Rötungen & Juckreiz: So pflegst du empfindliche Haut richtig

empfindliche haut richtig pflegen
Credit: iStock/LaylaBird

„Na na na, diva is a female version of a hustla…“ – und wenn hier jemand eine Diva ist, dann ja wohl empfindliche Haut! Denn die braucht viel Aufmerksamkeit, hat hohe Ansprüche und ist besonders nachtragend. Aus diesen Gründen scheint auch ihre Pflege alles andere als leicht. Doch dem ist gar nicht so.

Wir zeigen dir die besten Produkte und Wirkstoffe bei gereizter, sensibler Haut und erklären dir, mit welchen Tipps und Tricks du Juckreiz und Spannungen sonst noch in den Griff bekommen kannst.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in Kürze

  • Empfindliche Haut beruht häufig auf einer gestörten Hautschutzbarriere, die wieder aufgebaut werden muss.
  • Vor allem in der kalten Jahreszeit verstärkt sich die Empfindlichkeit sensibler Haut drastisch.
  • Mit den richtigen Produkten und Achtsamkeit kannst du deine Haut wieder in Balance bringen.

Wie kommt es zu empfindlicher Haut?

Unsere Haut wird durch die sogenannte Hautschutzbarriere (Hydro-Lipid-Film) geschützt. Die Schicht aus körpereigenem Fett und Feuchtigkeit bewirkt, dass unsere Haut nicht austrocknet, keine Feuchtigkeit verloren geht und wir vor äußeren Einflüssen geschützt sind. Ist diese Schutzschicht beschädigt, kommt es zu gereizter und empfindlicher Haut, die oftmals schwer von trockener Haut zu unterscheiden ist.

Eine genaue Ursache dieser gestörten Hautschutzbarriere und der damit einhergehenden sensiblen Haut zu bestimmen, ist jedoch schwierig. Die Wurzel des Ganzen wird in der Industrialisierung vermutet, da die meisten Menschen mit sensibler Haut aus Industriestaaten stammen. Somit scheinen äußere Einflüsse eine große Rolle für die Empfindlichkeit der Haut zu spielen. Kennst du diese irritierenden Einflüsse aber, kannst du deine Haut gezielt vor ihnen schützen.

Die besten Pflegeprodukte für empfindliche Haut

Gesichtsreiniger: Elemis, The Inkey List & First Aid Beauty

Gesichtsreiniger empfindliche sensible Haut

Gesichtsreiniger für empfindliche Haut

Elemis Pro-Collagen Cleansing Balm
Er ist einer unserer absoluten Reinigungs-Favoriten. Der Cleansing Balm von Elemis befreit die Haut optimal von Schmutz und Ablagerungen, beruhigt dabei mit Lavendel und Kamille und spendet mit einem Mix Holunderbeere, Mandel- und Kokosöl, Sheabutter, Rose und Mimose eine Menge Feuchtigkeit.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen
The Inkey List Oat Cleansing Balm
Extra für sensible, gereizte Haut konzipiert, schmelzt der Oat Cleansing Balm von The Inkey List Make-up und Schmutz mit Hilfe von Hafersamenöl einfach aus deinem Gesicht. Zudem stärken kolloidale Haferflocken mit Ceramiden die Hautschutzbarriere.

Bei Asos ansehen
First Aid Beauty Face Cleanser
Der First Aid Beauty Face Cleanser reinigt die Haut behutsam, indem sich die aufgelockerte Textur in Kombination mit Wasser in eine zarte Creme verwandelt. So werden Schmutz und Make-up restlos entfernt, ohne die Haut auszutrocknen. Angereichert mit pflanzlichen Antioxidantien stärkt er die Haut und schützt sie vor oxidativem Stress. Außerdem ist der sanfte Cleanser alkoholfrei, parfümfrei und vegan.

