Selbstbräuner Test 2020: Das sind die besten Selbstbräuner für Körper und Gesicht

Selbstbräuner Test Beste Selbstbräuner Self Tanning
Credit: iStock/AbElena

Egal ob du im Sommer deiner Bräune etwas auf die Sprünge helfen willst oder der Sommer schon vorüber und der sonnengeküsste Teint nun komplett verschwunden ist. Um die Blässe fernzuhalten, kannst du etwas nachhelfen. Wer keine Lust auf blasse Haut hat, greift natürlich am besten zum Selbstbräuner.

Leider haben die Bräunungsprodukte aber einen eher schlechten Ruf. Das möchte ich ändern und zeige dir die besten Selbstbräuner für Körper und Gesicht, wie du sie richtig anwendest und beantworte dir alle deine Fragen, damit dein Fake Tan kein Fail wird.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Selbstbräuner sind eine unschädliche Methode, der Haut eine tolle Sommerbräune zu verpassen — sogar im Winter.
  • Viele Selbstbräuner gibt es in den Stufen Light, Medium und Dark. Medium ist immer die beste Wahl für natürliche Ergebnisse.
  • Auch wenn der normale Selbstbräuner ebenfalls für das Gesicht verwendet werden kann, sind Produkte rein für das Gesicht ratsam.
  • Der richtige Auftrag ist wichtig für ein streifenfreies Ergebnis.

Die Testsieger: Body

Ich habe unzählige Selbstbräuner in sämtlichen Texturen, aus Tuben, Flaschen und Gläschen für Gesicht und Körper getestet. Darunter waren so einige Fails, aber auch der ein oder andere Volltreffer. Und genau die stelle ich dir hier vor, damit du direkt das richtige Produkt erwischst.

Skinny Tan Gradual Tanner

Die Selbstbräunungscreme von Skinny Tan habe ich das erste Mal 2018 verwendet und war sofort begeistert. Hier haben wir nämlich nicht einfach einen intensiven Selbstbräuner, sondern eine Lotion mit anfangs leichtem Effekt, den du Tag für Tag weiter aufbauen kannst. So kannst du entscheiden, ob dir ein sonnengeküsster Teint reicht, oder ob du lieber die volle Bräune möchtest.

Jaikes_liebling_Schriftzug

Aufbauende Selbstbräunungscreme
  • 125 ml
  • Kokosduft & straffende Guarana
  • Schrittweise Bräune
Fakten zum Produkt
  • Auftrag mit Tanning-Handschuh
  • 5 – 8 Stunden Entwicklungszeit
  • Anschließendes Abduschen
  • Duftet nach Kokosnuss
  • Erscheinungsbild von Cellulite wird reduziert
  • Sanfte bis intensive Bräunung, ganz nach Wunsch
Vorher/Nachher
Skinny Tan Selbstbräuner Vorher Nachher Effekt

Ungeschminkter Vorher/Nachher Effekt Gradual Tanner 2018

St Moriz Mousse

St Moriz war die erste Selbstbräunermarke, die ich in meinem Leben getestet habe. Und auch wenn es anfangs den ein oder anderen kleinen Fail gab, kann ich sagen, dass sich das Mousse auch wunderbar für Anfänger eignet.

Instant-Selbstbräuner-Mousse
  • 200 ml
  • Gratis Handschuh
  • Sofort-Bronze-Effekt
Fakten zum Produkt
  • Auftrag mit Tanning-Handschuh
  • 4 – 6 Stunden Entwicklungszeit
  • Anschließendes Abduschen
  • Mit Sofort-Bronze-Effekt, bis sich die richtige Bräune entwickelt hat
Vorher/Nachher

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von St. Moriz Deutschland (@stmorizdeutschland) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von St. Moriz Deutschland (@stmorizdeutschland) am


Garnier Natural Bronzer Spray

Das unglaubliche Bronzing Spray von Garnier habe ich tatsächlich erst 2019 entdeckt. Das praktische an dem Spray? Kein Handschuh und kein Verreiben nötig. Und egal aus welcher Position du sprühst, das Ergebnis wird immer natürlich und ebenmäßig. Die perfekte Fake-Sommerbräune.

Selbstbräuner Spray
  • 150 ml
  • Pflegendes Aprikosenöl
  • Multipositions-Anwendung
Fakten zum Produkt
  • Kein Tanning-Handschuh nötig
  • Spray wird aus 30 cm Entfernung direkt auf die Haut gesprüht
  • 1 Stunde Entwicklungszeit
  • Kein Abduschen nötig
  • Enthält pflegendes Aprikosenöl
Vorher/Nachher
Da es für mich anfangs kaum zu fassen war, dass ein so günstiger Selbstbräuner perfekte Ergebnisse erzielen soll, habe ich dir ein Anwendungs-Video mit Vorher/Nachher Aufnahmen rausgesucht. Das Spray von Garnier hält wirklich was es verspricht.

