Selbstbräuner entfernen: So wirst du dunkle Flecken wieder los

Selbstbräuner entfernen Tipps und Tricks Produkte und Hausmittel
Credit: iStock/knape

Selbstbräuner ist Freund und Feind zugleich. Er ermöglicht uns eine wunderschöne Bräune, ganz ohne Sommer und schädliche Strahlung. Doch auf der anderen Seite kann da auch einiges schief gehen. Zu dunkel, fleckig, streifig, vergessen nach der Anwendung die Hände zu waschen oder die Reste wollen einfach nicht verschwinden.

Aber keine Panik. Es gibt für alle Self Tan-Pannen auch eine Lösung. Erfahre hier, wie du deinen Selbstbräuner entfernst, ohne dir die Haut kaputt zu rubbeln, Flecken vermeidest und deine Kleidung rettest.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Selbstbräuner kann ganz einfach entfernt werden — mit Hausmittelchen und speziellen Tanning Entfernern.
  • Du solltest niemals mit Lappen oder Peelinghandschuhen aggressiv über deine Haut rubbeln, um Selbstbräuner zu entfernen.
  • Selbstbräunerflecken können mit den richtigen Techniken vermieden werden.

Selbstbräuner entfernen: So klappt’s

Selbstbräuner Entferner

Eine sehr sanfte und super effektive Methode gegen dunkle Flecken und Selbstbräunerreste ist der Self Tan Eraser (dt. Selbstbräuner Radierer). Die flüssigen Entferner enthalten zumeist Glycolsäure, Zitronensäure und/oder Mizellenwasser, um die unerwünschten Farbpigmente von der Haut zu nehmen.

Jede hochwertige Selbstbräunermarke hat auch ihren eigenen Selbstbräuner Entferner auf dem Markt. So zum Beispiel St. Moriz:

Angebot
Self Tan Remover
  • 200 ml
  • Entfernt Selbstbräuner ohne zu peelen
  • Inhaltsstoffe wirken auf Basis des natürlichen pH-Wertes der Haut

Aber auch andere Marken aus unserem Selbstbräuner Test 2020 haben ihren eigenen Eraser. Auf Asos findest du den Over It Magic Self-Tan Eraser von Isle of Paradise und den Bondi Sands Selbstbräuner Entferner.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Estrid (@heyestrid) am

Hausmittel

  • Zitronensaft: Ist der Selbstbräuner gleichmäßig aufgetragen, aber wirkt an manchen Stellen zu dunkel, dann kannst du zur Aufhellung Zitronensaft verwenden. Direkt aufgetragen entzieht der Saft deiner Haut die Farbpartikel. Aber anschließend bitte gut eincremen, denn Zitronensaft wirkt stark austrocknend.
  • Peeling: Um alte Selbstbräunerreste zu entfernen eignet sich ein Körperpeeling ganz wunderbar. Dusche dich gründlich ab und peele deinen ganzen Körper. An Armen und Beinen kann auch mal doller geschrubbt werden. Ein Kaffeepeeling (hier bei Amazon) oder ein Meersalzpeeling (hier bei Asos) sind hier optimal.
  • Körperöl: Körper- und Babyöl sind der Geheimtipp, wenn die Bräunungsstufe doch etwas zu dunkel war. Reibe deinen Körper mit Öl ein, lass es kurz wirken und dusche dich anschließen mit Hilfe eines Lappens ab. Der Selbstbräuner sollte jetzt heller sein und dir besser gefallen.
  • Heißes Bad: Einmal einweichen, bitte! Ein warmes Bad (mit und ohne Zusatz) öffnet deine Poren und hilft deiner Haut dabei, Farbpartikel loszulassen. Auf das Einweichen im warmen Badewasser kann zusätzlich ein Körperpeeling folgen. So wirst du deinen Selbstbräuner dann garantiert los.

