Haarbürsten Test 2020: Welche eignet sich für wen?

Die beste Haarbürste im Test

Haarbürste

Paddle Brush, Wildschweinborsten, Bambus oder doch der Tange Teezer? Wenn du auf der Suche nach der richtigen Haarbürste bist, wirst du schnell merken, dass die Auswahl gefühlt unendlich ist! Wir schaffen einen Überblick in dem Bürsten-Chaos und zeigen dir, welche Haarbürste für welchen Zweck geeignet ist und welche wir dir für deinen Haartyp empfehlen.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Isabel Kloiber
Isabel Kloiber

Hi, ich bin Isabel, Beauty-Journalistin (ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht) und nehme dich hier in meine (Beauty-) Welt mit.

Mich erkennt man am Duft von Black Opium und einem chaotischen Arbeitsplatz voller Kosmetikprodukte!

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Bevor du dich für eine neue Haarbürste entscheidest, solltest du nicht nur beachten, ob sie zu deiner Haarlänge passt, sondern auch den richtigen Zweck erfüllt.
  • Es gibt Haarbürsten zum Entwirren von verketteten Haaren, welche zum Pflegen von strapaziertem Haar oder bei Haarausfall und welche zum Stylen von Frisuren.
  • Während du bei langen Haaren in jedem Fall eher auf eine große Bürste setzen solltest, kannst du bei kurzen Haaren mit einer kleinen Haarbürste viel präziser arbeiten.

Welche Haarbürste für welches Haar?

Welche Haarbürste passt zu mir?

Lange Haare entwirren: Entwirrbürste von Hercules Sägemann

Hercules Sägemann Scalp Brush
279 Bewertungen
Hercules Sägemann Scalp Brush
Die große Scalp Brush von Hercules Sägemann eignet sich sehr gut zum Entwirren von langen Haaren.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste

Die Scalp Brush von Hercules Sägemann ist schon lange ein absolutes Muss in meinem Badezimmer! Sie sieht zwar unspektakulär aus, ist aber die beste Entwirrbürste, die ich je getestet habe. Den Tipp habe ich tatsächlich von meiner Mutter bekommen, aber weil ich eine andere (auch ganz gute) Bürste hatte, lag die von Hercules Sägemann erst mal lange Zeit nur rum – leider.

Ich habe sehr lange Haare, die – typisch für die Länge – auch gerne mal verkletten. Mit dieser Bürste bekomme ich sie aber immer wieder sehr schnell in den Griff. Die Scalp Brush kommt durch trockenes sowie nasses Haar ohne Probleme und mit minimalstem Ziepen und Reißen durch. Selbst in den Wintermonaten, wenn die Haare eher trocken sind und ich dann auch noch einen Schal vorher getragen habe, bekomme ich die Verkettungen wieder super easy heraus.

Wenn du lange Haare hast, empfehle ich dir,  auf jeden Fall die große Version dieser Bürste zu nehmen (nicht die kleine, wie auf dem Bild), da es mit der kleinen dann doch etwas zu lange dauern könnte.

Haarbürste Test Entworrungsbürste verfilzte Haare

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Scalp Brush von Hercules Sägemann 4,5 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden in ihren Bewertungen:

„Nach dieser Bürste habe ich nun 40 Jahre gesucht. Was haben wir nicht alles ausprobiert. Von nur noch Horn Kämmen bis hin zu Pferdehaarbürsten von teuer bis günstig…und wurden immer wieder enttäuscht. Diesmal nicht.“

„Das ist mit Abstand die beste Bürste, die ich je hatte! Selbst mein geliebter Tangle Teezer kann nicht mehr mithalten. Ich habe feine, dünne aber viele Haare, die sich liebend gern verfilzen.
Mit dieser Bürste kann ich sie sogar schmerzfrei im nassen Zustand einigermaßen gut durch bürsten. Was auch schon an ein Wunder grenzt. Ansonsten kämmt sie die Haare wunderbar durch und macht wirklich ein schönes Volumen, wie ich es von anderen Bürsten nicht kenne und das auch nur beim ganz normalen Durchbürsten.“

„Das Produkt ist echt der Hammer. Die Haare endlich, ohne jegliche Schmerzen, zu kämmen.. also man hat echt das Gefühl, dass sie einfach wie durch Butter geht. Weil die Spitzen von der Bürste so lang sind und du noch kleine Spitzen neben den langen sind, nimmt das Produkt die ganzen Haare und glättet sie im wahrsten Sinne des Wortes. Aufpassen: Sie darf nicht runterfallen, da es Hartplastik ist.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Entwirrt schnell, ohne übermäßiges Reißen und Ziepen
  • Massiert die Kopfhaut und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Eignet sich zum Verteilen von Haarpflegeprodukten (z.B. Haarmasken)
  • Auch für Extensions geeignet
  • Schnelle, einfache Reinigung

Nachteile

  • Kann je nach Wetter leicht elektrostatisch laden
  • Etwas teuer

Lange Haare entwirren: Entwirrbürste ohne Griff von Tangle Teezer

Tangle Teezer
4.880 Bewertungen
Tangle Teezer
Der Tangle Teezer ist ein absoluter Klassikern unter den Entwirrbürsten.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste
Auch den Tangle Teezer habe ich in meinem Badezimmer liegen. Genau wie bei der Scalp Brush von Hercules Sägemann, handelt es sich auch beim Tangle Teezer um eine Entwirrbürste.

Der Tangle Teezer ist wirklich gut, um verklettetes Haar wieder glatt zu bekommen. Jedoch muss ich trotz des ganzen Hypes um diese Bürste sagen, dass die Scalp Brush von Hercules Sägemann doch noch etwas leichter durch die Haare gleitet.