Bondi Sands GLO Matte Tan

Ein Event steht bevor und du möchtest aussehen, als seist du grade erst aus Bali zurück? Und zwar sofort und auch nur für diesen einen Abend? Bondi Sands macht das endlich möglich. Die brandneue „One Day Tan“-Reihe wurde entwickelt, um dir einen haltbaren, strahlenden Teint zu verleihen, den du mit Wasser und Seife unter der Dusche direkt wieder abspülen kannst.

One Day Selbstbräuner
  • 100 ml
  • Transfer- und wasserfest
  • Mit Lappen und Duschgel sofort abwaschbar
  • Pflegender Gurkensaft

Mein Tipp: Kombiniere den „Matte One Day Tan“ mit dem „Gloss Finishing Glow“ für ein umwerfendes Ergebnis.

Fakten zum Produkt
  • Auftrag mit Tanning-Handschuh
  • Entwickelt sich sofort
  • Nicht abduschen!
  • Wasserresistent und kein Abfärben
  • Muss mit einem Lappen und Duschgel in der Dusche entfernt werden
  • Mit Gurkensaft
Vorher/Nachher

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gracie (@graciepiscopo) am

Die Testsieger: Gesicht

Nun ist es ja im Winter so, dass der Körper immer dick und warm eingepackt ist. Aber was guckt natürlich raus? Genau. Das Gesicht. Möchtest du nur dein Gesicht frischer aussehen lassen, habe ich auch dafür die richtigen Produkte für dich.

St.Tropez Purity Spray

Bei diesem Spray muss ich wirklich aufpassen, nicht komplett ins Schwärmen zu geraten. Einen Namen hat sich St.Tropez in der Selbstbräunerbranche ja schon längst gemacht, aber hiermit haben sie die Messlatte extrem hochgelegt.

Das Selbstbräuner Spray mit Hyaluronsäure wird ganz einfach nach der Beauty Routine wie ein normales Facial Spray auf das Gesicht gesprüht, am besten mit einem Pinsel sanft verteilt und wenige Stunden später strahlt die Haut schon knackig braun.

Jaikes_liebling_Schriftzug

Intensives Selbstbräuner Spray
  • 80 ml
  • Hyaluronsäure, Mandarinenwasser & Lotusblütenextrakt
  • Mikro-Spray-System

Kaufen kannst du meinen Favoriten für das Gesicht außerdem hier bei Asos und bei Douglas.

Fakten zum Produkt
  • Sollte zusätzlich mit einem Kosmetikpinsel verteilt werden
  • 4 – 8 Stunden Entwicklungszeit (bei mir sind es circa 4)
  • Mit Hyaluronsäure, Mandarinenwasser & Lotusblütenextrakt
  • Kein Abwaschen nötig
Vorher/Nachher

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von St.Tropez (@sttropeztan) am

Annemarie Börlind Sunless Spray

Gefällt dir das Konzept des St.Tropez Sprays, aber möchtest du es eine Stufe weniger intensiv, dann kannst du zum Sunless Spray von Annemarie Börlind greifen. Die Anwendung ist auch hier mit einem normalen Facial Spray zu vergleichen. Super easy!

Sanftes Bräunungsspray
  • 50 ml
  • Gojibeeren & Feigenextrakt
  • Sanfter Sprühnebel
Fakten zum Produkt
  • Sollte zusätzlich mit einem Kosmetikpinsel verteilt werden
  • 3 – 6 Stunden Entwicklungszeit (bei mir sind es circa 4)
  • Mit Gojibeeren & Feigenextrakt
  • Kein Abwaschen nötig
Vorher/Nachher
Selbstbräuner Spray Gesicht Vorher Nachher Effekt

Ungeschminkter Vorher/Nachher Effekt Sunless Spray 2020

Isle Of Paradise Drops

Mit sogenannten Tanning Drops kannst du deine Gesichtcreme in einen Selbstbräuner verwandeln. Die Isle Of Paradise Drops haben mich absolut überzeugt. In drei Varianten (light, medium, dark) erhältlich, erfüllen sie dir während deiner Beauty Routine deinen Traum von gebräunter Haut.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Isle Of Paradise (@theisleofparadise) am

Kaufen kannst du die Drops hier bei Asos: Light, Medium, Dark.

