Haarspülung: Die beste Haarspülung für weiches, peflegtes Haar

Die besten Haarspülungen

Haarspülung

Sie steht wahrscheinlich auch in deiner Dusche: die Haarspülung. Doch weißt du auch, welches die beste Haarspülung ist, wie du sie richtig anwendest und was du für gesundes, geschmeidiges Haar noch brauchst? In diesem Artikel erfährst du alles rund um das Thema Conditioner.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Haarspülung sollte fester Bestandteil der Haarwäsche sein.
  • Sie sorgt dafür, dass das Haar gepflegt und geschmeidig aussieht.
  • Nur Shampoo und Haarspülung reichen aber nicht aus. Wie dein Haar gesund und glänzend bleibt, erfährst du hier.

Das sind die besten Haarspülungen im Vergleich

Aveda Damage Remedy Restructuring Conditioner

Sie zählt zu den Lieblings-Spülungen meiner Kollegin Isa: Die Damage Remedy Restructuring Haarspülung von Aveda eignet sich vor allem für trockenes und strapaziertes Haar. Es enthält pflanzliche Feuchtigkeitsspender wie Phellodendron, Sandelholz und Gerste und Quinoa-Protein, die dazu beitragen, dass das Haar von innen heraus repariert und gekräftigt wird. Sie überzeugt mit hervorragender Qualität und Ergebnissen, zählt mit knapp 28 Euro jedoch nicht zu den günstigsten Produkten. Wer ein hochwertiges Friseurprodukt sucht, hat mit der Aveda Spülung die perfekte Haarpflege gefunden.

Angebot
Aveda Haarspülung
263 Bewertungen
Aveda Haarspülung
Die Haarspülung von Aveda baut das Haar von innen heraus auf und kräftigt es.

Hier gibt es das Produkt auch im Hagel-Shop >

Hier gibt es das Produkt auch bei Douglas >

Fakten zum Produkt
  • Inhalt: 200 ml
  • Inhaltsstoffe: Gerste, Phellodendron, Quinoa-Protein, Sandelholz
  • 3-stufiges Damage Remedy Pflegesystem auf pflanzlicher Basis
  • Conditioner für trockenes und strapaziertes Haar
  • Bewertung auf Amazon: 5 von 5 Sternen
Kundenbewertung

Auf Amazon und im Hagel-Shop erhält die Spülung von Aveda volle Punktzahl. Diese Kundinnen beschreiben, was ihnen an dem Produkt so gut gefällt:

„Das Produkt macht die Haare geschmeidig und stärkt sie langfristig. Ich benutze die Kur jetzt schon mehrere Monate und obwohl ich anfangs kritisch war, kann ich jetzt sagen, dass sie ihr Geld wert ist. Die Kur ist sehr ergiebig (man hat sehr lange was von ihr) und sie verbessert die Haarstruktur. Meine Haare sind gesünder und dicker geworden – sie brechen nicht mehr so ab wie früher. Ich werde mir die Kur auf jeden Fall wieder kaufen.“

„Bester Conditioner für lange, colorierte oder gesträhnte Haare. Pflegt sehr, beschwert nicht, repariert optimal. Beste Serie, wenn auch recht preiswert.“

Garnier Wahre Schätze Spülung

Die Garnier Wahre Schätze Spülung findest du in jeder Drogerie und sie kostet rund 2 Euro. Das heißt aber nicht, dass sie keine guten Ergebnisse liefert. Im Haarspülung-Test der Stiftung Warentest zählt die reichhaltige Spülung aus natürlichen Extrakten zu den besten Produkten und erhält eine Gesamtnote von 2,0. Was sie außerdem von vielen anderen Spülungen abhebt: Sie verzichtet komplett auf Parabene.

Angebot
Garnier Haarspülung
114 Bewertungen
Garnier Haarspülung
Die Haarspülung von Garnier pflegt die Haare ohne Parabene und mit natürlichen Extrakten.
Fakten zum Produkt
  • Inhalt: 200 ml
  • Inhaltsstoffe: Arganöl, Sandelholz, Amber, Patschuli, Kamelienöl und Vanille
  • Für trockenes Haar geeignet
  • Ohne Parabene
  • Aus natürlichen Extrakten
  • Amazon’s Choice Produkt
  • Gesamtnote Stiftung Warentest: 2,0
  • Bewertung auf Amazon: 4,5 von 5 Sterne
Kundenbewertung

Auf Amazon erhält die Spülung von Garnier 4,5 von 5 Sternen. Diese Kundin schreibt sehr ausführlich, was ihr besonders gut gefällt:

„Ich habe mir die Spülung gekauft, da ich sehr langes und dickes Haar mit colorierten Strähnchen habe und daher großen Wert auf Pflege setze.
Lange suchte ich nach einer passenden Spülung mit dem Inhaltsstoff Arganöl, bis ich auf ‚Wahre Schätze‘ von Garnier traf. Ich war nicht nur vom Design der Flasche begeistert, sondern auch von dem Preis. Das Preis-, Leistungsverhältnis ist sehr gut!