Was den ein oder anderen am Tangle Teezer auch irritieren könnte: Er hat keinen Griff und die Borsten erzeugen beim Kämmen etwas lautere Geräusche. Letztendlich sind diese zwei Punkte aber Gewöhnungssache und wer den Tangle Teezer ausprobieren möchte, hat damit immer noch eine gute Entwirrbürste.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Tangle Teezer 4,6 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden in ihren Bewertungen dazu:

„Wo Knoten in den Haaren waren und mit diversen anderen Bürsten durchgebürstet wurde und es gezogen hat, ist bei dieser Bürste kein Verhaken und Ziehen zu merken. Wobei, man auch sagen muss(was aber sehr sehr sehr selten ist), dass es auch mal kurz schwer durch die Haare ging. Aber es war nie so ätzend wie mit einem Kamm oder anderen Bürste, die sich dann verhakt haben und man das Gefühl hatte, dass man sich die ganze Kopfhaut ausreißt.“

„Ein mal durch die Haare gezogen und kein zwicken oder hängen, die Bürste läuft fast komplett ohne Widerstand durch die Haare.Speziell bei nassen Haaren ist der Effekt am größten.“

„Sobald meine Haare „triefend“ nass werden, verfilzen sie extrem. Sie fühlen sich teilweise ganz zäh an und es entsteht ein großer Klumpen 🙁 Ich muss allein für das Kämmen immer sehr viel Zeit einplanen und auch Friseure haben reihenweise aufgegeben und mir im Salon ihre Bürste übergeben, weil sie mit meinen nassen Haaren nicht klarkamen.

Natürlich ist der Tangle Teezer kein Zaubermittel, auch hier brauche ich gute 10 Minuten, um die nassen Haare komplett durchgebürstet zu haben.
ABER: es ziept nicht und mir fallen deutlich weniger Haare aus! Dementsprechend ist die Anwendung mit dieser Haarbürste VIEL angenehmer!“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Entwirrt schnell, ohne übermäßiges Reißen und Ziepen
  • Massiert die Kopfhaut und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Eignet sich zum Verteilen von Haarpflegeprodukten (z.B. Haarmasken)
  • Auch für Extensions geeignet
  • Für jede Haarlänge geeignet
  • schnelle, einfache Reinigung

Nachteile

  • Kann sich ungewohnt anfühlen (da kein Griff)
  • Lautes Geräusch beim Durchkämmen kann gewöhnungsbedürftig sein

Lange Haare pflegen: Bambus Haarbürste von ECOMONKEY

Ecomonkey Bambus Haarbürste
51 Bewertungen
Ecomonkey Bambus Haarbürste
Die Bambus Haarbürste von Ecomonkey hilft dabei die Kopfhaut zu massieren, deinen Haaren Glanz zurückzugeben und Stylingreste zu entfernen.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste
Die Bambus Haarbürste von Ecomonkey verwende ich parallel zu meiner Entwirrbürste. Während meine Entwirrkungsbürste morgens nach dem Duschen zum Einsatz kommt, benutze ich die Bambus Haarbürste abends vor dem Schlafen.

Die Pflegebürste von Ecomonkey kommt mit einem kleinen Säckchen zum Verstauen geliefert

Die Pflegebürste von Ecomonkey kommt mit einem kleinen Säckchen zum Verstauen geliefert

Dabei handelt es sich nämlich um eine sogenannte Pflegebürste, also eine, die Haare und Kopfhaut pflegt. Die etwas dickeren Noppen mit den großen Kugeln an den Spitzen sind speziell dazu geeignet, die Kopfhaut zu massieren. Dadurch wird die Durchblutung angeregt und das wiederum fördert das Haarwachstum.

So sehen die Noppen einer guten Massagebürste aus

So sehen die Noppen einer guten Massagebürste aus

Zudem hilft die Haarbürste dabei, Stylingrückstände und tote Hautpartikel zu entfernen. Diese können die Haarwurzeln blockieren und so das Wachstum beeinträchtigen. Leidest du an schütter werdendem Haar oder möchtest einfach so dein Haarwachstum anregen, empfehle ich dir auf jeden Fall eine abendliche Kopfmassage mit einer Pflegebürste.

Zudem wird das (gesunde) Fett von der Kopfhaut so auch weiter in deine Haare getragen. Zwar sehen fettige Haare nicht schön aus, jedoch pflegt das Fett deine Haare und hält sie gesund. Meine Empfehlung: Verwende die Pflegebürste von Ecomonkey abends, um deine Kopfhaut und Haare damit zu pflegen, lasse das Ganze über Nacht wirken und wasche die Haare dann am Morgen, damit du nicht mit fettigen Haaren das Haus verlassen musst.

Ach ja und noch ein Tipp: Genieß dein neues Abendritual! So eine Kopfmassage tut nämlich auch einfach gut und hilft beim Entspannen nach einem stressigen Tag.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Bambus Haarbürste von Ecomonkey 4,2 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden dazu:

„Die Bürste liegt gut in der Hand und die Holzborsten fühlen sich auf der Kopfhaut wie eine Massage an. Dazu kam die Bürste komplett plastikfrei verpackt bei mir an. Meiner Schwester hatte ich auch eine Bürste bestellt. Leider stören sie allerdings die Noppen am Ende der Borsten. Laut ihr kann man damit Locken nicht besonders gut durchkämmen.“

„Die Bürste kommt in einem wiederverwendbaren Baumwollbeutel daher. Praktisch und schont auch die Umwelt! Die Bürste selber ist recht groß und angenehm weich. Kommt auch gut durch mein volles Haar. Mir gefällt sie gut!“

„Wirklich eine gute Bürste, ich liebe sie und empfehle sie. Ich habe lange nach einer solchen ökologischen Bürste aus Bambus gesucht. Ich habe nach der Firma gegoogelt, um mehr Informationen zu erhalten, und es ist eine der Guten! Die Borsten der Bürste sind sehr sanft zur Kopfhaut und entwirrt die Knoten sehr sanft. Sie ist sehr robust und leicht. Jedes Mal, wenn ich meine Haare kämme, fühlt sich an, als würde ich eine Massage bekommen.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Massiert die Kopfhaut intensiv und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Aus Bambus (vegan und tierversuchsfrei)
  • Ohne Plastikverpackung und nachhaltig produziert
  • Kommt mit Stoffbeutel aus Baumwolle geliefert

Nachteile

  • Bei stark verketteten Haaren benötigst du eine weitere Bürste

Lange Haare pflegen: Wildschweinborsten Paddle Haarbürste von FaSop.

