Dieser Tangle Teezer passt zu deinem Haartyp – und dieser nicht

Tangle Teezer: Verfilzte Haare entwirren ohne Ziepen und Schmerz

Tangle Teezer

Tangle Teezer gehört zu den beliebtesten Entwirrbürsten für verknotete, schwer kemmbare Haare. Auch wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Weil es inzwischen aber sehr viele verschiedene Modelle für unterschiedlichste Haartypen und Anwendungsgebiete gibt, sogen wir für ein bisschen Ordnung im Tangle-Teezer-Chaos, damit er dir bald dabei helfen kann, Ordnung in verkettete Haare zu bekommen.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Isabel Kloiber
Isabel Kloiber

Hi, ich bin Isabel, Beauty-Journalistin (ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht) und nehme dich hier in meine (Beauty-) Welt mit.

Mich erkennt man am Duft von Black Opium und einem chaotischen Arbeitsplatz voller Kosmetikprodukte!

Das Wichtigste in Kürze

  • Tangle Teezer gehört zu den beliebtesten Entwirrungsbürsten, die verkettete Haare schmerzfrei kämmen
  • Neben den Entwirrungsbürsten, gibt es inzwischen aber Haarbürsten für Blow-outs und Stylingbürsten für aufwendigere Hairstyles
  • Die verschiedenen Haarbürsten von Tangle Teezer gibt es jeweils in mehreren Farben und Ausführungen

Der Tangle Teezer war auch Teil unseres großen Haarbürsten Test. In unserem Testbericht schnitt eine andere Entwirrungsbürste auch sehr gut ab.

Welcher Tangle Teezer passt zu mir?

Detangler-Haarbürsten – zum Entwirren verfilzter Haare

Die Entwirrungsbürsten aka. Detangler-Haarbürsten sind eindeutig die beliebtesten Produkte der Marke. Kein Wunder, schließlich ist es mit ihnen endlich möglich die Haare ohne zu starkes Ziepen und Reißen zu entkletten.

Je nach dem, was für ein Haartyp du bist und für welchen Anwendungsgebiet du eine Haarbürste suchst, gibt es verschiedene Tangle Teezer zur Auswahl. Hier siehst du einen Überblick:

Tangle Teezer Haarbürste zum Entwirren verfilzter Haare

Credit: Tangle Teezer

  1. The Wet Detangler – für nasse Haare

    Angebot
    The Wet Detangler
    1.623 Bewertungen
    The Wet Detangler
    Der The Wet Detangler ist besonders zum Kämmen von nassem Haar geeignet.
    Nasse Haare haben besonders viel Reibung und neigen nach der Haarwäsche noch stärker zum Verkletten als sonst schon. Der The Wet Detangler von Tangle Teezer ist speziell an diesen empfindlichen Zustand von nassem Haar angepasst. Durch den Griff (der bei Tangle Teezern selten vorkommt), kannst du die richtige Portion Kraft beim Kämmen anwenden.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der The Wet Detangler sehr gute 4,7 von 5 Sternen und wird zum Amazon’s Choice Produkt gekürt. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen zu der Haarbürste:

    „Ich habe diese Haarbürste für mein langes und feines Haar gekauft. Ich habe zwar feines und glattes Haar, aber nach dem Haarewaschen war es immer eine Qual. Egal welche Bürste, welche Technik… egal was, es entstanden immer Knoten, die ich rausgeschnitten habe und lahme Arme waren Standard-Programm. Ich war dann beim Friseur und die wollte anfangen meine nassen Haare (nach Tönung) zu föhnen und zu bürsten.

    Nachdem ich mich physische darauf vorbeireitet habe, dass das Geziepe jetzt wieder losgeht, auf einmal das: Es ziepte nicht, keine Schmerzen, keine Knoten. Wie geht das? Sie hatte die Bürste nur in klein und ohne Griff. Die Friseurin sagte mir aber dann, dass es diese Bürste auch mit Griff gibt. Halleluja! Sofort bestellt und kam am nächsten Tag an. Bestens! Nach gefühlt 20-30 Bürsten, ist es die 31., die perfekt ist. Danke!“