Bereits nach dem ersten Anwenden war ich begeistert von diesem Produkt. Es ist hervorragend für mich, einmal wegen des angenehmen Dufts und wegen der merklichen Wirkung auf den Haaren. Das Positive ist, dass es hier nicht passieren kann, dass man etwas zu viel aus der Flasche drückt, da man den Inhalt sehr gut dosieren kann. Man braucht eine kleine nussförmige Portion, um die Haarlängen damit einzureiben. Daher hält eine Flasche relativ lange und man hat lange Freude daran.

Ich benutze die Spülung immer nach dem Haarewaschen und möchte nicht mehr darauf verzichten. Dank der Spülung von Garnier „wahre Schätze“ habe ich endlich eine passende Haarpflege für meine Mähne gefunden. Die Haare duften sehr gut (hält den ganzen Tag an), sind seidig weich und werden gleichzeitig durch das enthaltene Arganöl gepflegt. Selbst die colorierten Haare glänzen wieder und sehen nicht mehr strapaziert aus. Die Spülung erleichtert auch enorm das Durchkämmen der Haare nach dem Waschen, da diese bereits im nassen Zustand weich sind.

Fazit: Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen. Bin sehr zufrieden damit und werde es mir weiterhin kaufen.“

Kérastase Lait Vital Nutritive Conditioner

Ich schwöre schon seit Langem auf die Produkte von Kérastase. Auch die Haarmilch Lait Vital Nutritive ist mal wieder eine sehr hochwertige und reichhaltige Pflege der Marke Kérastase. Die Pflege-Creme hat vor allem einen schützenden und feuchtigkeitsspendenden Effekt auf das Haar und verleiht ihm Glanz und Geschmeidigkeit. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Haar weich und vor wiederkehrender Trockenheit geschützt. Einziger Haken: Mit etwa 20 Euro für 200 ml nicht besonders günstig.

Kérastase Haarspülung
202 Bewertungen
Kérastase Haarspülung
Die Haarspülung von Kérastase entwirrt die Haare und macht sie schön geschmeidig.

Hier gibt es das Produkt auch im Hagel-Shop >

Fakten zum Produkt
  • Inhalt: 200 ml
  • Schützende Pflege-Creme
  • Gleicht Unebenheiten der Haaroberfläche aus
  • Intensive Formel mit Irisextrakt
  • Ein Haarpflege-Programm, das vor wiederkehrender Trockenheit schützt
  • Amazon’s Choice Produkt
  • Bewertung auf Amazon: 4,5 von 5 Sternen
  • Bewertung im Hagel-Shop: 5 von 5 Sternen
Kundenbewertung

Diese Kundinnen geben der Haarspülung von Kérastase 5 von 5 Sternen auf Amazon und im Hagel-Shop:

„Ich benutze die Haarmilch seit Jahren täglich beim Haarewaschen meiner blondierten, kurzen Haare, um sie zu entwirren. Dafür nehme ich einen Klecks (Haselnuss) und verreibe ihn in den Haaren, lasse es kurz einwirken (max. 1 Min) und spüle es dann aus.

Funktioniert super! Meine Haare sind in Ordnung (zumindest sagt meine Friseurin nichts Gegenteiliges) und daher denke ich, dass es nicht nur zum Entwirren reicht, sondern tatsächlich meinen Haaren auch guttut. Ich habe feines Haar und es beschwert das Haar auch nicht.“

„Vom Friseur empfohlen bekommen, seitdem benutze ich es und für mich kommt nichts anderes mehr infrage.
Meine Haare werden nicht beschwert und glänzen toll.“

Naturkosmetik: Sante Feuchtigkeitsspülung

Naturkosmetik, vegan, glutenfrei, ohne Tierversuche, ohne Silikone, mineralölfrei und paraffinfrei – geht es noch besser? Die Feuchtigkeitsspülung von Sante mit Bio-Mango und Aloe kostet rundbn3 Euro und überzeugt mit seiner nachhaltigen und natürlichen Produktion und hervorragenden Ergebnissen. Es zählt außerdem zu den Amazon’s Choice Produkten und bekommt auf Amazon eine Bewertung von 4,5 von 5 Sternen.