FaSop. Wildschweinborsten Haarbürste
80 Bewertungen
FaSop. Wildschweinborsten Haarbürste
Die Pflegebürste von Fasop. hilft dabei die Kopfhaut zu massieren, deinen Haaren Glanz zurückzugeben und Stylingreste zu entfernen.
Infos zur Bürste
Eine beliebte Alternative zur Bambus Haarbürste, ist die mit Wildschweinborsten. Auch diese eignet sich sehr gut zur Massage und Pflege der Kopfhaut und Haare.

Eine gute Wildschweinborsten Haarbürste gibt es zum Beispiel von FaSop. Diese massiert die Kopfhaut angenehm und trägt Stylingreste aus den Haaren ab. Die Haarbürste ist zu einem großen Teil genau wie die von Ecomonkey aus Bambus. Vegan ist die von Fasop. durch die Wildschwinborsten natürlich nicht.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Wildschweinborsten Haarbürste von Fasop. 4,7 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das sagen die Kunden dazu:

„Die Bürste benutze ich jetzt seit knapp 2 Wochen und bin sehr zufrieden. Meine Haare reißen beim Kämmen nicht mehr ab und brechen auch nicht mehr ganz so schlimm, wie es bei den 1000 anderen Bürsten zuvor der Fall war. Leider bin ich erst jetzt auf die Idee gekommen, eine Wildschweinhaarbürste zu nutzen. Auch der Talk wird von der Kopfhaut mit entfernt. Die Bürste selbst lässt sich auch über warmen Wasser leicht reinigen. Zum Verreisen ist sie etwas groß aber mal sehen, wie sie sich verstauen lässt.“

„Die Bürste ist absolut klasse & nicht mehr wegzudenken. Seitdem ich sie benutze, sind meine Haare viel weicher und ich habe keine abstehenden Haare mehr. Ist ihren Preis absolut wert.“

„Diese Bürste hinterlässt das Haar wunderschön glänzen und es gibt auch keine statische Aufladung.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Massiert die Kopfhaut intensiv und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Wildschweinborsten fühlen sich angenehm auf der Kopfhaut an und tragen Stylingreste ab
  • Trägt zur Pflege und zum Glanz des Haares bei

Nachteile

  • Nicht vegan
  • Teurer als vergleichbare Haarbürsten

Lange Haare stylen: Termix Pneumatic Haarbürste

Termix Pneumatic Haarbürste
291 Bewertungen
Termix Pneumatic Haarbürste
Die Termix Pneumatic Haarbürste eignet sich sehr gut zum Stylen von langen Haaren mit dem Föhn.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste
Eine Haarbürste wie die Termix Pneumatic ist perfekt, wenn du während des Föhnens deine Haare stylen möchtest – sprich: dir ein bisschen Volumen ins Haar zaubern.

Bei einer Stylingbürste ist es wichtig, dass sie sehr griffig ist und das Haar fast schon „festhält“. Was beim Styling auf keinen Fall passieren sollte, ist, dass die Haare durch die Bürste wegrutschen, während du sie gerade mit dem Föhn bearbeitest. Häufig sind Extensions-Bürsten auch perfekt zum Stylen von Haaren ohne Verlängerung.

Die Griffigkeit bei der Stylingbürste kann z.B. durch eng liegende Borsten entstehen

Die Griffigkeit bei der Stylingbürste kann z.B. durch eng liegende Borsten entstehen

Die Termix Pneumatic ist eine wirklich hochwertige, stabile Stylingbürste und perfekt für lange Haare, wie ich sie habe. Möchtest du dir leichte Locken oder den typischen Blow-out-Look zaubern, solltest du jedoch lieber zu einer Rundbürste greifen. Bei langen Haaren eignet sich die große (5,5-7 cm) von Olivia Garden sehr gut (hier bei Amazon ansehen).

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Termix Pneumatic Haarbürste 4,5 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden dazu:

„Ich liebe diese Bürste, perfekt für meine langen Haare. Ich brauche eine Bürste mit harten Nadeln, ohne Köpfe, wo die Haare dran hängen bleiben. Zudem mit kürzeren Bürsten, um den Staub aus den Haaren zu kämmen. Man muss lange suchen für genau so eine Bürste. Ich bin rundum zufrieden. Top Qualität, massiert schön den Kopf, kaum statische Aufladung. Kann ich absolut nur weiter empfehlen.“

„Robustes und nahtloses Material. Gegenüber anderen Extension-Bürsten, bei denen etwa der Griff aus mehreren Komponenten besteht, hat man bei dieser hier nicht das Problem, dass sich aus Versehen einzelne Haare irgendwo verhaken.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sehr gut zum Stylen der Haare mit dem Föhn
  • Hält die Haare gut fest, während du sie stylst

Nachteile

  • Kann sich etwas hart auf der Kopfhaut anfühlen und bei verketteten Haaren ziepen

Lange Haare stylen: Balmain Haarbürste

Balmain Haarbürste
572 Bewertungen
Balmain Haarbürste
Die Balmain Haarbürste eignet sich sehr gut zum Stylen von langen Haaren mit dem Föhn.

Möchtest du deine Haare lockig stylen, solltest du lieber eine Rundbürste verwenden, Bei langen Haaren eignet sich zum Beispiel das große Modell (5,5-7 cm) von Olivia Garden (hier bei Amazon ansehen).

Infos zur Haarbürste
Eine weitere Extensions-Haarbürste, die auch ohne Haarverlängerung eine gute Bürste zum Stylen ist, ist die von Balmain. Diese kommt dann zum Einsatz, wenn du dir mit dem Föhn etwas Volumen zaubern möchtest und die nötige Griffigkeit suchst.

