Adaptogene: Ein Beauty-Trend bei gestresster Haut

Adaptogene fĂĽr die Haut
Credit: Unsplash/Good Faces

Less stress, more adaptogen – Ein stressiger Alltag ist nicht nur für den Gemütszustand eine wahre Herausforderung, sondern auch für die Haut. Sind wir oft Stress ausgesetzt oder läuft im Privatleben etwas aus dem Ruder, spiegelt sich das in unserem Hautbild wieder. Die Haut wird fahl, grau und verliert an Straffheit und Glow. Doch ein neuer Beauty-Trend kann Abhilfe schaffen und schützt unsere Haut vor zu viel Trubel: Adaptogene.

Wir erklären dir, was überhaupt hinter dem seltsamen Begriff steckt, welche Produkte mit Adaptogenen empfehlenswert sind und wie es zu gestresster Haut kommt.

Für Links auf dieser Seite erhalten wir ggf. eine Provision vom Händler.
Jaike Zobel
Jaike Zobel
Hi, ich bin Jaike. Fachkosmetikerin und Journalistin. „Effortless natural beauty“ ist mein Motto.

Ich liebe es, die natürliche Schönheit zu unterstreichen und dabei an die Umwelt zu denken. Go green with me!

Das Wichtigste in KĂĽrze

  • Gestresste Haut wird nicht nur durch äuĂźere EinflĂĽsse verursacht, sondern hat ihre Wurzeln oftmals in einer ĂĽberbeanspruchten Psyche.
  • Mit der richtigen Pflege und effektiven Wirkstoffen kann eine gestresste Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.
  • Adaptogene kannst du auf verschiedenste Weisen in deiner Beauty Routine unterbringen – zum Beispiel als reichhaltige Maske zweimal pro Woche.

Was sind Adaptogene?

Adaptogene sind Heilpflanzen, die den Körper in Stresssituationen unterstützen und ihn robuster machen, um negative Auswirkungen freier Radikale zu verhindern. Werden der Haut zum Beispiel durch Masken, Sprays oder Öle Adaptogene zugeführt, hilft dies gegen einen fahlen und müden Teint, ein schlaffes Bindegewebe und andere Anzeichen gestresster Haut. Und zwar auf hochwirksame und natürliche Weise.

Die besten Produkte mit Adaptogenen

Kiehl’s Energizing Radiance Masque

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WILLKOMMEN BEI KIEHL’S (@kiehlsde)

Bei Douglas ansehen Bei flaconi ansehen

Kurkuma ist eines DER Adaptogene schlechthin und gibt deiner Haut in Kombination mit Cranberry in dieser Maske von Kiehl’s ihre Strahlkraft zurĂĽck und sorgt fĂĽr ein gesundes Erscheinungsbild. Die Haut wird belebt, gestärkt und mit Antioxidantien versorgt, um weiteren Auswirkungen von Stress vorzubeugen.

Origins Ginzing Energy-Boosting Mist

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Origins Deutschland (@originsde)

Bei Douglas ansehen Bei Asos ansehen

Super praktisch für einen effektiven Energie-Boost ist das Ginseng Spray von Origins. Das ölfreie Spray erfrischt die Haut, liefert Feuchtigkeit und schützt vor Irritationen. Ginseng, Koffein, Minze und Zaubernuss werden hier für einen absoluten Frischekick vereint. Du kannst das Spray mehrmals täglich aufsprühen oder es morgens und abends als Gesichtswasser anwenden.

Herbivore Emerald Glow Oil

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Herbivore Botanicals (@herbivorebotanicals)

Bei Niche Beauty ansehen

Herbivore ist minimalistischer Luxus fĂĽr die Haut. Das Glow Oil mit Adaptogenen aus Shiitake Pilzen und Ashwagandha Wurzel spendet intensive Feuchtigkeit, beruhigt gestresste Haut und sorgt fĂĽr ein ausgeglichenes Hautbild. Zudem ist es sehr ergiebig. Schon ein bis zwei Tropfen reichen aus, um das Gesicht zu versorgen.

Wie wirken Adaptogene auf die Haut?

Adaptogene sind DAS Wundermittel bei gestresster, fahler Haut. Sie ersetzen einen erschöpften, schlaffen Teint gegen einen unvergleichbaren Glow und sind nicht ohne Grund der neuste Beauty-Trend.

  • Das Gleichgewicht der Haut wird wieder hergestellt
  • Die Zellstruktur der Haut wird geschĂĽtzt
  • Vorzeitiger Hautalterung wird vorgebeugt
  • Falten werden aufgepolstert
  • Die Haut strahlt und wird besser durchblutet

FĂĽr wen eignen sich Adaptogene?

