Die beste Foundation für trockene Haut: So strahlt dein Teint

Foundation für trockene Haut
Credit: Pexels/Adrienne Andersen

Wüstenlandschaften sind nichts gegen die Haut in deinem Gesicht? Dann muss dringend eine Foundation her, in der jede Menge Feuchtigkeit steckt. Die sorgt nämlich dafür, dass Make-up auch auf trockener Haut schön aussieht und verhindert zudem das nervige Absetzen in Falten.

Wir zeigen dir die beste Foundation für trockene Haut, wie du sie richtig aufträgst und was es noch zu beachten gibt, damit deine Haut bald wieder zurück ins Gleichgewicht findet und Make-up sie nicht zusätzlich austrocknet.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Für trockene Haut eignet sich am besten eine flüssige Foundation mit zusätzlichen pflegenden Inhaltsstoffen.
  • Trage deine Foundation für ein ebenmäßiges Ergebnis mit einem angefeuchteten Beautyblender auf.
  • Im besten Fall solltest du bei trockener Haut auf ein Puder verzichten.

Die 4 besten Foundations für trockene Haut

Babor Hydra Liquid Foundation

Foundation mit Hyaluronsäure
  • 30 ml
  • In 15 Nuancen erhältlich
  • Mittelere Deckkraft

Der Extra-Kick Feuchtigkeit in Form einer Foundation kommt von Babor. Die Hydra Liquid Foundation ist ultraleicht mit mittlerer Deckkraft und enthält alle Wirkstoffe aus der beliebten Babor Hydra Puls-Ampulle – unter anderem Vitamin B5 und Hyaluronsäure. So wird die Haut nicht nur ebenmäßig und natürlich geschminkt, sondern zeitgleich gepflegt und kann den ganzen Tag strahlen.

Kundenbewertung
Eine Kundin schreibt auf Amazon:

 Die Farbe ist sehr neutral und für helle Haut gut geeignet. Das Make-up hat einen hohen Feuchtigkeitsgehalt und hält bei mir den ganzen Tag. Empfehlenswert!
Den richtigen Farbton finden
Babor Hydra Liquid Foundation Farbauswahl Tabelle

Babor Hydra Liquid Foundation Farbtabelle

Lavera Hyaluron Liquid Foundation

preis Leistungs Sieger

Foundation mit Hyaluron & Mandelöl
  • 30 ml
  • In 4 Nuancen erhältlich
  • Mittlere Deckkraft

Auch Naturkosmetik aus der Drogerie weiß gut zu performen. Die Hyaluron Liquid Foundation von Lavera hat eine seidig leichte Textur, verschmilzt sanft mit der Haut und sorgt so für ein makelloses Hautbild ohne Trockenheitsflecken. Grund dafür: Hyaluronsäure und Bio-Mandelöl spenden intensiv Feuchtigkeit und verhindern so das Austrocknen über Tag.

Kundenbewertung
Eine Kundin schreibt auf Amazon:

Für mich eins der besten Make-ups, da ich eine sehr empfindliche Haut habe, die weder Zusatzstoffe noch Parfüm verträgt. Sie ist cremig und lässt sich gut verteilen. Außerdem spendet sie Feuchtigkeit, was bei meiner trockenen Haut sehr wichtig ist. Nachteil ist die Haltbarkeit, vor allem an sehr heißen Tagen sieht es irgendwann nicht mehr so frisch aus, da ich aber schon mehrere Naturkosmetik Produkte ausprobiert und dieses „Problem“ schon immer bemerkt habe, ziehe ich keinen Stern dafür ab. Mir ist es wichtiger, meine Haut nicht zu sehr zu beschweren und das habe ich hier definitiv nicht.
Den richtigen Farbton finden
Lavera Hyaluron Foundation Farbauswahl

Lavera Hyaluron Foundation Farbauswahl

Clarins Skin Illusion Hydrating Foundation

Naissance kaltgepresstes Rizinusöl
  • 30 ml
  • In 8 Nuancen erhältlich
  • Mittlere Deckkraft
Bei Douglas ansehen

Die Skin Illusion Hydrating Foundation von Clarins ist fast wie ein pigmentiertes Serum, so viel Feuchtigkeit steckt in dem Produkt. Es sorgt für ein natürliches, gleichmäßiges Ergebnis mit der Illusion ungeschminkter Haut. Schon wenige Tropfen verschönern den Teint sichtbar und sorgen für einen sofortigen Frische-Effekt, der den ganzen Tag anhält.