Vermutliches Manko: Einige Kunden berichten, dass die Haarbürste keine übermäßig gute Qualität haben soll und zudem viel zu weich sei. Wir haben die Haarbürste zwar selbst noch nicht getestet, gut klingt das aber nicht.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Haarbürste von Balmain 4,3 von 5 Sternen und ist sogar ein Amazon’s Choice Produkt. Das schreiben die Kunden dazu:

„Habe mir diese Bürste gekauft, da meine alte schon sehr alt ist und diese meiner alten sehr ähnlich sieht. Und was soll ich sagen: Sie ist wirklich gut! Auch wenn es eigentlich eine Extensionbürste ist, kommt sie auch durch einfache Haare sehr gut.“

„Hatte die Bürste nun 4 Wochen im Gebrauch und hab sie jetzt weggeworfen. Es ist sehr unangenehm, wenn man an die Kopfhaut kommt. Außerdem werden die Haare nur oberflächlich gebürstet. Die Bürste greift nicht die untersten Haare. Musste immer nochmal mit einer normalen Bürste durch, damit keine Knoten entstehen.“

Die Bürste wurde sehr schnell geliefert. Eigentlich ist sie sehr gut verarbeitet und lässt sich auch gut anwenden, jedoch nicht wenn man durch die Spitzen fährt oder einen Knoten hat. Das sind die Borsten einfach zu weich und kommen nicht durch. Schade….“

Die Meinungen bei dieser Stylingbürste gehen wirklich sehr auseinander. Wenn du eine Empfehlung von uns hören möchtest: Kauf lieber die Termix Pneumatic Haarbürste. Möchtest du deine Haare lockig stylen, solltest du lieber eine Rundbürste verwenden, Bei langen Haaren eignet sich zum Beispiel das große Modell (5,5-7 cm) von Olivia Garden (hier bei Amazon ansehen).

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Kein Ziepen oder Reißen beim Kämmen
  • Sanft zur Kopfhaut

Nachteile

  • Empfinden viele als „zu weich“ zum Kämmen

Kurze Haare entwirren: Entwirrbürste von Hercules Sägemann

Hercules Sägemann Scalp Brush
26 Bewertungen
Hercules Sägemann Scalp Brush
Die kleine Scalp Brush von Hercules Sägemann eignet sich sehr gut zum Entwirren von kurzen Haaren.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste

Ich habe es schon weiter oben im Artikel erwählt: Die Scalp Brush von Hercules Sägemann ist schon lange meine Lieblingsbürste, wenn es um Entwirren der Haare geht. Sie funktioniert im nassen Haar genau so gut wie im trockenen.

Haarbürste Test Entworrungsbürste verfilzte Haare

Die kleine Sculp Brush ist perfekt, um kurze Haare präzise zu entwirren

Wenn du kurze Haare entwirren möchtest, empfehlen wir dir die kleine Scalp Brush, da du mit dieser präzieser kleine Knoten lösen kannst. Bei Amazon gibt es diese bereits für unter 14 Euro, was sie deutlich günstiger als das große Modell (rund 23 Euro) macht.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Scalp Brush von Hercules Sägemann 4,5 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden in ihren Bewertungen:

„Selbst in lockigem Haar entzipst die Bürste, ohne Tränen.“

„Tolle Bürste, Empfehlung von unserem Frisör, als kleinere Variante für die Handtasche perfekt.“

„Kämmergebnis super, leicht zerbrechlich.“

„Sehr gute Bürste. Meine Haare sind wild. Diese Bürste half sehr, sie glatt zu machen.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Entwirrt schnell, ohne übermäßiges Reißen und Ziepen
  • Massiert die Kopfhaut und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Eignet sich zum Verteilen von Haarpflegeprodukten (z.B. Haarmasken)
  • Auch für Extensions geeignet
  • Schnelle, einfache Reinigung

Nachteile

  • Kann je nach Wetter leicht elektrostatisch laden

Kurze Haare entwirren: Entwirrbürste ohne Griff von Tangle Teezer

Tangle Teezer
4.880 Bewertungen
Tangle Teezer
Der Tangle Teezer ist ein absoluter Klassikern unter den Entwirrbürsten.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste
Auch den Tangle Teezer habe ich in meinem Badezimmer liegen. Genau wie bei der Scalp Brush von Hercules Sägemann, handelt es sich auch beim Tangle Teezer um eine Entwirrbürste.

Der Tangle Teezer ist wirklich gut, um verklettetes Haar wieder glatt zu bekommen. Jedoch muss ich trotz des ganzen Hypes um diese Bürste sagen, dass die Scalp Brush von Hercules Sägemann doch noch etwas leichter durch die Haare gleitet.

Was den ein oder anderen am Tangle Teezer auch irritieren könnte: Er hat keinen Griff und die Borsten erzeugen beim Kämmen etwas lautere Geräusche. Letztendlich sind diese zwei Punkte aber Gewöhnungssache und wer den Tangle Teezer ausprobieren möchte, hat damit immer noch eine gute Entwirrbürste.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält der Tangle Teezer 4,6 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden in ihren Bewertungen dazu:

„Wo Knoten in den Haaren waren und mit diversen anderen Bürsten durchgebürstet wurde und es gezogen hat, ist bei dieser Bürste kein Verhaken und Ziehen zu merken. Wobei, man auch sagen muss(was aber sehr sehr sehr selten ist), dass es auch mal kurz schwer durch die Haare ging. Aber es war nie so ätzend wie mit einem Kamm oder anderen Bürste, die sich dann verhakt haben und man das Gefühl hatte, dass man sich die ganze Kopfhaut ausreißt.“

„Ein mal durch die Haare gezogen und kein zwicken oder hängen, die Bürste läuft fast komplett ohne Widerstand durch die Haare.Speziell bei nassen Haaren ist der Effekt am größten.“

„Sobald meine Haare „triefend“ nass werden, verfilzen sie extrem. Sie fühlen sich teilweise ganz zäh an und es entsteht ein großer Klumpen 🙁 Ich muss allein für das Kämmen immer sehr viel Zeit einplanen und auch Friseure haben reihenweise aufgegeben und mir im Salon ihre Bürste übergeben, weil sie mit meinen nassen Haaren nicht klarkamen.

