Ich habe die drei besten Reinigungsöle getestet – mein Fazit

Die besten Reinigungsöle im Vergleich

Das Reinigungsöl ist die mildeste Art, um das Gesicht gründlich zu reinigen, und kriegt sogar wasserfestes Make-up ohne Probleme runter. Was ein Reinigungsöl überhaupt ist und wie du es richtig anwendest, erfährst du hier. Außerdem zeige ich dir, welche guten Reinigungsöle es auf dem Markt gibt und welcher mein Favorit ist.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Daniel Weimer
Daniel Weimer

hi Ich bin Daniel. Wenn ich nicht gerade für Beauty Report schreibe, reise ich durch Asien und entdecke die neueste koreanische Kosmetik.

Mein Ziel? Das Beautygeheimnis der Asiaten zu entdecken und mein Wissen hier mit dir zu teilen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die mildeste Art für die Reinigung des Gesichtes
  • Entfernt auch wasserfestes Make-up und Sonnenschutz
  • Für jeden Hauttypen geeignet

Das Beste Reinigungsöl: Verlgeich

Platz 1: Der Bestseller

DHC Deep Cleansing Oil
Das Reinigungsöl von DHC ist basiert auf feuchtigkeitsspendendes Olivenöl mit Vitamin E.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Olivenöl als Hauptinhaltsstoff
  •  Reinigt gründlich die Haut
  • Entfernt auch wasserfestes Make-up
  •  Lässt sich einfach emulgieren
  • Leicht abwaschbar
  • Mit Vitamin E, was bei der Bekämpfung von freien Radikalen hilft
  • Aus Japan
  • 200 ml Flasche mit Pumpspender für einfache Bedienung
  • Sicherheitsstopper zum Schutz vor austretendem Öl, daher perfekt zum Reisen
Inhaltsstoffe
olea europaea (olive) fruit oil, caprylic/capric triglyceride, sorbeth-30 tetraoleate, pentylene glycol, phenoxyethanol, tocopherol, stearyl glycyrrhetinate, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil
Bilder
DHC Deep Cleansing Oil Reinigungsöl

Das DHC Deep Cleansing Oil findest hier auf Amazon

Reinigungsöl mit Sicherheitsstopper

Reinigungsöl  von DHC kommt mit Sicherheitsstopper, welcher praktisch fürs Verreisen ist

Kundenbewertung
Auf Amazon schreibt eine Kundin:

„Finde das Produkt wirklich toll. Nur eine kleine Menge reinigt effektiv und hinterlässt das Gesicht super weich und ohne auszutrocknen. Besonders bei einer trockenen Haut hat es sich sehr gut geeignet. Mochte sogar den Geruch nach Olivenöl und würde es wieder nachkaufen.“

Eigene Erfahrung
Das DHC Deep Cleansing Oil ist ein reichhaltiges Reinigungsöl mit Olivenöl als Hauptinhaltsstoff. Dieses Reinigungsöl ist mein Favorit, da ich das Gefühl von diesem schweren Öl auf der Haut mag und ich den Eindruck habe, dass es mein Gesicht sehr gründlich reinigt und beim Einmassieren mehr Mitesser entfernt als andere Reinigungsöle. Obwohl das Reinigungsöl so schwer ist, lässt es sich trotzdem leicht abwaschen und verstopft nicht die Poren.

Da Olivenöl in diesem Produkt der Hauptinhaltsstoff ist, riecht es auch sehr danach. Für mich war das Anfangs etwas ungewöhnlich, aber mittlerweile mag ich den Geruch und er hat meiner Meinung nach auch einen beruhigenden Einfluss.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Hauptsächlich reines Olivenöl
  • Gründliche Reinigung
  • Leicht abwaschbar

