Ceramide Creme: So hilft sie bei trockener und irritierter Haut

Gesichtscreme
Credit: Pexels/Ron Lach

Ceramide sind ein sehr beliebter Wirkstoff in der Kosmetik und lassen sich in vielen Beauty Produkten finden. Wir erklären dir hier, warum auch du bei deiner Skincare nicht auf Ceramide verzichten solltest und zeigen dir die besten Ceramide Cremes.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ceramide stärken die Schutzbarriere der Haut und verhindern so transepidermalen Feuchtigkeitsverlust und Schäden durch äußere Einflüsse.
  • Eine Ceramide Creme eignet sich vor allem für trockene und empfindliche Haut und bei Neurodermitis, kann aber im Grunde von fast jedem Hauttyp verwendet werden.
  • Um einen Ceramidemangel in der Haut vorzubeugen, sollte auf aggressive Tenside und zu häufiges Peelen verzichtet werden.

Die 5 besten Ceramide Cremes

1. Pacifica Vegan Ceramide Cream

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pacifica Beauty (@pacificabeauty)

Die Ceramide Creme von Pacifica bekommst du hier bei Douglas.

Wie lieben die US-amerikanische Clean Beauty Brand Pacifica. Deshalb steht auch die Vegan Ceramide Cream ganz hoch im Kurs bei uns. Die Creme schützt die Haut vor äußeren Umwelteinflüssen und kommt dabei ohne Parfum aus und eignet sich ideal für sensible Haut. Vegane Ceramide, Aminosäuren und reichhaltige Sheabutter spenden der Haut intensive Feuchtigkeit, während Niacinamid und Calendula ausgleichend und beruhigend wirken.

2. Dr. Jart + Ceramidin Cream

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dr.Jart+ North America (@drjart)

Die Ceramide Creme von Dr. Jart + bekommst du hier bei Douglas oder hier bei Sephora.

Die Trend-Beauty-Brand Dr. Jart + schwört auf Skincare mit Ceramiden. Sie haben eine komplette Pflegelinie basierend auf den Wirkstoff auf den Markt gebracht, inklusive Augencreme, Toner und einer Gesichtscreme. Die Ceramidin Cream eignet sich für normale bis sehr trockene Haut und spendet reichlich Feuchtigkeit. Der 5-Cera-Komplex schützt die Haut nachhaltig vor Feuchtigkeitsverlust und die Haut wird beruhigt und Irritationen werden gemindert. So kann die Creme selbst als Notfallcreme auf extrem trockene Stellen aufgetragen werden.

3. CeraVe Feuchtigkeitscreme

Angebot
CeraVe Ceramide Creme
28.677 Bewertungen
CeraVe Ceramide Creme
  • 340 g
  • Mit 3 essenziellen Ceramiden & Hyaluronsäure
  • Parfümfrei, nicht-komedogen, hypoallergen

Die CeraVe Ceramide Creme gibt es auch hier bei Douglas.

Die Beauty Brand CeraVe haben wir schon länger auf dem Schirm. Wir lieben die Cleanser der Marke und auch die Feuchtigkeitscreme konnte uns überzeugen. Die parfümfreie, hypoallergene Creme enthält gleich drei essenzielle Ceramide in Kombination mit Hyaluronsäure. Somit bietet sie die perfekte Feuchtigkeitspflege und ist dazu auch noch richtig verträglich. Sie eignet sich vor allem für trockene bis sehr trockene Haut und kann sowohl im Gesicht als auch am Körper verwendet werden.