Fakten zum Produkt
  • 30 ml
  • Auftrag in Verbindung mit Gesichtscreme mit der Hand
  • Eukalyptus- und Pfefferminzduft
  • Je mehr Tropfen, desto dunkler die Bräunung
  • Mit Avocado, Chia-Samen und Kokosöl
  • Frei von Parabenen, Sulfaten, Mineralölen
Vorher/Nachher

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Isle Of Paradise (@theisleofparadise) am

Selbstbräuner richtig auftragen

Full Body

Zugegeben, so eine Self Tanning Session nimmt ein bisschen Zeit in Anspruch. Deshalb solltest du deinen Selbstbräuner möglichst an deinen Duschtagen abends anwenden. So kannst du vorher peelen und die Bräune kann sich über Nacht entwickeln.

  1. Dusche deinen Körper ab und peele ihn gründlich, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. So kannst du den Selbstbräuner später auf eine glatte Haut auftragen.
  2. Creme vor dem Auftrag die trockensten Hautpartien mit einer Bodylotion ein. Dazu gehören Fersen, Knie, Ellbögen und Handgelenke. Das Eincreme verhindert, dass die trockene Haut den Selbstbräuner zu stark aufnimmt und dunkle Stellen entstehen.
  3. Jetzt arbeitest du ganz nach den Angaben auf der Produktverpackung. Entweder trägst du den Selbstbräuner mit einem Handschuh mit kreisenden Bewegungen auf, oder du sprühst dich langsam und konzentriert ein. Achte darauf, dass du keine Stelle vergisst!
  4. Je nach Herstellerangaben gehst du nach der Entwicklungszeit unter die Dusche, um die überschüssige Farbe sanft abzuwaschen. Überlasse diese Aufgabe dem Wasser. Kein Reiben und kein Lappen. Bist du abgeduscht, trocknest du deinen Körper am besten tupfend ab. Und et voilà, da ist die Bräune.

Um dir das Ganze anschaulicher zu machen, habe ich dir eine tolle Anleitung herausgesucht. JilGoetz zeigt dir hier in sieben Minuten, wie du deinen Selbstbräuner am Körper perfekt aufträgst.

Gesicht

Möchtest du nur dein Gesicht behandeln, ist der Zeitaufwand sehr viel geringer. Die Drops oder das Spray kannst du ganz easy in deine Beauty Routine einbauen.

  1. Bereite dein Gesicht auf den Selbstbräuner vor, damit keine Flecken entstehen. Das machst du, indem du deine Haut wie gewohnt reinigst. Die schönsten Ergebnisse erzielst du, wenn du dein Gesicht zweimal pro Woche sanft peelst.
  2. Ist dein Gesicht vorbereitet, kommt es jetzt darauf an, welches Produkt du gewählt hast. Die Drops mischst du in deine Gesichtscreme (bis zu zwölf Tropfen) und trägst die Mischung wie gewohnt auf dein Gesicht auf.
  3. Für die Sprays cremst du dein Gesicht vorher ein, lässt die Creme einziehen und sprühst dann aus circa 30 Zentimeter Entfernung ein paar Stöße mit sanften Bewegungen über dein Gesicht.
  4. Das Spray solltest du anschließend mit einem allein dafür verwendeten Kosmetikpinsel sanft verteilen, damit keine Pünktchen oder Ränder am Haaransatz entstehen.
  5. Zum Schluss die Hände gründlich waschen und nach ein paar Stunden bist du sonnengeküsst.☀️

Selbstbräuner entfernen

Selbstbräuner verblasst und verschwindet meist innerhalb einer Woche von allein. Möchtest du bei der Entfernung aber nachhelfen oder ist dir ein Patzer passiert, gibt es verschiedene Methoden, auf die du zurückgreifen kannst.

  • Peeling: Die wohl gängigste Methode, dem Verschwinden des Selbstbräuners auf die Sprünge zu helfen ist das Peeling. Dusche dich gründlich ab und peele deinen ganzen Körper. Hierfür eignet sich am besten ein feines Kaffeepeeling.
  • Baden: Hast du eine Badewanne, kannst du dich und deine Haut vor dem Peeling noch richtig schön einweichen. 15 Minuten in der warmen Wanne und deine Haut lässt die unregelmäßige Bräune viel leichter los.
  • Zitronensaft: Omi weiß immer, was zu tun ist. Deshalb gibt es natürlich auch gegen Tanning Fails ein Hausmittel. Trag den Zitronensaft direkt auf deine Haut auf, um sie aufzuhellen. Anschließend abduschen und bitte gut eincremen!
  • Entferner: Hilft wirklich nichts, kannst du dir einen Selbstbräuner Entferner zulegen. Viele Self Tan Firmen haben ihren eigenen Entferner, angepasst an ihre Produkte.
Tipp: Vermeide Panik-Schrubben! Dadurch machst du deine Haut nur kaputt, es entstehen Rötungen, Schürfwunden und Wundnässe. Das ist noch unschöner als Selbstbräunerflecken und tut zudem echt weh.

