Black Mask: So gut ist die schwarze Maske gegen Unreinheiten wirklich

Black Mask – Bringt sie wirklich was?
Credit: iStock/bojanstory

Man sieht sie überall auf Instagram, YouTube und Co. – schwarze Gesichtsmasken, die beim Abwaschen alles Schlechte mit sich nehmen. Bye-bye Mitesser! Auf Nimmerwiedersehen Black Heads!

Aber ist das Ausreinigen der Haut mit der schwarzen Maske wirklich so einfach? Und wie gut ist die Maske, die ihre schwarze Farbe von der Aktivkohle bekommt, wirklich für die Haut? Ich hab’s für dich gecheckt.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Kyra Piontek
Kyra Piontek

Hi, ich bin Kyra und zeige dir gerne meinen kleinen Beauty-Kosmos. Mit meinen Sommersprossen bin ich der Sunshine des Beauty Report Teams und weiß deshalb genau, wie man einen glowy Beachgirl-Look zaubert.

In meiner Strandtasche immer dabei: UV-Schutz und Bronzing Powder.

Das Wichtigste in Kürze

  • Black Masks bekommen ihre schwarze Farbe von der Aktivkohle.
  • Aktivkohle zieht Unreinheiten, Hautschuppen und überschüssigen Talg wie einen Magneten an.
  • Es gibt schwarze Gesichtsmasken als Peel-Off oder als Wash-Off Masken. Ich empfehle dir Masken zum Abwaschen, da diese schonender zur Haut sind.

Was ist Aktivkohle genau?

Bei „Aktivkohle“ denkst du wahrscheinlich eher an den Grillabend als an Beauty. Doch die schwarze Kohle gilt schon seit Jahrhunderten als Gesundheitsbooster für den Körper und wird oft in der Medizin eingesetzt.

Ursprung der Aktivkohle ist Holzkohle, Bambus oder Kokosnussschalen, die bei einem chemischen Prozess unter Ausschluss von Sauerstoff stark erhitzt werden. Dadurch bekommt die Aktivkohle eine poröse Struktur.

Aufgrund der schwammähnlichen großen Oberflächenstruktur hat die Aktivkohle stark bindende Eigenschaften und kann so andere Stoffe an sich binden. Das macht sie vielseitig einsetzbar. Sie kommt zum Beispiel in Wasserfiltern oder in der Medizin bei Magenbeschwerden oder Vergiftungen zum Einsatz.

Wie wirkt die Black Mask auf der Haut?

Erinnerst du dich noch an den Physikunterricht, als es um die Funktion von Magneten ging? Ich auch nicht… Aber eines habe ich behalten: Das Positive zieht das Negative an. Und genau so funktionieren auch schwarze Gesichtsmasken mit Aktivkohle.

Sie ziehen wie ein Magnet Mitesser, überschüssigen Talg und abgestorbene Hautschuppen an sich. Das wirkt wie eine Ausreinigung der Haut und eignet sich so besonders gut für unreine und fettige Hauttypen. Hast du sehr trockene Haut, solltest du aber lieber die Finger von der Maske mit Aktivkohle lassen, da sie deine Haut noch trockener machen könnte.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Origins (@origins) am

Peel-Off Masken vs. Wash-Off Masken

Aktivkohlemasken gibt es entweder als Peel-Off Masken oder als Wash-Off Masken. Eine Peel-Off Maske wird, wie jede andere Maske, auch auf die Haut gestrichen. Während des Einwirkens trocknet die Maske an der Luft und verhärtet sich. Sobald sie komplett fest ist, kann sie wie ein Pflaster von der Haut gezogen werden. Schaut man auf die Innenseite der abgezogenen Maske, kann man Mitesser, Hautschuppen und Co. deutlich erkennen.

Eine Wash-Off Maske behält beim Einwirken ihre cremige Konsistenz und wird nach etwa 10 bis 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abgespült. Oft haben diese Masken noch einen leichten Peeling-Effekt, sodass deine Haut während des Abwaschens leicht gepeelt wird.