    „Kurz und knapp. Kein Vergleich zu billigen abklatsch Versionen aus dem Supermarkt. Es bleiben weitaus weniger Haare hängen, Verknotungen lassen sich viel leichter lösen. Auch hat man kein hohles, wie auch leichtes Teil in der Hand. Vorher hatte ich immer günstige Chinaversionen, die Ok waren, aber das wars auch. Lange Haare lassen sich damit super ausbürsten. Auch sind im Vergleich zu den billigen Produkten noch keine Borsten abgebrochen oder verknickt. Absolute Kaufempfehlung!“

    „Bin einfach nur begeistert, geht durch nasses Haar ohne ziepen. Auch trockenes Haar bürsten macht mit dem tangle teezer richtig Spass. Hätte es nicht geglaubt wenn ich es nicht selber bei einer Freundin probiert hätte. Musste mir daraufhin einfach einen kaufen. Mit dem Griff liegt die Bürste ausserdem richtig schön in der Hand.“

  2. The Original Tangle Teezer – der Klassiker für jeden

    Angebot
    The Original Tangle Teezer
    4.880 Bewertungen
    The Original Tangle Teezer
    Der The Original Tangle Teezer ist für alle geeignet und ist das typische Einsteigermodell.
    The Original Tangle Teezer ist, wie der Name schon erahnen lässt, das ursprüngliche Produkt, für das die Marke bekannt wurde. Auch den Klassiker unter den Detangler-Bürsten gibt es in vielen Farben und Designs.

    Ich selbst habe den schwarzen bei mir im Badezimmer liegen. Er ist für so ziemlich jeden Haartyp geeignet und für die meisten auch das Einsteigermodell, wenn sie noch nicht so viel Erfahrung mit Tangle Teezern haben.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der The Original Tangle Teezer sehr gute 4,6 von 5 Sternen und wird zum Amazon’s Choice Produkt gekürt. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen dazu:

    „Wo Knoten in den Haaren waren und mit diversen anderen Bürsten durchgebürstet wurde und es gezogen hat, ist bei dieser Bürste kein Verhaken und Ziehen zu merken. Wobei, man auch sagen muss (was aber sehr, sehr, sehr selten ist), dass es auch mal kurz schwer durch die Haare ging. Aber es war nie so ätzend wie mit einem Kamm oder anderen Bürste, die sich dann verhakt haben und man das Gefühl hatte, dass man sich die ganze Kopfhaut ausreißt.“

    „Einmal durch die Haare gezogen und kein zwicken oder hängen, die Bürste läuft fast komplett ohne Widerstand durch die Haare. Speziell bei nassen Haaren ist der Effekt am größten.“

    „Sobald meine Haare „triefend“ nass werden, verfilzen sie extrem. Sie fühlen sich teilweise ganz zäh an und es entsteht ein großer Klumpen. Ich muss allein für das Kämmen immer sehr viel Zeit einplanen und auch Friseure haben reihenweise aufgegeben und mir im Salon ihre Bürste übergeben, weil sie mit meinen nassen Haaren nicht klarkamen.

    Natürlich ist der Tangle Teezer kein Zaubermittel, auch hier brauche ich gute 10 Minuten, um die nassen Haare komplett durchgebürstet zu haben. ABER: Es ziept nicht und mir fallen deutlich weniger Haare aus! Dementsprechend ist die Anwendung mit dieser Haarbürste VIEL angenehmer!“

  3. Thick & Curly – für dicke oder lockige Haare

    Thick & Curly
    740 Bewertungen
    Thick & Curly
    Der Thick & Curly kommt sogar durch dicke und/oder lockige Haare und kämmt diese schmerzfrei.
    Hast du dicke und/oder lockige Haare, ist der Trick & Curly Tangle Teezer der richtige für dich. Er hat etwas mehr Power als die anderen Tangle Teezer und kämmt selbst sehr (sehr) dickes und lockiges Haar gut und so schmerzfrei wie möglich durch.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der Thick & Curly sehr gute 4,7 von 5 Sternen und wird zum Amazon’s Choice Produkt gekürt. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen dazu:

    „Wir sind begeistert – endlich kein Kampf mehr die Haare meiner Tochter durchzubekommen. Sie hat viele dichte Locken und dafür ist die Bürste top. Vor dem Waschen reines Kokosöl in die Haare einmassieren, dann waschen und im nassen Zustand durchkämmen (danach nicht mehr). So sehen die Locken am schönsten aus.“