Kundenbewertung
Eine Kundin schreibt auf Douglas.de:

Mein Hautbild: helle (nicht blasse) trockene Mischhaut, leicht rötliche Flecken, etwas vergrößerte Poren. Ich verwende den Farbton Ivory 103 bereits seit zwei Jahren. Es braucht nur ganz wenig Tropfen und Clarins zaubert mir ein ebenmäßiges und feinporiges Hautbild. Nach Abschluss der Pflege je zwei Tropfen auf beide Wangen und gleich verteilen, deckt gut ab, verwende selten nur noch Primer.
Den richtigen Farbton finden
Clarins Foundation trockene Haut Farbauswahl

Clarins Foundation trockene Haut Farbauswahl

Für dunkle Haut: L’Oréal Perfect Match

Angebot
Hautton-Anpassende Foundation
7.863 Bewertungen
Hautton-Anpassende Foundation
  • 30 ml
  • Erhältlich in 40 Nuancen
  • Starke Deckkraft

Es ist einfach Fakt: Es gibt zu wenig Foundation-Auswahl für dunkle Haut! L’Oréal macht damit jetzt Schluss und bietet mit der Perfect Match Foundation eine große Farbauswahl für jede Haut. Dank seiner leichten Textur, verschmilzt das Produkt perfekt mit jeder Hautstruktur und passt sich der Hautfarbe an, um natürliche und ebenmäßige Ergebnisse zu schaffen – ganz ohne Maskeneffekt. Wir lieben Diversity!

Kundenbewertung
Eine Kundin schreibt auf Amazon:

Wie gehabt nehme ich als Make-up stets nur noch das von L’OREAL. Dieses hat sich nach Ausprobieren von Make-up Sorten anderer Hersteller für meine Hautbeschaffenheit als das passende und somit beste herausgestellt. Das Make-up ist von der Konsistenz gerade richtig, lässt sich gut verteilen, schmiert nicht, deckt gut und gibt Feuchtigkeit ab und hält garantiert, so jedenfalls bei mir, bis zum späten Abend. Fazit: Es ist ein gutes Make-up, bestelle ich immer wieder nach.
Den richtigen Farbton finden
Mache online den Test und finde die passende Farbe für dich: Match My Shade-Test

Loreal Perfect Match Foundation Farbtabelle

Loreal Perfect Match Foundation Farbtabelle für helle Haut

Loreal Perfect Match Foundation Farbtabelle dunkle Haut

Loreal Perfect Match Foundation Farbtabelle für dunkle Haut

Trockene Haut auf Make-up vorbereiten

Wer trockene Haut hat, kennt es: Das Make-up sieht fleckig, uneben und cakey aus und verleiht der Haut eine fahle, fast traurige Ausstrahlung. Aus diesem Grund ist ganz besonders bei zu Trockenheit neigender Haut die Vorbereitung auf das Make-up wichtig. Unsere Redakteurin Jaike ist Fachkosmetikerin und empfiehlt Folgendes:

  1. Feuchtigkeitspflege ist das A und O für schöne Haut. Noch besser ist eine gute Mischung aus Feuchtigkeit und Fetten. Die nährt deine Haut nämlich nicht nur, sondern schützt vor äußeren Einflüssen und sorgt für einen guten Feuchtigkeitsspeicher. Setze dafür zum Beispiel auf ein Hyaluronserum und eine reichhaltige Gesichtscreme. So schaffst du die perfekte Base.
  2. Wichtig: Achte darauf, wirklich jede Gesichtspartie ausreichend einzucremen und behandle sehr trockene Stellen gerne auch zweimal. So verhinderst du unschöne Flecken.
  3. Lass deine Pflegeprodukte etwa fünf Minuten einziehen, bevor du mit dem Auftragen der Foundation beginnst. Auch auf diese Weise kannst du krümeliges Make-up verhindern.
  4. Peel it! Regelmäßige Peelings (ein- bis zweimal wöchentlich) befreien das Gesicht sanft von abgestorbenen Hautschüppchen und glätten die Hautoberfläche. Milchsäure-Peelings eignen sich hervorragend für trockene Haut, da sie besonders schonend und verträglich sind.
  5. Möchtest du unter deiner Foundation einen Primer verwenden, um zum Beispiel Poren zu kaschieren, dann verwende ein Produkt speziell für trockene Haut. Mein Favorit ist der Benefit The POREfessional Hydrate Primer. Mit Hyaluronsäure und Sheabutter intensiviert er die Strahlkraft deiner Haut und verhindert, dass die Foundation sie austrocknet.