Natürlich ist der Tangle Teezer kein Zaubermittel, auch hier brauche ich gute 10 Minuten, um die nassen Haare komplett durchgebürstet zu haben.
ABER: es ziept nicht und mir fallen deutlich weniger Haare aus! Dementsprechend ist die Anwendung mit dieser Haarbürste VIEL angenehmer!“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Entwirrt schnell, ohne übermäßiges Reißen und Ziepen
  • Massiert die Kopfhaut und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Eignet sich zum Verteilen von Haarpflegeprodukten (z.B. Haarmasken)
  • Auch für Extensions geeignet
  • Für jede Haarlänge geeignet
  • schnelle, einfache Reinigung

Nachteile

  • Kann sich ungewohnt anfühlen (da kein Griff)
  • Lautes Geräusch beim Durchkämmen kann gewöhnungsbedürftig sein

Kurze Haare pflegen: Bambus Haarbürste von pandoo

pandoo Bambus Haarbürste
185 Bewertungen
pandoo Bambus Haarbürste
Die Bambus Haarbürste von pandoo massiert die Kopfhaut, gibt den Haaren Glanz zurück und entfernt Stylingreste.
Infos zur Haarbürste
Die pandoo Bambus Haarbürste ist der von mir getesteten Haarbürste von Ecomonkey sehr ähnlich. Auch diese hier hat einen Griff und Borsten aus Bambus und ist damit nachhaltig und vegan.

Bei der Pflegebürste von pandoo steht (wie der Name schon sagt) der pflegende Aspekt im Vordergrund. Durch die großen Noppen am Ende der Borsten, wird die Kopfhaut optimal massiert, was die Durchblutung anregt, wodurch wiederum das Wachstum gefördert wird.

Abgestorbene Haut und Stylingrückstände können die Haarwurzeln verstopfen und so das Wachstum beeinträchtigen. Mit der richtigen Pflegebürste kannst du diese Reste entfernen und deine Kopfhaut sich nachts regenerieren lassen.

Eine Pflegebürste in der Art und Form wie der von pandoo pflegt jedoch nicht nur die Kopfhaut, sondern auch die Haare. Sie entfernt auch dort Stylingreste und sorgt dafür dass die Fette von der Kopfhaut auch ins Haar getragen werden. Fettige Haare sehen zwar nicht schön aus, doch so werden sie gepflegt und sehen länger gesund aus.

Unser Tipp: Gönne dir abends eine Kopfmassage mit der Bürste und kämme deine Haare bis zu den Spitzen damit durch. Anschließend kann das Fett in deinen Haaren über Nacht wirken, bevor du dir morgens die Haare wäschst und frisch das Haus verlässt.

Bei kurzen Haaren empfehlen wir dir eine kleinere Pflegebürste. Diese Größe ist vollkommen ausreichend, Platz sparend und leichter zu verwenden.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Bambus Haarbürste von pandoo 4 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden dazu:

„Die Bürste ist nicht nur für die Haare schonend, sondern liegt auch gut in der Hand und ist nicht rau, sondern fühlt sich an wie lackiert. Optisch macht sie wirklich was her. Auch die gelieferte Verpackung war fast zu schade zum Wegwerfen. Das ist der Beweis: Öko kann auch cool sein.“

„Ich suchte eine Bürste, die meine Kopfhaut nicht reizt und sanft zu meinen Haaren ist. Ich habe sie gefunden!! Diese tolle Bambus Bürste mit ihren Naturborsten ist super leicht und weich bei empfindlicher Kopfhaut.“

„Ich benutze seit Jahren dieselbe (Lieblings) Haarbürste, bis ich irgendwann feststellen musste, dass ich immer öfter mit elektrisierenden Haaren zu kämpfen und mich deswegen nach Alternativen umgeschaut habe. Kam dann letztendlich auf diese Bambus Haarbürste, die tatsächlich erfüllt, was sie verspricht 🙂 Sie ist leicht … Schön gefertigt… Und anti statisch! Und dazu noch nachhaltig! Schönes Produkt“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Massiert die Kopfhaut intensiv und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Aus Bambus (vegan und tierversuchsfrei)
  • Umweltfreundliche Materialien und Produktion
  • Antistatisch (keine fliegenden Haare mehr)

Nachteile

  • Bei stark verketteten Haaren benötigst du eine weitere Bürste
  • Verpackung enthält etwas Plastik, was nicht zu dem Claim „ökologisch und umweltfreundlich“ passt

Kurze Haare pflegen: Wildschweinborsten Haarbürste von Comair

Comair wildschwinborsten Haarbürste
181 Bewertungen
Comair wildschwinborsten Haarbürste
Die Wildschweinborsten Haarbürste von Comair massiert die Kopfhaut, gibt den Haaren Glanz zurück und entfernt Stylingreste.
Infos zur Haarbürste
Wildschweinborsten Haarbürsten gehören zu den beliebtesten Pflegebürsten. Und besonders beliebt unter den Wildschweinborsten Haarbürsten ist die von Comair.

Die Borsten eignen sich sehr gut, um die Kopfhaut damit zu massieren und Stylingrückstände von Kopf und Haar zu entfernen.  So befreist du deine Kopfhaut von oberflächlichen Wachstumsblockern und sorgst für mehr Glanz in deinen Haaren. Die Haarbürste von Comair besteht neben Holz logischerweise aus Wildschweinborsten und ist damit nicht vegan.

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Wildschweinborsten Haarbürste von Comair 4,1 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden dazu:

„Die Bürste ist aus einem schönen hellen Holz mit leicht rötlichem Stich. Für eine Holzbürste ist sie erstaunlich leicht und sie liegt gut in der Hand. Die Wildschweinborsten fühlen sich hart und stachelig an, sind also alles andere als weich. Für Babys und Kleinkinder ist sie möglicherweise weniger geeignet, da zu kratzig.

Dafür sind die Borsten sehr stabil und bisher ist mir nicht aufgefallen, dass welche abgebrochen sind, obwohl ich die Bürste inzwischen über ein Jahr regelmäßig (= täglich) benutze. Das „Kämmerlebnis“ ist angenehm, da die Borsten sehr griffig sind und man bis auf die Kopfhaut vordringt, sodass man auch noch in den Genuss einer Massage kommt.“

„Da die Borsten das Fett vom Haaransatz aufnehmen, wasche ich hin und wieder die Bürste vorsichtig mit Wasser und etwas Seife. Bis jetzt hat sie das gut überstanden.“

„Die Haarbürste ist total super. Sie ist optimal um den Talg in den Haaren zu verteilen und macht dadurch schöne glänzende Haare. Zudem holen die Borsten auch Schmutzablagerungen (z.B.: Trockenshampoo) optimal raus. Sie ist gut verarbeitet und die Borsten halten es gut aus, wenn sie mit Seife gewaschen werden.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Massiert die Kopfhaut intensiv und regt die Durchblutung an (fördert das Haarwachstum)
  • Wildschweinborsten fühlen sich angenehm auf der Kopfhaut an und tragen Stylingreste ab
  • Trägt zur Pflege und zum Glanz des Haares bei

Nachteile

  • Nicht vegan

Kurze Haare stylen: Termix Pneumatic Haarbürste

Termix Pneumatic Haarbürste
295 Bewertungen
Termix Pneumatic Haarbürste
Die kleine Termix Pneumatic Haarbürste eignet sich sehr gut zum Stylen von kurzen Haaren mit dem Föhn.
Meine Erfahrung mit der Haarbürste
Eine Haarbürste wie die Termix Pneumatic ist perfekt, wenn du während des Föhnens deine Haare stylen möchtest und dir ein bisschen Volumen ins Haar zaubern willst.