4. COSRX Comfort Ceramide Cream

COSRX Ceramide Creme
1.303 Bewertungen
COSRX Ceramide Creme
  • 80 ml
  • Mit Ceramiden und Centella-Asiatica-Blattextrakt
  • Hypoallergen, Cruelty Free, Paraben-frei, Sulfat-frei, Phtalaten-frei

Die Koreanische Skincare Brand COSRX zählt schon seit einiger Zeit auf unserer Liste der Redaktionslieblinge. Die Ceramide Creme eignet sich für jeden Hauttyp und kann sogar bei empfindlicher Haut verwendet werden. Die tierversuchsfreie Creme ist hypoallergen und verzichtet auf reizende Inhaltsstoffe. Dafür setzt sie auf Ceramide und Centella Asiatica Blattextrakt. Beide Wirkstoffe unterstützen die Haut dabei, den Feuchtigkeitshaushalt auszugleichen und gereizte Haut zu beruhigen.

5. lavera My Age Festigende Tagespflege

lavera Ceramide Creme
191 Bewertungen
lavera Ceramide Creme
  • 50 ml
  • Mit pflanzlichen Ceramiden und Bio-Hibiskus
  • Naturkosmetik, vegan, klimaneutral

Die Naturkosmetik Brand lavera haben wir schon oft in unseren Artikeln empfohlen. Legst du Wert auf eine Naturkosmetik mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, können wir dir diese Marke ans Herz legen. Die vegane Tagespflege mit pflanzlichen Ceramiden und Bio-Hibiskus ist hauptsächlich als Anti-Aging-Pflege konzipiert, eignet sich im Grunde aber für jeden Hauttyp. Sie gleicht den Teint aus und sorgt für eine pralle, ebenmäßige Haut.

Was genau sind Ceramide?

Ceramide sind Lipide (Fette), die natürlich in der Haut vorkommen. Sie machen etwa 50 Prozent der obersten Hautschicht (Hornschicht) aus und spielen eine zentrale Rolle in der Schutzfunktion der Haut und schützen die Haut vor dem transepidermalen Feuchtigkeitsverlust. Als Schutzschicht schützen sie die Haut aber auch bis zu einem gewissen Maße vor äußeren Umwelteinflüssen wie Abgasen.

Mit der Zeit nehmen die natürlich vorkommenden Ceramide in der Haut ab. Das liegt einerseits daran, dass sich die Ceramide mit dem Alter auf natürliche Weise nach und nach reduzieren und andererseits schädliche Umwelteinflüsse die Schutzfunktion der Haut negativ beeinflussen können.

Die Folge: Die Hautbarriere wird gestört und die Haut trocknet schneller aus und wird empfindlicher. Deshalb ist es so wichtig, die Haut wieder mit Ceramiden zu versorgen. In der Kosmetik werden natürliche oder synthetisch hergestellte Ceramide eingesetzt. Durch Cremes, Seren und Co. kann die Haut wieder mit Ceramiden versorgt werden und die Schutzbarriere der Haut wird gestärkt.

Wirkung: Was tun Ceramide für die Haut?

Eine Creme mit Ceramiden ist besonders wichtig für trockene und empfindliche Haut, wird aber grundsätzlich jedem Hauttyp empfohlen. Durch die Ceramide wird nämlich die Hautbarriere gestärkt. Was genau das bewirkt, verraten wir dir nun:

  • Verhindert transepidermalen Feuchtigkeitsverlust: Ceramide verbessern die Barrierefunktion der Haut. Dadurch wird der Feuchtigkeitshaushalt reguliert und die Feuchtigkeit wird in der Haut eingeschlossen. Die Haut trocknet nicht mehr so schnell aus und wird gesünder.
  • Macht die Haut widerstandsfähiger: Durch die verbesserte Barrierefunktion der Haut wird diese widerstandsfähiger. Schädliche Umwelteinflüsse wie Bakterien, Abgase oder Nikotin haben nicht mehr so viel Spielraum, um der Haut zu schaden.
  • Hat eine Anti-Aging-Wirkung: Hat die Haut eine starke Schutzbarriere und einen regulierten Feuchtigkeitshaushalt, bekommt sie nicht so schnell Falten und sieht länger prall und straff aus.
  • Macht die Haut aufnahmefähiger: Die Ceramide verbessern auch die Aufnahmefähigkeit der Haut. Diese kann dann andere Wirkstoffe besser aufnehmen und diese wirken intensiver.
  • Verbessert das Hautbild: Eine Ceramide Creme gleicht trockene Stellen aus und sorgt für einen frischen Teint. So wirkt das Hautbild ebenmäßiger.