Welche Masken sind besser?

Ich würde dir ganz klar eine Wash-Off Maske empfehlen. Auch wenn du die Ergebnisse nicht direkt wie bei einer Peel-Off Maske auf der Hand hast, entfaltet die Aktivkohle trotzdem ihre volle Wirkung und du sparst dir den Schmerz des Abziehens der Maske. Peel-Off Masken sind nämlich sehr schwer von der Haut zu bekommen und können die Haut schnell reizen.

Welche Aktivkohle Masken sind gut?

Black Masks im Check

Black Masks im Check, Credit: Douglas/Amazon

Alles über: dermalogica Charcoal Rescue Masque

Die dermalogica Charcoal Rescue Masque kannst du hier bei Douglas kaufen.

  • Eigenschaften: Anti-Hautunreinheiten, Anti-Pollution, porenverfeinernd
  • Hauttyp: Alle Hauttypen
  • Merkmale: Tierversuchsfrei
  • Preis: 75 ml für circa 53 Euro

Die Aktivkohle Maske von dermalogica absorbiert überschüssiges Öl von der Haut, befreit sie von Unreinheiten und verfeinert die Poren. Gleichzeitig beruhigt sie die Haut und sorgt für eine geschmeidige Haut.

Anwendung: Gesicht reinigen und anschließend die Maske großzügig auf das trockene Gesicht und den Hals geben. Augen- und Mundpartie aussparen. Nach etwa 7 bis 10 Minuten kannst du die Maske mit nassen Händen leicht in die Haut einmassieren, um den Peelingeffekt zu verstärken. Mit lauwarmem Wasser gründlich abspülen und anschließend einen Toner und einen Moisturizer verwenden.

Alles über: Dr. Severin Aktivkohle Maske

Die Dr. Severin Aktivkohle Maske kannst du hier bei Amazon kaufen.

  • Eigenschaften: Porenverfeinernd, entfernt Mitesser und Pickel
  • Hauttyp: Auch für empfindliche Haut geeignet
  • Merkmale: Tierversuchsfrei, ohne Silikone, Parabene und Mikroplastik
  • Preis: 100 ml für circa 14 Euro

Die Wash-Off Maske von Dr. Severin wirkt aktiv gegen Hautunreinheiten und ist dabei besonders schonend zur Haut. Sie dringt tief in die Haut ein und reinigt die Poren. Die Maske mit Aktivkohle entzieht der Haut überschüssigen Talg und Unreinheiten und versorgt sie gleichzeitig mit reichhaltigen Nährstoffen.

Anwendung: Etwa ein bis zwei Mal die Woche anwenden. Dafür die Maske auf das gereinigte Gesicht auftragen und die Augen- und Mundpartie aussparen. Nach etwa 10 bis 15 Minuten etwas anfeuchten und mit den Fingern sanft einmassieren. Dann gründlich abspülen und die Haut wie gewohnt pflegen.

Alles über: Origins Clear Improvement Active Charcoal Mask

Die Origins Clear Improvement Active Charcoal Mask kannst du hier bei Douglas kaufen.

  • Eigenschaften: klärend, reinigend, porenverfeinernd
  • Hauttyp: Alle Hauttypen
  • Merkmale: Phthalatenfrei, paraffinfrei, parabenfrei, natürliche Wirkstoffe
  • Preis: 75 ml für circa 23 Euro

Die Aktivkohle Maske von Origins setzt auf die reinigende Wirkung von natürlichen Wirkstoffen. Die Bambuskohle entfernt Verschmutzungen der Haut, während weiße Tonerde schädliche Stoffe absorbiert.

Anwendung: Etwa ein Mal wöchentlich oder nach Bedarf verwenden. Die Poren mit einem warmen, feuchten Handtuch auf dem Gesicht öffnen lassen und anschließend die Maske großzügig auftragen. Trocknen und gründlich abwaschen, sobald sie fest ist. Die Haut danach wie gewohnt pflegen.

