Sheabutter für die Haare: Anwendung & Wirkung

Sheabutter Haare: So wendest du Sheabutter in deinem Haar an
Credit: iStock/luisapuccini

Gesundes, schönes Haar ist vielen Menschen wichtig. Doch was sind eigentlich die besten und reichhaltigsten Inhaltsstoffe für starkes und glänzendes Haar? Neben Arganöl und Keratin reiht sich hier auch gerne die Sheabutter für die Pflege der Haare ein. Sie steckt voller Vitamine und Mineralien und scheint deshalb perfekt für die regelmäßige Haarpflege zu sein.

In diesem Artikel erfährst du alles über Sheabutter in der Haarpflege und warum sie so beliebt ist.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Sheabutter kann für die Haut- und Haarpflege verwendet werden.
  • Sie ist ihn vielen Haarpflegeprodukten zu finden — von Shampoo, über Spülung, bis hin zur Kur.
  • Man sagt der Sheabutter nach, zu reichhaltig zu sein, doch das stimmt nur bedingt (mehr dazu weiter unten).

Haarpflegeprodukte mit Sheabutter

Der einfachste Weg, Sheabutter im Haar anzuwenden, ist ein sheabutterhaltiges Haarpflegeprodukt zu kaufen. Auf dem Markt gibt es aufgrund der tollen Wirkungen der Sheabutter einige dieser Produkte. Ich habe dir hier das beste Shampoo, den besten Conditioner und die beste Intensivkur aufgelistet.

Shampoo mit Sheabutter

Shea Moisture Shampoo
  • 379 ml
  • Ohne Sulfate, Paraffin, Mineralöl & Parabene
  • Bio-zertifizierte Inhaltsstoffe

Schon bei der Reinigung deiner Haare kannst du super sanft und pflegend vorgehen. Mit dem sulfatfreien Extra Moisture Shampoo von Shea Moisture kann dein Haar extra viel Feuchtigkeit speichern. Vor allem trockene, geschädigte, strapazierte und lockige Mähnen freuen sich über die reichhaltige Portion Pflege aus purer Sheabutter, Seetang und Arganöl.

Conditioner mit Sheabutter

Angebot
Cantu Haarspülung
  • 400 ml
  • Ohne Mineralöl, Sulfate, Parabene, Silikone & Paraffin
  • Vegan & tierversuchsfrei

Cantu ist unser Redaktionsliebling, wenn es um Sachen „Locken wiederbeleben“ geht. Aber auch alle anderen strukturierten Haartypen können von der tollen Wirkung profitieren. Die intensiv pflegende, sulfatfreie Formel aus Sheabutter, Kokos-, Argan- und Macadamiaöl sorgt für gesundes und gepflegtes Haar, ohne zu beschweren.

Haarmaske mit Sheabutter

Dr. Schedu Intensivkur
  • 200 ml
  • Tierversuchsfrei
  • Ohne Silikone, Parabene & Paraffin

Möchtest du dein Haar wie gewohnt waschen und wünschst dir ganz einfach eine reichhaltige Zusatzpflege, empfehle ich dir eine Haarmaske mit Sheabutter. Die Intensivkur von Dr. Schedu basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und setzt sich aus Keratin, Kollagen, Sheabutter, Aloe Vera, Jojobaöl und Arganöl zusammen.

Anwendung von purer Sheabutter im Haar

PraNaturals Sheabutter
  • 300 ml
  • 100 % roh und rein
  • Zertifizierte Bio-Qualität
  • Vegan (trägt die Veganblume)

Um pure Sheabutter im Haar anzuwenden, füllst du ganz einfach eine kleine Menge Sheabutter in eine Schüssel und lässt sie in der Mikrowelle flüssig werden. Nach der Haarwäsche kannst du die flüssige Sheabutter dann in deine Längen und Spitzen kneten. So werden deine Haare versiegelt und sind vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt.

Pure Sheabutter im Haar anzuwenden empfiehlt sich vor allem bei strukturiertem Haar. Sprich bei Locken, Afro und starker Krause. Diese Haartypen neigen zu Trockenheit und Kraftlosigkeit. Hast du glattes, aber durch Colorationen und Styling strapaziertes Haar, solltest du auf andere proteinreiche Produkte setzen. Unser Testsieger im Leave-in-Conditioner Test könnte dir helfen:

Was ist Sheabutter?

Herkunft und Herstellung von Sheabutter

Sheabutter wird aus der Sheanuss gewonnen. Dabei handelt es sich um die Frucht des Karitébaumes, weshalb das fertige Produkt auch manchmal Karitébutter genannt wird. Beheimatet ist der Baum im tropischen Klima Mittelafrikas. Nimmt man es genau, ist die Sheanuss gar keine Nuss, sondern eine Beere, die zu 50 Prozent aus Fett (der späteren Sheabutter) besteht.

Nach der Ernte werden die Sheanüsse mehrere Tage in der Sonne getrocknet und anschließend zerkleinert, erhitzt und mit Wasser vermischt. Die entstehende Masse wird geknetet und gesiebt, bis die rohe, unraffinierte Sheabutter entsteht. Für die industrielle Verarbeitung wird sie meistens noch raffiniert, um unerwünschte Inhaltsstoffe zu entfernen.

Inhaltsstoffe und Wirkung von Sheabutter

Aufgrund dessen, dass Sheabutter so beliebt in der Kosmetikwelt ist, sollte wohl allen klar sein, dass sie voller Vitamine und Mineralien steckt. Doch nicht allein diese Vitamine sind, was sie so reichhaltig macht, sondern die Kombination der Inhaltsstoffe.

