Neue Parfums 2021: 10 brandneue Düfte, die du unbedingt kennen solltest

Hände mit Parfum
Credit: Pexels/Cottonbro

Steht bei dir auch immer dasselbe Parfum im Schrank? 2021 räumen wir auf und machen Platz für Neues. Weg mit dem Alten und her mit den neuen Parfums! Die Dufttrends 2021 und die 10 besten neuen Parfums, die du in diesem Jahr nicht verpassen solltest, verraten wir dir hier.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • In diesem Jahr bringen uns die Parfums wieder in Verbindung mit der Natur.
  • Auch Nachhaltigkeit wird immer wichtiger in der Parfum-Welt.
  • Dieses Jahr trauen wir uns an neue Parfumkompositionen heran und machen uns frei von genderspezifischen Düften. Egal ob Mann, Frau oder nicht binär: Trag den Duft, der dir gefällt.

Parfum Trends 2021

Durch die Kraft des Duftes kann man an die unterschiedlichsten Orte reisen: In einen wilden Obstgarten, ans sonnige Mittelmeer oder in die französischen Fliederfelder. Die vergangenen Monate haben die meisten von uns jedoch wahrscheinlich hauptsächlich auf der Couch verbracht. Reisen und Zeit in der Natur verbringen war eher nicht möglich.

Doch das ändert sich dieses Jahr. Zumindest was unsere Nase betrifft. Denn 2021 liegt der Dufttrend ganz eindeutig in der Natur. Die Hersteller der aktuellen Parfum-Neuheiten setzen ganz klar auf Kompositionen, die uns wieder Lebensfreude und die Verbindung zur Natur bringen. Ob ein langer Sommertag am Meer, ein Spaziergang im Wald oder das Blumenpflücken am Wegesrand. All diese Erlebnisse können wir in diesem Jahr wenigstens olfaktorisch wahrnehmen.

Außerdem geht der Trend auch in der Parfum-Welt hin zur Nachhaltigkeit. Immer mehr Hersteller setzen auf umweltfreundliche Materialien bei ihren Verpackungen. 2021 lösen wir uns zudem von genderspezifischen Normen. Jeder kann das Parfum tragen, das ihm oder ihr gefällt.

10 neue Parfums, die du kennen solltest

1. Narciso Eau Néroli Ambrée

Narciso Eau Néroli Ambrée

Narciso Eau Néroli Ambrée, Credit: Douglas

Das Narciso Eau Néroli Ambrée Eau de Toilette gibt es für etwa 77 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • KopfnoteNeroliöl, Frangipani
  • HerznoteMoschus, Orangenblüte
  • BasisnoteZedernholz, Cashmeran, Amber

Weiblich, verführerisch, romantisch. So lässt sich das neuste Parfum von Narciso wohl am besten beschreiben. Der zarte Duft der Orangenblüten spielt bei diesem Duft eine zentrale Rolle. Hier wird die Natur auf besonders lebendige und sinnliche Art und Weise eingesetzt. Das Moschus-Herz hat eine angenehme Intensität und die blumigen und holzigen Noten umspielen es gekonnt.

2. Byredo Mixed Emotions

Byredo Mixed Emotions

Byredo Mixed Emotions, Credit: Douglas

Das Byredo Mixed Emotions Eau de Parfum gibt es für etwa 135 Euro (50 m) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Mate, Johannisbeere
  • HerznoteTeeblätter, Veilchen
  • BasisnoteBirke, Papyrus

Byredo ist schon seit einiger Zeit einer unserer absoluten Duft-Lieblinge. Mein persönlicher Favorit ist ja Blanche, das für mich nach frisch gewaschener Wäsche riecht. Doch nun gibt es einen Neuzugang und dieser könnte das vergangene Jahr wohl kaum besser einfangen. Mixed Emotions zeichnet eine olfaktorische Skizze unseres aktuellen kollektiven Gemütszustandes. Mate, Johannisbeere, Teeblätter, Veilchen, Birke und Papyrus – das klingt wirklich nach gemischten Gefühlen. Vielleicht passt es ja auch perfekt zu deinem aktuellen Gemütszustand.

