Hagebuttenöl Testsieger: Die besten Hagebuttenöle im Test

Hagebuttenöl

Das Hagebuttenöl – auch Wildrosenöl genannt – ist ein richtiger Alleskönner für die Haut. Sogar Naturschönheit Kate Middleton schwört auf das Öl. In diesem Artikel stellen wir dir die Hagebuttenöl Testsieger vor, erklären dir ihre Wirkungen und teilen unsere Erfahrungen mit dir.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Daniel Weimer
Daniel Weimer
Hi, ich bin Daniel. Wenn ich nicht gerade für Beauty Report schreibe, reise ich durch Asien und entdecke die neueste koreanische Kosmetik.

Mein Ziel? Das Beautygeheimnis der Asiaten zu entdecken und mein Wissen hier mit dir zu teilen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hagebuttenöl ist ein leichtes Öl, welches aus Wildrosen gewonnen und deshalb auch Wildrosenöl genannt wird
  • Durch die hohe Menge an Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamin C ist Hagebuttenöl ein richtiges Power-Öl
  • Die Anwendung von Hagebuttenöl wirkt sich positiv auf Haut, Haar und Nägel aus

Die besten Hagebuttenöle im Test

preis Leistungs Sieger

Testsieger: Bio Hagebuttenöl

Satin Naturel Organic Rosehip Oil
  • Bio-Qualität & Kaltgepresst
  • In Deutschland hergestellt
  • 50 ml

Wenn du ein preiswertes Hagebuttenöl von einem Naturkosmetik-Unternehmen möchtest, ist Satin Naturel dir richtige Wahl. Das reine Hagebuttenöl kommt in Bio Qualität in einem Violettglas, welches das Öl vor Oxidierung durch UV-Strahlung schützt. Für eine einfache Dosierung kommt das in Deutschland hergestellte Wildrosenöl mit einer Pipette.

Kundenbewertungen
Bei Amazon hat Satin Naturel Organic Rosehip Oil bei 2.968 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,5 von 5 Sternen. Das haben die Kunden geschrieben:

Ich kämpfe seit Monaten mit extrem trockener Haut, Rötungen und Pusteln in der T-Zone. Anfangs habe ich das Produkt pur aufgetragen. Schon nach 2 Tagen sind die Rötungen deutlich zurückgegangen und die trockenen Stellen sind gut durchfeuchtet. Inzwischen trage ich das Öl vor meiner eigentlichen Pflege auf (Tag und Nacht) bzw. mische ich 2-3 Tropfen in die entsprechende Pflege mit unter. Mein Hautbild wirkt insgesamt frischer und gesünder.

Ich Liebe dieses Öl. Meine Mischhaut verträgt es hervorragend. Ich trage morgens und abends nach dem Reinigen 3-5 Tropfen auf. Meine Pickel sind dadurch so gut wie verschwunden und meine Haut neigt so gut wie kaum noch zum Fetten. Es ist meine zweite Flasche und ich bin nach wie vor absolut happy damit und werde es sehr gerne weiter bestellen. Preis und die dafür vorhandene Menge sind mehr als fair.

Trilogy Hagebuttenöl

Trilogy Certified Organic Rosehip Oil
38 Bewertungen
Trilogy Certified Organic Rosehip Oil
  • Bio-Qualität & Kaltgepresst
  • Viele Awards erhalten
  • 30 ml

Das beliebte Hagebuttenöl von der neuseeländischen Brand Trilogy wurde mittlerweile mit 59 internationalen Beauty Awards ausgezeichnet und sogar Kate Middleton schwört auf das Power-Öl. Es wird in einer lichtgeschützten Glasflasche mit einer hervorragenden Pipette geliefert. Das Hagebuttenöl wird durch Kaltpressung von biologisch angebauten Hagebutten gewonnen.

Unsere Erfahrung
Ich habe die letzten Wochen das Wildrosenöl von Trilogy ausprobiert und muss sagen, dass es mir sehr gefallen hat. Allein schon bei der ersten Benutzung merkte ich, dass es sich um ein sehr hochwertiges Öl handelt, denn die Farbe ist hellrot, wie sie sein sollte und der Geruch des Öls ist stark. Nicht nur das Öl selbst ist hochwertig, sondern auch die Verpackung. Die Pipette lässt sich komplett auffüllen und tropft auch nicht.