Foundation auf trockene Haut auftragen

Puder-Foundation ist ein No-Go für trockene Haut. Und auch bei dicken Full-Coverage-Foundations solltest du vorsichtig sein. Beide Produkte sorgen auf trockener Haut schnell für einen unebenen, maskenhaften Look, der sich absetzt und trockene Stellen noch intensiver hervorhebt. Arbeite lieber wie folgt:

  1. Verwende im besten Fall eine extra flüssige Foundation mit Pflegeformel (weiter oben findest du unsere Favoriten). Diese lässt sich problemlos auf die Haut auftragen, verschmilzt mit ihr und lässt sie natürlich strahlen.
  2. Anstelle eines Pinsels empfiehlt es sich, mit einem Beautyblender zu arbeiten. Diesen kannst du vor der Anwendung anfeuchten, um deiner Haut zusätzlich Feuchtigkeit zu spenden und das Ergebnis noch ebenmäßiger und fleckenfreier aussehen zu lassen. Anstatt den Blender mit Wasser anzufeuchten, kannst du auch ein Gesichtsspray verwenden. Das Mario Badescu Spray mit Gurke und Aloe Vera ist einer unserer Lieblinge.
  3. Ist die Foundation aufgetragen, solltest du – wenn möglich – im Anschluss auf Puder verzichten. Das trocknet deine Haut nur wieder aus. Versuch es doch mal mit einem Cream Blush oder einem tollen Cream Bronzer. So hauchst du deinem Teint noch mehr Frische ein.

Absetzen von Make-up in Falten verhindern

Trockene Haut und Foundation ergeben im Alltag oftmals abgesetztes Make-up in den Falten. Besonders unter den Augen, an der Stirn und in den Lachfalten werden Foundationstreifen sichtbar und machen optisch älter. Das zu verhindern ist aber gar nicht schwer. Du kannst auf zwei Arten dagegen vorgehen:

  1. Trage von Anfang an nur sehr wenig Foundation auf. Das führt zwar zu weniger Deckkraft, verhindert aber auch das Absetzen des Make-ups in den Falten. Ein bis zwei Tropfen pro Wangen können für das ganze Gesicht reichen. Pluspunkt: So sparst du zeitgleich Produkt und Geld.
  2. Möchtest du die gewohnte Menge Foundation auftragen und so viel abdecken, wie eben möglich ist, dann kannst du im Anschluss mit deinem Beautyblender und einem Kosmetiktuch arbeiten. Wickle das Tuch um deinen Blender und tupfe sanft über die betroffenen Stellen. Das Kosmetiktuch saugt nun überschüssiges Produkt auf und verhindert somit, dass es sich im Laufe des Tages absetzen kann.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NUDESTIX (@nudestix)

FAQ

Woran erkenne ich gute Foundation für trockene Haut?

Eine für trockene Haut geeignete Foundation sollte immer flüssig sein. Flüssige Foundation (Liquid Foundation) lässt sich leichter verteilen, verschmilzt besser mit der Haut und trocknet nicht zusätzlich aus. Zudem kannst du dich an Worten wie „Hydra“, „Hydration“ oder „Hyaluron“ orientieren. All diese Begriffe stehen für Feuchtigkeit und die kann trockene Haut wunderbar gebrauchen.

Foundation mit Creme oder Serum mischen?

Findest du deine Foundation zu dickflüssig oder möchtest ihr pflegende Inhaltsstoffe zuführen, dann kannst du sie mit deiner Tagescreme oder einem Serum mischen. Trage dafür etwa zwei Tropfen Foundation und zwei Tropfen Serum oder eine erbsengroße Menge Creme auf deine Hand auf, vermische beides sanft auf deinem sauberen Handrücken und trage es anschließend mit einem Beautyblender auf dein Gesicht auf.

Kann ich bei trockener Haut Primer und Puder verwenden?

Auch trockene Haut sollte nicht auf die Vorteile guter Kosmetikprodukte verzichten müssen. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile Primer und Puder speziell für trockene Haut. Diese haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaft und enthalten beispielsweise Hyaluron oder Sheabutter. Sei bei beiden Produkten aber dennoch sehr sparsam, um den Glow-Effekt deiner Foundation nicht zu ruinieren.

Ist Make-up schlecht für trockene Haut?

Grundsätzlich ist Make-up nicht schlecht für trockene Haut. Voraussetzung ist jedoch, dass du die richtige Foundation wählst und dein Gesicht immer auf die Anwendung vorbereitest. Damit das Make-up schön aussieht und deine Haut darunter nicht austrocknet, sind feuchtigkeitsspendende Produkte wie Seren, Gesichtswasser und Cremes unverzichtbar.

Fazit

Trockene Haut sieht geschminkt faltig und fleckig aus? Von wegen! Mit einer speziellen Foundation für trockene Haut, der richtigen Vorbereitung und einer guten Auftrage-Technik kannst du der Austrocknung deiner Haut vorbeugen und so dafür sorgen, dass dein Teint den ganzen Tag strahlt und ebenmäßig aussieht. Also leg los und optimiere dein Make-up-Game!

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein
back_to_top