3. Givenchy Irresistible

Givenchy Irresistible

Givenchy Irresistible, Credit: Douglas

Das Givenchy Irresistible Eau de Toilette gibt es für etwa 77 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Schwarze Johannisbeere, Ambrette
  • Herznote: Rose, Iris
  • Basisnote: Moschus, Virginiazeder

Dem Parfum Irresisible von Givenchy können wir in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes nicht widerstehen. Das Eau de Parfum wurde bereits im letzten Jahr gelauncht, jetzt gibt es den Duft auch als Eau de Toilette. Die Kombination aus Rose und Moschushölzern hat eine pure Verführungskraft und bringt gute Laune. Magst du es fruchtig-süß, ist dieses Parfum optimal für dich. Perfekt geeignet für den Sommer.

4. Jil Sander Sunlight

Jil Sander Sunlight

Jil Sander Sunlight, Credit: Douglas

Das Jil Sander Sunlight Eau de Toilette gibt es für etwa 60 Euro (60 ml) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Rose
  • Herznote: Grapefruit
  • Basisnote: Orange

Noch ein Duft, der sich an der Anziehungskraft der Natur orientiert. Die Sunlight Summer Edition ist inspiriert von der Wärme eines Sommertages und ist so perfekt für alle Sommerkinder und Sonnenanbeterinnen.

5. Guerlain Aqua Allegoria Nettare di Sole

Guerlain Aqua Allegoria Nettare di Sole

Guerlain Aqua Allegoria Nettare di Sole, Credit: Douglas

Das Guerlain Aqua Allegoria Nettare di Sole Eau de Toilette gibt es für etwa 86 Euro (75 ml) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Orangenblüte, Bergamotte, Coconut Frizz
  • Herznote: Magnolie, Jasmin, Rose
  • Basisnote: Honig

Leichte Süße und angenehme Frische – Das Guerlain Aqua Allegoria Nettare di Sole Eau de Toilette sieht nicht nur wunderschön und elegant aus, es riecht auch so. Kandierter Blütenhonig sorgt für einen süßen Duft und Zitrusfrüchte bringen Frische und Leichtigkeit in den Flakon.

6. Yves Saint Laurent Libre

Yves Saint Laurent Libre

Yves Saint Laurent Libre, Credit: Douglas

Das Yves Saint Laurent Libre Eau de Toilette gibt es für etwa 80 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • KopfnoteBergamotte, Birne, Apfel
  • HerznoteLavendel, Orangenblüte
  • BasisnoteVanille

Warm, leicht und weich – so fühlt sich das sinnliche Eau de Toilette der Luxus Brand Yves Saint Laurent an. Kühler Lavendel und warme Orange treffen sich im Herzen und das Aroma der Vanille sorgt für eine leichte Süße in der Basis. Sinnbildlich soll das Parfum für Leichtigkeit und Freiheit stehen. Wir finden: Das ist wirklich gut getroffen.

7. Issey Miyake A Drop d’Issey

Issey Miyake A Drop d'Issey

Issey Miyake A Drop d’Issey, Credit: Douglas

Das Issey Miyake A Drop d’Issey Eau de Parfum gibt es für etwa 81 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • KopfnoteRose
  • Herznote: Flieder, Mandelmilch, Orangenblüten
  • BasisnoteMoschus, Zedernholz, Vanille

Flieder ist die wohl aktuell beliebteste Trend-Farbe in der Fashion-Welt. Und auch in der Nase riechen wir dieses Jahr den Flieder besonders gerne. Issey Miyake kreiert mit A Drop d’Issey eine moderne Interpretation der Fliederblüte, die die perfekte Harmonie zwischen Natur und Technologie repräsentiert. Und auch der Flakon ist einzigartig: Er sieht aus wie ein Vergrößerungsglas mit Lupen-Effekt und soll dazu auffordern, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