    „Der Tangle Teezer war mein letzter Versuch und was soll ich sagen? Das Teil ist so super. Damit komme ich spielend durch meine Mähne ohne groß zu ziepen. Absolut genial das Teil.“„Ich habe sehr dickes und langes Haar, welches nach jeder Haarwäsche immer extrem verknotet. Ich habe heute meine ganzen Knoten mit dem Tangle Teezer ausgebürstet. Es hat zwar um die 15 Min gedauert, jedoch liegt das an meinen Haaren und mit einer anderen Bürste hätte ich eine Stunde gebraucht. Ich bin sehr zufrieden!“

  4. Compact Styler – mit Deckel für unterwegs

    Compact Styler
    496 Bewertungen
    Compact Styler
    Der Compact Styler ist besonders klein und hat einen Deckel. So lässt er sich problemlos überall mit hinnehmen.
    Auch der Compact Styler ist Teil meiner Sammlung an Haarbürsten. Nur liegt dieser nicht im Badezimmer herum, sondern ist immer in meiner Tasche. Denn der Compact Styler ist quasi der The Original Tangle Teezer nur in kleiner und mit Deckel und somit perfekt für unterwegs.

    Der Deckel verhindert, dass die Haare in der Tasche landen oder die Borsten wiederum von der Tasche und den anderen Gegenständen darin beschädigt werden.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der Compact Styler sehr gute 4,7 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen dazu:

    „Ich hatte im Urlaub meine Bürste nicht finden können und hatte mir die von einer Freundin leihen müssen – sie hatte nur den „Tangle Teezer“ mit. Ich habe schulterlanges Haar und habe mir damit die Haare im nassen Zustand gekämmt. Ich war erstaunt, wie schmerzlos das Kämmen war, und dass kaum Haare auf der Bürste hingen, und die ausgefallen sind auch super einfach wieder aus der Bürste zu entfernen! Ich bin total begeistert und habe mir dann selbst auch einen bestellt. Ich denke, dass „meiner“ etwas kleiner ist, als der den ich von ihr getestet hatte, trotzdem gefällt mir auch dieser sehr gut – besonders schön finde ich die Farbkombination weiß/rosegold.“

    „Unsere Tochter nutzt da Produkt schon sehr lange. Das Teil ist einfach optimal für ihr sehr langes aber auch feines Haar. Da ihrer schon etwas abgeranzt war, haben wir im Mai diesen hier gekauft. Jetzt, nach 3 Monaten, sieht das Teil immer noch fast wie neu aus und das, obwohl sie das Produkt immer dabei hat und fast täglich nutzt.“

    „Durch meine Schwester bin ich auf diese Bürste aufmerksam geworden. Sie war so davon überzeugt, dass ich sie auch mal ausprobieren wollte (hatte ihr nicht so ganz geglaubt, dass sie so gut funktioniert). Allerdings war ich nach dem ersten Ausprobieren schnell beeindruckt. Auch wenn ich hier in den Kommentaren teilweise gelesen habe, dass die Bürste kratzen soll etc., da kann ich nur sagen: Bei mir ist es nicht so. Vielleicht liegt es auch am Haut- und Haartyp. Ich persönlich kann den Tangle Teezer nur weiterempfehlen.“

  5. Salon Elite – der Tangle Teezer vom Friseur

    Salon Elite
    Der Salon Elite ist das Profi-Tool unter den Tangle Teezern.
    Der Salon Elite ist die Profi-Haarbürste unter den Tangle Teezern und der, den du wahrscheinlich in der Hand deines Friseurs finden wirst. Er ist etwas teurer als die anderen Tangle Teezer, verspricht dafür aber auch ein Finish und effektives Kämmen wie beim Friseur.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der Salon Elite die Topbewertung von 5 von 5 Sternen. Das schreibt eine Kundin dazu: 

    „Mein erster Tangle Teezer und eine der besten Haarbürsten, die ich je hatte.“

  6. Flower Pot – die Kinderhaarbürste

    Flower Pot Tangle Teezer
    502 Bewertungen
    Flower Pot Tangle Teezer
    Mit dem Flower Pot kannst du deinem Kind die Haare ohne Streit kämmen.
    Kaum ein anderer Tangle Teezer hat so extrem viele Bewertungen wie der Flower Pot. Kein Wunder, immerhin ist dies die Kinderhaarbürste unter den Tangle Teezern und niemand wünscht sich eine schmerzfreie Alternative zum Haarekämmen mehr als geplagte Kinder – naja und deren Eltern, die den morgendlichen Streit nicht mehr aushalten.

