Mineralische Sonnencreme: Alles, was du wissen musst

Mineralische Sonnencreme
Credit: Pexels/jasmin chew

Die Wolkendecke tut sich auf und unsere geliebte Sonne ist endlich da. Ab also auf den Balkon, auf die Wanderwege oder an den Strand! Doch was ist mit dem Sonnenschutz? Und sollte der Erde zur Liebe jetzt besser mineralische Sonnencreme verwendet werden?

Wir erklären dir, was es mit dem mineralischen Filter auf sich hat, wie er wirkt, zeigen dir die besten mineralischen Sonnencremes und erklären dir außerdem den Unterschied zwischen chemischem und mineralischem Sonnenschutz.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Mineralische Sonnencreme schützt oberflächlich durch Titaniumdioxid und Zinkoxid.
  • Viele mineralische Sonnenfilter sind vegan und frei von Mikroplastik und Nanopartikeln – somit sind sie gut für die Haut und für die Erde.
  • Mineralische Filter sind für das Gesicht, den ganzen Körper und als getönte Creme erhältlich.

Die beste mineralische Sonnencreme

i+m Sun Protect Gesicht

Angebot
Vegane Sonnencreme fürs Gesicht
28 Bewertungen
Vegane Sonnencreme fürs Gesicht
  • 50 ml
  • Vegane Naturkosmetik
  • Mit Vitamin E & Sonnenblumenöl

Die vegane Bio-Sonnencreme von i+m kommt ohne Mikroplastik und Nanopartikel aus und eignet sich bestens für die Anwendung im Gesicht. Der Weißel-Effekt ist hier so minimal wie nur möglich, der UV-Schutz hingegen hoch. Bist du also auf der Suche nach einer hochwertigen pflanzlichen Sonnencreme für dein Gesicht, haben wir hier einen Kandidaten für dich.

boep Sonnencreme Gesicht & Körper

Mineralischer Sonnenschutz
  • 100 ml
  • Vegane, korallenfreundliche Naturkosmetik
  • Auch für Kinder geeignet

Die mineralische Sonnencreme mit UV-Filter aus Zink von boep eignet sich für Erwachsene und Kinder zugleich, wurde von einer Ärztin entwickelt, ist korallenfreundlich, vegan und rein natürlich. Sie hat den typischen „Naturkosmetik-Duft“ und belegt in unserem großen Sonnencreme Test den ersten Platz. Perfekt für den ganzen Körper!

Paula’s Choice Getönte Mineralische Sonnencreme

Getönte Sonnencreme
150 Bewertungen
Getönte Sonnencreme
  • 60 ml
  • Für Mischhaut bis fettige Haut
  • 100 % parfümfrei

Zugegeben – der Preis hat auch uns zuerst umgehauen. Doch Paula’s Choice steht für effektive, sichere und wissenschaftlich belegte Formulierungen, die deiner Haut guttun. Es ist schwierig, eine gute getönte Sonnencreme mit mineralischem Filter zu finden. Hier haben wir endlich ein Produkt, das hält, was es verspricht.

Mehr getönte Sonnencremes findest du auch in diesem Artikel:

Was ist mineralische Sonnencreme?

Mineralische Sonnencreme kann wohl auch als „natürliche“ Sonnencreme bezeichnet werden. Sie wirkt rein oberflächlich und schützt die Haut mit Partikeln aus Titaniumoxid und Zinkoxid. Diese bilden eine reflektierende Schicht auf der Haut und werfen so die schädigenden Sonnenstrahlen zurück.

Wie erkennt man mineralische Sonnencreme?

Sonnencreme mit mineralischem UV-Schutz erkennst du oftmals schon an ihrem Aufdruck. Viele Verpackungen sagen bereits „mineralisch“ oder „mineral“. Ist das nicht der Fall, dann kannst du es ganz easy an den Inhaltsstoffen Titanium Dioxide und Zinc Oxide erkennen.

Möchtest du beim Kauf vollkommen bewusst vorgehen, dann kannst du zusätzlich darauf achten, dass keine Nanopartikel enthalten sind und die Sonnencreme somit korallenfreundlich ist. Das bedeutet: Keine schädlichen Partikel der Sonnencreme gehen beim Schwimmen oder beim Abduschen in unsere Weltmeere über.

Wie wirkt mineralische Sonnencreme?

Mineralische Sonnencreme wirkt ab dem Moment, in dem du sie auf deine Haut aufträgst. Denn anders als chemische UV-Filter brauchen mineralische Filter keine Einwirkzeit. Du kannst die Sonnencreme also auftragen, sofort in die Sonne gehen und bist geschützt.