Ich habe es schon weiter oben einmal geschrieben, aber auch, wenn du kurze Haare hast, ist es wichtig, dass du bei der Wahl deiner Stylingbürste darauf achtest, dass sie sehr griffig ist und das Haar schön“festhält“. Es sollte auf keinen Fall aus der Bürste rutschen, während du es gerade mit dem Föhn stylst. Oft sind Extensions-Bürsten auch perfekt zum Stylen von Haaren ohne Verlängerung.

Die Termix Pneumatic ist eine wirklich gut verarbeitete, stabile Stylingbürste. Wenn du kurze Haare hast, würde ich dir empfehlen, die kleine Variante zu wählen, da du so präziser arbeiten kannst. Möchtest du dir leichte Locken oder einen Blow-out-Look zaubern, solltest du allerdings lieber zu einer Rundbürste greifen. Bei kurzen Haaren eignet sich die kleine (2,5-4 cm) von Olivia Garden sehr gut (hier bei Amazon ansehen).

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Termix Pneumatic Haarbürste 4,5 von 5 Sternen und wurde zum Amazon’s Choice Produkt ernannt. Das schreiben die Kunden dazu:

„Ich liebe diese Bürste, perfekt für meine langen Haare. Ich brauche eine Bürste mit harten Nadeln, ohne Köpfe, wo die Haare dran hängen bleiben. Zudem mit kürzeren Bürsten, um den Staub aus den Haaren zu kämmen. Man muss lange suchen für genau so eine Bürste. Ich bin rundum zufrieden. Top Qualität, massiert schön den Kopf, kaum statische Aufladung. Kann ich absolut nur weiter empfehlen.“

„Robustes und nahtloses Material. Gegenüber anderen Extension-Bürsten, bei denen etwa der Griff aus mehreren Komponenten besteht, hat man bei dieser hier nicht das Problem, dass sich aus Versehen einzelne Haare irgendwo verhaken.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Sehr gut zum Stylen der Haare mit dem Föhn
  • Hält die Haare gut fest, während du sie stylst

Nachteile

  • Kann sich etwas hart auf der Kopfhaut anfühlen und bei verketteten Haaren ziepen

Kurze Haare stylen: Just Beautiful Hair Haarbürste

Just Beautiful Hair Haarbürste
56 Bewertungen
Just Beautiful Hair Haarbürste
Die Just Beautiful Hair Haarbürste eignet sich sehr gut zum Stylen von kurzen Haaren mit dem Föhn..
Infos zur Haarbürste
Eine Haarbürste wie die von Just Beautiful Hair eignet sich gut, wenn du während des Föhnens deine Haare stylen möchtest und dir etwas mehr Volumen wünschst.

Bei einer Stylingbürste ist es wichtig, dass sie sehr griffig im Haar ist und dieses nicht aus den Borsten rutscht, während du es mit dem Föhn stylst. Oft sind Extensions-Bürsten auch perfekt zum Stylen von Haaren ohne Verlängerung.

Die Just Beautiful Hair Haarbürste ist etwas kleiner als andere Stylinghaarbürsten und eignet sich daher sehr gut zum Stylen von kurzen Haaren. Wählst du deine Haarbürste zu groß, kann es sein, dass du deine kurzen Haare damit nicht so präzise stylen kannst.

Möchtest du dir leichte Locken oder den typischen Blow-out-Look zaubern, solltest du jedoch lieber zu einer Rundbürste greifen. Bei kurzen Haaren eignet sich die kleine (2,5-4 cm) von Olivia Garden sehr gut (hier bei Amazon ansehen).

Note und Kundenmeinungen
Auf Amazon erhält die Stylingbürste von Just Beautiful Hair 3,9 von 5 Sternen. so verschieden schreiben die Kunden dazu:

„Einfach perfekt für lockiges Haar.“

„Beim Haare kämmen tun die Plastikborsten auf der Kopfhaut weh, selbst wenn man nur ganz sachte bürstet.“

Vorteile/Nachteile

Vorteile

  • Gut zum Stylen der Haare mit dem Föhn
  • Hält die Haare gut fest, während du sie stylst

Nachteile

  • Kann sich etwas hart auf der Kopfhaut anfühlen und bei verketteten Haaren ziepen

Was macht eine gute Haarbürste aus?

Entwirrbürste – Haarbürste die nicht ziept und Verklettungen löst

Haarbürste Test Entworrungsbürste verfilzte Haare

Die Borsten einer Entwirrbürste stehen meist weit auseinander und sind lang und biegbar

Möchtest du deine verketteten Haare wieder in den Griff bekommen und dich morgens nicht erst mal durch den Urwald auf deinem Kopf schlagen, brauchst du eine Entwirrbürste (auch Anti Ziep Bürste / Detangler Bürste genannt).

Eine gute Entwirrbürste sollte nicht übermäßig ziepen und reißen, sondern die Haare möglichst schonend wieder glatt bekommen. Dazu hat sie glatte, lange Borsten, die sanft durchs Haar gehen. Vor dem Kauf solltest du darauf achten, ob die Borsten biegsam sind – steife Borsten geben bei einer zu starken Verkettung nicht nach und verursachen doch wieder Schmerzen.

Weiter oben geben wir unsere Empfehlung für eine sehr gute Entwirrbüste, die alle Kriterien erfüllt.