Angewendet auf der Haut, ist das Öl auch sehr schön. Es zieht super schnell ein und meine Haut fühlt sich gut gepflegt und durchfeuchtet an und lässt die Haut schön leuchten. Nach ein paar Wochen Nutzung kann ich definitiv sagen, dass mein Hautbild ebenmäßiger geworden ist und einen schönen Glow hat.

Für mich ist das Hagebutten Öl von Trilogy den Preis wert und ich kann es nur weiterempfehlen.

Kundenbewertungen
Bei Amazon hat das Trilogy Hagebuttenöl bei 1.330 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,5 von 5 Sternen. Das sagen die Kunden:

Ich benutze dieses Öl schon seit Jahren und bin immer noch begeistert. Mir hat es mit Anfang und Mitte 30 sehr bei Narben und Akne geholfen. Kann endlich ohne Make-up raus und nutze außer diesem Öl nichts mehr an Pflegeprodukten auf dem Gesicht!

Ich finde dieses Öl einfach HAMMER! Es ist gut hautverträglich und zieht schnell ein. Ich benutze es schon seit einigen Wochen und merke einen deutlichen Unterschied an meinem Hautbild. Es ist ein Must-have!

Hagebuttenöl aus der Drogerie

Weleda Bio Wildrosenöl Kur
  • Hagebuttenöl mit Mandel- und Jojobaöl
  • Bio-Qualität
  • 7 x 0,8 ml

Auch bei dm, Rossmann oder Müller lassen sich natürliche Ölen finden. Von der Naturkosmetik-Marke Weleda erhältst du eine Wildrosenöl Ampullen-Kur, zusätzlich angereichert mit Mandel- und Jojobaöl. Die Ampullen empfehlen sich sehr zum Ausprobieren von Hagebuttenöl. Dabei kann eine Ampulle für eine Anwendung auf Gesicht, Hals und Dekolleté genutzt werden oder auf mehrere Tage verteilt nur im Gesicht angewendet werden.

Kundenbewertungen
Bei Amazon hat die Weleda Bio Wildrosenöl Kur bei 164 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,5 von 5 Sternen. Das haben die Kund*innen geschrieben:

Einmal im Monat gönne ich mir eine 7-Tages-Behandlung dieser unglaublich tollen Ampullen. Ich habe eine sehr uncoole Mischhaut und vertrage nicht alles, weil mir das meiste die Poren verstopft. Aber hier passiert mir das nicht. Ich fühle mich pudelwohl – meine Haut ist zart, weich und tatsächlich rein (ob das damit zusammen hängt, ich weiss es nicht :)) und ja, es mildert die ersten Fältchen. Und der Effekt hält auch eine zeitlang.

Dieses Rosenöl von WELEDA kaufe ich bestimmt zum 6 Mal. Auch wenn einem die Menge sehr gering vorkommt, ist das Öl tatsächlich sehr ergiebig. Eine Ampulle reicht bei uns für mindestens drei Anwendungen. Aus meiner Sicht wäre eine ganze Ampulle auf einmal Verschwendung, da die Haut so viel Öl auf einmal gar nicht aufnehmen kann. Die Haut sieht danach viel glatter, beruhigter und entspannter aus. Wurde auch sofort von meinem Mann angesprochen, dass meine Haut so schön glatt aussieht!! ☺️
Ich habe schon ein paar Rosenöle probiert, und alle waren mehr oder weniger gepanscht, und mit minderwertigen Inhaltsstoffen versehen. Aber dieses Öl von Weleda ist wirklich sehr hochwertig, man merkt sofort beim Auftragen wie wohltuend es ist. Mandelöl, Jojobaöl und Schachtelhalm sind auch noch enthalten, und alle sind nach Recherchen sehr gut für die Haut.

Hagebuttenöl aus der Apotheke

Casida Bio Hagebuttenöl
  • Reines Hagebuttenöl
  • Bio-Qualität & Kaltgepresst
  • 50 ml

Natürlich gibt es auch Hagebuttenöl in Apothekenqualität. Hier findest du von Casida kaltgepresstes Wildrosenöl in Bio-Qualität ohne Zusatzstoff, welches in Deutschland abgefüllt wird.

Kundenbewertungen
Bei Amazon hat das Casida Bio Hagebuttenöl bei 4 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,9 von 5 Sternen. Das haben die Kund*innen geschrieben:

Hagebuttenöl von The Ordinary

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Ordinary (@theordinary)

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen

Auch die beliebte Marke The Ordinary bietet natürliche Öle an – darunter auch Hagebuttenöl. Das 100 Prozent reine Hagebuttenöl in Bio-Qualität wurde aus Kaltpressung gewonnen und ist unraffiniert. So bleiben Qualität und natürliche Bestandteile gesichert. Es wird in den The Ordinary typischen Flaschen, die vor Oxidierung schützen, mit einer Pipette geliefert.