Die Anwendung von Kosmetika mit Adaptogenen eignet sich fĂĽr jeden Hauttyp etwa ab dem 25. Lebensjahr, wenn die Hautalterung einsetzt und die Haut schneller negativ auf Stress reagiert. Vor allem aber trockene, sensible und reife Haut freut sich ĂĽber den pflanzlichen Schutz durch Adaptogene.

Ursachen gestresster Haut

Die Wurzel gestresster Haut liegt oftmals in einer gestressten Psyche. Während wir unsere Haut vor UV-Strahlung, Kälte und Bakterien auf gewisse Weise schützen können, so können wir dies nicht vor Unruhe und Stress. Somit sind häufige Ursachen für gestresste Haut:

  • Schlaflose Nächte: Bekommt dein Körper nicht ausreichend Schlaf von etwa acht Stunden pro Nacht, kann er sich weder ausruhen noch fĂĽr die Regeneration der Haut sorgen. So entsteht ein grauer, fahler und blasser Teint.
  • Hektik: Nicht wenige Menschen bekommen bei hektischer Erregung Rötungen, Flecken und leichten Ausschlag. Auch das ist fĂĽr die Haut Stress pur und ein Zeichen dafĂĽr, dass sie dringend Erholung benötigt.
  • Stress im Privatleben oder bei der Arbeit: Läuft in deinem Leben gerade etwas nicht nach Plan, wirkt sich das auf deine Psyche und die Gesundheit deiner Haut aus. Dieser Punkt verknĂĽpft im Grunde alle Ursachen fĂĽr gestresste Haut und ist zudem auch oftmals Auslöser fĂĽr Pickel.
  • Vernachlässigte Routine: Herrscht Stress in deinem Alltag, passiert es schnell mal, dass du deine Beautyroutine vernachlässigst. Das aber sollte niemals passieren. Denn gehen psychischer Stress und schlechte Pflege erstmal Hand in Hand, sind die Auswirkungen noch stärker und du bist noch verärgerter ĂĽber dein Hautbild. So entsteht ein kleiner Teufelskreis.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ASOS FACE AND BODY (@asos_faceandbody)

Wirkstoffe bei gestresster Haut

Gestresste Haut braucht einen Energieschub und viel Feuchtigkeit. Damit sie wieder in ein gesundes Gleichgewicht findet, ist die Wahl der Wirkstoffe ausschlaggebend. Bei gestresster Haut eignen sich am besten:

  • Ginseng: Regt die allgemeinen Hautfunktionen sowie die Kollagenbildung an und sorgt dafĂĽr, dass die Hautzellen besser mit Vitalstoffen versorgt werden. So bleibt die Haut prall, frisch und strahlend.
  • Kurkuma: Steckt voller Nährstoffe und fördert den Heilungsprozess gereizter und/oder unreiner Haut. Zudem schĂĽtzt Kurkuma die Haut durch enthaltene Antioxidantien vor oxidativem Stress und vorzeitiger Hautalterung.
  • Maca: Erhöht die Leuchtkraft und Ausstrahlung der Haut, sorgt fĂĽr einen gesunden Teint, regt die Zellerneuerung an und reduziert das Auftreten von Falten.
  • CBD: beruhigt die Haut und spendet viel Feuchtigkeit. AuĂźerdem schĂĽtzt es durch seine antioxidative Wirkung vor freien Radikalen, Feuchtigkeitsverlust und Faltenbildung.

Fazit

Stress kann uns alle treffen – ob nun unerwartet oder nicht. Und er wirkt sich grundsätzlich negativ auf das Hautbild aus. Mit Hilfe von Adaptogenen kannst du den Auswirkungen auf natürliche Weise entgegen wirken oder bereits gestresste Haut beruhigen, wieder in Balance bringen und ihr neue Energie schenken.

Adaptogene sind also wie dein Lieblingsmensch, der es schafft, dich nach einem anstrengenden Tag wieder runterzuholen, damit du dich entspannen kannst oder dir Energie und Ansporn gibt, wenn du selber beides nicht auftreiben kannst. Und wir finden, bei dieser 1A-Arbeit darf das Produkt auch mal etwas mehr kosten.

Hat dir der Artikel gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Danke fĂĽr deine Bewertung

Teile den Beitrag jetzt mit deiner Community

Danke fĂĽr deine Bewertung

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

... das könnte auch   interessant sein

back_to_top

Join our beauty club!

Jede Woche bekommst du unsere neusten Beiträge ins Postfach gesendet, um dein Beauty Game zu verbessern.

Only Facts! Kein Marketing BlaBla, versprochen ✌️

đź’Ą Bereits ĂĽber 5.000 Abonnenten

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.