Double Cleansing: So kriegst du dein Gesicht richtig rein

Double Cleansing Doppelte Reinigung

Double Cleansing

Oft ist der Grund für eine unreine Haut die falsche Reinigung. Hier erkläre ich dir, wie du mit der Double Cleansing Methode dein Gesicht gründlich reinigst, welche Produkte ich dir empfehle und welche Erfahrung ich selbst mit der doppelten Reinigung gemacht habe.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Daniel Weimer
Daniel Weimer
Hi, ich bin Daniel. Wenn ich nicht gerade für Beauty Report schreibe, reise ich durch Asien und entdecke die neueste koreanische Kosmetik.

Mein Ziel? Das Beautygeheimnis der Asiaten zu entdecken und mein Wissen hier mit dir zu teilen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Zuerst kommt ein Reinigungsöl zum Entfernen von Make-up, Sonnenschutz und Sebum
  • Als zweites folgt ein Reinigungsschaum oder -gel, passend für die gründliche Reinigung
  • Double Cleansing ist für jeden Hauttyp geeignet
  • So kriegst du deine Haut richtig sauber und entfernst jede Art von Schmutz

Was ist Double Cleansing?

Wie der Name schon sagt, reinigst du das Gesicht bei dieser Methode zwei mal! Hierbei verwendest du als erstes ein Reinigungsöl oder einen Reinigungsbalsam, um ölbasierte Verschmutzungen im Gesicht wie zum Beispiel Make-up, Sebum und Sonnencreme aufzulösen. Denn nur in Öl löst sich Öl auf!

Im zweiten Schritt kommt ein weiterer Reiniger, der am besten wasserbasiert ist, um das Gesicht noch einmal zu reinigen. Bei diesem Schritt werden alle Unreinheiten die sich noch auf der Haut befinden, die das Reinigungsöl nicht entfernen konnte, entfernt.

Double Cleansing: Produktempfehlungen

Wenn du die Double Cleansing Methode anwenden möchtest und nun auf der Suche nach einem guten Reinigungsöl- oder Reinigungsbalsam bist, haben wir bereits einige Produkte getestet und können dir diese hier empfehlen:

Ein gutes Reinigungsöl oder Balsam sollte das ganze Make-up auflösen – auch das wasserfeste. Außerdem sollte es beim Emulgieren weiß oder milchig werden und zum Schluss sollte es einfach komplett abwaschbar sein.

Double Cleansing mit Reinigungsöl

 

DHC Deep Cleansing Oil
Das Reinigungsöl von DHC ist basiert auf feuchtigkeitsspendendes Olivenöl mit Vitamin E.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Olivenöl als Hauptinhaltsstoff
  •  Reinigt gründlich die Haut
  •  Lässt sich einfach emulgieren
  • Leicht abwaschbar
  • Mit Vitamin E, was bei der Bekämpfung von freien Radikalen hilft
  • Aus Japan
  • 200 ml Flasche mit Pumpspender für einfache Bedienung
  • Sicherheitsstopper zum Schutz vor austretendem Öl, daher perfekt zum Reisen
Inhaltsstoffe
olea europaea (olive) fruit oil, caprylic/capric triglyceride, sorbeth-30 tetraoleate, pentylene glycol, phenoxyethanol, tocopherol, stearyl glycyrrhetinate, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil
Bilder
DHC Deep Cleansing Oil Reinigungsöl

Das DHC Deep Cleansing Oil findest hier auf Amazon

Reinigungsöl mit Sicherheitsstopper

Reinigungsöl  von DHC kommt mit Sicherheitsstopper, welcher praktisch fürs Verreisen ist

Eigene Erfahrung
Das DHC Deep Cleansing Oil ist ein reichhaltiges Reinigungsöl mit Olivenöl als Hauptinhaltsstoff. Dieses Reinigungsöl ist mein Favorit, da ich das Gefühl von diesem schweren Öl auf der Haut mag und ich den Eindruck habe, dass es mein Gesicht sehr gründlich reinigt und beim Einmassieren mehr Mitesser entfernt als andere Reinigungsöle. Obwohl das Reinigungsöl so schwer ist, lässt es sich trotzdem leicht abwaschen und verstopft nicht die Poren.

Da Olivenöl in diesem Produkt der Hauptinhaltsstoff ist, riecht es auch sehr danach. Für mich war das Anfangs etwas ungewöhnlich, aber mittlerweile mag ich den Geruch und er hat meiner Meinung nach auch einen beruhigenden Einfluss.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Hauptsächlich reines Olivenöl
  • Gründliche Reinigung
  • Leicht abwaschbar

Nachteile

  • Der starke Geruch von Olivenöl könnte unangenehm sein
  • Etwas teurer

 