8. Dolce & Gabbana Light Blue Forever

Dolce & Gabbana Light Blue Forever

Dolce & Gabbana Light Blue Forever, Credit: Douglas

Das Dolce & Gabbana Light Blue Forever Eau de Parfum gibt es für etwa 85 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Zitrus, grüner Apfel
  • Herznote: Orangenblüten, weiße Blüten
  • BasisnoteMoschus, Zeder, Chashmeran

Ein langer Sommertag am Mittelmeer – das symbolisiert das Light Blue Forever Parfum von Dolce & Gabbana. Es ist keine Neuheit per se, wird aber 2021 neu interpretiert. Der Duft zelebriert die ewige Liebe in all ihren Facetten und riecht besonders fruchtig-floral. Aber auch die Frische des Meeres lässt sich deutlich erkennen. Dieser Duft macht eindeutig Lust auf Meer.

9. Maison Lancôme Jasmin d’Eau Floral

Maison Lancôme Jasmin d'Eau Floral

Maison Lancôme Jasmin d’Eau Floral, Credit: Douglas

Maison Lancôme Jasmin d’Eau Floral gibt es für etwa 170 Euro (100 ml) hier bei Douglas.

  • Kopfnote: Jasmine Grandiflorum Absolu
  • Herznote: Weißer Pfirsich, Bergamotte-Tee, Pflaumenblüte
  • Basisnote: Jasmintee

Der blumig-fruchtige Duft symbolisiert pure Sinnlichkeit und präsentiert einen olfaktorischen Garten der Träume. Jasmin und fruchtige Akkorde erinnern an einen blühenden Garten. Jedem soll dieser Duft stehen. Wir können es kaum abwarten, uns durch all die Düfte des Gartens zu schnuppern.

10. MCM Eau de Parfum

MCM Eau de Parfum

MCM Eau de Parfum, Credit: Douglas

MCM Eau de Parfum gibt es für etwa 75 Euro (50 ml) hier bei Douglas.

  • KopfnoteHimbeere, Aprikose
  • HerznoteJasmin, Pfingstrose, Veilchen
  • BasisnoteMoschus, Vanille, Sandelholz, Ambroxan

Eines unserer liebsten Luxus-Modelabels hat nun auch einen Duft auf den Markt gebracht. Und der Flakon von MCM könnte nicht sinnbildlicher sein. Er sieht aus wie eine MCM Rucksack und hat ein schickes Ledergewand. Im Inneren werden fruchtig-frische Akkorde aus Himbeere und Aprikose mit warmen Hölzern und einem frischen Blumenbouquet aus Jasmin, Pfingstrose und Veilchen kombiniert.

Experte im Interview: Die besten Düfte 2021

Wir haben mir Florian Lauss, Duftexperte von Parfums Lubner in Hamburg gesprochen. Er kennt die neusten Trends und die besten und beliebtesten Düfte wie seine Westentasche und verrät uns alles, was wir 2021 über Parfums wissen sollten.

Wie riecht 2021? Gibt es eine Duftrichtung, die gerade total im Trend liegt?

Für mich ist der Trend 2021 mehr Natürlichkeit und Düfte, die die Natur zum Thema haben. Ob es der Strand und das Meer ist mit Duftnoten von Salz oder der Wald mit grünen und holzigen Noten oder die frische von Zitrusnoten. Düfte, die sich nicht auf die Haut setzen, sondern in Kombination mit ihr funktionieren und so einen ganz eigenen Duft kreieren.

Natürliche Parfümerie mit dem Gedanken der nachhaltigen Produktion ist für mich nicht nur der Trend 2021, sondern ganz klar die Richtung, in die sich ein großer Teil der Parfümerie entwickeln wird und muss.

Welche neue Parfum-Brand sollten wir 2021 auf jeden Fall auf dem Schirm bzw. in der Nase haben?

