Reibeisenhaut: Das hilft bei Keratosis Pilaris

Reibeisenhaut Keratosis Pilaris loswerden
Credit: iStock/ LaylaBird

Der Sommer ist da und das heißt, es ist Zeit für Shorts und T-Shirts! Für den ein oder anderen kann das sehr unangenehm sein, denn dann ist die vorhandene Reibeisenhaut zu sehen. In diesem Artikel erfährst du, wie du effektiv die Hautstörung Keratosis Pilaris loswerden kannst.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Daniel Weimer
Daniel Weimer
Hi, ich bin Daniel. Wenn ich nicht gerade für Beauty Report schreibe, reise ich durch Asien und entdecke die neueste koreanische Kosmetik.

Mein Ziel? Das Beautygeheimnis der Asiaten zu entdecken und mein Wissen hier mit dir zu teilen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Reibeisenhaut entsteht durch Haarfollikel, die durch abgestorbene Hautschüppchen verstopft werden
  • Chemische Peelings und Urea helfen bei den verstopften Haarfollikeln
  • Da es eine chronische Hautstörung ist, ist eine kontinuierliche Hautpflegeroutine wichtig

Was hilft bei Reibeisenhaut?

Wenn du unter Reibeisenhaut leidest, hast du vielleicht schon Einiges ausprobiert, um es loszuwerden – aber leider erfolglos. Um Reibeisenhaut loszuwerden, ist es wichtig, effektive Produkte zu verwenden, die sich perfekt dafür eignen. In diesem Abschnitt zeige ich dir die effektiven Inhaltsstoffe und Produkte, die dir bei diesem Problem helfen können.

Chemische Peelings gegen Reibeisenhaut

Um Keratosis Pilaris loszuwerden, sind chemische Peelings sehr hilfreich. Sie funktionieren, indem sie mit Säuren die Verbindung zwischen den abgestorbenen Hautschüppchen lösen und diese dadurch entfernen. Durch die Verwendung eines chemischen Peelings, wird die abgestorbene Haut entfernt, die sich um die Haarfollikel gesammelt hat und diese verstopft. So wird die Haut wieder glatt.

Paula's Choice Skin Revealing Body Lotion 10% AHA
Die Bodylotion wirkt als Körperpeeling und ist geeignet bei Keratosis Pilaris, Pickel und Pigmentflecken.

Auch erhältlich hier bei Flaconi.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • 10 % Glykolsäure (AHA) entfernt tote Hautzellen und fördert die Hauterneuerung
  • Glycerin und Traubenkernöl spenden der Haut Feuchtigkeit
  • Shea Butter sorgt für eine okklusive Schicht und schützt die Haut somit vor TEWL
  • Grüntee, Kamille und Weidenkraut sind Antioxidantien und beruhigen die Haut
  • Parfümfrei
Kundenbewertungen
Die Paula’s Choice Skin Revealing Body Lotion 10% AHA hat bei 22 Bewertungen auf Amazon eine Gesamtbewertung von 4,4 von 5 Sternen. Eine Kundin auf Amazon hat geschrieben:

„Ich hab nach dem Rasieren immer mal Probleme mit eingewachsenen Haaren und Pickelchen am Oberarm. Ich benutzt die Creme ein- bis zweimal die Woche und bin absolut begeistert. Keine eingewachsenen Haare und meine Haut ist seidig zart!“

Eine weitere Kundin hat geschrieben:

„Schöne Lotion besonders, wenn man zu kleinen Pickeln tendiert. Haut wird weich und glatt.“

Urea gegen Reibeisenhaut

Urea ist auch ein guter Inhaltsstoff, um gegen Keratosis Pilaris anzukämpfen. Es bindet Feuchtigkeit in der Haut und bekämpft effektiv Verhornungen auf der Haut. Daher haben die meisten Produkte, die gegen Verhornungsstörung wirken sollen, Urea enthalten.