Nachteile

  • Der starke Geruch von Olivenöl könnte unangenehm sein
  • Etwas teurer

Platz 2: Der Feuchtigkeitsspendene

Angebot
Rohto Hada Labo Gokujun Oil Cleansing
Das Reinigungsöl von Hada Labo nach der Reinigung mit Hyaluronsäure Feuchtigkeit.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Beinhaltet die Öle Olivenöl und Jojobaöl
  • Mit Hyaluronsäure spendet das Reinigungsöl nach der Reinigung der Haut Feuchtigkeit
  • Leichtes Öl
  • Reinigt das Gesicht gründlich
  • Aus Japan
  • 200 ml Flasche mit Pumpspender für einfache Bedienung
  • Es sind Nachfüllpackungen vorhanden, um weniger Verpackungsmüll zu verursachen
  • Sicherheitsstopper zum Schutz vor austretendem Öl, daher perfekt zum Reisen
Inhaltsstoffe
Ethylhexyl palmitate, triethylhexanoin, sorbes tetraisostearate-30, PEG-20 glyceryl triisostearate, olive fruit oil, water, sodium acetyl hyaluronate (super hyaluronic acid), hydroxypropyltrimonium hyaluronate (skin-adsorbed hyaluronic acid Acid), jojoba seed oil, (palmitic acid / ethyl hexanoic acid) dextrin, butyl carbamate propionyl iodide, BHT
Bilder
Rohto Hada Labo Gokujun Cleansing Oil Reinigungsöl

Das Rohto Hada Labo Gokujun Cleansing Oil findest du hier auf Amazon

Kundenbewertung
Eine Kundin auf Amazon schreibt:

„Ich bin super begeistert! Habe das bei youtube entdeckt bei einer bloggerin entdeckt und es mir sofort gekauft. Meine Haut ist fettig und zugleich feuchtigkeitsarm und normal spannt mein Gesicht etwas nach normalen waschgel, aber hier nach überhaupt nicht. Es hinterlässt auch keinen öligen Film auf dem Gesicht. Mein Gesicht fühlt sich sehr weich an. Ich liebe es! Viel besser als herkömmliche Waschprodukte und es greift den Säureschutzmantel der haut nicht an.“ 

Eigene Erfahrung
Meiner Meinung nach ist das Reinigungsöl von Hada Labo auch ein sehr gutes Öl für die Reinigung der Haut. Obwohl es Olivenöl und Jojobaöl enthält, ist es ein etwas leichteres Öl und fühlt sich nicht komisch auf der Haut an. Es lässt sich gut verteilen und ist ergiebig. Ich habe nur zwei bis drei Pumpstöße für mein ganzes Gesicht und Hals gebraucht. Es lässt sich auch einfach emulgieren und abwasche.
 
Da es auch Hyaluronsäure enthält, ist das Gefühl auf der Haut nach der Reinigung sehr angenehm und hinterlässt auch gar keinen Film auf der Haut.
 
Das Tolle bei Hada Labo ist, dass sie für viele ihrer Produkte Nachfüllpackungen haben. Damit sorgen sie dafür, dass weniger Verpackungsmüll entsteht, da man nicht jedes Mal eine neue Verpackung des Produktes kaufen musst und stattdessen eine große Nachfüllpackung.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Spendet der Haut Feuchtigkeit
  • Günstig
  • Schont die Umwelt mit Nachfüllpackungen

Nachteile

  • Längere Lieferzeit, da es aus Japan importiert wird
  • Die Verpackung ist komplett auf japanisch

Platz 3: Der Preiswerte

THE FACE SHOP Rice Water Bright Rich Cleansing Oil
2.233 Bewertungen
THE FACE SHOP Rice Water Bright Rich Cleansing Oil
Das Reinigungsöl von THE FACE SHOP hellt auch mit Reis-Extrakt die Haut auf.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Aufhellende Wirkung durch Reis
  • Reiswasser hat schon eine sehr lange Tradition in der koreanischen Kultur, um das Gesicht Feuchtigkeit zu spenden und aufzuhellen.
  • leichte Textur
  • Aus Südkorea
  • 150 ml
  • Sicherheitsstopper zum Schutz vor austretendem Öl, daher perfekt zum Reisen
Inhaltsstoffe
Isopropyl Myristate, Caprylic/Capric Triglyceride, Sorbeth-30 Tetraoleate, Polyglyceryl-10 Diisostearate, Oryza Sativa Bran Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Water, Glycerin, Oryza Sativa (Rice) Extract (15mg), Saponaria Officinalis Leaf Extract, Fragrance
Bilder
THE FACE SHOP Rice Water Bright Light Cleansing Oil Reinigungsöl