Kundenbewertungen
Bei Douglas hat das The Ordinary 100% Organic Cold-Pressed Rosehip Seed Oil bei 103 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,3 von 5 Sternen. Das haben die Kunden geschrieben:

Ich habe sehr trockene zu Akne neigende Haut und ich vertrage das Öl sehr gut, es spendet mega Feuchtigkeit und ich bekomme davon auch keine Pickel,im Gegenteil meine haut sieht ebenmäßiger und klarer aus.Am liebsten arbeite ich das Öl mit einem Rosenquarz Roller ein und den Geruch empfinde ich auch nicht als störend.

Schönes Produkt! Ich kaufe es bereits zum zweiten Mal und kann sagen, dass ich voll und ganz zufrieden damit bin. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und lindert Entzündungen. Wenn Sie es abends auftragen, ist die Haut am nächsten Morgen viel besser! Menschen mit unreiner Haut kann ich es auf jeden Fall empfehlen.

Was ist Hagebuttenöl?

Hagebuttenöl (Rosehip Seed Oil) ist ein leichtes und gelblich bis hellrotes Öl, welches die Farbe dem Wirkstoff Carotinoid verdankt. Hergestellt wird das Öl aus den Kernen von Wildrosen, weshalb es auch oft Wildrosenöl genannt wird. Bei der Gewinnung des Öls wird auf Kaltpressung der Kerne der gereiften Hagebutte gesetzt. Da in diesem Prozess keine Hitze angewendet wird, können die Qualität und die tollen Inhaltsstoffe des Hagebuttenöls erhalten bleiben.

Hagebuttenöl Wirkungen

Hagebuttenöl ist ein echtes Power-Öl, da es aufgrund seiner Inhaltsstoffe viele tolle Wirkungen für Haut, Haar und Nägel hat:

Hagebuttenöl Wirkung auf Haut

  • Mindert Falten: Im Hagebuttenöl ist ein hoher Anteil an Vitamin A (Retinol) enthalten. Retinol ist dafür bekannt, die Kollagenproduktion anzukurbeln und so bestehende Falten zu minimieren. Außerdem stärkt es die Hautbarriere, wodurch die Haut praller bleibt.
  • Hellt Narben auf: Hagebuttenöl hat auch eine aufhellende Eigenschaft, wodurch es wunderbar zur Aufhellung von Narben und Pigmentflecken ist. Zusätzlich sind die enthaltenen essenziellen Fettsäuren (Omega-3 und Omega-6) sowie Antioxidantien sehr gut bei Wundheilung.
  • Sorgt für ebenmäßigeren Teint: Die aufhellende Eigenschaft des Öls ist dem hohen Anteil an Vitamin A, C und Beta-Carotinoid zu verdanken. Dadurch kann auch für ein ebenmäßigeren Teint gesorgt werden.
  • Mindert Dehnungsstreifen: Der hohe Linolsäure-Gehalt stärkt die Hautbarriere, wodurch die Bildung von Dehnungsstreifen gemindert werden kann. Durch die aufhellende Eigenschaft von Hagebuttenöl können auch bestehende Dehnungsstreifen aufgehellt werden.
  • Spendet Feuchtigkeit: Die Reichhaltigkeit des Öls kann vor der Austrocknung der Haut verwendet werden, indem es die Feuchtigkeit der Haut verschließt. Außerdem sind die Hautbarriere-stärkenden Bestandteile vom Hagebuttenöl auch sehr gut bei trockener Haut und sogar bei Ekzeme.
  • Reguliert Talgproduktion: Hagebuttenöl kann auch zur Regulierung der Talgproduktion angewendet werden. Aufgetragen auf der Haut, muss die Haut selber weniger Öl produzieren, um die Haut vor einer Austrocknung zu schützen. So eignet sich Hagebuttenöl auch gut bei fettiger oder Mischhaut.
  • Hilft bei Unreinheiten: Zusätzlich zur talgregulierenden Eigenschaft wirken die essenziellen Fettsäuren im Öl sowohl antimikrobiell als auch entzündungshemmend. Daher eignet sich Hagebuttenöl, welches auch nicht komedogen ist, gut für zur Akne neigender Haut.