Eucerin UreaRepair PLUS
  • hochwertige medizinische Hautpflege
  • für empfindliche Haut

Auch erhältlich hier bei Flaconi.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • 10 % Urea bindet Feuchtigkeit in der Haut über lange Zeit
  • Glycerin spendet Feuchtigkeit
  • Shea Butter sorgt für eine okklusive Schicht und schützt die Haut somit vor TEWL
  • Ceramide stärken die Hautbarriere
  • Hilft bei Spannungsgefühl, raue Haut, Juckreiz und Schuppungen und sorgt für glattere Haut
Kundenbewertungen

Reibeisenhaut vorbeugen

Da Keratosis Pilaris eine chronische Hauterkrankung ist, heißt es, dass man es nicht komplett loswerden kann und wieder kommen könnte. Deswegen ist es wichtig, dass du eine gute und effektive Hautpflegeroutine hast, die du konsequent durchziehst, um ein erneutes Auftreten der Reibeisenhaut vorzubeugen.

Sanfte Reiniger gegen Reibeisenhaut

Wenn du schon unter trockener Haut leidest, solltest du es vermeiden, ein austrocknendes Duschgel oder Gesichtsreiniger zu verwenden. Seifen sind zu stark für die Haut, da sie die oberste Hautschicht und Lipidkomponente der Haut abwaschen. Dies führt zu einem stärkeren transepidermalen Wasserverlust (TEWL), welcher unsere Haut stärker austrocknen und schuppiger werden lässt. Diese Schuppen führen zu Verstopfung der Haarfollikel und verschlimmern die Reibeisenhaut.

Daher ist die Verwendung von Reinigern, die Seife enthalten, zu vermeiden. Am besten verwendest du Produkte, die einen pH-Wert von ca. 5,5 haben, also welche, die dem pH-Wert unserer Haut entsprichen. Je höher der pH-Wert vom Reiniger, desto schädigender ist er zur Hautbarriere.

Bioderma Atoderm Ultra-Nourishing Anti-Irritation Shower Oil
Das seifenfreie Duschöl von Bioderma ist super sanft zur Haut und reinigt sie gründlich.

Wenn du zunächst eine kleinere Größe zum Ausprobieren bestellen möchtest, kannst du die 200 ml Größe hier bei Amazon oder hier bei Douglas bestellen.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Speziell für sehr trockene, irritierte und sensible Haut entwickelt
  • Wegen der milden Formulierung ist es auch für das Gesicht, Säuglinge und Kleinkinder geeignet
  • Wirkt rückfettend
  • Samtig-zarte Textur
  • Milde Schäumung
  • Leichte Parfümierung
  • Frei von Seife, Parabene, Konservierungsmittel und künstlichen Farbstoffen
Kundenbewertungen
Das Bioderma Atoderm Duschöl hat bei Amazon 1586 Bewertungen eine Gesamtbewertung von 4,6 von 5 Sternen! Eine Kundin auf Amazon hat geschrieben:

„Für Menschen mit einem Hang zu trockener, empfindlicher oder sogar allergisch gereizter Haut (wie Neurodermitis) absolut geeignet. Sehr angenehmes Duschgefühl, die Haut ist nach dem duschen weniger gereizt und trocken. Absolute Kaufempfehlung!“

Bodylotion gegen Reibeisenhaut

Nach dem Duschen befindet sich Wasser sowohl auf der Haut, als auch in der obersten Schicht der Haut. Wenn du dich nach dem Duschen mit einem Handtuch oder an der Luft trocknen lässt, verdampft das Wasser an der Luft, zieht noch mehr Wasser aus der Haut und lässt sie noch trockener werden – transepidermaler Wasserverlust. Um dies zu umgehen, solltest du deinen Körper direkt nach dem Duschen eincremen, damit das Wasser auf der Haut eingeschleust wird.

Mixa Atopiance Pflegender Körperbalsam, für empfindliche, sehr trockene und zur Neurodermitis...
Die Atopiance Bodylotion von Mixa ist gut geeignet für trockene Haut und lässt sie wieder zart werden.

Bei Amazon gibt es das Körperbalsam nur im Duo-Pack, aber hier bei Douglas ist es zudem einzeln erhältlich.

Fakten im Überblick

Fakten zum Produkt
  • Für empfindliche, sehr trockene und zu Neurodermitis neigende Haut geeignet
  • Mildert Juckreiz und wirkt rückfettend
  • Sanfte Textur auf der Haut
  • Braucht nicht lange zum Einziehen
  • Parfümfrei
Kundenbewertungen

Was ist Keratosis Pilaris?

Keratosis Pilaris, auch Reibeisenhaut oder Erdbeerhaut genannt, ist eine Verhornungsstörung. Dafür sind bestimmte Proteine, die für die Stabilisation der Epidermis zuständig sind, verantwortlich. Wenn sich die Gene dieser Proteine verändern, kann dies zu Haustörungen führen und so unter anderem auch zu Keratosis Pilaris.