Bei Asos ansehen

Gesichtswasser: Rosense, Dr. Eckstein & Kiehl’s

Gesichtswasser empfindliche sensible Haut

Gesichtswasser für empfindliche Haut

Rosense Rosenwasser
Das Rosenwasser von Rosense ist ein Liebling in unserer Redaktion. Mit seinen vielfältigen Wirkungen eignet es sich für jeden Hauttyp und bietet die gewünschten Benefits. Empfindliche Haut wird beruhigt, durchfeuchtet und ganz sanft gepflegt. Zudem sorgt das natürliche Gesichtswasser für einen tollen Glow.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen
Kiehl's Calendula Toner
Calendula ist ein bewehrter Wirkstoff für die Anwendung auf empfindlicher, gereizter Haut. Der Gesichtstoner von Kiehl’s setzt rein auf natürliche Inhaltsstoffe und verzichtet auf Alkohol, Parfüm und harte synthetische Trockenmittel. Nach der Anwendung ist die Haut erfrischt, beruhigt und bereit für die Pflegecreme.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen
Doctor Eckstein Sensitive Lotion
Doctor Eckstein ist die Marke der Profis. Viele Kosmetikstudios setzen auf die hohe Wirksamkeit der Qualitätsprodukte. Der Sensitive Facial Toner wurde speziell für empfindliche, zu Irritationen neigende Haut entwickelt. Es spendet durch Panthenol, Bisabolol und Allantoin Feuchtigkeit, beruhigt und gleicht aus. Für eine strahlend schöne Haut.

Bei Douglas ansehen

Gesichtscreme: Kiehl’s, La Roche-Posay & First Aid Beauty

Gesichtscreme empfindliche sensible Haut

Gesichtscremes für empfindliche Haut

Kiehl's Ultra Facial Cream
Wir haben so einige Beautyliebling, doch die Ultra Facial Cream von Kiehl’s steht ganz weit oben auf der Liste. Angereichert mit Squalan, Proteinen und Mandelöl verwöhnt und schützt sie selbst empfindliche Haut und sorgt für eine geschmeidige, durchfeuchtete Haut.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen
First Aid Beauty Ultra Repair Cream
Die First Aid Beauty Ultra Repair Cream ist ein reichhaltiger Weichmacher, der die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Dank kolloidalem Hafermehl, Sheabutter, beruhigendem Eukalyptusöl und Ceramiden wird die Haut beruhigt, regeneriert, gepflegt und vor freien Radikalen geschützt.

Bei Asos ansehen
La Roche-Posay Nutritic Intense
Wohltuend für gereizte, empfindliche und trockene Haut ist die La Roche-Posay Nutritic Intense Creme. Angereichert mit Thermalwasser und Lipiden stellt sie die natürliche Hautschutzbarriere wieder her und regt die Produktion von hauteigenen Feuchthaltefaktoren an. So wird die Schutzbarriere Schritt für Schritt gestärkt.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen

Gesichtsmasken: Kiehl’s, First Aid Beauty & La Roche-Posay

Gesichtsmasken für empfindliche sensible haut

Gesichtsmasken für empfindliche Haut

First Aid Beauty Oatmeal Mask
Die First Aid Beauty Ultra Repair Instant Oatmeal Maske bekämpft empfindliche, gereizte Haut mit einer reichhaltigen Formel aus Hafer, Kakaobutter und Aprikosenkernöl. Innerhalb von zehn Minuten wird die Haut durchfeuchtet, genährt und Rötungen werden reduziert.

Bei Asos ansehen
Kiehl's Ultra Facial Overnight Masque
Wer eine der wirkungsvollsten Pflegecremes auf dem Markt hat, kann auch mit einer passenden Maske nicht falschliegen. Die Overnight Masque von Kiehl’s unterstützt die Haut dabei, Feuchtigkeit aufzunehmen und diese nachhaltig zu speichern. Angereichert mit Sheabutter, Urea und der Brunnenpflanze füllt sie die Feuchtigkeitsreserven der Haut über Nacht wieder auf.

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen
La Roche-Posay Toleriane Ultra Tuchmaske
Auch für empfindliche Haut gibt es geeignete Tuchmasken. Die Toleriane Ultra Tuchmaske von La Roche-Posay mit Neurosensine, Hyaluron und Panthenol mindert effektiv Reizungen und Irritationen überempfindlicher Haut und sorgt zu dem für einen intensiven Frische-Kick.