Sante Haarspülung
128 Bewertungen
Sante Haarspülung
Die Haarspülung von Sante ist vegan und kommt ganz ohne Silikone aus.
Fakten zum Produkt
  • Inhalt: 150 ml
  • Bewahrt Spannkraft und Elastizität
  • Lockere Fülle und seidiger Glanz für kraftloses Haar
  • Mit Erdnussöl, Bio-Birkenblattextrakt und Klettenwurzelöl
  • Vegan
  • Ohne Silikone, Mineralöl, Paraffine, Gluten und tierversuchsfrei
  • Bewertung auf Amazon: 4,5 von 5 Sternen
Kundenbewertung

Eine Kundin schreibt auf Amazon:

„Super Produkt! Die einzige Naturkosmetik Haarspülung, die sich auf meinen Haaren richtig gut anfühlt (habe über die Jahre sehr viele ausprobiert). Ganz klare Kaufempfehlung!“

Wie wirkt eine Haarspülung?

Du benutzt beim Haarewaschen nur ein Shampoo? Das solltest du ändern, denn nur mit der richtigen Haarspülung ist die Haarpflege komplett.

Ein Shampoo öffnet die Schuppenschicht der Haare, um sie gründlich zu reinigen, Talg und Hautschuppen zu entfernen und Rückstände von Stylingprodukten, Ablagerungen von Abgasen oder Nikotin herauszuwaschen. Es trocknet sie aber auch in Verbindung mit dem Wasser aus. Beendest du an dieser Stelle das Haarewaschen, ohne eine Spülung zu verwenden, sind deine Haare zwar sauber aber eben auch trocken, widerspenstig und glanzlos.

Eine Haarspülung nährt die Haare mit ihren reichhaltigen ölbasierten Inhaltsstoffen, spendet Feuchtigkeit und macht das Haar geschmeidiger und glänzender. Sie schließt die geöffnete Schuppenschicht wieder, schützt deine Haare vor äußeren Einflüssen, wie der trockenen Heizungsluft und entwirrt sie. So kannst du deine Haare nach dem Waschen besser durchkämmen und reißt dir nicht unnötig Haare aus.

Alternativ oder ergänzend gibt es auch sogenannte Leave-In Conditioner. Diese sprüht man nach dem Haarewaschen in das handtuchtrockene Haar und man muss sie nicht auswaschen. Die Haare lassen sich dadurch noch besser durchkämmen und werden zusätzlich gepflegt.

Was ist der Unterschied zwischen Haarspülung und Conditioner?

Die Begriffe Haarspülung und Conditioner beschreiben das gleiche Produkt. Conditioner ist lediglich das englische Wort für Spülung.

Wie oft sollte man eine Haarspülung verwenden?

In der Regel verwendet man eine Haarspülung bei jeder Haarwäsche. Personen mit besonders fettigen Haaren können sie aber auch bei jeder zweiten Wäsche verwenden. Grundsätzlich gilt jedoch: Shampoo und Spülung sind das Dream-Team jeder Haarwäsche und sollten immer gemeinsam verwendet werden.

Doch Shampoo und Spülung alleine reichen nicht aus. Ergänzend solltest du etwa ein Mal die Woche eine Haarkur oder Haarmaske verwenden. Denn während ein Conditioner nur für den Moment pflegt und die Haare schützt, repariert eine Haarkur die strapazierten Haare von innen und hilft dem Haar dabei, auf Dauer gesund zu bleiben.

Faustformel für gesundes Haar:

Bei jeder Haarwäsche erst das Shampoo, dann die Spülung verwenden. Ein Mal die Woche zusätzlich eine Haarkur ins handtuchtrockene Haar geben, einwirken lassen und ausspülen.

Wie benutzt man eine Spülung für die Haare?

Die Anwendung einer Haarspülung ist super simpel. Zunächst shampoonierst du deine Haare. Dafür gibst du eine kleine Menge des Shampoos in deine Hand und massierst es mit kreisenden Bewegungen in deine Kopfhaut ein. Die Längen der Haare sparst du dabei aus. Diese werden beim Ausspülen mit dem Shampoo versorgt.

Nachdem du das Shampoo gründlich ausgewaschen hast, gibst du eine etwa haselnussgroße Menge deiner Haarspülung in die Hand und trägst sie auf die Längen der Haare auf. Der Haaransatz wird ausgelassen. Nun die Spülung kurz einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen.

Im Anschluss kannst du noch eine Leave-In Spülung in das handtuchtrockene Haar geben und deine Haare vorsichtig durchkämmen.