Reibeisenhaut entsteht, wenn die Haut, die sich um die Haarfollikel befindet, sich mit trockener Haut aufbaut, was dann wiederum zu einer Verstopfung der Follikel führt. Diese Verstopfung lässt sich bei der natürlichen Hauterneuerung nicht mehr richtig peelen. Daher findet diese Hautstörung eher bei Leuten mit einer trockenen Haut statt. Sie tritt außerdem stärker in den kälteren Monaten auf, da die Luftfeuchtigkeit zu dieser Zeit sinkt und somit die Luft trockener und kälter wird. Dies führt dann auch zu einer trockenen Haut.

Die Bildung von Reibeisenhaut hat auch einen genetischen Grund, also falls du unter dieser Hautstörung leidest, kann es sein, dass andere Familienmitglieder das gleiche Problem haben oder hatten.

Reibeisenhaut an den Armen

Einer der häufigsten Stellen, an denen Reibeisenhaut auftaucht, sind die Oberarme. Diese Hautstörung neigt immer dazu, symmetrisch aufzutauchen, so tritt sie an beiden Armen gleichzeitig auf.

Reibeisenhaut an Beinen

Neben den Armen sind die Beine auch oft von der Hautstörung betroffen. Dabei kann es sowohl die Oberschenkel als auch die Waden betreffen.

Reibeisenhaut bei Kindern

Da Keratosis Pilaris auch vererbbar ist, können wir bereits in jungen Jahren darunter leiden. Im Kindesalter tritt die Verhornungsstörung oft im Gesicht auf. Dabei ist es wichtig, dass schonende Hautpflegeprodukte verwendet werden.

Im Alter scheint die Reibeisenhaut abzunehmen und oft nicht mehr ein großes Problem zu sein.

Eigene Erfahrung mit Reibeisenhaut

Ich leide selber unter Keratosis Pilaris. Bei mir sind meine Waden, sowie meine Oberarme leicht betroffen. Ich kämpfe damit schon seit Jahren und wusste einfach nicht, wie ich es loswerden kann. Als ich herausgefunden habe, dass man chemische Peelings anwenden kann und Urea auch bei Verhornungsstörung hilft, habe ich mein AHA-Peeling und die Urea-Creme, die ich bereits schon zuhause hatte, auf meine betroffenen Stellen angewendet.

Ich habe schon innerhalb weniger Tage gemerkt, dass sich die Haut nicht mehr so rau, sondern glatter anfühlt. Nach konstanter Anwendung, war die Rötung gemindert und meine Reibeisenhaut ist inzwischen so gut wie gar nicht mehr zu erkennen.

Reibeisenhaut: Vorher-Nachher

Reibeisenhaut loswerden Vorher Nachher

Ich habe versucht, meine Entwicklung der Bekämpfung von Reibeisenhaut zu dokumentieren. Sie war von Anfang an nie extrem, jedoch klar erkennbar und hat mich gestört. Ich hatte beim Vorher-Bild schon angefangen geeignete Produkte angewendet. Die verstopften Haarfollikel haben sich innerhalb weniger Tage gelöst, jedoch ist noch eine leichte Rötungen zu erkennen, die ich momentan bekämpfe.

Wenn du wissen willst, wie du Pigmentierungen auf der Haut einfach loswerden kannst, dann lies dir gerne meinen Artikel dazu durch: Pickelmale loswerden: So geht’s! >

Reibeisenhaut: Fazit

Wenn du unter Reibeisenhaut leidest und es schnell loswerden willst, empfehle ich dir, eine Lotion anzuwenden, die ein chemisches Peeling oder Urea als Bestandteil enthält. Damit befreist du die verstopften Haarfollikel und deine Haut wird wieder glatt und weich. Die speziell entwickelten und somit effektiven Produkte, um Keratosis Pilaris zu bekämpfen, findest du im Abschnitt „Was hilft bei Reibeisenhaut?“.

Um eine zukünftige Entstehung von Reibeisenhaut vorzubeugen, ist eine gute Hautpflegeroutine wichtig. Im Abschnitt „Reibeisenhaut vorbeugen“ findest du einen milden Reiniger für die Haut, sowie eine Bodylotion, die passend für trockene Körperhaut ist.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.