Selbstbräunerflecken vermeiden

Mit den richtigen Techniken kannst du unschöne Flecken und dunkle Stellen natürlich vermeiden. Diese Tipps gebe ich dir mit an die Hand:

  1. Eincremen: Denke immer dran, trockene Hautpartien vor dem Auftragen deines Selbstbräuners einzucremen. Betroffen sind vor allem Ellbogen, Knie, Fersen und Handknöchel. Allgemein sorgt tägliches Eincremen zu einer weitaus ebenmäßigeren Bräune.
  2. Peeling: Bereite deinen Körper immer auf den Selbstbräuner vor. Hierzu verwendest du am besten unter der Dusche ein sanftes Peeling. Mein neuer Favorit kommt von Bondi Sands und ist hier bei Asos erhältlich. Die Mischung aus Kokosnuss und Meersalz sorgt für glatte, geschmeidige Haut — eine Leinwand für Selbstbräuner.
  3. Hände waschen: Je nach Selbstbräuner solltet du daran denken, nach der Anwendung deine Hände zu waschen. Vor allem zwischen den Fingern kann es schnell zu dunklen Flecken kommen. Ansonsten bleibt dir noch die Möglichkeit, den Selbstbräuner mit einem Tanning Handschuh gut auf den Händen zu verteilen.
  4. Tanning Handschuh: Damit die Bräune gleichmäßig wird, rate ich dir zu einem geeigneten Tanning Handschuh (hier bei Asos). Die super weiche Oberfläche sorgt dafür, dass das Produkt optimal verteilt und die Haut nicht gereizt wird. Keine Streifen, keine vergessenen Stellen.

Damit es bei dir gar nicht erst zu Panikmomenten durch Selbstbräunerfails kommt, schau dir auch unseren Selbstbräuner Test 2020 an. Dort findest du die besten Selbstbräuner und eine genaue Anleitung für den richtigen Auftrag.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Estrid (@heyestrid) am

Selbstbräunerflecken von der Kleidung entfernen

Die meisten Selbstbräuner sind transfer resistent, übertragen also somit ihre Farbe nicht an die Kleidung. Passiert aber doch mal ein kleiner Unfall und ein Klecks Selbstbräuner landet vielleicht auf deiner Bluse, kannst du den Fleck auf zwei Arten entfernen.

  1. Gallseife: Gallseife ist auf Kleidung sehr wirksam. Auch gegen Selbstbräunerflecken. Feuchte die Stelle an und trage die Gallseife auf. Reibe sie nun intensiv ein und lass sie dann ein paar Minuten wirken. Anschließend abspülen und der Fleck sollte weg sein. Ist noch irgendwas zu sehen, einfach wie gewohnt in die Waschmaschine. Die erledigt den Rest.
  2. Mineralwasser: Ob du es glaubst oder nicht, auch Kohlensäure rettet deine Kleidung vor Flecken. Ist der Selbstbräunerfleck ganz frisch, gib kohlensäurehaltiges Wasser drauf und tupfe den Fleck sanft mit einem saugfähigen Tuch ab. Bloß nicht reiben! Versuche den Fleck von der Kleidung mit Hilfe der Kohlensäure auf das Tuch zu bekommen. Die Methode lässt sich auch gut unterwegs anwenden.

Wirkt dein Selbstbräuner über Nacht ein und dein Laken ist am Morgen braun — keine Sorge. Das ganze Laken musst du natürlich nicht mit Gallseife oder Mineralwasser behandeln. Hier reicht es, das Laken einfach in die normale Wäsche zu tun. Die Flecken gehen sofort raus.

FAQ

Wie lange dauert es, bis Selbstbräuner weggeht?

Dein Selbstbräuner sollte innerhalb von fünf bis zehn Tagen weg sein. Wie lange er auf deiner Haut hält, hängt davon ab, wie oft und intensiv du deinen Körper abduschst und dich eincremst und natürlich davon, welchen Selbstbräuner du verwendet hast.

Warum wird Selbstbräuner fleckig?

Selbstbräuner wird dort fleckig, wo er nicht richtig verteilt wurde und somit mehrlagig geblieben ist. Achte also immer darauf, deinen Selbstbräuner (am besten mit einem Tanning Handschuh) wirklich gleichmäßig zu verteilen. Streiche dafür auch lieber mehrfach über deinen Körper, als am Ende eine Stelle übersehen zu haben.

Fazit

Ich weiß, es ist schwer — ich spreche aus Erfahrung. Aber das Wichtigste ist immer, Ruhe zu bewahren. Hast du die Panne entdeckt, atme einmal tief durch und erinnere dich an die oben genannten Tipps. So vermeidest du hektisches Schrubben auf der Haut und eine innere Panikattacke.

Bist du „Selbstbräuner-Anfänger“ oder möchtest einfach auf Nummer sicher gehen, lege ich dir einen Self Tan Eraser ans Herz. So kannst du die Panne auch beheben, wenn du eigentlich schon auf dem Sprung bist. Bist du mit dem Selbstbräuner schon geübter und Fails sind eine Ausnahme, die du aber bereits kennst, kannst du ruhig zu den Hausmitteln greifen. Es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.