Da gibt es schon so einige tolle junge Marken zu entdecken. Ganz weit vorne liegt für mich ORMAIE Paris. Ein junges Parfum Maison, welches sich eben komplett der natürlichen Parfümerie verschrieben hat und echte Pionierarbeit auf dem Gebiet des nachhaltigen, neuen Luxus leistet. Die Düfte sind von einer Leichtigkeit und Eleganz, die ihres Gleichen sucht. Außerdem sind es nicht nur die Düfte. Auch das Design ist meiner Meinung nach etwas ganz Besonderes. Chique und elegant. Sie sind eigentlich viel zu schade, um im Badezimmer zu darben. Am besten ins Wohnzimmer damit und diese tollen Objekte genießen.

Außerdem gibt es da noch Atelier Oblique aus Berlin. Ihre Inspiration ist das Bauhaus. Die Klarheit, Funktionalität und die Verbindung von Kunst und Handwerk geht hier Hand in Hand und verschmilzt diese Stilrichtung mit der Poesie von Duft. Es sind ganz außergewöhnliche Düfte, die dennoch tragbar, also funktional sind.

Hast du aktuell einen persönlichen Duft-Liebling, der frisch auf den Markt gekommen ist?

Für mich ist Duft weder weiblich noch männlich. Duft ist Duft und wir sollten tragen, was uns gefällt fern von den Normen von Weiblich- oder Männlichkeit. Diese Kategorisierung ist rein kulturell erlernt. Rose wird zum Beispiel im westlichen Raum als Damenduft kategorisiert während in der arabischsprachigen Welt Rose sehr viel von Männern getragen wird. Ein schönes Beispiel, um den alten Normen direkt den Wind aus den Segeln zu nehmen. Deshalb hier meine Favoriten für alle, die sie mögen:

flânuer, der neue Duft der spanischen Marke 27_87, der gerade Ende Mai erschienen ist. Eine Hommage an das Flanieren und das Besondere im Alltäglichen. Ein grüner Duft mit Linden- und Mandelblüten und einem Hauch von Absinth.

Und ich hatte das Privileg, schon den neuen Duft von Atelier Oblique zu riechen und tragen zu dürfen, der Ende Juni auf den Markt kommt. Lightfalls, ein Duft, der die Farbigkeit des Lichts zum Thema hat. Eine Mischung aus Hölzern, Vetiver, Grapefruit und Timur Beeren. Er fühlt sich so reich und elektrisierend auf der Haut an. Eine wahre olfaktorische Farbexplosion.

Dann muss ich noch einen Duft erwähnen, der zwar nicht mehr neu ist, den aber wahrscheinlich viele trotzdem nicht kennen. Les Brumes von ORMAIE Paris. Ein perfekter Sommerduft, der duftet wie ein Spaziergang in einem morgendlichen Zitrushain. Holzig warm und dank einem Hauch Ingwer frisch wie ein kühler Nebel in den vom Morgentau erfrischten Hügeln der französischen Riviera.

Deine Tipps: Wie findet man das perfekte Parfum?

Mein einziger Tipp ist, keine Angst zu haben beim Ausprobieren. Wenn ihr in eine Parfümerie geht und einen Duft beschreiben sollt, nutzt alles, was ihr kennt. Über die Assoziation von Farben, Orten bis hin zu Geräuschen oder Stimmungen. Vertraut eurem Geschmack. Mein Lieblingskoch, der Italiener Massimo Bottura sagt immer „Trust your palette“, also vertrau deinem Gaumen. Genauso ist es mit Parfum. Vertrau deiner Nase!

Fazit

Welchen Duft du tragen willst, hängt ganz alleine von deinem Geschmack ab. 2021 setzen wir uns wieder in Verbindung mit der Natur und erleben olfaktorische Erlebnisreisen durch Wälder, Strände und Gärten. Ein neues Parfum, das du in diesem Jahr auf jeden Fall kennen solltest, ist das Narciso Eau Néroli Ambrée Eau de Toilette (Infos weiter oben checken).

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.