Hagebuttenöl Wirkung im Haar

  • Pflegend: Mit den vielen Bestandteilen des Öls, kann Wildrosenöl das Haar stärken und pflegen, sowie einen schönen Glanz verleihen.
  • Schützt vor Spliss: Das Hagebuttenöl legt einen schützenden Film ums Haar. So schützt es effektiv vor Haarbruch, Frizz und fliegenden Haaren. Jedoch dient natürliches Öl nicht als Schutz vor Hitze, welche ein großer Faktor für Spliss ist.

Hagebuttenöl Wirkung auf Nägel

Aufgrund der essentiellen Fettsäuren im Hagebuttenöl eignet es sich wunderbar als pflegendes Nagelöl. So kann es über längeren Zeitraum für stärkere Nägel und Nagelhaut, sowie für einen natürlichen Glanz und weniger Risse sorgen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pai Skincare | Vegan & Organic (@paiskincare)

Hagebuttenöl Erfahrung

Unser Redakteur Daniel verwendet Hagebuttenöl sehr gerne und sagt:

Ich habe das Hagebuttenöl das erste Mal vor einem Jahr verwendet und habe es für mich entdeckt! Schon nach kürzester Zeit habe ich gemerkt, dass mein Hautton ebenmäßiger geworden ist. Nach längerer Zeit sind auch meine Pickelmale, unter denen ich litt, aufgehellt worden.

Das Öl habe ich immer morgens in meine Feuchtigkeitscreme gegeben und dann auf das Gesicht aufgetragen. Dabei habe ich das luxuriöse Trilogy Hagebuttenöl verwendet, welches ich sehr empfehlen kann.

Hagebuttenöl Anwendung

Hagebuttenöl kann auf verschiedene Weisen angewendet werden. Mit folgenden Anwendungen holst du das Beste aus dem Öl der Wildrosen raus:

Hagebuttenöl Anwendung Haut

Trage das Hagebuttenöl am besten als letzten Schritt vor deiner Feuchtigkeitscreme auf. Dabei kannst drei bis vier Tropfen vom Öl auf deine Handinnenfläche geben, kurz warm reiben und dann gleichmäßig auf Gesicht und Hals verteilen.

Hier kannst du dir auch Zeit für eine Gesichtsmassage nehmen. Dabei gleitest du sanft mit deinen Finger. So kann deine Haut das Öl besser aufnehmen, du regst das Lymphsystem an und verleihst der Haut ein leichtes Lifting. Du kannst auch die Gua Sha Methode anwenden, um deine Gesichtsmassage aufzupeppen.

Alternativ kannst du ein paar Tropfen vom Hagebuttenöl in deine Gesichtscreme geben. Dabei mischst du das Öl in den Händen gut mit deiner Creme und trägst sie dann wie gewohnt auf. Diese Methode empfiehlt sich, wenn du kein großer Fan von purem Öl auf deiner Haut bist. Das Öl wird zwar mit der Creme vermischt, aber entfaltet dennoch seine volle Wirkung.

Hagebuttenöl Anwendung Haare

Für das Haar kannst du das Hagebuttenöl als Leave-in Pflege nach deiner Haarwäsche verwenden. So versiegelt es die Feuchtigkeit im Haar, sorgt für einen schönen Glanz und viel Geschmeidigkeit. Fokussiere dich hierbei auf die Haarspitzen und -längen, aber lasse die Kopfhaut aus, um einen fettigen Haaransatz zu vermeiden. Wenige Tropfen reichen aus.

Hagebuttenöl innere Anwendung

Hagebuttenöl kann auch innerlich angewendet werden. Achte hierbei bitte darauf, dass es sich um reines Hagebuttenöl in Bio-Qualität ohne Zusatzstoffe handelt. Das enthaltene Vitamin A und C, sowie die essentiellen Fettsäuren verleihen deinem Körper wichtige Nährstoffe und stärken das Immunsystem. Für eine innere Anwendung empfiehlt sich auch ein Hagebuttenpulver, welches vielseitig anwendbar ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trilogyproducts (@trilogyproducts)

Inhaltsstoffe von Hagebuttenöl

Hagebuttenöl besteht aus der Zusammensetzung verschiedener Bestandteile, die dem Öl seine Wirkungen verleihen. In Hagebuttenöl sind folgende Inhaltsstoffe zu finden:

  • Vitamin A: Hagebuttenöl ist bekannt dafür, eine natürliche Quelle für Vitamin A zu sein. Das Öl hat einen hohen Anteil Vitamin A (Retinol), welches die Kollagenproduktion beschleunigt und somit Falten und Narben mindern kann. Außerdem hilft Vitamin A auch gegen Hyperpigmentierung und Akne.
  • Vitamin C: Hagebuttenöl wird als natürliche Quelle von Vitamin C genannt, da das Öl auch reich an Ascorbinsäure (Vitamin C) ist. Dies hilft gegen Hautschäden durch UV-Strahlung und Hyperpigmentierung. Des Weiteren kurbelt Vitamin C die Kollagenproduktion leicht an.
  • Vitamin E: Im Wildrosenöl befindet sich auch Vitamin E, welches ein Antioxidant ist und somit oxidativem Stress vorbeugt.
  • Gesättigte Fettsäuren: Die gesättigten Fettsäuren im Hagebuttenöl haben entzündungshemmende und antioxidative Wirkungen.
  • Ungesättigte Fettsäuren: Über die Hälfte vom Hagebuttenöl besteht aus ungesättigten Fettsäuren (Omega-3, Omega-6-Fettsäuren und Linolensäure). Diese wirken feuchtigkeitsspendend, antioxidativ, fördern die Wundheilung und stärken die Hautbarriere.
  • Carotine: Beta-Carotin sowie Tocopherol sind Antioxidantien. Diese helfen, die Haut vor freien Radikalen zu schützen, die unsere Haut schneller altern lassen. Unter anderem ist Beta-Carotin auch verantwortlich für die Farbe vom Hagebuttenöl. Je intensiver die rote Farbe vom Öl ist, desto höher ist der Gehalt an Beta-Carotin.
Hagebuttenöle können sich von Marke zu Marke durch unterschiedliche Zusammensetzungen unterscheiden. Einflüsse auf Wachstumsfaktoren der Pflanze und die Art der Gewinnung des Öls können große Unterschiede auf die Inhaltsstoffe und Qualität haben.

FAQ

Welches Hagebuttenöl ist das beste?

Ein gutes Hagebuttenöl sollte ein kaltgepresstes reines Öl in Bio-Qualität sein. Das Satin Naturel Organic Rosehip Oil  ist unser Testsieger, da es diese Kriterien erfüllt und in einem guten Preis-Mengen-Verhältnis steht.

Für was ist Hagebuttenöl gut?

Hagebuttenöl ist aufgrund seiner tollen Inhaltsstoffe für viele Dinge gut. Es kann die Hautbarriere stärken, Narben und Falten mindern, sowie das Haar pflegen. Weitere Wirkungen von Wildrosenöl findest du weiter oben.

Ist Hagebuttenöl gut für die Haare?

Hagebuttenöl kann auch für das Haar angewendet werden. Es verleiht dem Haar nicht nur einen schönen Glanz und Geschmeidigkeit, sondern pflegt das Haar und schützt vor Haarbruch.

Ist Wildrosenöl Hagebuttenöl?

Wildrosenöl ist ein andere Bezeichnung für das Hagebuttenöl. Das Hagebuttenöl wird aus verschiedenen Wildrosen gewonnen, aber hauptsächlich aus der Hunds-Rose.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von trilogyproducts (@trilogyproducts)

Wie riecht Wildrosenöl?

Wildrosenöl hat einen herben bis nussigen Geruch. Jedoch kann er auch etwas fischig riechen. Oft kann man die Qualität von Hagebuttenöl an der Intensität des Geruches und der Farbe erkennen.

Wie lange ist Hagebuttenöl haltbar?

Aufgrund des hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren kann das Öl schnell ranzig werden. Die Haltbarkeit von Hagebuttenöl nach der Öffnung beträgt ungefähr ein halbes Jahr.

Ist Hagebuttenpulver gut für die Haut?

Nicht nur von außen, sondern auch von innen kannst du mit Hagebutte deiner Haut was gutes tun. Mit der Einnahme von Hagebuttenpulver versorgst du deinen Körper mit reichlich Vitamin C, Beta-Carotin und Kupfer.

Fazit

Hagebuttenöl ist eines unserer Lieblingsöle. Mit seinen ganzen tollen Wirkungen lässt es die Haut schon nach kürzester Zeit strahlender und ebenmäßiger aussehen. Bei unserem Redakteur Daniel zum Beispiel muss immer eine Flasche vorrätig sein. Unser Hagebuttenöl Testsieger ist das Satin Naturel Rosehip Oil, aber auch andere Wildrosenöle findest du weiter oben.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 71

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.