Willst du mehr über die Wirkungsweise von Ceramiden und den Unterschied zwischen natürlichen und synthetischen Ceramiden erfahren, lies dir auch diesen Artikel durch:

Vorteile und Nachteile einer Ceramide Creme

Vorteile

  • Füllt die Haut wieder mit fehlenden Lipiden auf
  • Stärkt die Hautschutzbarriere
  • Ist besonders verträglich
  • Eignet sich für jeden Hauttyp
  • Kann gerade trockener Haut und bei Neurodermitis Linderung verschaffen

Nachteile

  • Pflanzliche Ceramide können die Haut zwar hydratisieren, wirken allerdings nicht stark regenerierend für die Hautschutzbarriere

Anwendung: Wie wendet man eine Ceramide Creme an?

  • Am besten verwendest du deine Ceramide Creme täglich. Sie sollte nur auf das gereinigte Gesicht aufgetragen werden. Wäschst du dein Gesicht vorher mit warmem Wasser können Seren und Cremes besser in die Haut eindringen.
  • Wenn du willst, kannst du vorher auch noch einen Toner verwenden. Dieser durchfeuchtet die Haut und nimmt jeglichen Schmutz, Talg, Produkt- und Kalkrückstände von der Haut.
  • Verwendest du ein Serum, solltest du dieses vor der Creme auftragen. Ist es komplett eingezogen, kannst du die Creme verwenden.
  • Trage die Creme auf Gesicht und Hals auf und massiere sie gut ein, bis sie komplett eingezogen ist.
  • Einen effektiven Sonnenschutz solltest du unbedingt trotzdem verwenden. Dieser wird in der Regel nach der Tagescreme aufgetragen.

Ceramidemangel vorbeugen: Das kannst du tun

Gegen den altersbedingten natürlichen Ceramideverlust können wir leider nichts tun. Doch es gibt einige Dinge, die du beachten solltest, um deine starke und gesunde Hautbarriere zu erhalten.

Richtige Pflege

Du kannst einem Mangel an Ceramiden mit der richtigen Hautpflege vorbeugen. Verzichte auf aggressive Tenside in Seifen und zu häufiges Peelen. Achte darauf, dass der natürliche pH-Wert deiner Haut nicht angegriffen wird und setze daher auf pH-hautfreundliche Reinigung- und Pflegeprodukte und wende ein Peeling nur etwa ein- bis maximal zweimal die Woche an. Setze hier lieber auf schonende Säurepeelings statt leicht reizende mechanische Peelings.

Richtige Ernährung

Schönheit kommt von innen – im wahrsten Sinne des Wortes. Deshalb ist auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung so wichtig für eine strahlende Haut. Achte darauf, jeden Tag mindestens zwei Liter Wasser zu trinken und verwende, wenn nötig Nahrungsergänzungsmittel, die deine Ernährung bei der Nährstoffversorgung unterstützen.

Phytoceramides Vitamin-Kapseln
103 Bewertungen
Phytoceramides Vitamin-Kapseln
Die veganen Kapseln haben einen hohen Ceramidegehalt und regenerieren die Haut von innen.

Ceramide Produkte

Fazit

Eine Ceramide Creme eignet sich im Grunde für jeden Hauttyp, ist aber besonders bei Personen mit trockener oder empfindlicher Haut und Neurodermitis empfehlenswert. Sie stärkt die Barrierefunktion der Haut und macht sie so nach und nach stärker und widerstandsfähiger. So verhindert sie den Feuchtigkeitsverlust und die Haut bleibt prall, durchfeuchtet und straff.

Wir haben dir hier unsere liebsten Cremes mit Ceramiden vorgestellt und dir erklärt, was du bei der Anwendung beachten solltest.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein
back_to_top

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.