Worauf sollte bei Black Masks geachtet werden?

Vor dem Kauf einer Black Mask solltest du vor allem auf die Inhaltsstoffe achten. Viele sogenannte Black Masks enthalten nämlich gar keine Aktivkohle, sondern nur „CI 77266 Carbon Black“, ein synthetisches Ruß, das auch in der Mascara oder dem Eyeliner zu finden ist. Das Produkt sollte also unbedingt die Bezeichnung „Aktivkohle“ oder englisch „charcoal„, „activated charcoal“ oder „charcoal powder“ enthalten.

Nebenwirkungen von Aktivkohle

Produkte mit Aktivkohle sollten nur in Maßen verwendet werden. Denn: Aktivkohle unterscheidet nicht zwischen gut und böse. Sie bindet also auch positive Stoffe an sich. Das ist aber hauptsächlich bei der inneren Anwendung von Aktivkohle ein Problem.

Nimmst du nämlich Medikamente wie die Pille, Antidepressiva oder Blutdrucksenker ein, können diese Wirkstoffe, aber auch weitere wichtige Nährstoffe von der Aktivkohle ausgeschwemmt werden. Bei der äußeren Anwendung in Form von zum Beispiel Gesichtsmasken, ist das weniger problematisch.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GLAMGLOW (@glamglow) am

Welche Kosmetik gibt es noch mit Aktivkohle?

Aufgrund ihrer bindenden Eigenschaften ist die schwarze Kohle schon seit einiger Zeit einer der Lieblingswirkstoffe in der Kosmetikindustrie. Diese Produkte enthalten ebenfalls Aktivkohle:

Zahnpasta mit Aktivkohle

Aktivkohle Pulver
Die Kokosnuss Aktivkohle kommt in Form eines Pulvers und soll zur Zahnaufhellung beitragen.

Schon seit einigen Jahren ein absoluter Trend: Zähne aufhellen mit schwarzem Aktivkohlepulver. Zusätzlich soll die Aktivkohle antibakteriell wirken und eine desinfizierende Wirkung haben. Dafür wird die angefeuchtete Zahnbürste einfach in das Pulver getaucht und anschließend kannst du die Zähne (ohne Zahnfleisch) ganz normal putzen. Ausspülen und danach noch mal mit ganz normaler Zahnpasta putzen.

Ob das schwarze Pulver die Zähne aber wirklich aufhellt, ist umstritten. Auf eine richtige Zahnpasta solltest du auf keinen Fall verzichten, da Aktivkohle dich nicht vor Karies schützen kann wie eine normale Zahnpflege.

via GIPHY

Aktivkohle Reinigungsschwamm

Aktivkohle Konjac Schwamm
Mit einem Konjac Schwamm hast du ein natürliches Zero-Waste-Produkt, mit dem du deine Haut reinigen kannst.

Ich benutze schon seit einiger Zeit einen Konjac Schwamm als Alternative zu meiner Geischtsreinigungsbürste. Die natürliche und nachhaltige Abschminkvariante hat es mir durchaus angetan, weil der kleine Schwamm das Make-up und den Alltagsschmutz bis auf den letzten Rest entfernen kann.

Es gibt auch Reinigungsschwämme mit Aktivkohle, die den Reinigungseffekt verstärken und Schmutz und Unreinheiten wie einen Magneten anziehen.

Fazit

Aktivkohle kann ein Segen für unreine, fettige Haut sein. In Form einer Gesichtsmaske gelingt es ihr, Mitesser, Pickelchen, überschüssigen Talg und abgestorbene Hautschuppen an sich zu binden und so von der Haut zu entfernen. Die Haut ist danach ausgereinigt, geklärt und sehr zart.

Ich empfehle dir, besser eine Wash-Off Maske, statt einer Peel-Off Maske zu verwenden, da diese deutlich schonender zur Haut ist. Verwende eine Black Mask aber nicht zu häufig, da sie deiner Haut auch gute Stoffe entziehen kann.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.