Tipp zum Entwirren der Haare: Fange unbedingt unten bei den Spitzen an und arbeite dich dann langsam nach oben. Gehe auch Strähne für Strähne vor und versuche nicht alle Haare auf einmal zu kämmen. Wenn du dann noch die richtige Entwirrbürste hast, klappt’s bestimmt!

Pflegebürste – bei Haarausfall, zur Anregung der Durchblutung und für glänzendes Haar

Die Pflegebürste von Ecomonkey kommt mit einem kleinen Säckchen zum Verstauen geliefert

Eine Pflegebürste ist meistens aus Bambus und hat große Noppen an den Borsten oder sie besteht aus Wildschweinborsten

Eine Pflegebürste pflegt deine Kopfhaut und deine Haare. Eine Pflegebürste hat meistens Bambus- oder aus Wildschweinborsten, denn beides sind Naturmaterialien, die strapazierte Haare lieben. Die Borsten sind so geformt, dass sie deine Kopfhaut optimal massieren, was die Durchblutung anregt, was wiederum förderlich für das Haarwachstum ist.

Weiter oben geben wir unsere Empfehlung für eine sehr gute Pflegebürste.

Zudem können sich Hautschüppchen und Stylingreste an den Haarwurzeln ablagern und diese blockieren. Sind die Haarwurzeln verstopft, wird das Wachstum beeinträchtigt. Wenn du deine Kopfhaut von dem Schmutz befreist (an den Shampoo oft nicht herankommt), schaffst du damit eine bessere Voraussetzung fürs Haarwachstum.

Eine Alternative zum herkömmlichen Shampoo, die die Kopfhaut und das Haar gründlicher reinigt, ist übrigens das Tiefenreinigungsshampoo. Lies dazu auch unseren Testbericht über Tiefenreinigungsshampoos.

Eine Pflegebürste pflegt jedoch wie gesagt nicht nur die Kopfhaut, sondern zudem die Haare. Auch hier trägt sie Stylingreste ab. Zusätzlich verteilt sie das für unsere Haare gesunde Fett der Kopfhaut auf ihnen. Da Naturborsten das Fett der Kopfhaut aufnehmen, geben sie es später auch wieder ab.

Das ist zwar gesund für Kopf und Haar, kann jedoch einen fettigen Look erzeugen. Das solltest du bedenken und deinen Anwendungszeitpunkt dementsprechend wählen.

Tipp zum Pflegen der Haare: Wir verwenden unsere Pflegebürste am liebsten abends, um die Stylingreste vom Tag zu entfernen und die Durchblutung an der Kopfhaut anzuregen. Denn: Unser Körper regeneriert sich nachts am stärksten, weshalb kosmetische Anwendungen abends am effektivsten sind. Zudem kann das von der Kopfhaut in die Haare verteilte Fett so während der Regenerierungsphase wirken und du kannst deine Haare waschen, bevor du morgens das Haus verlässt.

Stylingbürste – zur Hilfe beim Föhnen und für mehr Volumen

Die Griffigkeit bei der Stylingbürste kann z.B. durch eng liegende Borsten entstehen

Die Griffigkeit bei der Stylingbürste kann z.B. durch eng liegende Borsten entstehen

Eine Stylingbürste kann ganz unterschiedlich aussehen. Wichtig ist, dass sie genügend Griffigkeit hat, damit sie deine Haare richtig „festhalten“ kann. Da eine Stylingbürste vor allem während des Föhnens zum Einsatz kommt, wäre es sehr nervig, wenn die Haare aus der Bürste rutschen, während du sie gerade mit dem Föhn stylst.

Eine Entwirrungsbürste passt also weniger. Dagegen ist eine Extensions-Bürste oft sehr gut geeignet zum Stylen – auch wenn du keine Haarverlängerung hast. Weiter oben geben wir unsere Empfehlung für eine sehr gute Stylingbürste.

Tipp zum Stylen der Haare: Eine glatte Stylingbürste eignet sich gut, um die Haare mit dem Föhn glatt, jedoch voluminös zu stylen. Möchtest du dir lieber Wellen oder Locken stylen, empfehlen wir dir, eine Rundbürste zu verwenden, wie z.B. die von Olivia Garden (hier bei Amazon ansehen). 

Woran erkenne ich eine schlechte Haarbürste?

Worauf beim Kauf einer Haarbürste achten?

Worauf sollte ich beim Kauf einer Haarbürste achten?

Bevor du eine Haarbürste kaufst – egal, für welche Art du dich entscheidest – gibt es ein paar Ausschlusskriterien, die dich auf jeden Fall vom Kauf abhalten sollten.

Deine Haarbürste sollte zum Beispiel keine Metallborsten haben. Diese sind nicht nur ziemlich grob zu deinen Haaren und der Kopfhaut, sondern verschwinden auch schnell mal im sogenannten Pneumatikkissen (an dem sie befestigt sind).

Aber auch wenn du eine Haarbürste aus Plastik kaufst, solltest du nicht zu sehr sparen. Eine billig verarbeitete Haarbürste hat entweder billig ausgestanzte Kunststoffnoppen, deren scharfe Kanten deine Haare und Kopfhaut schädigen. Bei schlechter Verarbeitung, können auch die kleinen Kügelchen am Ende abbrechen und die dadurch entstandenen scharfe Enden schädigen wiederum Haar und Kopfhaut.

Dann lieber ein paar Euro mehr ausgeben und eine Haarbürste haben, die wirklich gut zu dir ist und lange hält.

Haarbürsten für spezielle Anwendungsbereiche

Haarbürste und Glätteisen in einem: Haarbürste, die glättet

Mit einem Glätteisen kommst du nicht so gut klar und sowieso hast du nicht so viel Zeit zum Stylen deiner Haare? Dann ist eine Haarbürste, die gleichzeitig glätten vielleicht die Lösung. Eine sehr beliebte Glättungsbürste ist die von Anlan mit Ionen-Technologie (hier bei Amazon ansehen).

Aber: Obwohl eine Glättungsbürste deine Haare ganz gut glättet, kannst du nicht die Erwartung haben, dass sie genau so effektiv wie ein Glätteisen ist. Möchtest du wirklich sehr ordentliche Haare und gepflegt aussehende Spitzen erzeugen, empfehlen wir dir, trotz allem ein Glätteisen zu verwenden.