Das THE FACE SHOP Rice Water Bright Light Cleansing Oil findest du hier auf Amazon

Kundenbewertung
Eine Kundin auf YesSytle schreibt:

„Benutze den Reiniger als ersten Schritt um das Make-up zu entfernen. Tolles Produkt. Entfernt alles mühelos und lässt sich rückstandslos abwaschen. Keine Probleme mit der Verträglichkeit.“ 

Eigene Erfahrung
Ich habe mir das Reinigungsöl von The Face Shop damals geholt, da ich viele gute Bewertungen gelesen habe und da es auch recht günstig ist.

Da im Namen Rice Water steht, war ich neugierig, welche Konsistenz das Öl nun hat und wie es sich anfühlt. Es ist ein sehr leichtes Öl, welches sich dementsprechend nicht schwer auf der Haut anfühlt. Das Reinigungsöl ist auch sehr ergiebig und man braucht daher auch nicht so viel für eine gründliche Reinigung des Gesichtes. Ich habe nur 3 Pumpstöße für mein ganzes Gesicht und Hals gebraucht. Mein Gesicht hat sich nach der Reinigung mit diesem Öl gründlich gereinigt angefühlt und hat auch keinen Film hinterlassen.

Eine Sache, die mich sehr an dieses Reinigungsöl gestört hat, war der Duft. Es ist anscheinend parfümiert und für mich war es etwas unangenehm. Aber da es nur ein Reiniger ist, verschwindet der Duft, sobald man ihn abwäscht. Abgesehen davon ist das Reinigungsöl von The Face Shop auch ein sehr guter Reiniger.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Leichte Textur
  • Gründliche Reinigung
  • Aufhellende Wirkung

Nachteile

  • Schnell ausverkauft
  • Parfümiert

Reinigungsöle aus der Drogerie

DM: Balea Reinigungsöl

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Balea (@dm_balea) am

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Mit Arganöl
  • Ohne Parfüm
  • Vegan
  • 100 ml für 2,55€
  • Entfernt wasserfestes Make-up
Inhaltsstoffe
Helianthus Annuus Hybrid Oil | Isopropyl Palmitate | Isopropyl Myristate | PEG-20 Glyceryl Triisostearate | Ethylhexyl Stearate | Tocopherol | Argania Spinosa Kernel Oil
Eigene Erfahrung
Das Reinigungsöl von Balea ist ein mildes Reinigungsöl, das im Verhältnis zu den bisherigen Reinigungsölen sehr günstig ist. Es sind zwar 100 ml in der Verpackung, aber leider ist das Produkt nicht sehr ergiebig und man braucht für eine gründliche Reinigung mindestens 10. In meinem Fall sind es sogar bis so 13 für Gesicht und Hals. Somit ist es auch schnell aufgebraucht und muss sich eine neue Packung holen.

Auch zu bemängeln ist, dass die Verpackung leider nicht so gut ist, da der Deckel nicht der beste ist und so schnell auslaufen kann beim Reisen, womit viele auch schon Probleme mit hatten.
Das Bale Reinigungsöl macht abgesehen davon trotzdem eine gute Arbeit.  Es sorgt für eine gründliche Reinigung und entfernt auch wasserfestes Make-up. Das Gefühl auf der Haut nach der Reinigung ist nicht schlecht, jedoch nicht das beste. Es hinterlässt immerhin keinen Film auf der Haut.
 
Zusammenfassend kann man sagen, dass das Reinigungsöl eine günstige und einfache Alternative ist.

Rossmann: Isana Reinigungsöl

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kosmetikmaus Beauty & Skincare (@kosmetikmaus_) am

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Mit Rosen-Extrakt und Mandelöl
  • 100 ml für 2,49€
  • Entfernt wasserfestes Make-up
  • Vegan
Inhaltsstoffe
Helianthus Annuus Hybrid Oil, Isopropyl Myristate, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Ethylhexyl Stearate, Tocopherol, Rosa Damascena Bud Extract, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum
Eigene Erfahrung
Ich finde, dass das Reinigungsöl von Isana sehr ähnlich ist mit dem von Balea. Verpackung und Textur sind relativ identisch und hatte das Gefühl, dass das Reinigungsöl von Isana das Gesicht auch gut reinigt.