Double Cleansing mit Reinigungsbalsam

BANILA CO Clean It Zero Clensing Balm
Das Reinigungsöl von DHC ist basiert auf feuchtigkeitsspendendem Olivenöl mit Vitamin E.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Für jeden Hauttyp
  • Sorgt für eine sanfte und gründliche Reinigung
  • Zerstört das Gleichgewicht und perfekte Feuchtigkeitsversorgung auf der Haut nicht
  • Für jeden Hauttyp
  • Hypoallergen
  • Mit Vitamin E und C
  • Viele pflanzliche Inhaltsstoffe
  • Blumiger Geruch
  • Textur ähnelt einem Sorbet und wird auf der Haut wie Öl
  • Schon seit 10 Jahren ein Bestseller
  • Kommt mit einem praktischen Spatel für eine hygenische und einfache Dosierung
Bilder
Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam

Das Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam findest du hier auf Amazon

Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam Spatel

Das Reinigungsbalsam von Banila Co wird mit einem Spatel geliefert

Reinigungsbalsam Struktur Spatel

Mit einem Spatel wird für eine hygenische und einfache Portionierung gesorgt

Inhaltsstoffe
Cetyl Ethylhexanoate, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, PEG-10 Isostearate, Butylene Glycol, Water, Malpighia Glabra (Acerola) Fruit Extract, Fragrance, Angelica Archangelica Root Extract, Tocopheryl Acetate, BHT, Butylparaben, Epilobium Angustifolium Leaf Extract, Carica Papaya (Papaya) Fruit Extract, Acrylates/Ammonium Methacrylate Copolymer, Phenoxyethanol, Ethylhexyl Palmitate, Sunset Yellow FCF, Onsen-Sui, Aspalathus Linearis Extract, Polyethylene, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Bambusa Arundinacea Stem Extract, Ethylhexylglycerin, Angelica Polymorpha Sinensis Root Extract, Viscum Album (Mistletoe) Leaf Extract, Polydiethyleneglycol Adipate/IPDI Copolymer, Mineral Oil, Lithospermum Erythrorhizon Root Extract, Bambusa Vulgaris Leaf/Stem Extract, Synthetic Wax, 1,2-Hexanediol, Acrylates/Methoxy PEG-15 Methacrylate Copolymer, Rubus Suavissimus (Raspberry) Leaf Extract, New Coccine
Eigene Erfahrung
Das BANILA CO Clean It Zero Cleansing Balm ist mein Favorit wenn es um Reinigungsbalsame geht. Das Balsam lässt sich schnell bei Körpertemperatur zu einem Öl schmelzen, welches sich sanft auf der Haut anfühlt.

Es lässt sich leicht verteilen und macht einen guten Job bei der Reinigung der Haut. Da das Balsam hypoallergen ist, ist es auch für jeden Hauttyp anwendbar und brennt nicht in den Augen. Es lässt sich zudem gut mit Wasser emulgieren und leicht abwaschen.

Was ein toller Punkt bei Reinigungsbalsamen ist, ist die praktische Größe, im Gegensatz zu einem herkömmlichen Reinigungsöl. Mit dem Spatel kannst du außerdem ganz einfach deine gewünschte Menge vom Balsam entnehmen.

Jedoch finde ich es auch ein wenig aufwendig, jedes mal wieder den Deckel aufzuschrauben, dann mit dem Spatel zu portionieren und dann das Ganze noch zu zuschrauben, während ich beim Reinigungsöl einfach auf den Pumpspender drücken muss.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sanft auf der Haut
  • Praktisch für unterwegs
  • Bestseller

Nachteile

  • Aufwendige Portionierung

Double Cleansing mit natürlichen Ölen

Wenn du ein Fan von natürlicher oder veganer Hautpflege bist, dann fragst du dich bestimmt, ob su nicht auch einfach ein natürliches Öl für die Reinigung benutzen kannst.
Im Prinzip kannst du ein Olivenöl, Jojobaöl oder Kokosöl als ersten Schritt für die doppelte Reinigung verwenden und wird es wird das Make-up und den ganzen Schmutz auflösen. Jedoch wird es nicht so gut funktionieren wie ein Reinigungsöl oder Reinigungsbalsam, welche extra für diesen Zweck entwickelt wurden.

Außerdem sind diese natürlichen Öle eher dicker und schwerer und lassen sich zum Schluss schwieriger abwaschen, wodurch leicht ein Film zurück bleibt. Dies kann zu Hautunreinheiten und Pickeln führen und dies ist genau das Gegenteil von dem, was wir eigentlich erreichen möchten.

Wieso Double Cleansing?

Reinigungsöl wird nicht alles reinigen und sollte nicht als einziger Reinigungsschritt angewendet werden. Es ist dafür da, um ölbasierte Verunreinigungen aufzulösen, welche im nächsten Schritt (mit dem zweiten Reiniger) einfach und komplett entfernt werden können.

Sollte ich Double Cleansing  anwenden, auch wenn ich kein Make-up benutze?

Ja! Auch wenn du kein Make-up trägst, kriegst du mit einem Reinigungsöl Sebum, Sonnenschutz und Umweltverschmutzung so richtig runter. Mit dem wasserbassierten Reiniger kannst du diese Verunreinigungen nicht komplett entfernen.

Um mögliche Verunreinigungen im Gesicht zu vermeiden, die durch eine nicht gründliche Reinigung entstanden sind, empfiehlt sich die doppelte Reinigung, auch wenn du kein Make-up trägst.

Wie wende ich Double Cleansing richtig an?