Das liegt daran, dass das Titaniumdioxid und das Zinkoxid eine reflektierende Schicht auf der Haut bilden, die die Sonnenstrahlen zurückwirft. Das erklärt übrigens auch, weshalb viele mineralische Sonnencremes weißeln. Sie liegen oberflächlich auf und schützen die Haut, ohne einzuziehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rocio Carreño (@rocarre)

Vor- und Nachteile mineralische Sonnencreme

Vorteile

  • Wirkt sofort
  • Natürlich und umweltfreundlicher
  • Oftmals vegan
  • Wirkt nur oberflächlich – deshalb kein Übergehen der Partikel in den Organismus

Nachteile

  • Viele mineralische Sonnencremes weißeln leider
  • Kann „Mallorca-Akne“ auslösen – Pickel durch von Sonnencreme verstopfte Poren

Unterschied mineralische und chemische Sonnencreme

Es werden zwei Sonnenschutzfilter unterschieden: die mineralischen und die chemischen Filter. Wie du weiter oben bereits erfahren hast, reflektieren die mineralischen Filter aus Titaniumdioxd und Zinkoxid die Sonnenstrahlen und werfen sie zurück, um die Haut so von außen zu schützen. Chemische Filter hingegen ziehen in die Haut ein und wandeln die UV-Strahlen in Wärme um.

Ein weiterer Unterschied ist die Einwirkzeit. Mit einer mineralischen Sonnencreme kannst du direkt nach dem Auftragen in die Sonne gehen. Chemische Filter hingegen brauchen etwa 20 Minuten Zeit, um ihre Wirkung vollkommen zu entfalten.

Was ist besser – mineralisch oder chemisch?

Welche Sonnencreme nun wirklich besser ist, ist schwer zu sagen. Jeder bevorzugt eben etwas anders und beide Cremes haben ihre Vor- und Nachteile. Wir raten dir aber zu Folgendem:

Verwende für dein Gesicht und deinen Hals einen chemischen Sonnenschutz. Dieser zieht gut ein, weißelt nicht und kann auch als Make-up Base dienen. Mein neuer Favorit ist das Super UV Sonnenschutz Fluid von Garnier. Für deinen Körper kannst du ganz wunderbar auf einen mineralischen Filter setzen und auf diese Weise deine Haut und das Meer schützen.

FAQ

Wird man mit mineralischer Sonnencreme braun?

Bei der Anwendung von Sonnencreme im Allgemeinen besteht bei vielen die „Angst“, nicht braun zu werden. Das ist jedoch ein Mythos. Auch mit Sonnencreme (egal welcher Art) wirst du braun. Denn die Bräune unserer Haut entsteht durch das Melanin, das wir in uns tragen. Dieses dient als natürlicher Schutz vor Sonneneinstrahlung und ist bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger ausgeprägt.

Kann mineralische Sonnencreme ablaufen?

Ja! Jede Sonnencreme kann ablaufen und sollte dann nicht mehr verwendet werden. Ist Sonnencreme abgelaufen, ist kein sicherer UV-Schutz garantiert. Zwar lässt bei mineralischer Sonnencreme die Wirksamkeit nur gering nach, doch die Konsistenz verändert sich. Achte also immer auf die kleine Dose auf der Verpackung. Dort wird dir die Haltbarkeit angezeigt. Meist handelt es sich hierbei um 6M (sechs Monate).

Gibt es Sonnencreme für dunkle Haut?

Ja, die gibt es! Und wir lieben es. Denn auch Menschen mit dunkler bis sehr dunkler Haut können einen Sonnenbrand bekommen und sollten sich vor den Risiken der UV-Strahlung schützen. Die Black Owned Beauty Brand unsun produziert mineralische Sonnencreme für jeden Hautton. Kein Weißeln, keine Rückstände.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mineral Sunscreens For All (@unsuncosmetics)

Fazit

Ob nun mineralisch oder chemisch – Fakt ist: Sonnenschutz muss sein! Auf diese Weise schützen wir unsere Haut vor Sonnenbrand, Sonnenallergie, vorzeitiger Hautalterung und einem erhöhten Hautkrebsrisiko. Eine mineralische Sonnencreme schützt ebenso intensiv wie chemische Filter und kann vor allem für den Körper sehr gut eingesetzt werden.

Denn der Vorteil von mineralischen Sonnencremes ist, dass sie oftmals natürlicher sind, ohne Mikroplastik und Nanopartikel auskommen und so unsere Weltmeere nicht zusätzlich verschmutzen, während wir ins kühle Nass springen oder unsere Körper abduschen. Schau dir weiter oben unsere Favoriten an und freu dich auf dein Sonnenbad.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.