Shampoo für Extensions: Haarverlängerung pflegen

Shampoo für Extensions
Credit: iStock/Anastasiia Bidzilia

Mit den richtigen Pflegeprodukten ist eine Haarverlängerung super lange haltbar und von natürlicher Schönheit. Damit auch du dich so lange wie möglich an deiner Mega-Mähne erfreuen kannst, zeigen wir dir die besten Shampoos für Extensions, worauf du beim Kauf achten solltest und wie du deine Haarverlängerungen richtig wäschst. Ran an die Flasche!

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Haarverlängerungen benötigen spezielle Pflege, um lange zu halten und schön auszusehen
  • Achte darauf, dass dein Shampoo keinen Alkohol enthält
  • Wasche deine Extensions nicht täglich – alle zwei bis drei Tage ist ausreichend

Das beste Shampoo für Extensions

Rubin Extensions Repair Gold Shampoo

Rubin Extensions Shampoo
452 Bewertungen
Rubin Extensions Shampoo
  • 250ml
  • Mit Aloe Vera & Jojobaöl
  • Silikon- & alkoholfrei

Besser geht es nicht: Das Rubin Shampoo für Extensions ist frei von Alkohol und Silikon und enthält dafür feuchtigkeitsspendende Aloe Vera und nährendes Jojobaöl. So werden deine Haarverlängerungen und dein Naturhaar mild gereinigt und gleichzeitig intensiv gepflegt, ohne zu beschweren. Was wollen wir mehr?

GlamXtensions Collagen Shampoo & Spülung

Extensions Shampoo + Spülung Set
144 Bewertungen
Extensions Shampoo + Spülung Set
  • 2x 250ml
  • Kollagen & Keratin
  • Für Echthaar, Perücken & Haarteile

Du möchtest gleich ein ganzes Set aus Shampoo und Spülung? Dann empfehlen wir dir GlamXtensions. Das sanfte Shampoo reinigt, ohne zu strapazieren und spendet mithilfe von Kollagen viel Feuchtigkeit. Der Keratin Balsam revitalisiert das Haar und sorgt für Geschmeidigkeit und Glanz. Wichtig zu wissen: Es legt sich eine dünne Silikonschicht über das Haar. Deshalb den Balsam nur in die Längen und Spitzen geben.

Fidentia Hair Extensions Shampoo & Spülung

Extensions Shampoo & Spülung
270 Bewertungen
Extensions Shampoo & Spülung
  • 2x 250ml
  • Silikonkomplex & Seidenprotein
  • Für alle Arten von Zweithaar

Auch dieses Set aus Shampoo und Spülung ist absolut zu empfehlen. Seiden- und Mandelproteine sorgen für gepflegtes Haar und eine längere Haltbarkeit der Extensions. Der hier enthaltene Silikonkomplex ist extra auf Haarverlängerungen, Tressen, Perücken und Haarteile abgestimmt und deshalb nicht schädlich.

Extensions-Shampoo: Was sollte ich beim Kauf beachten?

Damit du dich lange an deiner Haarverlängerung erfreuen kannst, ist die Wahl des richtigen Shampoos sehr wichtig. Sie entscheidet darüber, wie lange die Extensions halten, wie gepflegt sie aussehen und wie gut sie sich an dein Naturhaar schmiegen. Das sind unsere Tipps für den Kauf:

  1. Inhaltsstoffe: Dein Shampoo sollte deine Haare und Extensions nicht nur sanft reinigen, sondern ihnen auch nötige Nährstoffe und Feuchtigkeit spenden können. Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Jojobaöl, Kollagen, Keratin und vergleichbare Proteine sind besonders empfehlenswert.
  2. No-Gos: Achte bei deinem Shampoo für Extensions darauf, dass es keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält. Alkohol zum Beispiel kann schnell austrocknend wirken und zu viel übliches Silikon könnte das Haar beschweren. Zudem handelt es sich hier um aus Schwefelsäure gewonnene Salze, die ebenfalls nicht empfehlenswert für Extensions sind. Unser Testsieger verzichtet auf beide Inhaltsstoffe. Top!
  3. Alternative: Eine gute Alternative für spezielle Extensions-Shampoos ist Babyshampoo. Es ist mild und frei von allen schädlichen Inhaltsstoffen. Wichtig ist hier jedoch, einen zusätzlichen Extensions-Conditioner zu verwenden, um die Haare ausreichend zu pflegen.