Jedoch ist im Reinigungsöl von Isana Parfüm drin. Es riecht eher fruchtig als rosig, wie es die Verpackung steht, aber für mich ist es viel zu stark parfümiert und hat mich gestört, als ich das Produkt angewendet habe. Auch hier gibt es das Problem mit der Verpackung und auslaufendem Öl unterwegs.
 
Das Reinigungsöl von Isana ist im Prinzip auch einfach zu besorgende und gute Alternative, wenn einem das Parfüm nicht stört.

Natürliche Öle als Reinigungsöl

Wenn du dich fragst, ob du nicht einfach ein komplett natürliches Öl wie Olivenöl oder Kokosöl zum reinigen deines Gesichtes benutzen kannst, muss ich dich leider davon abraten. Der Grund dafür ist, dass du zwar den Schmutz auf deiner Haut mit dem Öl bindest, aber das Abwaschen wird sehr hartnäckig. Ohne einen Emulgator in der Formulierung bekommt man das Öl auf der Haut nicht komplett runter. 
 
Somit bleiben Reste auf der Haut, die sich mit dem Schmutz auch noch verbunden haben und werden somit auch deine Poren verstopfen.

Was ist Reinigungsöl

Reinigungsöle wirken indem sie ölbasierte Verunreinigungen, wie Make-up, Sonnenschutz, überschüssigen Talg, binden und so als Lösungsmittel wirkt. Nur Öl lässt sich in Öl auflösen!  Dementsprechend sind sie nicht nur die effektivste Methode, um Make-up zu entfernen, sondern auch die schonendste.
Ein Reinigungsöl ist die mildeste Art, um das Gesicht zu reinigen, da im Gegensatz zu anderen Reinigungsmitteln den Säureschutzmantel der Haut nicht zerstören.

Vorteile von Reinigungsöle

  1. Schnelle und milde Möglichkeit, um Make-up, Sonnenschutz und Sebum zu entfernen.
  2. Hält die Haut geschmeidig und glatt.
  3. Für eine gründliche Reinigung kann Sie im Double Cleansing mit einem weiteren Reiniger kombiniert angewendet werden.
  4. Gute Reinigungsöle enthalten keine Duftstoffe und besitzen Glyceride für eine gute Reinigung und Hydratisierung.

Was macht ein gutes Reinigungsöl aus?

  1. Es emulgiert gut und lässt sich auch einfach abwaschen
  2. Es hat eine milde Formulierung, kein Potential zur Irritation
  3. Wie fühlst sich die Haut nach der Reinigung an?
  4. Kein Film auf der Haut nach der Reinigung

Reinigungsöl richtige Anwendung

Du trägst eine ausreichende Menge des Reinigungsöls auf die trockene Haut auf und massierst sie in kreisförmigen Bewegungen ein. Danach emulgierst du das Öl, sprich du gibst ein paar Tropfen Wasser auf das Öl auf der Haut hinzu und massierst die milchige Struktur weiter ein. So kriegst du besser jede Unreinheit mit und reinigst dein Gesicht noch gründlicher. Nach dem Emulgieren kannst du das ganze mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Reinigungsbalsam Reinigungsöl Emulgieren mit Wasser

Reinigungsöl mit Wasser zum Emulgieren bringen

Ein Reinigungsöl wird oft als ersten Schritt bei der doppelten Reinigung angewendet. Wenn du mehr über die Methode von Double Cleansing erfahren möchtest und welche Vorteile es hat, kannst du dich hier bei meinem Artikel über Double Cleansing informieren.

Wann wende ich das Reinigungsöl an?

Am Morgen

Wenn du gerne dein Gesicht auch am Morgen wäschst, ist eine Reinigung mit einem leichten Reinigungsöl eine gute Möglichkeit. So kriegst du schonend die Verunreinigungen, die du über die Nacht bekommen hast, ganz einfach ab.
Das Reinigen mit einem Reinigungsöl am Morgen ist nicht unbedingt notwendig. Eine Reinigungsgel, -schaum oder -milch reicht auch schon aus.
 