Die Sheabutter ist vor allem reich an Ölsäuren wie Linolsäure, Palmitinsäure und Stearinsäure. Diese Ölsäuren schützen vor schädlichen Umwelteinflüssen, regenerieren die Zellen und binden Feuchtigkeit, um sie in Haut und Haar zu speichern. Außerdem wirken in der Sheabutter:

  • Omega-3-Fettsäuren: Erhöhen die Elastizität, stärken die Haare und verbessern ihre Dichte.
  • Beta Carotin: Schützt vor Haarausfall und oxidativem Stress.
  • Vitamin E: Schützt das Haar vor den Folgen der Sonneneinstrahlung, unterstützt das Haarwachstum und macht die Haare kräftiger.
  • Allantoin: Sorgt für volleres und vitaleres Haar und fördert das Haarwachstum.
  • Triterpenen: Stärkt die Haarwurzel.

Ist Sheabutter zu reichhaltig fürs Haar?

Sheabutter zählt genau wie Kokosöl zu den reichhaltigsten Ölen. Deshalb sagt man ihr nach ZU reichhaltig für das Haar zu sein. Das stimmt jedoch nur bedingt. Bei der Haarpflege kommt es eben — wie in allen anderen Lebensbereichen — auf eine gute und gesunde Balance an.

Durch die dicke und reichhaltige Formel verschließt Sheabutter das Haar und lässt eine Aufnahme von Feuchtigkeit nicht zu. Das ist der einzige Punkt, der Sheabutter für den ein oder anderen ins Aus zu schießen scheint. Doch dagegen kannst du ganz einfach vorgehen. Hier ein paar Tipps:

  • Obwohl wir sonst empfehlen, Haarkuren immer VOR der Haarwäsche anzuwenden, empfiehlt es sich in diesem Fall die Haarwäsche mit einer Sheabutterkur abzuschließen, um die Haare zu versiegeln und vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen. Bei der nächsten Haarwäsche kannst du das Öl dann mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo wieder auswaschen.
  • Verwende pure Sheabutter nur ein- bis zweimal im Monat und setze lieber auf Haarpflegeprodukte, die neben Sheabutter noch weitere intensiv pflegende Inhaltsstoffe beinhalten.
  • Trage die pure Sheabutter nur auf Längen und Spitzen auf, um die Talgdrüsen deiner Kopfhaut nicht zu verstopfen und schnelles Nachfetten zu verhindern. Hast du allgemein Probleme mit fettigem Haar, solltest du komplett auf pure Sheabutter verzichten.
  • Da lockiges Haar sehr schnell zu Trockenheit und stumpfer Kraftlosigkeit neigt, ist die Sheabutter vor allem für diesen Haartyp bestens geeignet. Unser Favorit für Locken ist in diesem Fall der Conditioner von Cantu (siehe oben).
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Estrid (@heyestrid) am

Möchtest du deine Locken so richtig boosten, dann schau dir auch unseren Artikel zur beliebten Curly Girl Methode an. Auch hier findest du die tollen Cantu Produkte:

FAQ

Wofür ist Sheabutter noch gut?

Sheabutter ist ein wahrer kosmetischer Allrounder. Sie kann zum Beispiel auch in Cremes für das Gesicht oder für eine reichhaltige Bodybutter verwendet werden. Diese Produkte kannst du im Handel fertig kaufen oder dir aus der puren Sheabutter selber anrühren.

Worauf muss ich beim Kauf purer Sheabutter achten?

Möchtest du pure Sheabutter kaufen, solltest auf zertifizierte Bio-Qualität und die Inhaltsstoffe achten. 100 Prozent reine Sheabutter enthält keine Zusatzstoffe und hat eine cremige Konsistenz und eine leicht gelbliche Farbe. Auch das Siegel der Veganblume lässt dich ein offizielles, veganes Bioprodukt erkennen. Weiter oben findest du die zertifizierte Sheabutter von PraNaturals.

Kann Sheabutter schlecht werden?

Kühl und trocken gelagert ist pure, reine Sheabutter vier bis fünf Jahre haltbar. Gute Sheabutter erkennst du (wie schon oben erwähnt) am nussigen Geruch und einer cremigen Konsistenz und einer leicht gelblichen Farbe.

Kann ich Sheabutter mischen?

Für die kosmetische Anwendung kannst du Sheabutter natürlich auch mischen. Möchtest du eine reichhaltige Haarkur anrühren, empfiehlt es sich, noch ein wenig Oliven- oder Mandelöl hinzuzufügen. Möchtest du mit Kokosöl mischen, achte darauf, dass du nicht zu viel verwendest. Hier treffen die zwei reichhaltigsten Öle aufeinander und können die Textur deiner Haare sonst klebrig-strohig werden lassen.

Ist Sheabutter essbar?

In Deutschland kennen wir Sheabutter fast ausschließlich aus der Kosmetikwelt. Dennoch ist sie tatsächlich auch ein Lebensmittel und kann gegessen werden. Sie kann zum Beispiel in Schokolade als Ersatz für Kakaobutter dienen, da sie einen nussig-schokoladigen Geschmack hat. Bedenke aber immer, dass nur reine Sheabutter, ohne Duftstoffe verwendet werden sollte.

Fazit

Sheabutter ist aus der Kosmetikwelt nicht wegzudenken. Und auch unserem Haar kann sie Elastizität und Glanz zurückgeben. Vor allem aber die Lockenköpfe können sich an den reichhaltigen Inhaltsstoffen und den Wirkungen en masse erfreuen.

Ob in Shampoo, Conditioner, Maske, pur angewendet oder sogar selbst zusammengerührt kann die Sheabutter Haarausfall vorbeugen, das Haarwachstum fördern und vor oxidativem Stress schützen. Somit erledigt sie alle Aufgaben, die eine gute Haarpflege erledigen sollte. Und das im besten Fall vollkommen natürlich.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.