Lidschatten Base: Die besten Lidschatten Primer & ihre Anwendung

Frau mit Lidschatten
Credit: Pexels/Francesca Zama

So wie wir mit dem Base Coat unseren Nagel auf den Farbnagellack vorbereiten, sollten wir auch unser Lid auf den Lidschatten vorbereiten. Mit einer Lidschatten Base schaffst du es nämlich, dass dein Make-up nicht mehr verrutscht und lange hält.

Wie das Ganze funktioniert, welches die besten Lidschatten Primer sind und noch mehr Tipps wie dein Augen-Make-up länger hält, erfährst du hier.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Lidschatten Base wird unter den Lidschatten aufgetragen.
  • Sie sorgt dafür, dass der Lidschatten besser hält und kräftiger strahlt.
  • Mit der richtigen Lidschatten Base schaffst du den perfekten Untergrund für dein Augen-Make-up und stellst sicher, dass es nicht verrutscht.

Die beste Lidschatten Base

Platz 1: NARS Smudge Proof Eyeshadow Base Primer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NARS Cosmetics (@narsissist)

Die NARS Lidschatten Base gibt es mit Tönung für etwa 30 Euro hier bei Douglas oder in transparent für etwa 30 Euro hier bei Douglas.

Die Brand NARS zählt beim Make-up zur absoluten Meisterklasse – ich hatte bisher noch kein Produkt von ihnen, das mich nicht überzeugen konnte. Auch der Eyeshadow Primer von NARS hält, was er verspricht: Er ist Smudge Proof und verhindert somit das Verschmieren des Lidschattens.

Hier überzeugt mich vor allem die einfache Anwendung und die Haltbarkeit. Du brauchst nicht viel von dem Produkt und es lässt sich sehr einfach und gezielt auftragen. Und der Lidschatten kriegt mit dem Primer einen besonders langen Halt.

Ich verwende immer den transparenten Primer. Solltest du aber oft Rötungen haben oder deinen Hautton auf dem Lid noch mal optisch ausgleichen wollen, kannst du auch einen getönten Primer verwenden. Diesen gibt es sogar für vier verschiedene Hauttöne. Mit knapp 30 Euro ist der Primer allerdings kein Schnäppchen…

Platz 2: Urban Decay Eyeshadow Primer Potion Original Primer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Urban Decay Deutschland (@urbandecaydeutschland)

Die Urban Decay Lidschatten Base gibt es für etwa 20 Euro hier bei Douglas.

In Sachen Augen-Make-up mein absoluter Favorit: Urban Decay. Ich hab mir den Urban Decay Eyeliner bestimmt schon ein halbes Dutzend Mal nachgekauft und die Naked Paletten zählen zu meinen absoluten Eyeshadow Lieblingen. Und auch der Lidschatten Primer von Urban Decay ist besonders beliebt.

Er schafft es, die Farben aus den Paletten noch stärker zu akzentuieren und sorgt für einen längeren Halt. So setzt sich der Lidschatten nicht in der Lidfalte ab und wirkt noch mal kräftiger und „on point“. Auch dieser Primer ist kein Schnäppchen, ist aber sehr ergiebig und hält somit auch sehr lange.

Platz 3: Artdeco Eyeshadow Base Primer

bestes Schnäppchen logo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ARTDECO (@artdeco_cosmetics)

Die Artdeco Lidschatten Base gibt es für etwa 5 Euro hier bei Amazon oder für etwa 8 Euro hier bei Douglas.

Die Produkte von Artdeco begleiten mich seit meiner Jugend und der Artdeco Eyeshadow Primer war meine allererste Lidschatten Base ever. Ich kann mich noch genau an das weiche Gefühl erinnern, das der Primer auf der Haut hinterlassen hat. Er passt sich sehr gut dem eigenen Hautton an und schafft die perfekte Grundlage für den Lidschatten.

Er sorgt dafür, dass der Lidschatten nicht verrutscht und pflegt die Haut gleichzeitig. Während viele Primer eher austrocknend wirken, pflegt der cremige Primer von Artdeco das Lid mit Vitamin E und beruhigt gerötete Augen. Und gegen einen Preis von 5 bis 6 Euro lässt sich kaum was sagen, vor allem weil man sehr lange was von dem Produkt hat.