Welche Spülung ist die beste laut Stiftung Warentest?

Eine gute Haarspülung ist eine Frage des Preises? Überhaupt nicht! Das hat der Test der Stiftung Warentest gezeigt. 22 Frauen zwischen 21 und 63 Jahren haben 17 anonymisierten Produkte verwendet und anschließend die Pflegeeigenschaften, die Cremigkeit, Verteilbarkeit und Auswaschbarkeit beurteilt. Das Ergebnis: Keine der getesteten Haarspülungen erhalten die Note „sehr gut“, 11 Produkte sind laut Stiftung Warentest jedoch „gut“.

Bedenklich ist jedoch, dass unter den 17 Haarspülungen, einige Produkte auch kritische Stoffe beinhalteten. Sechs Haarspülungen aus dem Test enthielten den kritischen Duftstoff „Lilial“. Laut Stiftung Warentest habe dieser Stoff nichts in Kosmetika zu suchen und sollte vermieden werden.

  1. Testsieger mit der Note 1,6 ist die Haarspülung Biocura Hair Care Spülung Aufbau & Glanz von Aldi Nord für 1,29 Euro.
  2. Auf dem zweiten Platz landet die Balea Spülung Intensivpflege mit einer Note von 1,7. Bei DM erhältlich für 0,55 Euro.
  3. Platz drei ist ebenfalls ein Drogerieprodukt: die Pantene Pro-V Repair & Care Pflegespülung mit einer Note von 1,7 für etwa 2,49 Euro erhältlich.

Hier den Testsieger Biocura Hair Care Spülung bei Aldi Nord kaufen >

Hier bei Amazon kannst du die Balea Spülung Intensivpflege kaufen >

Hier kannst du die Pantene Pro-V Repair & Care Pflegespülung bei Amazon kaufen >

Welche Haarspülung passt zu meinem Haar?

Jede Spülung ist auf verschiedene Haarprobleme und -beschaffenheiten abgestimmt. Es gibt beispielsweise Intensivspülungen für besonders brüchiges Haar, Color-Spülungen für colorierte Haare oder Feuchtigkeisspülungen für trockenes Haar. Hast du sehr feines Haar, solltest du auf zu reichhaltige, schwere Haarspülungen verzichten, denn diese machen deine Haare schnell schwer und fettig.

Außerdem lohnt es sich, die passende Haarspülung zum Shampoo zu kaufen, da diese Produkte optimal auf einander abgestimmt sind und dein Haar bestmöglich mit den Inhaltsstoffen versorgen.

Leave-In Conditioner

Ein Leave-In Conditioner ist perfekt für alle, die Probleme beim Durchkämmen der Haare nach dem Waschen haben. In der Regel wird ein Leave-In Conditioner in das handtuchtrockene Haar gesprüht und muss nicht mehr herausgewaschen werden. Danach kannst du die Haare ganz einfach entwirren und sie bekommen einen schönen Glanz.

Revlon Haarspülung
2.510 Bewertungen
Revlon Haarspülung
Die Leave-In Haarspülung von Revlon ist für jeden Haartypen geeignet und macht die haare weich und geschmeidig.

Hier gibt es das Produkt auch im Hagel-Shop >

Hier gibt es das Produkt auch bei Douglas >

Haarspülung für Männer

Nicht nur wir Frauen legen Wert auf eine schöne Mähne, auch die Herren der Schöpfung können sehr stolz auf gepflegtes, gesundes Haar sein. Da das männliche Haar aber oft andere Anforderungen hat, als das Haar von uns Frauen, bietet es sich an, einen speziellen Conditioner für Männer zu verwenden. Besonders beliebt ist zum Beispiel die Haarspülung von Charlemagne, die speziell von erfahrenen Barbieren entwickelt wurde.

Charlemagne Haar Glättung Spülung
65 Bewertungen
Charlemagne Haar Glättung Spülung
Die Haarspülung von Charlemagne hat eine glättende und weichmachende Wirkung und beugt Frizz und Haarbruch vor.

Was kann eine Haarspülung noch?

Lust auf eine Runde „Alltagsprodukte in ungewohnten Situationen“? Ich verrate dir, was du mit deiner Haarspülung sonst noch alles anstellen kannst. SO hast du einen Conditioner garantiert noch nicht verwendet:

  1. Zum Rasieren: Kein Rasierschaum? Kein Problem! Nimm einfach deinen Conditioner.
  2. Zum Wäschewaschen: Shampoo ist ein super Waschmittelersatz. Mit einem Klecks Conditioner ist es ideal für deine Feinwäsche.
  3. Für die Schuhpflege: Deine Haarspülung kann ebenfalls dein Imprägnierspray für Schuhe ersetzen. Es schützt vor Nässe und Schmutz.
  4. Gegen elektrisierte Haare: Deine Haare fliegen? Einfach eine kleine Menge von deinem Conditioner in die Hand geben, verreiben und durch das elektrisierte Haar damit fahren.
  5. Als Make-up Entferner: Eine Haarspülung hinterlässt keinen Fettfilm und entfernt super Augen-Make-up. Und die Wimpern bekommen zusätzlich Pflege. Win – win!