Als erstes verwendest du das Reinigungsöl oder den -balsam. Hierbei nimmst du eine gute Menge für dein Gesicht und Hals  und massierst es in kreisförmigen Bewegungen auf die trockene Haut ein.

Bei einem Reinigungsbalsam solltest du es vorher in deinen Händen einreiben, denn so nimmt es die ölige Struktur an und du kannst es dann auf deine Haut auftragen und einmassieren.

Reinigungsbalsam zu Öl massiert

Wenn du das Reinigungsbalsam einmassierst, nimmt es die ölige Struktur an

Nachdem du das Öl gründlich im Gesicht einmassiert hast, ist es wichtig, dass du nicht direkt das Öl mit Wasser abwäscht, sondern ein paar Tropfen Wasser nimmst und diese mit dem Öl auf der Haut mischst.

Beim Emulgieren wird die Struktur leicht milchig und du kannst so das Öl richtig in deine Haut einarbeiten und sichergehen, dass es all die Unreinheiten auf deiner Haut auflöst. Danach kannst du es mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Reinigungsbalsam Reinigungsöl Emulgieren mit Wasser

Wenn du das Reinigungsöl oder den Reinigungsbalsam emulgieren lässt, wird es so milchig aussehen

Als zweiten Schritt wendest du auf das feuchte Gesicht den zweiten Reiniger an. Nach gründlicher Reinigung wäschst du das Gesicht einfach mit lauwarmen Wasser ab.

Tipp: Viele Leute tendieren dazu, das Gesicht nicht lange genug zu reinigen. Wenn du sichergehen willst, dass du lang genug das Gesicht wäschst und alle Unreinheiten entfernst, musst du beim zweiten Reiniger einfach bis 10 zählen.

Wie oft wende ich Double Cleansing an?

Du kannst die doppelte Reinigung zweimal am Tag anwenden. Sowohl einmal am Morgen, als auch am Abend noch mal.

Am Morgen

Das Double Cleansing kannst du am Morgen anwenden, wenn du weißt, dass du morgens eine gründliche Reinigung brauchst, da du über Nacht viel Öl und Schweiß produziert hast oder die Produkte, die du vor dem Schlafen gehen angewendet hast, entfernen möchtest.

Am Abend

Auf jeden Fall ist es zu empfehlen, das Double Cleansing am Abend anzuwenden, da du somit gründlich dein Make-up, Sonnenschutz und andere Verschmutzungen, die du über den ganzen Tag im Gesicht angesammelt hast, entfernen kannst.

Ob du nun morgens auch die Doppelte Reinigung anwenden möchtest, oder doch lieber nur eine einfache Reinigung oder sogar nur mit Wasser dein Gesicht waschen möchtest, kannst du selbst entscheiden. Welche Methode am Morgen für dich am besten ist, findest du einfach durch Ausprobieren heraus.

Double Cleansing – für welchen Hauttyp ist es geeignet?

Egal ob du trockene Haut hast, ölige Haut oder unter Akne leidest, die Methode der doppelten Reinigung ist für jeden Hauttypen geeignet. Trotzdem ist es wichtig, dass du bei der Auswahl der Produkte darauf achtest, dass sie für deinen Hauttypen geeignet sind.

Eigene Erfahrung mit Double Cleansing

Als ich angefangen habe, täglich Sonnencreme zu tragen, habe ich auch mit der doppelten Reinigung begonnen. Ich hatte die Befürchtung mit einem normalen Reinigungsgel oder -Schaum nicht die Sonnencreme komplett runter zu kriegen und habe daher mein erstes Reinigungsbalsam von heimish gekauft. Nach den ersten Malen mit Double Cleansing, hatte ich das Gefühl, dass mein Gesicht richtig gereinigt ist.

Was mich auch besonders beim Reinigen mit einem Reinigungsöl fasziniert, ist, dass ich beim Einmassieren spüre, wie durch das Öl, die ganzen Mitesser aus den Poren kommen! Dies bemerke ich immer stärker, wenn ich am Abend davor ein chemisches Peeling angewendet habe. Das Gefühl ist so satisfying! Einige Zeit, nachdem ich mit dem Double Cleansing angefangen habe, ist mir aufgefallen, dass ich weniger Pickel bekommen habe.

Fazit

Wenn du auf eine einfache und sichere Art suchst, dein Make-up oder andere Verunreinigungen zu entfernen oder deine Gesichtsreinigung aufbessern und dabei sichergehen möchtest, dass du dein Gesicht gründlich reinigst, empfehle ich dir das Double Cleansing sehr!

Falls du ein Reinigungsöl kaufen möchtest, kann ich dir das DHC Deep Cleansing Oil empfehlen oder wenn es doch ein Reinigungsbalsam werden soll, dann das BANILA CO Clean It Zero Cleansing Balm. Als zweiten Schritt kannst du deinen normalen Reinigungsschaum oder -gel benutzen. Mein persönlicher Favorit ist von Hada Labo der Cleanser.

Zwei Schritte sind dir einfach nicht genug? Dann schau dir auch unseren Artikel über die 10 Step Korean Skincare Routine an.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.