    Der dramafreie Tangle Teezer in Form einer süßen Blume hat besonders weiche Borsten und lässt sich einfach auf das kleine Töpfchen stecken, in welchem noch genügend Platz für Haargummis, Haarspangen und andere kleine Schätze ist. Ein weiteres süßes Detail: An der Blume ist ein kleines Fach in welches du ein Foto von deinem Kind schieben kannst. So ist der Tangle Teezer für Kinder extra persönlich.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der Flower Pot 4,4 von 5 Sternen – eine Note, die sich aus hunderten von Rezensionen zusammensetzt. Das schreiben die Kunden dazu:

    „Wir haben diesen Tangle Teezer für unsere Tochter (2 Jahre) gekauft, damit ich meinen nicht immer suchen muss. Sie ist begeistert und er ist täglich im Einsatz. Die Borsten sind weicher als bei denen für Erwachsene. Dadurch kratzt und ziept nichts. Der Tangle Teezer passt gut in kleine Kinderhände und durch die „Blume“, wie wir die Schale immer nennen, hat er seinen festen Platz in Reichweite und wird auch schön aufgeräumt.

    Die Schale bietet Platz für Haarschmuck, sodass sie sich selbst an ihren Haargummis und – klammern bedienen kann. Ein Foto lässt sich nach Wunsch einfach in das vorgesehene Fach einlegen. Da der Teezer aber gern gesehener Gast in der Badewanne ist, haben wir das nicht gemacht. Insgesamt ein sehr gelungenes Produkt!“

    „Aufgrund der langen Haare meiner Kleinen, ist das Frisieren jeden Tag einer Tortur und fast immer mit Weinen verbunden. Zu Beginn war ich skeptisch, wie ein Kamm nicht zwicken und an den Haaren ziehen kann und trotzdem die Knoten löst. Keine Ahnung wie das geht – aber es funktioniert. Hätten wir diese Bürste doch nur früher entdeckt – klare Kaufempfehlung!“

    „Die Haarbürste ist für meine 6-jährige Enkelin. Sie ist Linkshänderin und da liegt diese runde Bürste super in der Hand. Das Kämmen funktioniert sehr gut. Die Bürste ist von sehr guter Qualität und die Farben sind hervorragend. Ein kleines Foto konnte ich bequem einlegen. Sehr zu empfehlen, obwohl der Preis etwas teuer ist.“

Blow-Drying-Haarbürsten – zum Föhnen wie beim Friseur

Möchtest du den typischen Blow-Dry-Look wie vom Friseur reicht ein normaler Detangler von Tangle Teezer nicht mehr aus. Für mehr Volumen im Haar kommen stattdessen die zwei Blow-Drying-Haarbürsten der Marke zum Einsatz. Wenn du noch mehr Tools für den perfekten Blow-out-Look suchst, solltest du dir auch unseren Haartrockner Test durchlesen.

Tangle Teezer Haarbürste mit Griff zum Föhnen

Credit: Tangle Teezer

  1. Smoothing Tool – um Haare glatt zu föhnen

    Smoothing Tool
    781 Bewertungen
    Smoothing Tool
    Möchtest du deine Haare durch das Föhnen glätten, ist das Smoothing Tool, die perfekte Haarbürste dafür.
    Kämmst du deine Haare während des Föhnens gerne aus, um perfekt glattes, aber trotzdem voluminöses Haar zu erhalten, brauchst du eine Blow-Drying-Haarbürste wie zum Beispiel das Smoothing Tool von Tangle Teezer.

    Wichtig ist bei dieser Anwendung, dass die Haarbürste einen Griff hat, damit du sie auch dann noch sicher und mit genügend Kraft festhalten kannst, wenn du gleichzeitig noch mit dem Föhn hantierst. Zudem sollten auch die Borsten genügend Griffigkeit bieten, denn nichts ist nerviger als wenn die Haare während des Föhnens die ganze Zeit aus der Bürste rutschen. Aber ist die von Tangle Teezer auch gut?