Anleitung: Extension richtig waschen

Das Haarewaschen mit Extensions ist gar nicht so schwierig. Dennoch solltest du ein paar Punkte beachten, um sowohl deine Kopfhaut als auch dein Naturhaar und natürlich die Haarverlängerungen richtig zu pflegen.

  • Entwirre deine Haare vor der Haarwäsche sanft mit den Fingern und mit einer Extensionsbürste. Beginne dabei an den Haarspitzen und arbeite dich zum Ansatz hoch.
  • Wasche deine Extensions immer aufrecht und niemals kopfüber, um ein Verfilzen und Verknoten zu vermeiden.
  • Shampooniere sanft deine Kopfhaut ein und spare die Längen und Spitzen aus. Diese werden gewaschen, wenn das Shampoo beim Ausspülen drüberläuft. Das macht die Haarwäsche maximal schonend.
  • Verwende nach jeder Wäsche einen Conditioner. So werden deine Haare und die Extensions reichhaltig gepflegt, sind im Anschluss kämmbarer und haben einen gesunden Glanz.
  • Wasche deine Haare mit Extensions alle zwei oder drei Tage, um sie bestmöglich zu schonen. Die Zeit dazwischen kannst du mit einem Trockenshampoo überbrücken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Molly-Mae Hague (@mollymae)

FAQ

Ab wann Extensions waschen?

Wasche deine Haare bitte erst 48 Stunden nach dem Anbringen der Extensions. So können die Verbindungsstellen ausreichend aushärten. Wurden deine Haarverlängerungen mit einer anderen Methode befestigt, dann kannst du auch im Friseursalon nachfragen, wann die erste Haarwäsche möglich ist. Da bekommst du eine ganz genaue Antwort.

Wie lange halten Extensions?

Mit der richtigen Pflege kann eine Echthaarverlängerung bis zu acht Monate halten. Kunsthaarextension brauchen in den meisten Fällen schon nach etwa einem Monat eine Auffrischung. Ausschlaggebend sind hier auch dein Haarwachstum und die Pflege und Qualität deiner Extensions.

Kann ich Extensions föhnen?

Deine Extensions kannst du natürlich auch nach jeder Haarwäsche föhnen. Verwende dafür am besten die niedrigste Intensitätsstufe und die Kaltluftfunktion. Gehe aber immer sicher, dass die Verbindungsstellen gut durchgetrocknet sind.

Wie bürste ich Extensions?

Deine Haare mit Haarverlängerung kannst du sowohl im trockenen als auch im handtuchtrockenen Zustand bürsten. Wichtig ist, dass du behutsam vorgehst. Am besten verwendest du eine Leave-in-Pflege, die dir das Durchkämmen erleichtert und das Haar geschmeidiger macht. Zusätzlich kannst du auf eine spezielle Extensionsbürste setzen. Diese hat gerade Borsten ohne Noppen und gleitet somit leichter durchs Haar.

Wie schone ich meine Extensions im Schlaf?

Dass die Haare im Schlaf echt in Mitleidenschaft gezogen werden können, bedenken die wenigsten. Reibung und Druck können nicht nur zu Haarbruch führen, sondern auch dazu, dass die Haltbarkeit deiner Extensions beeinträchtigt wird. Flechte deine Haare deshalb vor dem Schlafen zu einem lockeren Zopf. Auf diese Weise kannst du Knoten und Haarschäden vermeiden und deine Haare sind am nächsten Tag leichter zu kämmen.

Fazit

Extensions sind also nicht mal eben die schnelle Lösung für perfektes Haar. Sie müssen eben so gehegt und gepflegt werden, wie dein Naturhaar auch. Mit dem richtigen Shampoo ist das aber gar kein Problem. Greifst du etwa alle zwei Tage zu einem alkoholfreien, milden Extensions-Shampoo und denkst daran, deine Haare nie kopfüber zu Waschen und immer auf niedrigster Stufe zu föhnen, dann hast du lange was von deiner traumhaften Haarpracht.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein
back_to_top

Skin Care Guide kommt in kürze

Das E-Book ist in den letzten Zügen und erscheint bald. Trag dich in die E-Mail Liste ein und erhalte eine kurze Nachricht sobald sobald es da ist.