Wenn du bei der Wahl des richtigen Glätteisens noch unsicher bist und Fragen zur Anwendung hast, solltest du unbedingt unseren Artikel zum Thema Glätteisen zu lesen.

Haarbürste mit Spiegel: Kompakt unterwegs

Egal ob zum Sport, zum Schwimmen oder einfach für die Handtasche im Alltag: Wenn wir unterwegs sind, sollen unsere Must-haves möglichst kompakt und multifunktional sein. Das gilt natürlich auch für die Haarbürste.

Was wir wollen, ist eine Haarbürste mit Spiegel, damit wir erstens auch sehen, was wir da mit unseren Haaren machen und zweitens auch noch mal den Lippenstift nachziehen können (wenn wir eh schon dabei sind).

Wir haben lange gesucht, denn um ehrlich zu sein: Viele Haarbürsten mit Spiegel sind zwar schön klein, von der Qualität aber eher mangelhaft. Zudem war uns wichtig, dass wir auch in den Spiegel gucken können, während wir uns kämmen – und trotzdem nur einen Gegenstand mitnehmen. Schwierige Aufgabe, aber wir haben sie gelöst!

Die mit Abstand bete Haarbürste mit Spiegel, die wir finden konnten, ist die von Luxspire. Der Spiegel befindet sich zwar auf der Rückseite, was die Haarbürste kompakt hält und zu einem 2-in-1-Produkt macht, bei bedarf lässt sich dieser jedoch inklusive Griff entfernen. Das Ganze sieht dann so aus:

Die beste Haarbürste mit Spiegel für unterwegs

Verbunden sind die beiden Hälften per Magnet, Credit: Luxspire

Zu kaufen gibt es die Haarbürste mit Spiegel für knapp 10 Euro über Amazon.

Haarbürste: FAQs im Schnelldurchlauf

Was ist besser: Haarbürste oder Kamm?

Das ist so ein bisschen eine Glaubensfrage und es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage: Haarbürste oder Kamm? Grundsätzlich ist es jedoch so, dass ein Kamm sich besonders gut bei Akuten Verklettungen eignet, um diese punktuell zu entfernen.

Sind jedoch wirklich viele Haare bei dir verklettet und das regelmäßig, währe es einfach zu mühsam und langwierig, die Haare immer mit einem Kamm zu entwirren. In diesem Fall ist eine Entwirrbürste doch besser. Diese hat genau wie ein Kamm auch eher grobe, lange und weit auseinandersetzende Borsten (beim Kamm Zinken).

Zur Massage und Pflege der Kopfhaut eignet sich ein Kamm wiederum gar nicht gut und auch wenn du den typischen Blow-out-Look mit viel Volumen mit dem Föhn stylen willst, kommst du mit einem Kamm nicht all zu weit.

Es hängt also letztendlich von deinem Haartyp und dem Anwendungsgebiet ab.

Staub in der Haarbürste: Wie geht die richtige Reinigung?

Sammelt sich Staub in der Haarbürste – ist ehrlich gesagt auch schon einiges mehr los! Denn es bleibt nie nur beim Staub. Schuppen, Fett und Stylingreste vermengen sich oft mit dem Staub und das Ergebnis ist nicht nur nicht schön, sondern auch schlecht für die Haare.

Damit du dir den ganzen Schmutz nicht immer wieder in die Haare hineinkämmst, ist eine regelmäßige Reinigung deiner Haarbürste wichtig. Zwar hängt die Regelmäßigkeit der Reinigung auch ein bisschen davon ob, wie regelmäßig und intensiv du deine Haarbürste verwendest, jedoch kannst du davon ausgehen, dass sie etwa einmal im Monat gereinigt werden sollte.

Und so geht’s:

  1. Haare entfernen: Nimm dazu einen grobzinkigen Kamm, einen Stilkamm oder ein Essstäbchen.
  2. Nass machen: Schäume etwas warmes Wasser in einer Schüssel oder im Waschbecken mit Shampoo (bei einer Holzbürste) oder Spülmittel (bei einer Kunststoffbürste) auf und lege deine Haarbürste hinein.
  3. Borsten putzen: Nimm am besten eine Zahnbürste, um die Borsten und die Zwischenräume richtig mit dem Seifenwasser durchzuschrubben.
  4. Einweichen: Lege deine Haarbürste nun mit den Borsten nach unten ins Wasser und lasse sie eine Viertelstunde (bei Holzbürsten) bis zwei Stunden (bei Kunststoffbürsten) einweichen. Anschließend kannst du mit der Zahnbürste noch mal nacharbeiten, falls du noch Schmutz an der Haarbürste entdeckst.
  5. Trocknen: Spüle das Seifenwasser zum Schluss gründlich von deiner Haarbürste ab und lasse die mit den Borsten nach unten zeigend auf einem Handtuch trocknen – fertig!

Welche Haarbürste ist leicht zu reinigen?

Besonders leicht zu reinigen sind meistens Kunststoffbürsten mit weit auseinander stehenden Borsten, wie es zum Beispiel bei der Scalp Brush von Hercules Sägemann (hier Fakten ansehen) oder bei dem Tangle Teezer (hier Fakten ansehen) der Fall ist. Tendenziell sind Rundbürsten oder welche mit Wildschweinborsten eher schwieriger zu säubern.

Amazon, dm, Rossmann: Wo kann ich eine gute Haarbürste kaufen?

Wir haben dir weiter oben eine Vorauswahl an sehr guten Haarbürsten gezeigt, die wir alle auch bei Amazon finden konnten. Inzwischen kannst du eine gute Haarbürste jedoch fast überall finden. Gute Modelle gibt es sogar im Drogeriemarkt wie beispielsweise dm oder Rossmann.

Fazit

Eine gute Haarbürste ist nicht nur entscheidend darüber, wie leicht sich unsere Haare kämmen lassen oder wie gut sie hinterher aussehen, sondern beeinflusst sogar unsere Kopfhautgesundkeit und das Haarwachstum. Wir haben dir am Anfang dieses Artikels jeweils die besten Haarbürsten zum Entwirren, zum Pflegen und zum Stylen von langen und von kurzen Haaren gezeigt, damit du genau die richtige für deinen Haartyp und deinen Verwendungszweck findest.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.