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält das Smoothing Tool überraschenderweise eine eher mittelmäßige Bewertung von 3,6 von 5 Sternen. Wir haben mal genauer hingeschaut und so gemischt schreiben die Kunden dazu:

    „Ich war sehr skeptisch, die Bürste zu bestellen, da die Meinungen über dieses Produkt doch sehr auseinandergehen. Jetzt kann ich sagen, der Einkauf hat sich voll gelohnt. Ich bin vollends begeistert. Ich bin nicht wirklich begabt, meine Haare mit der Rundbürste glatt zu föhnen, sodass ich letztendlich immer wieder mit meiner Lockenmähne herumlaufe und auf glatte Haare verzichte.

    Mit dieser Bürste hat es beim Föhnen auf Anhieb funktioniert.Das erste Mal nicht frustriert beim Glätten der Haare. Und der Vorteil gegenüber einem Glätteisen ist, das viel mehr Volumen in die Haare kommt! Die Kritik, dass die Bürste zu harte Borsten habe, kommt nur zum Tragen, wenn die Bürste falsch angewendet wird. Sie ist wirklich nicht dazu gedacht, auf der Kopfhaut damit zu bürsten!“

    „Die Bürste macht nichts besser als jede andere auch….sehr schade. Der kleine Tangle Teezer ist der Hammer, aber das Teil braucht kein Mensch.“

    „Beim Auspacken der Bürste war ich doch erstaunt, über das hohle Etwas, was ich in den Händen hielt. Ich zweifelte nun doch etwas, auch aufgrund der negativen Bewertungen.Bei der ersten Anwendung der Bürste war ich jedoch vollkommen überzeugt. Ich habe ziemlich spröde, störrische, von Natur aus gelockte und viele Haare. Die Ansätze föhne ich zuerst immer nur mit dem Föhn trocken und benutze die Bürste nur für Längen und Spitzen, somit stören mich die doch relativ harten Borsten kein Stück.“

    Zusammengefasst lässt sich aus den Rezensionen also herauslesen, dass der Tangle Teezer für die meisten gut ist, wenn wir uns nicht von den härteren Borsten irritieren lassen und diese nicht auf der Kopfhaut verwenden.

  2. Round Tool – die Rundbürste für viel Volumen

    Round Tool
    232 Bewertungen
    Round Tool
    Das Round Tool ist die klassische Rundbürste als Ergänzung zum Föhn.
    Möchtest du deinen Haaren mit dem Föhn besonders viel Volumen einhauchen oder sogar Wellen oder Locken stylen, brauchst du natürlich eine Rundbürste. Diese gibt es inzwischen sogar von der Marke Tangle Teezer.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält auch das Round Tool eine eher mittelmäßige Bewertung von 3,9 von 5 Sternen. Wir haben mal genauer hingeschaut und das schreiben die Kunden dazu:

    „Die Bürste ist sehr leicht und handlich, man muss seine Stylinggewohnheit ein klein wenig ändern, man darf die Haare damit nicht zu weit eindrehen sonst verheddert man sich.“

    „Also: Nach vielen doch skeptischen bis negativen Bewertungen habe ich die Bürste nun bestellt und ausprobiert: Ich bin total begeistert und komme sehr gut mit ihr zurecht. Ich kann problemlos meine nassen Haare durchbürsten und auch direkt anfangen zu föhnen. Ich habe z. Zt. (noch) einen Longbob, der nach dem Föhnen viel schöner fällt als sonst, unten etwas groblockig, sehr natürlich.Auch empfinde ich die Borsten nicht als schmerzlich. Ich bin, wie immer, total happy mit meinem Tangle Teezer. Jede Frau hat wahrscheinlich anderes Haar und andere Gewohnheiten, sodass es nicht immer klappt… Eine klare Kaufempfehlung von mir!“

    „Ich liebe meinen Tangle Teezer und dachte, dass die Rundbürste gleich sein wird- nicht ganz-> die Borsten sind ganz hart und bewegen sich nicht – aber ziept nicht beim Durchbürsten und man kann die Haare super stylen“

    Also auch hier lässt sich wieder herauslesen, dass die Rundbürste von Tangle Teezer gut ist, nur wie die andere Blow-Drying-Haarbürste der Marke auch sehr harte Borsten hat. Das solltet du vor dem Kauf beachten.