Am Abend
Die Verwendung eines Reinigungsöls am Abend ist sehr zu empfehlen, da damit das ganze Make-up, Sonnenschutz und weiteren Verschmutzungen, die du über den ganzen Tag auf der Haut gesammelt hast, leicht entfernen kannst.

Für wen ist Reinigungsöl geeignet?

Im Prinzip ist ein Reinigungsöl für jeden Hauttypen geeignet, da es die mildeste Art ist, das Gesicht zu reinigen. Da Reinigungsöl ohne Tenside sind, die in herkömmlichen Gesichtsreiniger sind, greift es nicht den Säureschutzmantel der Haut an.
 
Auch wenn du unter öliger Haut leidest, kannst du reinen Reinigungsöl verwenden. Du brauchst keine Angst haben vor dem Wort Öl, denn es wird deine Haut nicht öliger machen, sogar im Gegenteil. Da das Reinigungsöl deinen Säureschutzmantel deiner Haut in Ruhe lässt und Feuchtigkeit spendet, hat deine Haut nicht mehr das Bedürfnis extra Öl herzustellen.

Bei einem guten Reinigungsöl ohne Duftstoffen oder anderen möglichen Irritationen in den Inhaltsstoffen besteht keine Sorge und kann von jedem benutzt werden.

Reinigungsbalsam: Alternative

Eine Alternative zum Reinigungsöl ist ein Reinigungsbalsam. Im Prinzip ist es ein Öl, welches in einer festen Struktur kommt. Sobald man das Balsam in den Händen einreibt, schmilzt es zu einem Öl.
 
Der Vorteile von einem Balsam gegenüber einem regulären Reinigungsöl ist, dass es durch seine feste Struktur perfekt zum Verreisen ist. Es besteht kein Risiko, dass das Öl bzw. das Balsam in diesem Fall auslaufen könnte.

Ich habe bereits schon einige Reinigungsbalsamen ausprobiert, die alle sehr gut waren, aber mein Favorit ist jedoch das BANILA CO Clean It Zero Cleansing Balm.

BANILA CO Clean It Zero Clensing Balm
Das Reinigungsbalsam von Banila Co ist der Bestseller auf Amazon.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Für jeden Hauttyp
  • Sorgt für eine sanfte und gründliche Reinigung
  • Zerstört das Gleichgewicht und perfekte Feuchtigkeitsversorgung auf der Haut nicht
  • Für jeden Hauttyp
  • Hypoallergen
  • Mit Vitamin E und C
  • Viele pflanzliche Inhaltsstoffe
  • Blumiger Geruch
  • Textur ähnelt einem Sorbet und wird auf der Haut wie Öl
  • Schon seit 10 Jahren ein Bestseller
  • Kommt mit einem praktischen Spatel für eine hygenische und einfache Dosierung
Bilder
Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam

Das Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam findest du hier auf Amazon

Banila Co Clean It Zero Reinigungsbalsam Spatel

Das Reinigungsbalsam von Banila Co wird mit einem Spatel geliefert

Reinigungsbalsam Struktur Spatel

Mit einem Spatel wird für eine hygenische und einfache Portionierung gesorgt

Inhaltsstoffe
Cetyl Ethylhexanoate, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, PEG-10 Isostearate, Butylene Glycol, Water, Malpighia Glabra (Acerola) Fruit Extract, Fragrance, Angelica Archangelica Root Extract, Tocopheryl Acetate, BHT, Butylparaben, Epilobium Angustifolium Leaf Extract, Carica Papaya (Papaya) Fruit Extract, Acrylates/Ammonium Methacrylate Copolymer, Phenoxyethanol, Ethylhexyl Palmitate, Sunset Yellow FCF, Onsen-Sui, Aspalathus Linearis Extract, Polyethylene, Aspalathus Linearis Leaf Extract, Bambusa Arundinacea Stem Extract, Ethylhexylglycerin, Angelica Polymorpha Sinensis Root Extract, Viscum Album (Mistletoe) Leaf Extract, Polydiethyleneglycol Adipate/IPDI Copolymer, Mineral Oil, Lithospermum Erythrorhizon Root Extract, Bambusa Vulgaris Leaf/Stem Extract, Synthetic Wax, 1,2-Hexanediol, Acrylates/Methoxy PEG-15 Methacrylate Copolymer, Rubus Suavissimus (Raspberry) Leaf Extract, New Coccine
Kundenbewertung
Ein Kunde auf Amazon schreibt:

„Dieser Reinigungsbalm reinigt meine sensible, trockene Haut effektiv. Schon beim Auftragen wirkt der Balm weich und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Eine tolles Produkt, dass ich sicherlich nachkaufe.“ 

Eigene Erfahrung
Das BANILA CO Clean It Zero Cleansing Balm ist mein Favorit wenn es um Reinigungsbalsame geht. Das Balsam lässt sich schnell bei Körpertemperatur zu einem Öl schmelzen, welches sich sanft auf der Haut anfühlt.

Es lässt sich leicht verteilen und macht einen guten Job bei der Reinigung der Haut. Da das Balsam hypoallergen ist, ist es auch für jeden Hauttyp anwendbar und brennt nicht in den Augen. Es lässt sich zudem gut mit Wasser emulgieren und leicht abwaschen.

Was ein toller Punkt bei Reinigungsbalsamen ist, ist die praktische Größe, im Gegensatz zu einem herkömmlichen Reinigungsöl. Mit dem Spatel kannst du außerdem ganz einfach deine gewünschte Menge vom Balsam entnehmen.

Jedoch finde ich es auch ein wenig aufwendig, jedes mal wieder den Deckel aufzuschrauben, dann mit dem Spatel zu portionieren und dann das Ganze noch zu zuschrauben, während ich beim Reinigungsöl einfach auf den Pumpspender drücken muss.

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sanft auf der Haut
  • Praktisch für unterwegs
  • Bestseller

Nachteile

  • Aufwendige Portionierung

Eigene Erfahrung

Ich habe angefangen ein Reinigungsöl zu verwenden, als ich auch angefangen habe Sonnencreme zu tragen, da ich befürchtet habe, dass ich mit einem normalen wasserbassierten Reiniger ich die Sonnencreme nicht komplett abbekomme und so meine Haut verstopfen könnte und Pickel entstehen.

Gründliche Reinigung

Schon nach der ersten Anwendung vom Reinigungsöl war ich sehr begeistert, weil ich direkt gemerkt habe, dass sowohl die ganze Sonnencreme einfach abging, als auch sich mein Gesicht richtig gereinigt gefühlt hat.

Was mir besonders am gut am Reinigungsölen gefällt, ist, dass man beim Einreiben im Gesicht merkt, wie sich die Mitesser sich aus den Poren lösen.

Double Cleansing

Ich verwende immer die Double Cleansing Methode an, also kommt nach meinem Reinigungsöl auch noch ein Reinigungsschaum oder -Gel. Für einige reicht es einfach aus nur ein Öl zum Reinigen zu benutzen, aber ich fühle mich wohler dabei, wenn ich mit einem zweiten Reiniger das Gesicht gründlich gereinigt bekomme, und es ist mittlerweile für mich auch schon zur festen Routine geworden und kann nicht mehr anders!

Fazit

Ich kann einfach nur jedem dazu raten ein Reinigungsöl für die Reinigung des Gesichtes zu verwenden. Es ist die mildeste Methode, das Gesicht zu reinigen, und macht auch einen guten Job dabei. Von all den Reinigungsölen, die ich bisher getestet habe, ist mein Favorit das DHC Deep Cleansing Oil. Ich mag, dass das Öl eher dickflüssiger als andere Reinigungsöle ist, aber trotzdem nicht die Poren verstopft.

Es reinigt die Haut gründlich und hinterlässt nach der Reinigung gar keinen Film oder komischer Gefühl auf der Haut! Wenn du doch lieber ein Balsam für die Reinigung verwenden möchtest, da du vielleicht oft unterwegs bist, empfehle ich dir das BANILA CO Clean It Zero Cleansing Balm. Es ist ein simples Reinigungsbalsam ohne jegliche Inhaltsstoffe, die Irritationen hervorrufen könnten, und leistet gute Arbeit.

Mail-newsletter
Beauty Newsletter 
back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.