Platz 4: Manhattan Endless Stay Eye Primer Primer

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MANHATTAN (@manhattancosmetics)

Die Manhattan Lidschatten Base gibt es für etwa 5 Euro hier bei Amazon oder für etwa 6 Euro hier bei Douglas.

Willst du nicht so viel Geld für deine Lidschatten Base ausgeben, kann ich dir von den günstigeren Produkten den Manhattan Endless Stay Eye Primer empfehlen. Er sorgt dafür, dass dein Lidschatten deckender aussieht und länger hält. Die Base ist wasserfest und hält so auch jeder Partynacht stand.

Mit dem Applikator lässt sich der Primer einfach aufs Lid auftragen und mit den Fingern verteilen. Komplett rutschfrei ist der Lidschatten danach aber nicht, wie es bei Platz 1 und Platz 2 der Fall ist. Dafür kostet der Lidschatten Primer aber auch nur 5 bis 6 Euro.

Was ist ein Lidschatten Primer?

Ein Lidschatten Primer oder auch Lidschatten Base genannt ist die Grundlage für deinen Lidschatten und sorgt dafür, dass dein Lid ebenmäßig ist und der Lidschatten mehr Griff bekommt. So hält der Lidschatten besser auf dem Lid und verrutscht nicht. Auch das häufige Absetzen des pudrigen Lidschattens in der Lidfalte wird dadurch verhindert.

Die cremeartige Konsistenz ähnelt meist der eines Concealers und lässt sich einfach mit einem Pinsel oder mit den Fingern auf dem Lid verteilen.

Es gibt Lidschatten Primer mit Tönung oder ohne. Eine Lidschatten Base mit Tönung sorgt außerdem dafür, dass der Hautton ausgeglichen wird und Rötungen oder Unebenheiten verschwinden.

Die Vorteile von Lidschatten Primer auf einen Blick

  • Macht das Lid ebenmäßiger und griffiger
  • Verhindert das Verrutschen des Lidschattens
  • Sorgt dafür, dass der Lidschatten länger hält
  • Gleicht Rötungen und Unebenheiten im Teint aus

Wie verwende ich eine Lidschatten Base richtig?

Die Anwendung einer Lidschatten Base ist besonders einfach. Wie du Schritt für Schritt vorgehen solltest, erfährst du hier:

  1. Stelle sicher, dass deine Tagescreme, Augencreme oder dein Serum komplett eingezogen ist.
  2. Auf deinem Lid sollte sich nichts befinden, keine Foundation und kein Concealer.
  3. Trage ein wenig von dem Lidschatten Primer mit dem Applikator oder den Fingern auf dein Lid auf.
  4. Nun kannst du ihn auf dem ganzen Lid verteilen und mit den Fingern leicht einklopfen.
  5. Lass den Primer für einige Minuten trocknen und trage dann deinen Lidschatten nach Belieben auf.

Video: Lidschatten richtig auftragen

In diesem Video zeigt dir Make-up Artist Vicky Lash, wie du deine Lidschatten Base und deinen Eyeshadow richtig aufträgst. Hierfür verwendet sie unseren Platz 2, die Lidschatten Base von Urban Decay (hier Infos checken).

Welche Alternativen gibt es zum Lidschatten Primer?

Du möchtest dir keinen extra Lidschatten Primer kaufen? Willst du wirklich hochwertige Eyeshadow Look kreieren, ist eine gute Lidschatten Base zwar die beste Wahl, du hast aber auch folgende Alternativen, die ebenfalls funktionieren können:

Face Primer

Ein Face Primer funktioniert ähnlich wie ein Lidschatten Primer. Er sorgt dafür, dass die Hautoberfläche ebenmäßiger ist und das Make-up so gleichmäßiger aussieht. Außerdem sorgt er für mehr Griffigkeit und macht das Make-up so länger haltbar. Selbstverständlich kannst du auch deinen Face Primer auf das Lid geben und so deine Augen auf das Make-up sehr gut vorbereiten.