Stylingbürsten – für besondere Hairstyles

Möchtest du dir Hochsteckfrisuren stylen, deine Haare toupieren oder sie sleek und voluminös gleichzeitig tragen, brauchst du einen Tangle Teezer, der ein bisschen mehr kann.

Tangle Teezer Haarbürste mit Griff zum Stylen

Credit: Tangle Teezer

  1. The Ultimate – für Hochsteckfrisuren

    Angebot
    The Ultimate
    1.505 Bewertungen
    The Ultimate
    Magst du gerne aufwändigere Frisuren, hard The Ultimate mit seiner besonderen Griffigkeit nicht fehlen.
    The Ultimate ist speziell der Tangle Teezer für trocknes Haar, also für den allerletzten Schritt des Hairstylings. Diese Haarbürste kommt zum Beispiel dann zum Einsatz, wenn du dir eine Hochsteckfrisur machen möchtest.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält der The Ultimate Tangle Teezer 4,5 von 5 Sternen und wird zum Amazon’s Choice Produkt gekürt. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen dazu:

    „Dank des Griffs ist dieser Tangle Teezer besser zu halten. Die Borsten sind länger, ähnlich wie das Model für lockige Haare, vielleicht sogar noch etwas länger. Ich kann meine Kopfhaut sogar zur Abwechslung berühren.“

    „Eine der besten Haarbürsten überhaupt! Nachdem ich die Bürste schon bei meiner Friseurin testen durfte, musste ich sie mir direkt nachkaufen. Es lohnt sich wirklich hier zum Original zu greifen, da einfach die einzelnen Borsten von ähnlichen Produkten aus der Drogerie vieeeel härter sind, obwohl sie optisch genau wie das Original aussehen. Die Tangle Teezer Bürste MIT dem Stiel ist einfach ein MUSS. Mir ist das Modell ohne Handstiel immer schnell aus der Hand gefallen, wenn sich Knoten in den Haaren befanden.“

  2. Back-Combing Hairbrush – für schonendes Toupieren

    Angebot
    Back-Combing Hairbrush
    206 Bewertungen
    Back-Combing Hairbrush
    Die Back-Combing Hairbrush eignet sich zum schonenden Toupieren deiner Haare.
    Toupierst du deine Haare ab und zu, weißt du wie nervig und vor allem schädlich das auf Dauer sein kann. Die Back-Combing Hairbrush von Tangle Teezer soll das Ganze etwas einfacher und schonender schaffen. Zudem eignet sie sich gut zum Stylen eines Sleek-Looks, bei dem du deine Haare glatt nach hinten gekämmt trägst und mit der spitzen Seite kannst du präzise Arbeiten und einzelne Strähnen ganz genau legen.

    Erfahrungen und Rezensionen
    Auf Amazon erhält die The Back-Coming Hairbrush 4,5 von 5 Sternen. Das schreiben die Kunden in ihren Rezensionen dazu:

    „Vorher habe ich zum toupieren einen teuren Toupierkamm benutzt, was nie lange gehalten hat und immer mit Kraftaufwand und Geduld verbunden war. Mit der Toupierbürste von Tangle Teezer bekommt man in Sekundenschnelle wundervolles Volumen hin, das zudem den ganzen Tag hält.“

    „Ich benutzte sonst immer meinen normalen Tangle Teezer zum Toupieren. Die Toupierbürstew ist aber wirklich noch besser.Gibt schönes Volumen, das auch hält und durch den Stiel kann man die einzelnen Partien sehr schön genau abteilen. Würde sie wieder kaufen!“

    „Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Ich hab mir den Kamm etwas weicher vorgestellt, aber bin trotzdem sehr zufrieden, die Haare fühlen sich super weich nach dem Kämmen an, zum Toupieren ist es auch perfekt geeignet. Top Produkt, werde nichts anderes mehr benutzen.