Bei Zalando ansehen

Effektive Wirkstoffe für sensible Haut

Bei empfindlicher, gereizter Haut steht Beruhigung an oberster Stelle der Beautyroutine. Die natürliche Hautschutzbarriere muss gestärkt, Rötungen gemindert und Juckreiz gestoppt werden. Deshalb gilt für Pflegeprodukte bei empfindlicher Haut: Je weniger Inhaltsstoffe, desto besser. Und die Inhaltsstoffe, die enthalten sind, sollten beruhigend, ausgleichend und feuchtigkeitsspendend wirken. Wir empfehlen:

  • Panthenol
  • Calendula
  • Aloe Vera
  • Nachtkerzenöl
  • Thermalwasser
  • Hyaluron
  • Rose & Lavendel
  • Magnesium, Calcium & Zink (bspw. Hafer)

Pflegetipps: Darauf solltest du achten

Um deine Hautschutzbarriere wieder in Bestform zu bringen und lästigen Juckreiz loszuwerden, gibt es ein paar Punkte, die du befolgen solltest. Achte auf Folgendes:

  1. Parfum & Alkohol vermeiden: In geringer Menge sind weder Parfum noch Alkohol schädlich für die Haut. Dennoch solltest du darauf achten, dass sie in deinen Skincare-Produkten kaum oder gar nicht vorhanden sind. Sie können deine Haut austrocknen, reizen und stark irritieren. Kiehl’s zum Beispiel verzichtet grundsätzlich auf beide Inhaltsstoffe.
  2. Vorsicht bei Peelings: Ein regelmäßiges Peeling unterstützt die Zellerneuerung und befreit die Poren. Doch bei empfindlicher Haut kann das Peelen ein echter Horrortrip werden. Verzichte deshalb auf mechanische Peelings mit Peelingkörnern und setze lieber auf ein gutes Enzympeeling. Mehr dazu erfährst du hier:
  3. Babyprodukte: Funktioniert einfach gar nichts mehr und du bekommst Juckreiz und Rötungen nicht in den Griff, dann versuch es doch mal mit Babyprodukten. Diese sind nämlich extra für die zarte, anspruchsvolle Babyhaut konzipiert und somit auch für empfindliche Haut von Erwachsenen geeignet. Unsere Favoriten: Penaten Intensiv Pflegecreme und Bübchen Pflege Creme Sensitiv.
  4. Heißes Wasser: Vor allem in der kalten Jahreszeit fühlt sich heißes Wasser toll auf der Haut an. Doch auf empfindliche Haut wirkt es irritierend und austrocknend. Verwende deshalb für deine Gesichtsreinigung immer nur lauwarmes Wasser und tupfe dein Gesicht anschließend vorsichtig ab, anstatt zu rubbeln.
  5. App verwenden: Du bist dir echt nicht sicher, ob sich ein Pflegeprodukt für deine Haut eignet? Dann kannst du mit Apps wie Codecheck und ToxFox auf Nummer sicher gehen und dir genau erklären lassen, was drinsteckt. So entgeht dir kein einziger Inhaltsstoff.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Amanda Khamkaew (@amandakhamkaew)

FAQ

Muss ich bei empfindlicher Haut Naturkosmetik verwenden?

Bei empfindlicher Haut musst du nicht zwingend Naturkosmetik verwenden. In manchen Fällen kann diese sogar zusätzlich zu Allergien und Reizungen führen. Manchmal ist „Chemie“ nämlich doch besser. Achte aber unbedingt darauf, dass deine Pflegeprodukte kaum bis kein Alkohol oder Parfüm enthalten.

Kann ich empfindliche Haut loswerden?

Mit der richtigen Pflege, einer regelmäßigen Routine und Achtsamkeit im Umgang mit deiner Haut ist es möglich, die Hautschutzbarriere wieder zu stabilisieren und empfindliche Haut somit loszuwerden. Bleib am Ball!

Fazit

Juckende, spannende Haut ist eine wahre Qual. Doch mit der richtigen Pflege kannst du sie in ein paar Wochen wieder in den Griff bekommen. Wie du bereits oben feststellen konntest, eignen sich für empfindliche Haut die Marken Kiehl’s, La Roche-Posay und First Aid Beauty besonders gut. Zusätzlich solltest du Aufmerksamkeit walten lassen, um herauszufinden, worauf deine Haut gereizt reagiert. So kannst du sie gezielt pflegen und sie vor Juckreiz, Rötungen und Trockenheit bewahren.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke für deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke für deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

💥 Bereits über 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.