmte Kombination der wertvollen Inhaltsstoffe wirkt sie intensiv gegen trockene Haut, Falten, Augenringe und Altersflecken. Pluspunkt: Der Pumpspender ist super hygienisch.

Kundenbewertungen
Benutze das Produkt seit einigen Monaten und bin begeistert. Die Haut fühlt sich viel weicher an und sieht glatter aus. Dieses Gefühl hält den ganzen Tag an. Benutze die Creme zusammen mit dem Serum. Habe viel ausprobiert und bin damit jetzt rundum zufrieden.
Amazon Kunde, Als Rezension auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde
Diese Creme tut meiner Haut sehr gut. Was mir aber nicht bewusst war ist, WIE GUT sie bei mir wirkt, bis ich vorhin für diese Rezension die Bilder nebeneinander gestellt habe. 😍 Und das sogar, ohne das Serum zu verwenden.
Tolles Produkt!
Amazon Kunde, Als Rezension auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde

Platz 3: Satin Naturel Bio Hyaluronic Acid Cream

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tanja Schirmer (@meinideenreich) am

Die Hyaluron Creme von Satin Naturel findest du hier bei Amazon.

Mit der Hyaluron Creme von Satin Naturel bekommst du eine aufpolsternde, erfrischende und feuchtigkeitsspendende Sofortwirkung. Außerdem wird langfristig die Hautstruktur verbessert und Faltenbildung entgegengewirkt.

Am Werk sind hier neben Hyaluron auch Aloe Vera, Kokossaft, Kakaobutter und Arganöl. Alle Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und 100 Prozent Bio-Naturkosmetik. Genau das Richtige für alle Naturliebhaber!

Kundenbewertungen
Ich als Frau über 50 bin wirklich froh, dass es jetzt Hyaluronsäure Cremes etc. gibt! Es ist wirklich unglaublich, wie schnell und wie effektiv diese Creme ist. Bereits nach der ersten Nutzung sieht man es. Die kleinen Krähenfüßchen um die Augen und Lippen sind deutlich gemindert. Ich bin wirklich erfreut.
Amazon Kunde, Als Rezenssion auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde
Sehr ansprechende Verpackung und Aufmachung. Zieht gut ein. Angenehm aufzutragen. Angenehmer Geruch. Mildert schnell kleine Fältchen.
Amazon Kunde, Als Rezenssion auf Amazon hinterlassen
Amazon Kunde

Hyaluron Cremes richtig anwenden

Hier kannst du nichts falsch machen. Zu viel Hyaluron gibt es nicht. Du kannst dein Gesicht morgens und abends mit hyaluronhaltiger Creme pflegen. Ebenfalls kannst du dich aber natürlich auch für eine Tagescreme mit Hyaluron entscheiden und über Nacht auf einen anderen Wirkstoff setzen (Kollagen zum Beispiel).

Achte einfach auf die Bedürfnisse deiner Haut. Bist du dir darüber nicht sicher, kannst du dich in einer Parfümerie oder von Kosmetiker*innen ganz in Ruhe beraten lassen.

Was ist Hyaluron?

Das Wort „Hyaluron“ kannst du mittlerweile auf gefühlt jedem dritten Kosmetikprodukt lesen. Es ist aus der Beauty-Welt nicht mehr wegzudenken. Doch was genau ist Hyaluron eigentlich?

Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker. Vielleicht erinnerst du dich an dieses Wort aus dem Biologie- oder Chemieunterricht. Mehrfachzucker sind wichtig für unseren Stoffwechsel. Und Hyaluron trägt seinen Teil als eine Art „Schmiermittel“ dazu bei. Es sorgt dafür, dass unser Bindegewebe, unsere Gelenke und unsere Knochen nicht austrocknen und funktionsfähig sind.

Mit steigendem Alter nimmt die Produktion von körpereigenem Hyaluron ab. Das führt zu trockener Haut, Falten und Gelenkschmerzen. Die Medizin verwendet Hyaluron als Mittel gegen Arthrose und als Filler, um Falten zu unterspritzen.

In der Kosmetik kommt die Hyaluronsäure beispielsweise in Cremes, Seren und Masken. Und hier gibt es drei unterschiedliche Arten Hyaluronsäure.

Hochmolekulare Hyaluronsäure

Hochmolekular erweckt zuerst den Anschein, die „bessere“ Hyaluronsäure zu sein und mehr Hyaluron zu enthalten. Das ist aber nicht der Fall. Hier geht es darum, dass hochmolekulare Hyaluronsäure mehr Gewicht hat und somit nicht in die tiefen Hautschichten eindringen kann. Diese Hyaluronsäure wirkt nur an der Hautoberfläche.

Als wohltuender Feuchtigkeitsfilm glättet sie kleine Trockenheitsfältchen, jedoch ohne Langzeitwirkung.

Niedermolekulare Hyaluronsäure

Hier haben wir den wahren „Star“. Niedermolekulare Hyaluronsäure ist bei der Faltenbekämpfung super effektiv. Durch ihre geringe Größe kann sie die Hautbarriere ganz einfach überwinden und in tiefere Hautschichten eindringen.

Die niedermolekulare Hyaluronsäure wird zudem im Bindegewebe langfristig gespeichert. Die Haut wird wieder praller und Falten werden gestrafft.

Oligo-Hyaluronsäure

Diese Art Hyaluronsäure wurde erst vor kurzer Zeit entdeckt und entwickelt. Sie ist noch viel kleiner als die niedermolekulare Hyaluronsäure und dringt somit am tiefsten ein. Zurzeit ist dieses Hyaluron aber nur in sehr teuren und medizinischen Kosmetikprodukten erhältlich.

Die Wirkung von Hyaluron

  • Feuchtigkeitsspendend
  • Anti-Aging
  • Anti-Falten
  • Straffend und aufpolsternd
  • Unterstützung des Stoffwechsels

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TONI GARRN (@tonigarrn) am

So pralle, glatte Haut wie Model Toni Garn ist absolut #goals! Vielleicht hilft dir ja eine effektive Hyualuroncreme dabei, deine Haut auch so schön straff zu bekommen.

Welche ist denn nun die Beste?

Jede Hyaluronsäure ist gut. Aber die besten Ergebnisse bekommst du mit einer Mischung aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure. Hier sollte der Anteil niedermolekularer aber größer sein. So kann deine Haut von unten und oben gestrafft und durchfeuchtet werden.

Fazit

Hyaluronsäure ist für mich ein Muss! Sie steckt in meiner liebsten Tuchmaske und verwende ich sie mal nicht als tägliche Creme, dann als Serum. Meine Haut wird also jeden Tag mit Hyaluron versorgt.

Und hier kommt mein Geheimtipp für dich: Hyaluronsäure, Vitamin C und täglich mindestens 2 Liter Wasser. Vertrau mir, deine Haut wird mit dieser Kombi in vier Wochen so prall und glowy aussehen, wie schon lange nicht mehr.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.