Anleitung: Die richtige Reinigung deines Tangle Teezers

Den Tangle Teezer zu reinigen ist super easy! Hier ist die Anleitung:

  1. Haare entfernen: Nimm dazu am besten einen grobzinkigen Kamm, einen Stilkamm oder ein Essstäbchen.
  2. Nass machen: Schäume warmes Wasser in einer Schüssel oder im Waschbecken mit Spülmittel auf und lege deinen Tangle Teezer hinein.
  3. Borsten putzen: Nimm am besten eine Zahnbürste, um die Borsten und die Zwischenräume richtig mit dem Seifenwasser durchzuschrubben.
  4. Einweichen: Lege deinen Tangle Teezer nun mit den Borsten nach unten ins Wasser und lasse ihn ein bis zwei Stunden einweichen. Anschließend kannst du mit der Zahnbürste noch mal nacharbeiten, falls du noch Schmutz am Tangle Teezer entdeckst.
  5. Trocknen: Spüle das Seifenwasser zum Schluss gründlich von deinem Tangle Teezer ab und lasse ihn mit den Borsten nach unten zeigend auf einem Handtuch trocknen – fertig!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tangle Teezer Hairbrush (@tangleteezer) am

Tangle Teezer FAQs: Fragen im Schnelldurchlauf

Wie funktioniert ein Tangle Teezer eigentlich?

Eine Entwirrbürste, die nicht ziept und reißt – klingt erst mal zu schön, um wahr zu sein. Also wie funktioniert der Tangle Teezer? Eigentlich ist das Prinzip ganz einfach. Es gibt verschieden lange Borsten, die in die Verklettung reingehen und diese lösen. Dadurch, dass die Borsten bei den Detanglern der Marke sehr weich sind, biegen sie ab, sollte eine Verfilzung zu stark sein. So reißt die Haarbürste nicht durch die Knoten, sondern geht diese langsam und Stück für Stück an.

Hilft der Tangle Teezer gegen Haarbruch und Frizz?

Zu harsches Shampoo, das falsche Haargummi, Trockenheit: Haarbruch und Frizz kann viele Ursachen haben und eine davon kann auch die falsche Haarbürste sein. Normalerweise gelten Kunststoffbürsten als eher unpassend, wenn deine Haare zu Haarbruch neigen.

Dieses Klischee kommt aber vor allem von Billigbürsten, deren Borten schlecht ausgestanzt sind, wodurch die scharfen Katen die Schuppenstruktur der Haare beschädigen kann. Diese schlechte Verarbeitung wirst du bei einem Detangler von Tangle Teezer nicht finden. Zudem reißt die Haarbürste durch die weichen, flexiblen Borsten weniger Schäden in die Haare. Aggressives Kämmen mit der falschen Bürste kann nämlich Haarbruch begünstigen und verursachen.

Welcher Tangle Teezer eignet sich bei Extensions?

Diese Frage können wir ganz einfach beantworten: The Ultimate Tangle Teezer ist am besten bei Extensions (hier Fakten checken). Tangle Teezer selbst schreibt dazu:

„Er ist designt, um perfekte Hochsteckfrisuren, zum Zurückkämmen mit Volumen und Textur und zum Erhalt von klassischen Extensions, Clip-ins und Perücken.“
Hier Zitat auf tangleteezer.com lesen >

Tangle Teezer vs. Wet Brush: Welche Haarbürste ist besser?

YouTuberin Julia Caban vergleicht in ihrem Video die Haarbürsten von Tangle Teezer mit denen von Wet Brush. Ihr Fazit: Der The Ultimate Tangle Teezer ist bei nassen Haaren die perfekte Mischung aus dem The Original Tange Teezer und der Wet Brush. Schau dir die komplette Review hier an:

Douglas, dm, Amazon: Wo kann man einen Tangle Teezer am besten kaufen?

Den Tangle Teezer bekommst du inzwischen bei Douglas genau so gut wie im Drogeriemarkt bei dm oder Budni. Ich habe meinen Tangle Teezer bei Amazon im Angebot und damit zum günstigsten Preis gefunden. Das kann jedoch immer schwanken. Schau also einfach mal, wie die aktuelle preisliche Lage ist und am Ende hast du die Wahl!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tangle Teezer Hairbrush (@tangleteezer) am

Fazit

Der Tangle Teezer ist eine gute Entwirrbürste, die tatsächlich sanft verkettete Haare löst. Je nach Haartyp und Anwendungsgebiet würden wir dir ein anderes Modell empfehlen. Am Anfang des Artikels siehst du welche Tangle Teezer es gibt und welcher wahrscheinlich zu dir passt.

Eine sehr gute Alternative zum Tangle Teezer mit der ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht habe, ist die Scalp Brush von Hercules Sägemann. Diese ist auch Teil unseres großen Haarbürsten Test.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.