Wie funktionieren Selbstbräuner?

Diese Frage wird häufig gestellt und die Antwort ist gar nicht so kompliziert, wie du vielleicht denkst. Selbstbräuner enthalten den Bräunungsstoff Dihydroxyaceton (DHA). Dieser veranlasst das Keratin in unserer Haut dazu, sich braun zu färben und lässt uns aussehen, als würde der Sommer bei uns nie enden.

Und auch wenn der Wirkstoff zugegeben ein wenig gruselig klingt, ist er für unsere Haut ungefährlich und allemal besser als die Strahlungen aus dem Solarium.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Isle Of Paradise (@theisleofparadise) am

Solarium, Sonne oder Selbstbräuner?

Das Solarium können wir hier direkt schon mal ganz streichen. Hautärzte und Kosmetiker*innen warnen grundsätzlich vor dem Bräunen auf einer Sonnenbank. Die dort entstehenden Strahlungen erhöhen das Hautkrebsrisiko. Ein paar Minuten mit LSF in der Sonne sind da was anderes.

Denn zuerst einmal produziert unser Körper durch den Sonnenschein Glückshormone und der Schlaf-Wach-Rhythmus wird stabilisiert. Zum anderen schützt uns der LSF einer guten Sonnencreme vor der Strahlung.

Die beste Alternative, um gefahrlos Braun zu werden ist der Selbstbräuner. Ganz ohne Strahlung und mit Pflegestoffen kannst du deiner Haut einen wunderschönen Urlaubsteint zaubern.

Du kannst Selbstbräuner übrigens nicht nur zu Hause selbst auftragen, sondern ihn auch professionell in einem Kosmetikstudio auftragen lassen. Das Ganze heißt dann Spray Tanning und eignet sich vor allem für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Feiern, bei denen du von Head to Toe einen perfekten Teint haben möchtest. Alles zu dem Thema erfährst du in diesem Artikel:

FAQ

Ist Selbstbräuner schädlich?

Nein, Selbstbräuner ist für dich nicht schädlich. Der enthaltene Bräunungsstoff ist komplett unbedenklich. Natürlich solltest du aber nur Selbstbräuner von vertrauenswürdigen Marken (wie jenen, die ich dir oben vorstelle) kaufen. Einzig und allein ein wenig süchtig kann er machen. 😉

Wie lange hält Selbstbräuner auf der Haut?

Das kommt auf den Selbstbräuner an, für den du dich entschieden hast. Normale Selbstbräuner halten auf dem Körper circa 7 bis 10 Tage. Im Gesicht weniger lang, da du hier vermutlich öfter wäschst und peelst.

Wie lange dauert es, bis Selbstbräuner wirkt?

Auch die Einwirk- oder Entwicklungszeit ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Manche Selbstbräuner benötigen nur eine Stunde, andere hingegen bis zu acht Stunden.

Werde ich trotzdem normal braun, wenn ich Selbstbräuner trage?

Auf jeden Fall wirst du in der Sonne trotz Selbstbräuner braun. Der Selbstbräuner wirkt nicht als Schutz gegen UV-Strahlung und kann den normalen Bräunungsprozess deiner Haut somit nicht stoppen. Denke aber in der Sonne immer an einen Lichtschutzfaktor!

Darf ich Selbstbräuner in der Schwangerschaft verwenden?

Darüber solltest du dich genaustens bei den verschiedenen Unternehmen informieren und anschließend auch mit deinem behandelnden Frauenarzt Rücksprache halten. Eine unbedenkliche Anwendung während der Schwangerschaft garantiert auf jeden Fall Skinny Tan.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Skinny Tan (@skinnytanhq) am

Fazit

In die Welt des Selbstbräunens muss man sich erstmal hineinfinden. Das Angebot ist riesig und mit großem Angebot kommen auch viele Fails. Die kannst du aber mit der richtigen Anwendung und guten Produkten vermeiden.

Finde für dich heraus, ob du der intensive Full Body Tan-Typ bist, oder (so wie ich mittlerweile) eher auf eine sanfte, Caramel-Bräune mit Glow stehst. Eines ist aber auf jeden Fall sicher: Ein bisschen Selbstbräuner hat noch niemandem geschadet. 😘

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.