Besonders geeignet für die empfindliche Haut an den Augen ist der e.l.f Hydrating Primer (hier bei Douglas). Willst du aber einen getönten Primer, der den Hautton ausgleicht, empfehle ich dir den e.l.f. Illuminating Primer (hier bei Douglas).

Concealer

Auch einen Concealer kannst du als Lidschatten Base verwenden. Beachte hier jedoch, dass der Concealer lediglich deine Haut optisch ebenmäßiger macht und einen farblich ebenmäßigen Untergrund für deinen Lidschatten schafft. Die Haltbarkeit des Lidschattens kann ein Concealer aber nicht beeinflussen. Auch das Verrutschen und Absetzen des Lidschattens in der Lidfalte kann ein Concealer nicht verhindern.

Willst du wissen, welches der beste Concealer ist, dann lies dir gerne auch diesen Artikel durch:

Setting Spray

Ein Setting Spray wird ganz am Ende über das gesamte Gesicht gesprüht und soll dein Make-up fixieren und haltbarer machen. Während also ein Primer für die Vorbereitung deiner Haut auf das Make-up sorgt, ist ein Fixierspray der krönende Abschluss. Eine Lidschatten Base kann es zwar nicht ersetzen, dafür aber sehr gut ergänzen. Wünschst du dir einen kompletten Make-up-Look, der den ganzen Tag bombenfest hält, solltest du zusätzlich ein Setting Spray verwenden.

Ich verwende schon seit Jahren das MAC Fix + Spray (hier bei Douglas) und bin damit sehr zufrieden.

Schminktipps: So hält dein Lidschatten noch länger

Möchtest du dein Augen-Make-up noch länger haltbar machen, solltest du dir diese Tipps besonders zu Herzen nehmen:

  • Trage morgens nicht zu viel Tagescreme auf dein Lid auf und verwende kein Gesichtsöl auf den Augen. Besser ist hier ein leichtes, schnell einziehendes Augenserum.
  • Warte, bis dein Serum oder deine Creme komplett eingezogen ist, sonst verläuft dein Make-up schneller.
  • Um dem Lid zusätzlich Fett zu nehmen, kannst du es mit einem Kosmetiktuch oder Wattepad vorher sanft abtupfen.
  • Nun darf natürlich die richtige Eyeshadow Base nicht fehlen. Meine Favoriten findest du weiter oben.
  • Die Qualität der Lidschatten entscheidet darüber, wie kräftig die Pigmentierung ist und wie gut sie halten. Also Augen auf beim Lidschattenkauf.
  • Puderlidschatten halten in der Regel etwas besser als Cremelidschatten.
  • Verwende immer einen sauberen Lidschattenpinsel und klopfe den Lidschatten vor dem Auftragen kurz ab, um zu verhindern, dass lose Pigmente auf deine Wangen kommen.
  • Du kannst den Pinsel vorher auch etwas mit Wasser oder Setting Spray anfeuchten und den Lidschatten feucht aufs Lid geben. So hält er bombenfest, lässt sich aber weniger gut verblenden.
  • Ist dein Lidschattenlook fertig, kannst du zum Abschluss noch ein Setting Spray verwenden, um dein Make-up zu fixieren.

Fazit

Eine Lidschatten Base ist die perfekte Grundlage für ein aufwendiges Augen-Make-up. Verwendest du keinen Primer, kann sich der Lidschatten in der Lidfalte absetzen, verschmieren und hält nicht so lange. Außerdem ist die Intensität der Farbe mit einem Primer deutlich besser als ohne.

Unser Favorit ist die NARS Eyeshadow Base (hier Infos checken). Was uns hier besonders gut gefällt, ist die lange Haltbarkeit und dass sie sowohl in transparent als auch in verschiedenen Farbtönen erhältlich ist. Unser liebstes Schnäppchen ist die Artdeco Lidschatten Base (hier Infos checken). Sie macht das Lid nicht nur ebenmäßiger, sodass der Lidschatten besser hält, sie pflegt die zarte Haut auch gleichzeitig.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.