Haarspülung selber machen

Legst du auch viel Wert auf Nachhaltigkeit? Doch nur auf den To-Go Becher zu verzichten, reicht nicht aus. Auch die Verpackungen unserer Kosmetikprodukte sind meist unnütze Plastikflaschen, die wir meiden sollten. Die Lösung? Stell deine Haarspülung ganz einfach selber her. Mit natürlichen Zutaten, die du wahrscheinlich schon zuhause hast. Einfach in eine schöne Glasflasche umfüllen – das sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch gut für die Umwelt und dein Haar. Denn dies braucht keine Chemikalien, Silikone, Parabene und so weiter. Auch mit Zutaten aus der Natur pflegst du deine Haare reichhaltig.

Hier verrate ich dir meine Top 3 Rezepte für natürliche Haarspülungen und was sie bewirken:

Haarspülung mit Pfefferminze

Pfefferminz Haarspülung

Pfefferminz Haarspülung; Credit: Unsplash.com/
Josefin

Wirkung:

  • erfrischend
  • beruhigend
  • lindert gereizte, juckende Kopfhaut
  • gegen Schuppen

Zutaten:

  • 3 Beutel Pfefferminztee oder 3 EL frische Blätter
  • 1 Liter Wasser

Anwendung:

Pfefferminztee oder -blätter mit einem Liter heißem Wasser übergießen und circa zehn Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen, in eine wiederverwendbare Flasche umfüllen und als Haarspülung verwenden.

Apfelessig Haarspülung

Apfelessig Haarspülung; Quelle: Unsplash.com/Bárbara Montavon

Apfelessig Haarspülung; Credit: Unsplash.com/Bárbara Montavon

Wirkung:

  • mehr Glanz
  • gegen trockene Haare
  • gegen sprödes Haar
  • gegen einen fettigen Ansatz
  • gleicht den pH-Wert der Kopfhaut aus

Zutaten:

  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Liter Wasser

Anwendung:

Apfelessig und Wasser mischen und etwas ziehen lassen. Spüle das Haar nach der Haarwäsche mit der Apfelessig-Mischung, lass sie kurz einwirken und wasche sich dann gründlich aus. Und keine Sorge: Der Essiggeruch verfliegt schnell wieder.

Haarspülung mit Bier

Bier Haarspülung; Quelle: Unsplash.com/Timothy Dykes

Bier Haarspülung; Credit: Unsplash.com/Timothy Dykes

Wirkung:

  • mehr Volumen bei feinem Haar
  • kräftigt das Haar
  • mehr Glanz
  • gegen fettiges Haar
  • gegen Haarausfall

Zutaten:

  • 1 Glas Bier
  • 2 Gläser Wasser

Anwendung:

Wusstest du, dass Bier gut für die Haare ist? Du kannst entweder eine Flasche Bier direkt in dein Haar geben, oder die verdünnte Version mit Wasser verwenden. Auch hier verfliegt der Geruch nach kurzer Zeit, sodass du nicht den ganzen Tag mit einer Bier-Fahne herum läufst. Welche Biersorte du wählst, ist übrigens ganz egal. Nimm doch einfach dein Lieblingsbier, wenn etwas übrig bleibt, kannst du es einfach austrinken. Prost!

Fazit

Eine Haarspülung sollte ein fester Bestandteil deiner Haarpflegeroutine sein. Warum? Sie versiegelt das vom Shampoo gereinigte Haar, schützt es, versorgt es mit Feuchtigkeit und sorgt für mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Haarspülungen gibt es für alle verschiedene Haartypen: Sie können schuppige Kopfhaut lindern, für mehr Volumen sorgen oder sprödes Haar geschmeidig machen. Dabei ist das Wort Conditioner übrigens nur der englische Begriff für Haarspülung und beschreibt kein anderes Produkt.

In diesem Artikel habe ich dir meine liebsten Haarspülungen vorgestellt, dir erklärt worauf es bei einer Spülung ankommt und dir aufgezeigt, welche Haarspülungen bei der Stiftung Warentest besonders gut angekommen sind.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.